Kriminalfälle
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Peggy Knobloch

96.218 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Vermisst, Leiche, DNA ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Peggy Knobloch

Peggy Knobloch

03.10.2013 um 00:45
@JensBluemel

Danke . Wie sah denn Euer Notfallplan aus und kann es sein, dass SK sich dem einfach stillschweigend anschloss ?

Und ne vielleicht blöd klingende Frage - Sie haben doch nach der angeblich vertorbenen Meersau geschaut - haben sie am Tod und dem Vergraben des Tieres gezweifelt und falls ja, weshalb ?


melden

Peggy Knobloch

03.10.2013 um 00:45
@JensBluemel

Na ja Jens... vielleicht wäscht da ein Hand die andere?
Zitat von JensBluemelJensBluemel schrieb:@Xtralarge
Ja. meines Wissens sagte er nicht zum Thema Peggy
Könnte vielleicht Holger da auch was wissen, was anderen so richtig schaden könnte?


melden

Peggy Knobloch

03.10.2013 um 00:48
@maikäferchen
Ich weis nicht, wo du die Informationen meiner Frau her hast.
Wir haben oben im blauen Haus gewohnt und Peggy im Hinterhaus. Geht also nur schwer Geräusche zu hören. Zudem bin ich mir sicher, das A.B. nichts gehört hat, wenn sie geschlafen hat


melden

Peggy Knobloch

03.10.2013 um 00:50
@PillePalin
Schade das man dich nicht per PN erreichen kann....


melden

Peggy Knobloch

03.10.2013 um 00:50
@JensBluemel

Dann habe ich hier einen Informationsfehler.Laut diesem sollen Sie Geräusche aus der Knoblochschen Wohnung gehört haben. Das zeigt einmal mehr, wie wichtig es ist, Situationsbetroffene selbst zu "hören".


melden

Peggy Knobloch

03.10.2013 um 00:51
Bitte Jens, gib mir doch mal eine Antwort auf meine Frage:

wieso hast Du versucht, diverse Fotos auf Deiner Festplatte zu löschen, auf der u.a. Peggy abgebildet war?


melden

Peggy Knobloch

03.10.2013 um 00:52
@maikäferchen
Naja die Information mit den Geräuschen kam von Frau Gudrun R. Die behauptet, A.B habe diese Aussage vor Zeugen gemacht.


melden

Peggy Knobloch

03.10.2013 um 00:52
@JoniBoni

Die Frage hat er bereits beantwortet .


1x zitiertmelden

Peggy Knobloch

03.10.2013 um 00:53
@Xtralarge

Na ich ändere mal mein Profil wieder.. und in per Pn erreichbar.


melden

Peggy Knobloch

03.10.2013 um 00:55
@Xtralarge
Ach so. Danke , ich weiss nämlich nicht mal mehr, woher ich das hatte.


melden

Peggy Knobloch

03.10.2013 um 00:57
Zitat von maikäferchenmaikäferchen schrieb:Die Frage hat er bereits beantwortet .
Aber nicht zu meiner Zufriedenheit @maikäferchen!

Ich sag´s mal gerade wegs so heraus:
Wenn mich diese Buchautoren solch einer Falschbehauptung bezichtigen würden... Dann! Na dann wär bei mir Schicht im Schacht!

Ergo: irgendeiner lügt. Entweder Jens oder die beiden Autoren...


melden

Peggy Knobloch

03.10.2013 um 00:58
@JoniBoni

Im buch haben sich einige schwerwiegende Fehler eingeschlichen , auf welche die Autoren auch aufmerksam gemacht wurden.


1x zitiertmelden

Peggy Knobloch

03.10.2013 um 01:00
Zitat @maikäferchen:
Zitat von maikäferchenmaikäferchen schrieb:Im buch haben sich einige schwerwiegende Fehler eingeschlichen , auf welche die Autoren auch aufmerksam gemacht wurden.
Woher weißt Du das?


melden

Peggy Knobloch

03.10.2013 um 01:01
@JoniBoni

Ich habe es gelesen .


melden

Peggy Knobloch

03.10.2013 um 01:01
@maikäferchen:

Ja wo denn? Gib mal nen Link an...


melden

Peggy Knobloch

03.10.2013 um 01:02
@nudelsalat
Das mit dem Schlüssel weis ich nicht, ob das aktenkundig ist. Ich glaube nicht. Wir haben auch keinen Zugang zum Hinterhaus gehabt, deshalb waren die Kinder immer in unserer Wohnung

Es bestand insofern keine Absprache für diesen Tag, außer das sich S.K. um eine Betreuung zu kümmern hat aus unserer Sicht.
Um die Frage zu beantworten. Ich wusste das mein Termin in Weiden zwischen 3 und 4 Stunden dauert und es daher kein Problem für uns war, unser Kind abzuholen.


melden

Peggy Knobloch

03.10.2013 um 01:02
@JoniBoni

Ich habe das Buch gelesen !


melden

Peggy Knobloch

03.10.2013 um 01:04
@JensBluemel

Wann war denn an dem Tag der letzte Termin um ein Kind aus dem KiGa abzuholen ?


melden

Peggy Knobloch

03.10.2013 um 01:04
@JensBluemel
okay, danke für die Antwort. Ich hab sicherlich beizeiten noch mal eine Frage, aber erst mal wird sicher eine Flut an Fragen hier auf dich einprasseln, daher warte ich da mal erst mal ab. Aber nochmals danke!


melden

Peggy Knobloch

03.10.2013 um 01:05
na denn @maikäferchen solltest Du das doch schleunigst mal der Kripo bzw. der Bayreuther Staatsanwaltschaft melden! Die haben doch u.a. ihre neuerlichen Ermittlungen darauf bezogen!


melden

Peggy Knobloch

03.10.2013 um 01:05
Zum Thema Buch habe ich in naher Zukunft einen Termin mit Herr Lemmer vereinbart, denn es gibt mehrere Punkte die nicht dem entsprechen, die unseren Erinnerung entsprechen.


melden

Peggy Knobloch

03.10.2013 um 01:06
@JoniBoni

Die im Buch falsch Dargestellten teile sind nicht ermittlungsrelevant , aber dennoch falsch. Und nicht nur mir sind diese falschen Darstellungen aufgefallen. Wie gesagt, die Autoren wurden darauf aufmerksam gemacht.


melden

Peggy Knobloch

03.10.2013 um 01:07
@maikäferchen
der Kindergarten hatte bis 18:00 Uhr Betreuung


melden

Peggy Knobloch

03.10.2013 um 01:09
@maikäferchen
Danke wegen der Buch-Sache


melden

Peggy Knobloch

03.10.2013 um 01:09
@JensBluemel

Oh, ok - also hätte SK darauf vertrauen können, dass Sie J. auf alle Fälle mit nach Hause nehmen , ohne sich um eine Alternative kümmern zu müssen ?


melden