Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

1.850 Beiträge, Schlüsselwörter: BUS, 2006, Perleberger Str Ecke Rathenower Str, Moabit, Georgine Krüger
Kopernicus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

04.04.2019 um 12:57
Der Tatverdächtige sitzt weiterhin in U-Haft. Parallel werden die neu gewonnenen Spuren aufgearbeitet und somit das Verfahren vorbereitet.


melden
Anzeige

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

05.04.2019 um 23:11
@Kopernicus
Könntest du dazu bitte eine Quelle angeben? Ich nehme an, so wie du schreibst, dass du das irgendwo gelesen hast. In letzter Zeit war es ja sehr still in diesem Fall. Daher ist jede Neuigkeit interessant.


melden
Kopernicus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

05.04.2019 um 23:23
Rotkäppchen schrieb:Könntest du dazu bitte eine Quelle angeben?
Gehe mal davon aus, dass dies auch, ohne eine mediale Quelle zu nennen, seine Richtigkeit hat. Spätestens Ende Mai wird bekannt gegeben, ob ein Antrag auf Verlängerung der U-Haft gestellt werden muss, um die vorliegende Spurenlage abschließend abzuarbeiten oder das Verfahren in naher Zukunft eröffnet wird. Im Gegensatz zum Fall Rebecca klappt hier die Verschwiegenheit auch in Zusammenarbeit mit der Familie von Georgine, womit sich auch für die Medien keine Türen öffnen, welche das eine oder andere Detail der derzeitigen Ermittlungen durchsickern lässt. Dies lässt es zu, mögliche, nach der Festnahme des TV gewonnene Spuren in Ruhe abzuarbeiten, ohne dabei immer gleich eine Kamera auf sich gerichtet zu haben. ;)


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

06.04.2019 um 07:56
@Kopernicus
Ah ok...
Naja, dass er weiter in U-Haft sitzt und die Zuständigen ihn nicht in seiner Zelle vergessen, dürfte auch so eigentlich jedem klar sein, der den Fall verfolgt.
Du schreibst halt so konkret, als gebe es neue Informationen. Daher meine Frage nach der Quelle.
Also warten wir weiter geduldig und hoffen, dass noch Licht ins Dunkel kommt.


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

13.04.2019 um 19:20
Laut einem Artikel der im Bezug zu der vermissten Rebecca aus Berlin steht, wurde geschrieben, dass eine Anklageschrift im Fall Georgine bereits in Arbeit ist.
Finde den Artikel nur leider nicht mehr.

Ich habe noch nicht ganz die Hoffnung aufgegeben, dass man den Leichnam von Georgine vielleicht doch noch findet.

Es wurde die Aussage gefällt, dass man sich nicht sicher ist, ob es gelingen wird, die Leiche zu finden, aber im Moment würde es so aussehen, als ob es nicht der Fall ist.

Wenn man durch den verdeckten Ermittler an die Erkenntnis gelangen wäre, ihr Leichnam wäre in Säure aufgelöst worden oder über die Müllabfuhr in ein Heizkraftwerk gelangt, könnte man ja ganz sicher sagen, man könne den Leichnam nicht mehr auffinden.

Aus der Aussage über den Verbleib der Leiche, könnte man eventuell schlußfolgern, dass der TV die Leiche weiter weggefahren hat und sich nicht gemerkt hat wo er diese eventuell bei Dunkelheit vergraben, versenkt oder abgelegt hat.

Die 2. Sache die mir nicht mehr aus dem Kopf geht, ist das eine zweite Frau nur 4 Monate vorher, 200 Meter ebenfalls von der offenen Straße verschwunden ist.
An solche Zufälle glaube ich einfach nicht!

Auch sah diese Frau, die Daniela Langer hieß, Georgine sehr ähnlich. (Dunkelbraune Haare, blaue Augen)
Ich hoffe man kann dem TV auch diesen Mord über mögliche DNA-Spuren im Keller nachweisen und vielleicht hat man auch bereits Erkenntnisse über den Verbleib durch den verdeckten Ermittler erhalten.


melden
Kopernicus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

13.04.2019 um 20:48
1988 schrieb:dass eine Anklageschrift im Fall Georgine bereits in Arbeit ist
Du kannst davon ausgehen, dass dies der Fall ist und die entsprechende Eröffnung nicht mehr lange auf sich warten lässt.
1988 schrieb:Wenn man durch den verdeckten Ermittler an die Erkenntnis gelangen wäre
Der wohl interessanteste Aspekt an dem Fall. Jedoch muss ich dich wohl leider schon jetzt enttäuschen, falls du auf eine öffentliche Verhandlung bei der Anhörung dieses Zeugen hoffst.


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

28.05.2019 um 12:49
Täter wird wegen Mordes und Vergewaltigung angeklagt.

https://www.bz-berlin.de/berlin/mitte/der-fall-georgine-krueger-ali-k-wegen-mordes-und-vergewaltigung-angeklagt


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

28.05.2019 um 13:44
Der mutmaßliche Täter soll Georgine mit einem Metallgegenstand bewusstlos geschlagen, vergewaltigt und anschließend erwürgt haben!
Mir fehlen die Worte, die arme Georgine konnte sich nicht einmal wehren.
Diese feige Person hat eine völlig wehrlose und schwer verletzte Person erst vergewaltigt und dann erwürgt...
Ich möchte mir das gar nicht erst bildlich vorstellen und ich hoffe Georgine wird Gerechtigkeit wiederfahren.

Auch eine neue Information ist, dass die Leiche sich bis heute an einem unbekannten Ort befindet und sie trotz intensiver Suche nicht gefunden werden konnte.
Das schließt zumindest die Theorie mit dem Müllheizkraftwerk aus und ihre Leiche existiert zum Glück wahrscheinlich noch irgendwo.
Vielleicht kann er eine Strafmilderung erreichen wenn er die Ermittler zum tatsächlichen Leichenfundort führt. Es wäre zu wünschen.


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

28.05.2019 um 13:46
1988 schrieb:Vielleicht kann er eine Strafmilderung erreichen wenn er die Ermittler zum tatsächlichen Leichenfundort führt. Es wäre zu wünschen.
Warum sollte er dafür eine Strafmilderung erhalten?


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

28.05.2019 um 16:41
1988 schrieb:Vielleicht kann er eine Strafmilderung erreichen wenn er die Ermittler zum tatsächlichen Leichenfundort führt. Es wäre zu wünschen.
Also das wäre ja noch schöner, wenn sich unsere Justiz auf so was einlassen würde.
Dann müsste jeder Mörder die Leichen seiner Opfer nur gut genug verstecken und für den Fall dass er irgendwann erwischt wird, könnte er dann vielleicht 8 Jahre statt 15 rausholen?


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

28.05.2019 um 18:36
ich glaube kaum, das der nun ja Angeklagte von sich aus auch nur irgend etwas preis gibt.
Der wird noch hoffen, das er aus Mangel an Beweisen einen Freispruch erreicht.
Warten wir mal ab, welche Fakten und Indizien die Staatsanwaltschaft im Prozess vorlegen kann.


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

29.05.2019 um 00:23
cromm schrieb:lso das wäre ja noch schöner, wenn sich unsere Justiz auf so was einlassen würde.
Dann müsste jeder Mörder die Leichen seiner Opfer nur gut genug verstecken und für den Fall dass er irgendwann erwischt wird, könnte er dann vielleicht 8 Jahre statt 15 rausholen?
Ich halte diesen Vergleich mit den 8 statt 15 Jahren für übertrieben.
Letztes Jahr hat ihre kleine Schwester, als dieser Hinweis mit Brieselang heiß war, sinngemäß in einem Bericht gesagt, sie will endlich einfach nur endgültige Gewissheit haben, auch wenn diese aus der Leiche von Georgine besteht.
Wenn man Georgine nicht findet wird immer was übrig bleiben und die Familie wird vielleicht trotz der Verurteilung keinen Frieden finden können.

In der USA ist es gängige Vorgehensweise, einem Verdächtigen in Vermisstenfällen Strafmilderung zuzusprechen, wenn dieser den Leichenfundort nennt.
So konnte zum Beispiel der Green River Killer die Todesstrafe umgehen, da er die Ermittler zu noch verschwundenen Frauen geführt hat.

In Deutschland ist es nicht ganz so einfach, wie dort drüben, aber vielleicht würde er auf einen Deal eingehen, der beispielsweise darin bestehen könnte, von einer Feststellung der besonderen Schwere der Schuld abzusehen.

Vielleicht befindet sich die Leiche aber auch gar nicht mehr in Berlin und Brandenburger Umland, sondern wurde weiter weggefahren, vielleicht sogar so weit, das nicht mal der Täter mehr weiß wo genau.
Ich für mich hoffe für die Familie weiter inständig, dass man Georgine doch noch findet und sie ein Grab bekommt.


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

29.05.2019 um 07:18
cromm schrieb:Dann müsste jeder Mörder die Leichen seiner Opfer nur gut genug verstecken und für den Fall dass er irgendwann erwischt wird, könnte er dann vielleicht 8 Jahre statt 15 rausholen?
Bei Mord durch einen schuldfähigen Erwachsenen ist lebenslange Haft zwingend, Und nicht 15 Jahre.
Nach 15 Jahren wird lediglich geprüft ob und wann eine Bewährung angedacht werden kann.


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

29.05.2019 um 07:48
Ich gehe mal davon aus, dass Infos zum o.g. Tathergang aus dem Gespräch, bzw. dem "Geständnis" gegenüber dem verdeckten Ermittler stammen?
Wenn ich es richtig verstanden habe, war also dieser Ermittler wie mehrfach hier vermutet auch der anonyme Anrufer?


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

29.05.2019 um 09:31
Nightrider64 schrieb:ich glaube kaum, das der nun ja Angeklagte von sich aus auch nur irgend etwas preis gibt.
er (soll) das Mädchen mit einem Metallgegenstand bewusstlos geschlagen
https://www.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/article225476473/Georgine-Krueger-aus-Berlin-Mordanklage-gegen-Ali-K-erh...

Woher weiss man das, ohne Leiche?
Die Waffe wird man kaum gefunden haben. Er muss das erzählt haben. Dem verdeckten Ermittler,- oder hat er doch ein (Teil)Geständnis abgelegt?
1988 schrieb:In der USA ist es gängige Vorgehensweise, einem Verdächtigen in Vermisstenfällen Strafmilderung zuzusprechen, wenn dieser den Leichenfundort nennt.
So konnte zum Beispiel der Green River Killer die Todesstrafe umgehen, da er die Ermittler zu noch verschwundenen Frauen geführt hat.
Lebenslange Haft, ohne die Möglichkeit einer Begnadigung


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

29.05.2019 um 10:17
Wenn er es erzählt hat war er unsagbar dumm.
Aber vielleicht ist er die Art von Täter die mit der Tat nicht fertig werden?

Wenn der Richter dem Zuhörer glaubt wird er verurteilt werden. Mehr wird nicht benötig um ihn zu überzeugen.


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

29.05.2019 um 10:29
Tom_Ripley schrieb:Aber vielleicht ist er die Art von Täter die mit der Tat nicht fertig werden?
Kann ich mir gut vorstellen. Die Bild hat nach der Festnahme im Dezember davon geschrieben, der Verdächtige hätte den Mord an Georgine gegenüber dem verdeckten Ermittler in einem emotionalen Moment gestanden.


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

29.05.2019 um 10:36
1988 schrieb:Kann ich mir gut vorstellen. Die Bild hat nach der Festnahme im Dezember davon geschrieben, der Verdächtige hätte den Mord an Georgine gegenüber dem verdeckten Ermittler in einem emotionalen Moment gestanden.
oder er hat sich damit gebrüstet?
Vielleicht hat ihm der verdeckte Ermittler erzählt, dass er bei frauen, die nicht wollen, "nicht lange fackelt"?
Mit einem anständigen Charakter wird er das Vertrauen des mutmaßl. Täters nicht errungen haben. Und ein Jobangebot reicht auch nicht, jemanden dermaßen zu öffnen.
Das Jobangebot war der Leim, auf den der erstmal getappt ist.

Ich denke, der mutmaßl. Täter dachte, er hat Einen getroffen, der auf die gleiche Weise tickt wie er.
Du erzählst mir deine verbrechen, dann erzähle ich dir meins.

Nur ist er damit zum Glück reingefallen.


melden

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

29.05.2019 um 14:21
frauzimt schrieb:oder er hat sich damit gebrüstet?
Vielleicht hat ihm der verdeckte Ermittler erzählt, dass er bei frauen, die nicht wollen, "nicht lange fackelt"?
Oder der verdeckte Ermittler hat, wie ich es verstehe, die "anonymen" Anrufe in Kooperation mit der Polize getätigt und dadurch wurde der Fall in die Medien gerückt und aktuell gemacht. Das wäre ein gutes Lockmittel gewesen, um das Gespräch in diese Richtung zu treiben.


melden
Anzeige

Georgine Krüger - Tatverdächtiger in Haft

29.05.2019 um 14:34
Rotkäppchen schrieb:Oder der verdeckte Ermittler hat, wie ich es verstehe, die "anonymen" Anrufe in Kooperation mit der Polize getätigt und dadurch wurde der Fall in die Medien gerückt und aktuell gemacht. Das wäre ein gutes Lockmittel gewesen, um das Gespräch in diese Richtung zu treiben.
Diese Theorie würde gut zu der halbherzigen und ein wenig seltsam anmutenden Suche damals passen.


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schachbrett-Mörder21 Beiträge