weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

1.715 Beiträge, Schlüsselwörter: Baby, Kindesmissbrauch, Säugling

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

21.05.2015 um 14:53
Das kann ich nicht beurteilen, ich bin nicht beim BKA. Aber vielleicht sollten wir hier wirklich einen getrennten Tread für den Fall an dem ca. 11-jährigen auf machen.


melden
Anzeige

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

21.05.2015 um 14:57
Auf Seite 82 - 10.05.2013 um 09:11 ist ein Artikel gepostet, der in zeitlicher Nähe zum "Verschwinden" der BKA-Fahndung entstand. Viele User hier gingen dann davon aus, dass der Täter "geschnappt" ist. Man wird es wohl aber nicht erfahren.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

21.05.2015 um 14:59
tyc49yh8

das ist ein Ausschnitt aus dem Fahdungsfoto. Für mich sieht das aus wie eine angebrochene Schachtel Zigaretten. Falls das darüber eine ungeöffnete Schachtel ist, dann raucht er ne seltene Marke. Schwarze bzw. dunkelblaue Zigarettenschachteln kenne ich jedenfalls nicht, ausser Gauloises. Gauloises hat aber keinen Schriftzug mit zwei Wörtern.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

21.05.2015 um 15:08
Es könnte sich bei den Zigaretten um Benson & Hedges Black handeln.

4032800033052h l


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

21.05.2015 um 15:09
@vol7

da passt der Schriftzug aber nicht.

Aber die offene Packung Zigaretten sieht mir eher nach einer dieser weichen Packungen aus, Hartpackungen reiss man ja nicht auf der Kopfseite auf, das obere könnte dann ein Zigarettenetui sein


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

21.05.2015 um 15:11
@vol7
Danke, ich kam gerade nicht auf den Namen, war schon am Googeln.
Kommt von der Schriftlänge hin, finde ich schon.

Wobei es auch eine Fernbedienung mit Reflexion sein könnte.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

21.05.2015 um 15:12
@vol7
@crimefan
ich bin der Meinung das die Verpackung 2003 noch nicht so aussah... kann mich aber täuschen


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

21.05.2015 um 15:50
Ich bin auch dafür die Fälle zu trennen,
Denn sonst kommt man durcheinander...
Und das die Fälle einen Zusammenhang haben könnten ist ja nur eine Vermutung.
Man sollte sie trotzdem erstmal getrennt voneinander setzen.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

21.05.2015 um 15:59
Dornenrose schrieb:Wann würdet ihr jemanden melden, wenn ihr einen Verdacht hättet? Oder wann meint man jemanden zu erkennen oder zu kennen? Wisst ihr was ich meine? Würdet ihr lieber einmal zu viel melden, als gar nicht? (sorry für die doofe Frage)
1. ist die Frage von @Dornenrose nicht doof, sondern sehr richtig und wichtig und
2. hatte hier bisher noch keiner eine Idee oder den Mumm, sich dazu zu äußern.

Na, dann fange ich mal an und lasse mich gern belehren oder berichtigen!

Zunächst geht es natürlich um das Äußere, das Aussehen, das Gesicht, ob und wie lange man diese Person kennt oder nur flüchtig oder nur vom sehen. Das Umfeld muss nicht unbedingt eine Rolle spielen, auch nicht, ob verheiratet und mit Kindern (die auch mit zu den Geschädigten gehören könnten, was das Baby anbelangt).

Aber um da Nachforschungen anzustellen, bedarf es schon der Polizei, da einem möglichen Zeugen die Hände gebunden sind. Und deswegen bin ich der Meinung, lieber sich Ermittlern anvertrauen, als selbst und auf gut Glück und lieber einen möglichen Täter benennen, als sich später Vorwürfe machen.

So, @Dornenrose , das ist meine Meinung zu deiner Frage.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

21.05.2015 um 16:50
Sehr richtig, man sollte soetwas immer melden grade bei solchen "Dingen" gibt es keine Freunde.

Ich denke diese Menschen sind eine Gefährdung für jedes Kind, auch die "eigenen" so schlimm das klingen mag.
Das melden ist nur die Wahrnehmung seiner Verantwortung.

Also lieber einmal zuviel als einmal zuwenig melden.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

21.05.2015 um 17:05
Es ist anzunehmen, dass die Ermittler mit dem nötigen Spürsinn und Fingerspitzengefühl zu Werke gehen, wenn ihnen jemand gemeldet wird, von dem der Informant annimmt, die Person hätte eine Straftat begangen, sich jedoch nicht 100%ig sicher ist. Verschrecken würde wahrscheinlich jeden Hinweisgeber, würde gleich ein Rollkommando vor der Tür des Verdächtigten stehen. Anonymität und Diskretion sollten hier zunächst an erster Stelle stehen. Dass sich das geben kann, sollte sich der Verdächtige wahrhaftig als Täter erweisen und wären Zeugenaussagen erforderlich, liegt auf der Hand.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

21.05.2015 um 17:22
Uff...da besteht aber schon eine Ähnlichkeit. 😳


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

21.05.2015 um 18:10
@ramisha
Ich hatte auf der vorherigen Seite auf die Frage geantwortet, bin ganz deiner Meinung.
Würde alles melden, wenn es dann nichts ist, finden die das ja raus.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

21.05.2015 um 20:59
kannst da ruhig anrufen die sind sehr nett, nur Mut.
Waren auch zu mir sehr freundlich.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

21.05.2015 um 21:09
Seht ihr das auf dem Tisch?
SIch aus als hätte jemand etwas darauf geschrieben.

Fr?????

Seht ihr mehr kann idas jemand Bearbeiten?

Darüber steht sowas ähnliches wie Punk ganz fett geschrieben.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

21.05.2015 um 21:13
@lübke

wo ?


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

21.05.2015 um 21:18
Auf dem Bild mit der Anlage drauf. Zoom mal voll rein da steht links der Tisch. Kinder malen alles an das kenn ich Vorallen schreiben die auch ihren eigenen Namen.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

21.05.2015 um 21:34
die Schrift habe ich jetzt dem BKA gemeldet. Die werden das prüfen.


melden

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

21.05.2015 um 21:49
ich seh da garnix. Kannst du es nicht mal auf dem Bild markieren ?


melden
Anzeige

Fahndung des BKA: Schwerer sexueller Missbrauch eines Säuglings

21.05.2015 um 21:49
Ich sehe da was, gleich links neben dem linken Balken von dem Möbel in dem die Anlage steht.
Das meinst du oder?

Ich sehe da irgendwie P &
Ist allerdings sehr unscharf wenn man reinzoomt.

Auf dem anderen Bild steht ein Mikroskop oben in der Vitrine.
So was haben nicht so viele.
Und ganz rechts der Karton mit rotem Hintergrund und weisser Schrift, steht da *** wireless pc card ?
Wenn ich das richtig im Internet gelesen habe brauchte man die früher Für WLAN extra.
Vor dem Monitor steht ja so was wie eine Antenne, am anderen Bildrand.


melden
133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden