Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Debbie Milke - unschuldig im Todestrakt?

1.347 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Mord, Kind, Todeszelle

Debbie Milke - unschuldig im Todestrakt?

02.01.2015 um 22:14
@SweetMary

Ich sehe es aber trotzdem als gefährlich an und glaube dass dies für Debbie nicht gut ist!!!

Wenn Du mit den Staatsanwalt schriftlich kontakt hast, solltest Du dies nicht hier veröffentlichen, sondern dies an die zuständigen Leute per PM weiterleiten

Du machst vielleicht mehr kaputt, als Dir lieb ist. Jeder Fall ist unterschiedlich!

Also erst die zuständigen Informieren und dann kan man immer noch sehen.

Bitte lasse es, um Debra nicht zu schaden.

Danke.

Lg marie.roe


melden
Anzeige
Jessica-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Debbie Milke - unschuldig im Todestrakt?

03.01.2015 um 08:52
@marie.roe

...also deinen Vorschlag, den angeblichen (?) Schriftverkehr zwischen einem allmy user und dem zuständigen Staatsanwalt an irgendwelche ominösen zuständigen Leute per PM weiterzuleiten, halte ich ebensowenig für eine gute Idee.

Also hier wird es immer konfuser.


melden
SweetMary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Debbie Milke - unschuldig im Todestrakt?

03.01.2015 um 09:12
@marie.roe

Was ich oder er schreib ist schon überall bekannt! Das ist kein Geheimnis.Habe ja schon längst aufgehört. Was ich mache die 800 Freunde von Mark Milke zur Vernunft zu bringen. Mark Milke macht sich sogar öffentlicht über den Tod von Reante Janka lustig!


Da muss man gegensteuern! Habe 1 seiner Freunde bekehrt und viele fragen sich warum ich sie anschreibe.

Verwende deine Zeit indem du öffentlich im Facebook https://www.facebook.com/groups/261105674014480/?fref=ts beitretest!

Helft mich aktiv Debbie und Jodi Ann Arias zu unterstuetzen.

Macht mit zusammen sind wir stark!

Freundliche Grüsse

Mary


melden
SweetMary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Debbie Milke - unschuldig im Todestrakt?

03.01.2015 um 09:13
@Tessinekda

"er hat Dich gedutzt? Wie haste denn das festgestellt? Habt ihr auf deutsch kommuniziert?"

Habe dir eine PM gesendet.

LG

Mary


melden
Jessica-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Debbie Milke - unschuldig im Todestrakt?

03.01.2015 um 09:21
@SweetMary

...hältst du Jodi Ann Arias etwa für unschuldig, da du sie unterstützen willst ?

Es ist doch hinreichend bekannt, daß sie einen vorsätzlich geplanten Mord begangen hat, also nicht zu vergleichen mit der Situation und dem Fall von Debra Milke.


melden
SweetMary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Debbie Milke - unschuldig im Todestrakt?

03.01.2015 um 09:23
Nein aber sie tat es um sich selber zu verteidigen und den Tod hat sie alle Male nicht verdient!

Ich bin gegen die Todesstrafe!


melden
Jessica-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Debbie Milke - unschuldig im Todestrakt?

03.01.2015 um 09:24
@SweetMary

Sie "behauptet", daß sie sich selber verteidigen wollte, aber eine bloße Behauptung, NUR um der Todesstrafe zu entgehen, ist kein Beweis.

Aber das ist hier der falsche thread.


melden
SweetMary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Debbie Milke - unschuldig im Todestrakt?

03.01.2015 um 09:24
@jessica

Bist du für die Todesstrafe?

LG


melden
Jessica-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Debbie Milke - unschuldig im Todestrakt?

03.01.2015 um 09:26
@SweetMary

Wie schon gesagt, der Fall Jodi Arias ist hier der falsche thread und Jodi Arias hat ihre Tat in den USA begangen, wohlwissend (!) daß es in den USA die Todesstrafe gibt und meine persönliche Ansicht ist dabei nicht relevant.

Aber wie schon gesagt: falscher thread.


melden
SweetMary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Debbie Milke - unschuldig im Todestrakt?

03.01.2015 um 09:27
@jessica

Sogar der bekannte Schritsteller und Privatdetektiv ist der Gruppe beigetreten! Deine Stimme zählt trete der Gruppe bei.

LG

Mary


melden
SweetMary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Debbie Milke - unschuldig im Todestrakt?

03.01.2015 um 09:32
@jessica

Wie gesagt ich finde du solltest deine Kraft aufwenden wirklich zu helfen.
Es gibt auch noch "Free Debbra Milke da kannst du auch beitreten.

Verwende deine Kraft da. Das lesen viele Amerikaner.

Deine Meinung ist hier wichtig. Jehr mehr gegen die Todesstrafe sind um so besser ;)


melden

Debbie Milke - unschuldig im Todestrakt?

03.01.2015 um 10:27
@Jessica-

Ich meine z.B. Herrn Pruefer.
Auf Seite 52 kannst Du lesen, das er mit Debbie verwandt ist
und also kontakt zu den richtigen Leute hat.
Die mit dem gesamten Fall besser vertraut sind.
Die wissen, ob sowas- wie mit den Staatsanwalt- schaden anrichten kann.
Lg marie.roe


melden
SweetMary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Debbie Milke - unschuldig im Todestrakt?

03.01.2015 um 10:27
@Tussinelda

Thema "Duzen"

Das war unverfänglicher, so die Anglistin, und man trat niemanden zu nahe. Will man in der englischen Sprache lockerer miteinander werden, geht man einfach zum Vornamen über.

Eine weitere Erklärung http://www.pm-magazin.de/r/geschichte/das-„you“-ist-kein-du-sondern-ein-„sie“

Konntest du ja nicht wissen als Deutsche.

LG

Mary


melden

Debbie Milke - unschuldig im Todestrakt?

03.01.2015 um 10:30
@SweetMary
nee, kann ich nicht wissen, so als Deutsche......Dein link bestätigt allerdings eher meine Version, macht aber nix ;) ist sowieso OT und der FB link funktioniert nicht....zumindest bei mir


melden
SweetMary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Debbie Milke - unschuldig im Todestrakt?

03.01.2015 um 10:34
@marie.roe


Marie. Roe villeicht kann es sogar nützlich sein erstens.

Und zweitens wurde nur hier in dieser Gruppe einen kleinen Screenshot gepostet wonach der Monty sich äussert.

Ob er das darf weiss ich nicht aber eher er sollte sich zurücknehmen.

Ist sowieso nicht relevant in diesem Fall der ziemlich sicher dieses Jahr zu Ende geht.
Also schill mal Marie.joe oder wie auch immer. Wie gesagt Paul Huebl hilft der Debbie bestimmt mehr als alle Andere der hat eine Kopie vom Chat und er hat sein o.k. gegeben.

Lg

Mary

N.B. Nicht neidisch sein liebe Mädels. Ich mach halt was mit Spenden, Videos, etc. Und Ihr? Macht mal was richtiges ;)


melden
SweetMary
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Debbie Milke - unschuldig im Todestrakt?

03.01.2015 um 10:36
@Tussinelda


Ha,ha,ha was steht ist kopiert lies es mal in Ruhe:"Das war unverfänglicher, so die Anglistin, und man trat niemanden zu nahe. Will man in der englischen Sprache lockerer miteinander werden, geht man einfach zum Vornamen über."

Im Vornamen geht man rüber...

Kannst du Deutsch?

LG

Mary


melden

Debbie Milke - unschuldig im Todestrakt?

03.01.2015 um 10:36
@SweetMary
vor allem betreibst Du Selbstdarstellung, aber das nur nebenbei. Hör doch mal bitte auf mit dem OT, das hat der thread und Debbie Milke nicht verdient


melden

Debbie Milke - unschuldig im Todestrakt?

03.01.2015 um 10:54
@SweetMary

Ich habe den deutlichen Eindruck, daß Du weder Deutsch, noch Englisch gut genug beherrschst, um anderen hier Vorträge darüber halten zu können.

Darüberhinaus empfinde ich Deinen Auftritt hier als narzisstisch und überheblich, was immer schlecht ankommt, wenn ein offensichtliches Manko an Substanz dahinter zu erkennen ist.

Ich würde Dir daher empfehlen, Dich etwas zurück zu nehmen, bevor es zu einem Eklat kommt, bei dem ich schon vorhersagen kann, wer in den Maschen hängen bleibt, wenn das Netz ausgeworfen wird...


melden

Debbie Milke - unschuldig im Todestrakt?

04.01.2015 um 02:28
Ich bitte Euch, in der Diskussion "einen Gang runterzuschalten" und wieder SACHLICH zu schreiben. Dieses Forum hat sich im Fall von Debbie bisher durch viele fundierte Beiträge ausgezeichnet und dient vielen Leuten, die hier nur mitlesen, als eine wichtige Informationsquelle über den Fall. Ich würde es daher sehr schade finden, wenn diese Diskussion wegen "Unsachlichkeit" geschlossen werden würde.

Des weiteren bitte ich, von einer Kommunikation mit dem Staatsanwalt oder anderen diesbezüglichen Personen abzusehen, da dies Debbie eher schaden könnte (Konjunktiv !) als zu nutzen.

Danke !

M. Prüfer aus Berlin
Cousin von Debbie Milke


melden
Anzeige

Debbie Milke - unschuldig im Todestrakt?

10.01.2015 um 22:55
@pruefer

Wie geht es Debbie, was hat Sie jetzt vor? Ich meine, wenn Sie frei ist. Wo will Sie leben, was möchte Sie arbeiten oder will Sie die Welt umreisen wenn Sie die Gelder als Entschädigung erhält? Wenn Debbie nach Deutschland kommt, lernt Sie denn jetzt schon die Sprache?
Oder welche Ziele hat Debbie?
Da Sie ja engen Kontakt zu Ihr haben, frage ich Sie.
Vielen Dank für die Antwort. Es grüßt Sie
Marie.roe


melden
286 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden