weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

1.115 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

16.12.2014 um 01:48
@Hexe40
Hexe40 schrieb:Na klar darfst du das. Ich suche mir einen heißen Reifen, aber es ist verschwunden.
Mein Gedächtnis ist manchmal ganz gut, deshalb kann ich mich daran erinnern.
Aus dem Grund habe ich auch
Alles klar. Das bringt leider die Zeit mit sich dass diverse Berichte irgendwann nicht mehr online sind, sehr schade eigentlich. Ich hab eh schon erwähnt dass es vor allem ärgerlich ist dass man den Video-Beitrag von Ungeklärte Morde nicht mehr sehen kann.
Hexe40 schrieb:Dachte mir das dir das auffällt.
Ich weiß auch so das du mir nicht über den Weg traust.
Ach was, stimmt ja gar nicht ;) Ich ging nur davon aus dass du den entsprechenden Artikel bei der Hand hast (wenn das so gewesen wäre hättest du mir nämlich gleich den Link posten können), mein Gedächtnis ist nämlich, wie dir vielleicht aufgefallen ist, nicht ganz so gut als dass ich es in Betracht ziehen würde dass man sich Details merkt die vor Jahren irgendwo geschrieben wurden. Ich weiß ja heute nicht mal mehr was ich gestern hier geschrieben hab.
Hexe40 schrieb:Schön wäre nur wenn du auch meine Frage an dich beantworten würdest.
meinst du diese:
Hexe40 schrieb:Würde es dich wundern wenn ich mal wieder nicht deiner Meinung bin? Wohl kaum.
Ich persönlich kenne keine Stelle in der Nähe des Ufers, wo die Tiefe ausreichend
wäre.
Mit dem Boot kein Problem, aber so. Denke deshalb hat man auch nicht gesucht.
1. es wundert mich nicht.

2. wenn ich jetzt ganz viel improvisiere würde ich dir sagen, sie könnten etwas weiter rein geschwommen sein in den See. Fällt in der Nacht sicher keinem Schwein auf. Ist zwar mit einer Leiche umständlich, aber machbar.


melden
Anzeige

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

16.12.2014 um 02:09
@Cptn.Wankalot
Nein, ich habe hier angedeutet was sich alles im unmittelbarem Umfeld von Bianca befindet.
Und dazu hatte ich die Frage
Hexe40 schrieb: Hast du mal über den nahen Bezug zum Rocker/ Rotlichmilieu nachgedacht?
Ihre Mutter sagte, in Vogelheim kannte jeder Bianca.
Ich z.B. kann mir eigentlich nur etwas gut merken, wenn mein Interesse geweckt ist.
Ansonsten bin ich wie ein Sieb mit relativ großen Löchern. Jedem das Seine.

Und soviel schreibe ich hier ja auch nicht.....


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

16.12.2014 um 02:14
Cptn.Wankalot schrieb: . wenn ich jetzt ganz viel improvisiere würde ich dir sagen, sie könnten etwas weiter rein geschwommen sein in den See. Fällt in der Nacht sicher keinem Schwein auf. Ist zwar mit einer Leiche umständlich, aber machbar.
Och neeee, aber doch nicht mit einer Leiche die mit Steinen etc. beschwert ist.


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

16.12.2014 um 02:20
Stimmt, die Frage hab ich wohl nicht ganz mitgeschnitten.
Hexe40 schrieb:Hast du mal über den nahen Bezug zum Rocker/ Rotlichmilieu nachgedacht?
Ihre Mutter sagte, in Vogelheim kannte jeder Bianca.
Den Bezug hatte sie ganz sicher wenn sie jeder dort kannte (außer die Neu zugezogenen lt. Biancas Mutter - soviel hab sogar ich mir gemerkt). Die Rockerbude gab es ja, und Rotlichtmilieu gabs auch. Es wurde ohnehin bereits besprochen dass wohl Bianca und auch SL Kontakte zu solchen Leuten hatten. Die Frage ist wie intensiv diese Kontakte waren. Das was ihr mir hier über Michas Kännchen verraten habt sagt ja auch einiges, dort lassen sich bestimmt auch Kontakte ins Rotlichemilieu knüpfen.

Mein Plan war ja ursprünglich, die 4 von mir aufgestellten Thesen nach der Reihe "abzuarbeiten". Leider bin ich schon beim ersten Punkt durcheinander gekommen da ich auch die teilweise sehr wertvollen Einwürfe von den Usern die neu in den Thread gekommen sind nicht unbeachtet lassen wollte. Zum Teil sind in den letzten Stunden und Tagen auch Dinge gepostet worden die für mich persönlich neu waren, wie die Sache mit diesen SMS.

Ich habe eh mehrmals geschrieben dass ich zwar ganz klar davon ausgehe dass SL sie um die Ecke gebracht hat, aber solange es nicht bewiesen ist will ich alles andere nicht ausschließen.

Also, lange Rede kurzer Sinn. Bezug zum Rocker/Rotlichtmilieu gab es definitiv. Ob es aber tatsächlich auch ein "naher" Bezug war, das traue ich mir noch nicht so recht zu beurteilen.
Hexe40 schrieb:Och neeee, aber doch nicht mit einer Leiche die mit Steinen etc. beschwert ist.
Gut, das war wohl nicht so toll improvisiert ;)

Aber sag nicht dass es unmöglich ist, wenn mindestens 2 Personen beteiligt waren dann kann das schon sein. Natürlich - realistisch ist was anderes.


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

16.12.2014 um 02:26
Cptn.Wankalot schrieb: Das was ihr mir hier über Michas Kännchen verraten habt sagt ja auch einiges, dort lassen sich bestimmt auch Kontakte ins Rotlichemilieu knüpfen. 
Wenn du durch die Tür gehst, bist du schon mitten drin.


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

16.12.2014 um 02:31
Hexe40 schrieb:Wenn du durch die Tür gehst, bist du schon mitten drin.
Ja, und am Abend vor ihrem Verschwinden war sie sogar noch dort. Keine Sorge, das lasse ich nicht außer Acht und komme zu einem späteren Zeitpunkt noch detailliert darauf zurück.


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

16.12.2014 um 08:45
Ich glaube nicht das man sie findet. Wenn es stimmt lügt sie dort seit 12 Jahren. Da versinkt ein Skelett auch mal im Schlamm. Man müsste gezielt nach ihr suchen. Es grenzt an ein Wunder sie so zu finden.


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

16.12.2014 um 09:00
Ja @Forensiker. Das denke ich auch. Meistens werden nach ein so langer Zeit Vermisste aufgrund eines Tipps gefunden.


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

16.12.2014 um 09:02
Im Schlamm kann es auch passieren das eine Leiche gut erhalten bleibt. Je nach Lage, aber ich denke man müsste gezielt eine Suche starten.


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

16.12.2014 um 09:08
Cptn.Wankalot schrieb:Das was ihr mir hier über Michas Kännchen verraten habt sagt ja auch einiges, dort lassen sich bestimmt auch Kontakte ins Rotlichemilieu knüpfen.
Nix gegen die Kanne, der Laden ist Kult.


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

16.12.2014 um 11:10
SimonBolivar schrieb:Nix gegen die Kanne, der Laden ist Kult.
Kann ich nicht beurteilen. Wenn man dort aber leicht an Kontakte zum Rotlicht-Milieu kommt ist es nicht unerheblich ;)


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

16.12.2014 um 11:12
@Forensiker

siehst, da hast den Berufsvorteil ;) An Dinge wie Schlamm o.ä. hätte ich gar nicht erst gedacht.


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

16.12.2014 um 11:13
Naja, is eben relativ. Beim Micha verkeht alles was sich spätnachts noch auf den Strassen rumtreibt, nona sind da auch Kontakte in Milieu möglich.


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

16.12.2014 um 11:29
SimonBolivar schrieb: v. Beim Micha verkeht alles was sich spätnachts noch auf den Strassen rumtreibt, 
Oder besser gesagt, ALLES was kein Anderer mehr in seiner Kneipe haben will.
Wer da hin geht will eh nur dazugehören, auch eine Art von Defizit.


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

16.12.2014 um 11:37
@Hexe40

soll eine Art Frühbar sein? Diese sind oft verrufen weil die Leute die drin verkehren meistens grad vom Fortgehen kommen und dort halt die "letzte Station" abhalten bevors nach Hause geht.

Zumindest bei den mir bekannten Räumlichkeiten dieser Art ist bei FAST (und darauf liegt die Betonung) allen Leuten die drin sitzen das einzige "Defizit" dass sie sternhagelvoll sind. Da würd ich die Leute jetzt nicht in Schubladen stecken.

Das was für uns von Relevanz sein kann, nämlich ob man dort, wenn man will, Leute im Milieu kennenlernen kann, wissen wir eh. Alles andere ist halb so wild, schließlich wollen wir hier ja keine Klischees bedienen oder? ;)


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

16.12.2014 um 11:47
@Cptn.Wankalot
Ich weiß schon wovon ich schreibe. Für normale besoffene die noch Geld in der Tasche habe,
ist es dort eh zu gefährlich.
Yes Sir, bleiben wir beim Thema was dir so vorschwebt.


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

16.12.2014 um 11:48
Hexe40 schrieb:Oder besser gesagt, ALLES was kein Anderer mehr in seiner Kneipe haben will.
Wer da hin geht will eh nur dazugehören, auch eine Art von Defizit.
Sorry, aber das ist Blödsinn. Ich bin selbst oft genug dort, einfach weil nix anderes mehr auf hat.


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

16.12.2014 um 11:55
@Hexe40
Hexe40 schrieb:Yes Sir, bleiben wir beim Thema was dir so vorschwebt.
Leider habe ich noch nirgends gelesen was DIR so vorschwebt ;)

Du beschreibst zwar in welche Richtung du denkst aber nur in Ansätzen. Erzähl doch mal, wie es deiner Meinung nach war. Und dann fällt mir dazu sicher auch noch was ein.
SimonBolivar schrieb:Sorry, aber das ist Blödsinn. Ich bin selbst oft genug dort, einfach weil nix anderes mehr auf hat.
das meinte ich mit Klischees bedienen, dass es auch andere Gründe geben kann sich dort aufzuhalten, unter anderem was der Kollege gerade betonte, wenn nichts anderes mehr offen hat. Und vergleichbare Orte gibt es auch in Graz wo ich bin. Da sagt dann auch jeder "da drin sitzen nur Nutten und Zuhälter, und jedes zweite Wochenende gibts eine Messerstecherei", aber wenn ich einen sitzen habe und nichts anderes mehr offen hat, setz ich mich trotzdem rein und stelle dann fest, dass neben "Nutten und Zuhältern" eben auch andere Personen aus den gleichen Gründen wie ich, dort sind.


melden

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

16.12.2014 um 12:33
Cptn.Wankalot schrieb: das meinte ich mit Klischees bedienen, dass es auch andere Gründe geben kann sich dort 
SimonBolivar schrieb: . Ich bin selbst oft genug dort, einfach weil nix anderes mehr auf hat.
Ein letzter Versuch.
Wir reden hier über eine junge Mutter im damaligen Alter von 19 Jahren und schreiben
das Jahr 2000.

Was für Euch als Männer ganz toll ist und zum WE gehört, muss für eine junge Frau
die mit einem Typen unterwegs ist, nicht gerade ungefährlich sein.
Egal was ihr jetzt sagt, wartet ab bis Eure eigenen Kinder darin verkehren. Mal sehen
ob ihr das dann immer noch als harmlos bezeichnet.

Ich wollte mit meinen Beiträgen nur das Milieu aufzeigen in dem sich Bianca bewegt hat.

Und nun gut mit dem Mist.


melden
Anzeige

Bianca Blömeke seit 17 Jahren vermisst

16.12.2014 um 12:38
@Hexe40

warum gleich so gereizt?

Das haben wir eh festgestellt in welchem Milieu sie sich da bewegt hat, dass dort Personen aus dem Rotlichtmilieu etc. drin verkehrten - hat niemand bestritten. Mir gefallen nur Verallgemeinerungen wie "dort ist alles drin was sonst keiner in seiner Kneipe haben will" etc. nicht.

Und nein, ich hätte auch keine Freude wenn sich meine Tochter, wenn sie mal alt genug ist, dort rumtreibt dafür brauch ich gar nicht solange warten das kann ich dir jetzt schon sagen. Vielleicht würd ich es nicht so eng sehen wenn mein Kind ein Junge wäre, kann sein, tut aber eh nichts zur Sache.

Abschließend verweise ich noch auf die Frage welche ich dir gestellt hatte.

Entspann dich mal ;)


melden
208 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden