Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist mit Hilal Ercan geschehen?

564 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Hamburg, 1999, Hilal Ercan
Praline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist mit Hilal Ercan geschehen?

10.09.2018 um 19:26
Diese aufwendige, aktuelle Suche (s. welt-online-Artikel) wurde basierend auf einer konkreten Beobachtung
und der Glaubwürdigkeit des neuen Zeugen bewilligt.

Bei der ersten Suche 2005 auf diesem Gelände wurde die Polizei-Schießanlage im Volkspark noch genutzt.
Immer wieder knallen Schüsse. Sie kommen vom nahen Polizeischießstand. An der Nansenstraße stehen drei Zivilwagen der Kripo. In einem Waldstück graben Beamte Löcher in den feuchten Waldboden. Daneben steht ein untersetzter Mann mit Glatze - Dirk A. Er hat die Ermittler zu dieser abgelegenen Stelle unweit der A7 geführt, will hier die Leiche der kleinen Hilal vergraben haben. Nach einer Stunde wird die Suche ergebnislos abgebrochen. Auch Leichenspürhunde konnten keine Spur aufnehmen. Ebenfalls erfolglos die Suche an einem anderen Ort, die Dirk A. den Ermittlern geziegt hatte.
https://www.mopo.de/volkspark--ich-toetete-hilal---19560672

Auf den aktuellen Bildern ist ja ein Rest dieser Schiessanlage unmittelbar neben dem jetzigen Absuchgebiet (Mitten im Wald) zu sehen.
Wenn da mal nicht jemand zu seinen Schiessübungen gehen wollte, als er eine Beobachtung machte ...


melden
Anzeige
Praline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist mit Hilal Ercan geschehen?

11.09.2018 um 08:18
Bereitschaftspolizisten, Kriminaltechniker und Beamte der Ermittlungsgruppe "Cold Cases" waren bis um 2 Uhr in der Nacht im Einsatz.
Das etwa 100 Quadratmeter große Waldstück wurde deshalb mit Scheinwerfern ausgeleuchtet. Bislang war die Suche allerdings erfolglos.
https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Polizei-sucht-nach-Leiche-der-vermissten-Hilal,coldcase186.html

Es bricht der zweite (und letzte?) Suchtag an. Man sollte echt kräftig die Daumen drücken, dass Hilal Ercans Überreste heute gefunden werden. Ich vermute, dass wäre für die Hinterbliebenen soetwas wie eine Erlösung, nach nunmehr fast 20 Jahren Ungewissheit und nicht möglicher Abschiednahme.


melden
Praline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist mit Hilal Ercan geschehen?

11.09.2018 um 08:58
Oh nein. Timo Zill von der Hamburger Polizei hat im ndr-Radio gesagt, dass die Spur, der nachgegangen wurde, jetzt eine kalte Spur ist.
https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Volkspark-Suche-nach-Hilals-Leiche-erfolglos,coldcase186.html


melden

Was ist mit Hilal Ercan geschehen?

11.09.2018 um 12:23
Bleibt abzuwarten, ob dies die einzige Spur war. Hört sich aber etwas so an. Vielleicht hat die operative Fallanalyse, die die Cold Cases Einheit ja vermutlich umfassend neu gemacht haben wird, noch andere Ansätze gebracht.


melden

Was ist mit Hilal Ercan geschehen?

13.09.2018 um 21:02
Ja ,das ist echt eine traurige Geschichte,ich hatte früher Freundinnen,die das Mädchen ein wenig kannten bzw. auf die selbe Schule gingen.
Wir hatten uns damals auch den Kopf zerbrochen,was dort passiert sein konnte.
Ich kenne die Gegend auch und ich kann mir eigentlich nur vorstellen,dass sie direkt vom Parkplatz hätte entführt werden müssen,sonst hätte es meiner Meinung nach zu viele Augenzeugen gegeben.
Der Täter hätte sie dann über eine viel befahrene Strasse hätte zerren müssen oder quer durchs Einkaufszentrum.
Das wäre zu vielen aufgefallen.
Das muss echt schlimm für die Familie sein,man kann nur hoffen ,dass der Fall noch aufgeklärt wird und die Leute endlich ihren Frieden finden können.


melden
Baggio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist mit Hilal Ercan geschehen?

17.11.2018 um 09:48
Auch wenn die Spur in Volkspark nicht heiß war , heißt das lange nicht das Hilals Leiche dort liegen könnte wenn der Täter Dirk a heißt. Natürlich gibt es noch einen Verdächtigen Hans q.schade das der Ermittler Herr Baack nicht mehr weiter machen darf von cold case.


melden
Praline
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist mit Hilal Ercan geschehen?

06.12.2018 um 08:32
@Baggio
Baggio schrieb am 17.11.2018:schade das der Ermittler Herr Baack nicht mehr weiter machen darf von cold case.
Die ganz genauen Hintergründe für seine Versetzung sind wohl nicht bekannt geworden.
Aber nicht nur Steven Baack scheint Fehler gemacht zu haben:
Polizeipräsident Meyer bewertet das Papier so: „Der Bericht zeigt, dass die Ermittlungen der Cold-Case-Einheit den gebotenen hohen Anforderungen nicht in allen Punkten gerecht geworden sind."
Der Bericht geht jetzt auch an die Kripo München und die Staatsanwaltschaft. Die hatte angekündigt selbst nach Fehlern zu suchen – unter anderem bei sich selbst.
Wohl auch nötig: Aus Polizeikreisen heißt es, Staatswältin Tanja Glositzki (49) habe auf eine Festnahme des Verdächtigen gedrängt,
obwohl die Ermittler Zweifel geäußert hätten./quote]
https://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg-aktuell/1-konsequenz-cold-case-chef-abgeloest-58452708,la=de.bild.html

Hoffentlich arbeitet die Cold-Case-Einheit, nunmehr unter der Leitung von Heike Uhde, weiterhin intensiv am Fall von Hilal,
damit dieser geklärt werden kann, so wie es der damalige SOKO-Leiter Reinhard Chedor auch versprochen hatte.


melden
Baggio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist mit Hilal Ercan geschehen?

14.12.2018 um 17:18
Dirk A. Ist bis jetzt mit Hans Joachim Q die einzigen Verdächtigen wo ich mehr auf Dirk A als Täter tendiere aufgrund von Medien berichten.


melden
Baggio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist mit Hilal Ercan geschehen?

06.01.2019 um 21:08
Am 27.1.19 wird der Fall genau 20 Jahre. Bis jetzt gibt es keine konkreten Hinweise. Nach Presse Informationen sind die Hauptverdächtigen Dirk a. Und Hans q. Es gibt Zuviele Ermittlungsfehler in dem Fall leider.


melden

Was ist mit Hilal Ercan geschehen?

09.01.2019 um 00:27
@Baggio
Wie in vielen anderen Fällen auxh.


melden

Was ist mit Hilal Ercan geschehen?

25.01.2019 um 17:00
https://www.tag24.de/nachrichten/hamburg-polizei-vermisste-person-hilal-20-jahre-zeugenaufruf-lurup-hinweise-948742#arti...
"Wir bitten mögliche Zeugen, die sich bislang nicht bei uns gemeldet haben, weiterhin ausdrücklich darum, sich mit uns in Verbindung zu setzen", sagte die zuständige Abteilungsleiterin im Landeskriminalamt, Inge Pape.

"Wir gehen weiterhin davon aus, dass es Menschen gibt, die etwas Merkwürdiges oder Auffälliges beobachtet haben, bei dem es sich möglicherweise um ein wichtiges Puzzleteil zur Aufklärung des Falls handelt."
...
Im September vergangenen Jahres hatten die Ermittler im Altonaer Volkspark nach Überresten des Kindes gesucht, dabei aber nichts entdeckt. Ein Zeuge hatte nach Angaben der Polizei auf eine Örtlichkeit verwiesen, die bereits 2005 als möglicher Ablageort der Leiche des Kindes galt.

Damals hatte ein Tatverdächtiger gestanden, Hilal entführt und getötet zu haben. Er widerrief jedoch sein Geständnis.
Bleibt zu hoffen dass jemand etwas weiß und sich meldet.


melden

Was ist mit Hilal Ercan geschehen?

28.01.2019 um 11:56
Hier standen noch paar Infos drin die ich noch nicht kannte....

Phantombild, das der Mann auf dem Phantombild 2x an dem Tag gesehen wurde...das gesehen wurde wie dieser Mann ein Mädchen am Arm weg zerrte...



https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Cold-Case-Seit-20-Jahren-wird-Hilal-vermisst,hilal128.html?fbclid=IwAR0QLTeBHnZhS...


melden
Baggio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist mit Hilal Ercan geschehen?

31.01.2019 um 07:21
Einfach unbegreiflich das die Ermittler diesen Fall nicht lösen können. Obwohl es Zeugen , Indizien und Geständnis gibt vom Täter.

Ein Täter gesteht nicht einfach so. Da ist bestimmt was dran.


melden
Baggio
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist mit Hilal Ercan geschehen?

19.02.2019 um 15:10
Was ich noch erwähnen wolllte, diese 1.mark waren keine Belohnung sondern , sie hat sich aus dem Schüssel 1 Mark rausgenommen.

Es wird immer falsch ausgesagt.
Eine Mark waren in dem Fall keine Belohnung es wurde falsch formuliert.

Sie mochte Kaugummis Hubba bubba in Geschmack Cola. Sie hat sich damals genau 1 Mark rausgeholt sich die Kaugummis zu kaufen.


melden

Was ist mit Hilal Ercan geschehen?

17.03.2019 um 00:46
Ich konnte nicht erkennen, dass es hier bereits eingestellt war.

Daher wollte ich es einfach nachholen.
Mir ist bewusst, dass ich keine Einzeiler schreiben soll, oder eigene Worte finden, eine Meinung mitteilen, aber ich weiß nicht, wie ich das hier machen soll. Es wurde vermutlich angesichts der vielen Vermisstenfälle schon oft so oder ähnlich empfunden, gedacht...

Offener Brief der Eltern von Hilal Ercan zum 20. Jahrestag des Verschwindens:
Hamburg, 27.01.2019

Vor 20 Jahren entriss uns ein Unbekannter unsere Enkelin, Tochter und Schwester.
Vor 20 Jahren beendete ein Unbekannter das Leben eines lachenden Mädchens.
Vor 20 Jahren stürzte uns ein Unbekannter in ein tiefes Loch.
Wir sehen seit 20 Jahren kein Licht mehr. Wir können nicht trauern. Wir haben kein Grab. Wir können nicht in die Zukunft gucken, weil wir jeden Tag zurückschauen.
Und weil immer noch ein bisschen Hoffnung da ist …
Von unserer Hilal bleibt uns nichts, nicht einmal ein Ort zum schönen Erinnern.

Die Hamburger Polizei hat uns nun 20 Jahre begleitet. Die Beamten haben uns versprochen alles zu tun, um Hilal zu finden und den Unbekannten zu finden.
Wir sind in den ersten Tagen zerbrochen. Wir haben seit der Tat nie wieder richtig atmen können. Der Weiße Ring hat uns beigestanden und tut es immer noch.
Aber Hilal … ist irgendwo allein! Wir können nicht bei ihr sein, wir können sie nicht zu uns holen. Der Unbekannte allein weiß von ihrem Versteck.
Der Gedanke an sein Geheimnis lässt jeden Tag unsere Herzen brechen, seit 20 Jahren!
In den letzten zwei Jahren hatte die Polizei neue Ideen. Wir wurden viel besucht, wir wurden über Pläne informiert.
Eine Erinnerungstafel wurde an dem Ort angebracht, den wir zum Nachdenken besuchen. Dem
Ort, an dem der Unbekannte Hilal entführte.
Wir schauten das erste Mal seit vielen Jahren wieder auf. Wir haben im letzten Herbst viele Polizisten bei der Suche nach Hilal im Volkspark gesehen.
Uns wurden behutsam die Arbeiten erklärt. Die Polizei stand uns bei. Wir danken der Polizei für ihre Arbeit. Dass die Polizei niemals aufgeben wird.
Und wir sagen dem Unbekannten oder seinen Freunden: Bitte sagen Sie uns, wo unser kleines Mädchen ist. Sie sind doch jetzt ein anderer Mensch.
20 Jahre … Wenn Sie Angst haben, sagen Sie es anonym. Wir haben keine Kraft mehr. Niemand kann das aushalten. Bitte teilen Sie Ihr Geheimnis mit uns. Wir wollen doch nur unser kleines Mädchen wieder haben! Wir wollen Hilal endlich im Kreise unserer Familie begraben dürfen.

- Die Familie Hilal Ercan
https://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg-aktuell/vor-20-jahren-verschwand-hilal-10-bewegender-brief-der-familie-5978...


melden

Was ist mit Hilal Ercan geschehen?

17.03.2019 um 22:12
@jerry142
Oh man, da muss man wirklich schlucken. Ein sehr emotionaler, bewegender Brief. Sehr schön geschrieben. Obwohl er von der BILD veröffentlich wurde, finde ich ihn keineswegs zu sentimental oder gar kitschig. Er trifft den Nagel wohl auf den Punkt.
Vermutlich wird derjenige, der die Antwort auf all die Fragen der Familie weiß, den Brief gar nicht lesen. Und wenn er ihn doch liest, wird er vermutlich nicht zu erkennen geben, dass er die Antworten kennt.
Das ist schlimm, aber wohl realistisch. Ich hoffe dennoch, dass die Familie irgendwann zur Ruhe kommen wird und Gewissheit darüber bekommt, was mit Hilal geschehen ist.
Schön finde ich auch, dass die Arbeit der Polizei so gewürdigt wird. Was da alles ermittelt wird, bekommt Unsereins ja von Außen gar nicht so mit. Es freut mich, dass die Familie von der Polizei und dem Weißen Ring unterstützt wird. Das brauchen sie.


melden

Was ist mit Hilal Ercan geschehen?

17.03.2019 um 22:37
@Marike
Besser hätte die Familie den Brief nicht schreiben können. Sehr berührend!


melden

Was ist mit Hilal Ercan geschehen?

18.03.2019 um 17:47
@Sillyrama
Da stimme ich dir zu. Ein wirklich berührender (und dennoch sachlicher) Brief, der hoffentlich bei einigen die Augen öffnen wird.
Schade, dass dieser Fall in der Öffentlichkeit nicht mehr wahrgenommen wird.


melden

Was ist mit Hilal Ercan geschehen?

23.04.2019 um 17:47
*Gänsehaut erregend*

Die Leute tun mir echt Leid.

Der Fall ist wirklich äußerst mysteriös.
Angenommen Hilal wurde getötet und im Volkspark vergraben.
Das geschiet doch nicht am hellichten Tage.^^
Der altonaer Volkspark mag zwar für einen Park ziemlich einsam sein, aber selbst dort laufen tagsüber Spaziergänger ,meist mit Hunden herum.Selten das man lange Niemandem begegnet.Und so eine Grube gräbt sich auch nicht in 10 min. im Januar ,wo der Boden gefroren ist.
Also gehe ich davon aus,das der Täter sie ,wenn er sie dort vergraben hat,mehrere Stunden/Tage in seiner Gewalt hatte und dann nachts sein Unwesen trieb.
(Abgesehen davon glaube ich es irgendwie nicht,das sie dort vergraben wurde,zwei Suchaktionen führten zu nichts.)
Wo waren die Hauptverdächtigen an dem Tag eigtl.?
Ich finde keinerlei Informationen dazu.^^
Und dieser Mann der gesehen wurde,der ein Mädchen wegzerrte.
Ich laß,das am Tatort ein Ohrring und eine Haarspange von Hilal gefunden wurde.
Das weist darauf hin,das sie sie stark gewehrt haben muss.
Vllt kam der Täter damit in Berührung? Es muss am Tatort doch irgendwelche Spuren gegeben haben.
Vllt kam der ja auch gar nicht aus Hamburg und hat sie weit von hier weggeschleppt.


melden
Anzeige

Was ist mit Hilal Ercan geschehen?

28.06.2019 um 10:04
Nimmermehr schrieb am 13.09.2018:Der Täter hätte sie dann über eine viel befahrene Strasse hätte zerren müssen oder quer durchs Einkaufszentrum.
Das wäre zu vielen aufgefallen.
Aber genau das war doch der Fall, da haben doch Zwei Busfahrer(?) einen Mann gesehen, der ein Mädchen am Arm in ein Auto (?) zieht. Wer soll das sonst gewesen sein um die Uhrzeit? Wäre ja ein großer Zufall.


melden
339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt