Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Fall Nelli Graf

18.540 Beiträge, Schlüsselwörter: Halle, Nelli Graf, Bauerhof Der Alten Dame
Chrissi259
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Nelli Graf

28.10.2011 um 09:47
@Comtesse

Mir ging grade durch den Kopf..... was, wenn sie sich wirklich aus Versehen ausgesperrt hat und wollte schnell mit dem Fahrrad zu ihrem Mann oder zu einem der Kinder um einen Zweitschlüssel zu holen?

Auf dem Weg dorthin könnte ihr etwas passiert sein.

Aber warum findet man sie dann nicht?


melden
Anzeige
Comtesse
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Der Fall Nelli Graf

28.10.2011 um 09:50
@chrissi

Ja, das war ja unter Möglichkeit 2. auch meine Idee, die ich am Nachvollziehbarsten halte.

Entweder wurde sie, wie Mirco, auf dem Weg von dem Täter abgegriffen, dass er sie im Auto mitgenommen hat und das, wo das Rad gefunden wurde, der Ort war, wo er sie aufgegriffen hat. Dann kann er sie sonstwohin gebracht haben.

Oder sie wurde angefahren (dann müsste es aber entsprechende Schäden am Rad geben), und der Fahrer hat sie in Panik in sein Auto gepackt mitsamt Fahrrad, um den Unfall zu vertuschen. Das Rad hat er dann da im Wald abgelegt. (Diese Option halte ich für nicht wahrscheinlich, denn Fahrerflucht wäre wohl die einfachere Lösung für so einen Feigling als das Opfer auch noch mitzunehmen.)


melden
Chrissi259
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Nelli Graf

28.10.2011 um 09:54
@Comtesse

Die 2te Möglichkeit halte ich auch für sehr unwahrscheinlich.

Kann sein, das sie losgefahren ist um einen Zweitschlüssel zu holen. Bekam dann unterwegs einen platten am Fahrrad und ist zu Fuss weiter.

Und dann könnte es tatsächlich so sein, wie im Fall Mirco. Vielleicht hat ihr unterwegs ja jemand angeboten, sie mit dem Auto mitzunehmen.

Ok, hier müsste man schauen, ob dort auf dem Waldweg überhaupt ein Auto fahren konnte.


melden
Comtesse
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Der Fall Nelli Graf

28.10.2011 um 10:04
@chrissi

Dass das Rad auf dem Waldweg lag heißt ja nicht unbedingt, dass sie auch dort aufgegriffen wurde. Der Täter könnte sie und das Rad ins Auto geladen haben und dann später das Rad da im Wald deponiert haben. Es erinnert wirklich an den Fall Mirco, erschreckend. :(

Stimmt, sie hatte ja einen Platten, das könnte tatsächlich ein Anlass gewesen sein. Au Mann, wenn es wirklich so gelaufen ist, dann war die arme Frau an dem Tag aber echt vom Pech verfolgt. So einer Kette von Zufällen zum Opfer fallen (aussperren, Platten und dann kommt ausgerechnet noch so ein Irrer daher).

Ich hoffe für sie und ihre Familie, es gibt eine andere (harmlosere) Erklärung.


melden

Der Fall Nelli Graf

28.10.2011 um 10:15
@ Zombienchen hab dich in der facebook gruppe anhand deines profil bildes erkannt :)


@ claudichma

also ich denke da wie du..


melden
Chrissi259
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Nelli Graf

28.10.2011 um 10:17
@evilcandy

Wen hat Zombienchen erkannt?

@Comtesse

Ich habe es jetzt auch mal auf meiner HP gelistet...... hoffentlich findet das ein glückliches Ende.


melden

Der Fall Nelli Graf

28.10.2011 um 10:19
@ Chrissi259

zombienchen und ich sind scheinbar in der selben facebook gruppe und ich hab sie dort anhand ihres Profil bildes erkannt.
hatte mich nur gewundert, weil mir das bild so bekannt vorkam.


melden
Chrissi259
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Nelli Graf

28.10.2011 um 10:21
@evilcandy

Ah ok, jetzt verstehe ich das. :D


melden

Der Fall Nelli Graf

28.10.2011 um 10:22
im Fb gibt es auch eine gruppe, die um hilfe bittet nelli graf zu finden.
ich denke, fb kann in solchen sachen manchmal ganz hilfreich sein.


melden
Comtesse
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Der Fall Nelli Graf

28.10.2011 um 10:28
Ich habe den Gedankengang im dem Aussperren jetzt einfach mal an die Polizei Gütersloh gemailt, auch wenn sie den Gedanken vielleicht schon selbst hatten. Aber wenn nicht, wäre es vielleicht ein Ansatzpunkt für weitere Nachforschungen, denn dann muss man sich ja fragen: Wo wäre sie wohl hingefahren mit dem Rad, wenn Ihr sowas passiert wäre (aussperren)? Vielleicht führt der Gedanke ja an einen ganz anderen Ort für Recherchen als den Fahrradfundort. Evtl. hat ja doch jemand beobachtet, wie sie in ein Auto stieg, wenn derjenige auch ihr Rad eingeladen haben sollte (ist ja schon eine ungewöhnliche Situation, die auch im Vorbeifahren jemandem aufgefallen sein könnte).


melden

Der Fall Nelli Graf

28.10.2011 um 10:36
@evilcandy ;)

@all Wäre wirklich mal interessant zu wissen ob auf dem Waldweg, wo das Rad gefunden wurde, Autos fahren können. Dann könnte es wirklich so sein, dass sie entweder dort vom Rad gestossen und in ein Auto gezerrt wurde, oder aber dass der Täter das Rad später dort entsorgt hat.


melden
Comtesse
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Der Fall Nelli Graf

28.10.2011 um 10:44
Autos auf Waldwegen fallen allerdings tagsüber ziemlich auf (Waldspaziergänger ärgern sich über solche rücksichtslosen Leute ja gern). Es könnte dafür sprechen, dass das Rad vielleicht auch erst nachts dort hingebracht wurde - entweder direkt mit dem Wagen bis zur Fundstelle oder aber von einer nahegelegenen Parkmöglichkeit zu Fuß. Sicherlich hat Frau Graf es nicht selbst dort hingeschmissen, Platten hin oder her.


melden

Der Fall Nelli Graf

28.10.2011 um 10:45
vorallen findet man im wald ja auch schneller radspuren


melden
Comtesse
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Der Fall Nelli Graf

28.10.2011 um 10:54
Ja, die Radspuren dürften im weichen Waldboden verräterisch sein... Nach sowas hat die Polizei ja sicher bei der Suche auch Ausschau gehalten. Mich würde interessieren, was die Spurenauswertung am Fahrrad ergeben hat (Fingerabdrücke, DNA...)


melden
Chrissi259
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Nelli Graf

28.10.2011 um 14:15
@Comtesse
Comtesse schrieb: Es könnte dafür sprechen, dass das Rad vielleicht auch erst nachts dort hingebracht wurde - entweder direkt mit dem Wagen bis zur Fundstelle oder aber von einer nahegelegenen Parkmöglichkeit zu Fuß. Sicherlich hat Frau Graf es nicht selbst dort hingeschmissen, Platten hin oder her.
Das wäre aber nicht gerade clever von einem evtl. Täter.

So nah bei dem Zuhause von Frau Graf? Da musste er doch damit rechnen, das das Rad schnell gefunden wird und man auch dort nach ihr sucht.

Was die Spurenauswertung angeht, schweigt sich die Polizei aus. Hier ist der Bericht von heute, aber steht auch nichts neues drin:

28.10.2011 | 13:11 Uhr
POL-GT: Vermisstenfall Graf: Polizei sucht mit Hochdruck nach Ermittlungsansätzen

Halle (ots) - (KS) Seit genau Zwei Wochen wird nun schon die 46-jährige Nelli Graf aus Halle vermisst. Trotz intensivster Suchaktionen und Recherchen im Unfeld der Vermissten konnten die Ermittlungsbeamten bisher keine konkreten Ansatzpunkte erlangen, die zur Klärung des Falles führen könnten.
Nach wie vor ist das plötzliche Verschwinden von Frau Graf nicht erklärbar. Die Polizei ermittelt in alle Richtungen und ist weiterhin auf Hinweise aus der Bevölkerung dringend angewiesen. Bisher sind rund zwanzig Meldungen eingegangen, die von den Beamten ausgewertet und bearbeitet wurden. Eine heiße Spur hat sich daraus aber leider nicht ergeben.
Frau Graf ist 46 Jahre alt, 157 cm groß und wiegt zirka 55 Kilogramm. Sie trägt blonde, kürzere Haare und war mit einem rot-silber-schwarzem Damenfahrrad mit Aufdruck "Vortex" unterwegs. Zur Bekleidung liegen keine näheren Angaben vor. Möglicherweise trägt sie eine blaue Weste mit dem Emblem der Firma Lidl.
Die Polizei fragt:
Wer hat Frau Graf am Tage ihres Verschwindens (Freitag, 14.10.2011) zu Fuß, mit ihrem Fahrrad oder in Begleitung einer anderen Person gesehen?
Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort von Frau Graf geben?
Wer war als Spaziergänger oder Radfahrer am Freitag, 14.10.2011 im Waldgebiet an der Hachhowe/Tatenhauser Straße unterwegs?
Wer kann zum Ablagezeitpunkt des Fahrrades von Frau Graf im Waldgebiet Hachhowe/Tatenhauser Straße Angaben machen?
Wer hat dort zwischen Freitag (14.10.) und Sonntagabend (16.10.) Beobachtungen gemacht, die mit dem Fall in Verbindung stehen könnten?
Die Polizei sucht dringend weitere Zeugen. Meldungen und Angaben dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter 05241/869-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.
Kreispolizeibehörde Gütersloh


melden
Comtesse
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Der Fall Nelli Graf

28.10.2011 um 14:59
Chrissi259 schrieb:Das wäre aber nicht gerade clever von einem evtl. Täter.

So nah bei dem Zuhause von Frau Graf? Da musste er doch damit rechnen, das das Rad schnell gefunden wird und man auch dort nach ihr sucht.
Woher sollte der Täter denn wissen, wo sie wohnt? Er wird dort in der Nähe auch irgendwo auf sie getroffen sein und hat das Rad an der nächstbesten Stelle abgelegt. Vergleiche den Fall Mirco: Der Täter hat Mircos Klamotten und Rad in und um Grefrath in Nähe von Mircos Zuhause verteilt... ich glaube nicht, dass er dabei wusste wo Mirco wohnt.


melden
Chrissi259
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Nelli Graf

28.10.2011 um 15:13
@Comtesse

Stimmt, da hast du auch wieder Recht.


melden
Chrissi259
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Fall Nelli Graf

28.10.2011 um 16:46
@Comtesse
@evilcandy
@Zombienchen
@Cleo1956
@Themis
@valadon
@Lorea


Ich habe mir gerade über Google Earth die Gegend rund um das Haus der Familie angeschaut.

Da kann man überall mit dem Auto fahren. Man sieht auch viele Felder. So wie ich das erkennen konnte, sind da überall asphaltierte Wege.

Wäre also sehr gut möglich, das sie jemand in ein Auto gezerrt hätte.


melden

Der Fall Nelli Graf

28.10.2011 um 18:36
@Chrissi259
Hmmm. Erstmal Danke für die Info Chrissi.
Wenn man wüßte, wie das Fahrrad ausgesehen hat - ob nur ein Reifen platt war oder noch andere Beschädigungen vorhanden waren. Dann könnte man vielleicht mal darüber nachdenken, ob ein Fahrzeug sie mit dem Rad angefahren hat..........und dann der Fahrer sie mitnahm.


melden
Anzeige
Comtesse
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Der Fall Nelli Graf

28.10.2011 um 18:43
Auf der Seite der Kripo Gütersloh ist das Fahrrad abgebildet, mit Platten vorn. Weitere Schäden kann man auf dem Bild nicht erkennen, sieht unbeschädigt aus, also nicht wie nach einem Auto-Crash.

Link nachreich:
http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/23127/2131890/pol-gt-polizei-sucht-nach-vermisster-nelli-graf


melden
438 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt