Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

1.850 Beiträge, Schlüsselwörter: BUS, 2006, Georgine Krüger, Perleberger Str Ecke Rathenower Str, Moabit

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

23.12.2018 um 17:31
Ich hoffe, dass der TV ein Geständnis ablegt. Indizienprozesse sind immer unbefriedigend.
Ein Geständnis wäre der Idealfall, das versteht sich von selbst, nach allem was man bislang vernehmen konnte, rechne ich in diesem Fall aber nicht damit. Und auch da könnte derjenige dann später behaupten, er fühlte sich in den Vernehmungen unter Druck gesetzt u. hat nur deshalb gestanden. Die Hoffnung stirbt natürlich zuletzt.


melden
Anzeige

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

23.12.2018 um 17:33
frauzimt schrieb:Und daraus ergibt sich oft zu schnell die Überzeugung, dass der TV verurteilt werden muss.
Ein Gericht muss aber zur Überzeugung kommen, dass ein TV schuldig ist.
Richtig. Marc Hoffman sagte mal in etwa, man könne ihm nun nicht jeden Mord anhängen, wenn er es nun mal nicht war.
Da ist ja auch so. Und eine andere tickende Zeitbombe läuft unterdessen weiter frei rum.


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

23.12.2018 um 17:35
@auchhier

Eine Bitte:

Wenn du zitierst, wäre es super, wenn du auch die Zitierfunktion benutzt, so dass man weiß, von wem das Zitat kommt um eventuell den Originalbeitrag leichter zu finden....;-)


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

02.01.2019 um 19:24
Die BZ Berlin vermutet, dass der Täter ein weiteres Opfer verschwinden hat lassen:
https://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/vier-monate-vor-georgine-verschwand-schon-eine-nachbarin

Der Artikel erwähnt auch, dass der Täter bisher schweigt.


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

02.01.2019 um 20:14
An den Fall wurde hier neulich schon erinnert.
Die Frau wohnte ja auch in der Nachbarschaft.

Ob man ihre DNS im Keller gefunden hat?
Sich also sicher ist, dass sie zumindest auch im Keller gewesen ist?


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

07.01.2019 um 23:51
So wie ich es gelesen habe, ist es reine Spekulation der Presse.

Die Frau verschwand vier Monate vor Georgine und wohnte nur 300m vom Täter entfernt.

Sie passt eigentlich nicht ins offensichtliche "Beuteschema" des Tatverdächtigen, aber es wird ja auch über sexuelle Übergriffe auf( "ältere" )junge Frauen berichtet.

Auf jedem Fall wird dem wohl nachgegangen werden müssen von der Mordkommision.


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

08.01.2019 um 09:12
Nightrider64 schrieb:Sie passt eigentlich nicht ins offensichtliche "Beuteschema" des Tatverdächtigen, aber es wird ja auch über sexuelle Übergriffe auf( "ältere" )junge Frauen berichtet.
Die Beuteschema-Schublade ist vielleicht auch eine zu oberflächliche Sicht.
Auf dem Foto, das ich von der Vermisste gesehen habe, sieht sie schlank, sportlich und fröhlich aus. Ein mädchenhafter Typ.
Wenn das Foto um den Zeitpunkt ihres Verschwindens aufgenommen worden ist, könnte diese Frau durchaus sein Interesse erregt haben.


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

08.01.2019 um 09:43
frauzimt schrieb:Die Beuteschema-Schublade ist vielleicht auch eine zu oberflächliche Sicht.
Auf dem Foto, das ich von der Vermisste gesehen habe, sieht sie schlank, sportlich und fröhlich aus. Ein mädchenhafter Typ.
Wenn das Foto um den Zeitpunkt ihres Verschwindens aufgenommen worden ist, könnte diese Frau durchaus sein Interesse erregt haben.
Denke auch dass der alles als Beute betrachtet was hübsch ist und in seinem Revier herumstreift.


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

08.01.2019 um 09:49
Falstaff schrieb:Denke auch dass der alles als Beute betrachtet was hübsch ist und in seinem Revier herumstreift.
Wenn ich mich jetzt richtig erinnere, hat er doch zu diesem V-Mann gesagt, dass er auf junge Mädchen steht.
Aber so etwas kommt vielleicht zustande, wenn der V-Mann bestimmte Köder auswrift:

Um, beim Köderbeispiel zu bleiben:
Wie fange ich Forellen? Mit einer Fliege.

Der V-Man wird vermutlich im Gespräch gesagt haben, dass ihm junge Mädchen gefallen.
Und der TV hat ihm dann geantwortet: Ich auch
einfach um mit dem Typen (der ihm eine Arbeit versprochen hat) im Gespräch zu bleiben.


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

09.02.2019 um 14:25
Ich denke die Ermittlungen laufen gerade auf Hochtouren und wir werden bis Prozessbeginn keine Neuigkeiten mehr erhalten.
Vermutlich wertet man gerade die im Keller sichergestellten Gegenstände auf DNA-Anhaftungen von Georgine aus.

Leider bin ich nicht mehr so zuversichtlich, wie bei der Festnahme, dass man Georgine's Leichnam noch finden wird.
Denn man hat schon anlauten lassen, dass es Moment nicht so aussieht, als ob man diesen noch finden kann.

Viele Möglichkeiten können so eine Formulierung nicht offenlassen und ich fürchte der Tatverdächtige hat Georgine in irgendeine Mülltonne gelegt, dessen Inhalt in einem Heizkraftwerk oder ähnlichem verbrannt wurde.
Es wurden zwar alle Mülltonnen kontrolliert, aber in Berlin gibt es viele dieser großen "Müllkübel", wo auch ein Mensch reinpassen würde.
Und auch fallen in Großstädten wie Berlin so viel Müll an, dass dieser Müll gar nicht mehr von Menschen kontrolliert wird, sondern einfach verbrannt wird.

Ich vermute die Polizei wird genau wissen, was mit dem Leichnam geschehen ist, durch den verdeckten Ermittler.

Jetzt im Nachgang betrachtet wird es immer das Hauptaugenmerk gewesen sein, möglichst genau aus dem TV "rauszupressen" wo der Leichnam verblieben ist.
Durch die fingierte Suche im April 2018 hat man wahrscheinlich erste Erkenntnisse über den Verbleib erhalten haben.

Durch die Veröffentlichung des Anrufes im August, wollte man wahrscheinlich, dass die Beiden noch einmal unauffälig zu diesem Thema kommen.
Man wollte bestimmt die Behauptung des TV noch einmal abklopfen und konkretisieren.
Das waren sehr stechende Worte in dem Anruf, die gut dazu einladen, dass der verdeckte Ermittler so was in der Art wie, " hast du die Leiche echt in Brieselang vergraben oder wenn nicht, was hast du dann gemacht", überhaupt fragen konnte.

Man musste sehr vorsichtig sein, dass der TV keinen Verdacht schöpft.
Auch kann ich mir vorstellen, dass der Ermittler und der TV im Oktober zusammen die Aktenzeichen Sendung angeschauen haben.
So konnte der Ermittler den TV richtig ausfragen, ohne aufzufallen.
Zum Beispiel ist diese pinke Tasche extrem in Szene gesetzt worden und auch im Gespräch hat man diese intensiv thematisiert.

Vielleicht hat man sogar falsche Angaben zum Inhalt dieser Tasche gemacht, damit sich der TV verrät.
Im Nachgang konnte man bemerken, dass die Mutter von Georgine regelrecht erstarrt war, als man sie auf den Anruf angesprochen hat.
Wenn sie eingeweiht war, muss es furchtbar für sie gewesen sein, zu wissen, dass der Mörder ihrer Tochter wahrscheinlich gerade zusieht.

Alles in einem, ist diese taktische Vorgehensweise der Polizei Berlin für mich einfach noch immer unglaublich und es freut mich das dieser ausgefuchste Plan tatsächlich aufgegangen ist und man jetzt wenigstens weiß, was mit Georgine geschehen ist.


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

09.02.2019 um 14:59
1988 schrieb:Viele Möglichkeiten können so eine Formulierung nicht offenlassen und ich fürchte der Tatverdächtige hat Georgine in irgendeine Mülltonne gelegt, dessen Inhalt in einem Heizkraftwerk oder ähnlichem verbrannt wurde.
Das fürchte ich auch. Ich denke, der Täter hat sich dreist verhalten- und dabei Glück gehabt.
Wir haben hier ja länger diskutiert, ob Müll-auch Sperrmüll kontrolliert wird.
Ich vermute, dass die Leiche von Georgine auf irgendeine Art in die Müllvernichtung gelangte- und dabei nicht aufgefallen ist.
1988 schrieb:Auch kann ich mir vorstellen, dass der Ermittler und der TV im Oktober zusammen die Aktenzeichen Sendung angeschauen haben.
So konnte der Ermittler den TV richtig ausfragen, ohne aufzufallen.
Also, das kann ich mir nicht recht vorstellen.
Vielleicht, wenn der TV dumm und eitel ist und sich mit der Tat hat brüsten wollen.

Mal schauen, was dazu später berichtet wird.


melden
Kopernicus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

09.02.2019 um 16:36
1988 schrieb:Ich vermute die Polizei wird genau wissen, was mit dem Leichnam geschehen ist, durch den verdeckten Ermittler.
Ich glaube, dass du mit dieser Vermutung sehr richtig liegen wirst. ;) Diese Informationen wirst du aus dem anstehenden Gerichtsverfahren erhalten, soweit dieser Teil auch öffentlich verhandelt wird.


melden
Paradiso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

09.02.2019 um 21:57
Ich denke oft an georgine wenn ich in moabit bin


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

26.02.2019 um 11:13
Nach wie vor hört/liest man nichts .. Ich bin gespannt was zur Zeit passiert und wie weit der TV redet..


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

19.03.2019 um 11:45
Die Polizei muss jetzt gründlich ermitteln und gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft die Anklageschrift verfassen. Der mutmaßliche Täter sitzt in U-Haft. Da Fristen bestehen, wird demnächst etwas passieren.


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

29.03.2019 um 16:35
Was einige( mich eingeschlossen) schon vor Jahren hier gepostet haben ist auch so eingetreten,dass es sich um einen Täter in der unmittelbaren Nachbarschaft zu einem hohen Prozentsatz handeln musste.
Entführungstheorien,in ein Auto gezerrt etc,was man da nicht alles lesen musste.
Zum Glück ist der Fall aufgeklärt.


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

29.03.2019 um 17:14
bura007 schrieb:Was einige( mich eingeschlossen) schon vor Jahren hier gepostet haben ist auch so eingetreten,dass es sich um einen Täter in der unmittelbaren Nachbarschaft zu einem hohen Prozentsatz handeln musste.
Entführungstheorien,in ein Auto gezerrt etc,was man da nicht alles lesen musste.
Zum Glück ist der Fall aufgeklärt.
@bura007
ich hätte gedacht, dass ein täter aus der nachbarschaft ermittelt worden wäre.
dass man an die polizeiarbeit geglaubt hat, führte zu den entführungstheorien.


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

30.03.2019 um 18:30
bura007 schrieb:Entführungstheorien,in ein Auto gezerrt etc,was man da nicht alles lesen musste.
Stimmt, hat es ja auch noch nie gegeben...
bura007 schrieb:Zum Glück ist der Fall aufgeklärt.
Oh, was hab ich verpasst? Ich weiß nur, dass ein TV inhaftiert wurde. Das ist mein letzter Stand.


melden
Anzeige

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

03.04.2019 um 14:21
man hört gar nichts mehr, wo ist der TV jetzt?


melden
373 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt