Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

2.167 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Sohn, Bonn, Ehepaar, Hagen, 1994, Malta, Klaus, Cockerspaniel, Winfried, Hund Toby + 15 weitere
dianadiana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

18.07.2014 um 14:38
@Ralph30z, warum sollten das ehepaar hagen im mittelmeer versenkt worden sein, warum das risiko eingehen in frankreich in einer verkehrskontrolle bemerkt zu werden, wo doch die eifel so nahe ist.
es war ein audi und kein benz, und der rolls r... brannte aus. komische zufälle der rolls brennt aus und der audi wird im ausland gestohlen.

natürlich wird seitens der polizei hier mitgelesen, was auch richtig ist so!

ausweise gleich welcher art und bankcards sind in minuten verbrannt, es ist weit schwerer einen
versandhauskatalog zu verbrennen.

@Hyetometer, zum youtube schauen brauchen sie keinen fernseher, ein laptop reicht dort brauchten sie nur in das kleine fenster,
xy ungelöst juni 2014, schreiben youtube kann überall geschaut werden, auf jeden fall wünsche ich ihnen einen schönen urlaub.
wer alles genau lesen tut und zusammenhänge erkennt oder begreifen kann ist klar im vorteil, dazu gehört es wirklich alles zu lesen. in diesem zusammenhang unsinn ausklammern und nur reales
zu einem bild zusammenfügen.
aber das ganze bringt alles nichts wenn keine beweise vorliegen, so wie im fall hagen, ein straftäter
hat in deutschland sogar das recht zu lügen, um sich nicht selber zu belasten.

in belgien zb sieht das anders aus, in frankreich auch.


melden
Anzeige

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

18.07.2014 um 15:06
bellady schrieb:doch das Durchsuchungsergebnis sich Hagen jun. bermutlich anders vorgestellt hatte....
kann ich mir vorstellen.
...Am 6. September klingt Präsidiumssprecher Harry Kolbe schon anders als noch im Monat zuvor: "Die Ermittlungsergebnisse geben keinerlei Hinweise, dass die Eheleute freiwillig ihren gewohnten Lebensbereich verlassen haben."


melden
dianadiana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

18.07.2014 um 15:39
@margit, vom 15.7. ihr text.
Es gab doch fast 50 hinweise nach XY -Sendung?!
Wäre interessant zu erfahren welche...und was. der einzige der etwas sagen würde wäre der pressesprecher der polizei, aber auch nur wenn die täter verhaftet wären.

der rechtsanwalt der familie hagen hatte sogar mal 1 000 000 augesetzt und nichts tat sich, könnten
sie sich vorstellen das nicht jede person das fernsehen mag, und somit garnichts von dem ganzen
wusste, und nicht zeuge sein konnte, oder wie auch immer.

für mich steht es fest, es war kein einzeltäter im fall hagen, es müssen zwei täter sein, ich vertrete weiter die meinung, es war kein auftragsmord, begründung:
auftragsmörder verlangen sofort eine hohe summe, bitte fragen sie mich jetzt nicht woher ich das weiss. hätte also ................ auftragsmörder gefunden, und wäre später die kontoführung untersucht worden wären beide täter bereits verhaftet.
es könnte höchstens sein, es wäre fast die einzige möglichkeit, das es ein konto in der schweiz gibt
es würde aber schon reichen ein wertfach zb im kanton graubünden zu haben, inhaber der vermisste
winfried hagen.
es kann des weiteren sein das jemand zugangsberechtigt ist, wie zb frau doris hagen und hagen junior, es ist im allgemeinen üblich zwischen ehepartnern und erwachsenen kindern.
wer 19 000 000 € besitzt dem sind 12 % zinsen in der schweiz sehr egal, zumal ja nicht der ganze
betrag dort verwahrt wäre, eher 2 mio € oder so, genannt schwarzgeld, ein wertfach bringt keine
zinserträge, das geld wäre nur sicher, es ist sogar denkbar das es unter doris hagen ihrem mädchennamen angemietet wurde.
ein derartiges werfach zu finden seitens der deutschen polizei wäre fast als blödsinn zu bezeichnen.


melden
dianadiana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

18.07.2014 um 15:47
es wäre auch möglich geld über einen schweizer anwalt sicher zu verwahren!
in diesem fall hätte der anwalt schweigepflicht, die schweizer nehmen sowas sehr genau.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

18.07.2014 um 15:50
@dianadiana
Was ist dann mit dem Nachlassverwalter, weiß dieser über alle Konten Bescheid?


melden
dianadiana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

18.07.2014 um 15:52
nein wüsste er nicht unbedingt, auch dem familienanwalt sollte nie alles gesagt werden.


melden
dianadiana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

18.07.2014 um 15:53
zudem nachlassverwalter wurde herr rechtsanwalt w. ja erst später.


melden
dianadiana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

18.07.2014 um 15:55
ich gehe davon aus das herr rechtsanwalt w. und der vermisste winfried hagen sich ganz gut kannten und das nötige vertrauen vorhanden war über viele jahre.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

18.07.2014 um 16:03
@dianadiana
dianadiana schrieb:gestern abend sprach ich mit einem kriminalbeamten aus bonn der heute bereits in seinem wohlverdienten urlaub ist, namen werden nicht genannt.
er fragte mich ob ich allmystery kenne, ich sagte nein und meldete mich heute bei ihnen an.
Wie kam es denn eigentlich zu dem Gespräch? Haben Sie angerufen und wollen eine Mitteilung machen, und der Kriminalbeamte hat dann vermutet, dass ist jemand, der zu viel auf allmystery gelesen hat?

Kennen Sie die Hagens?


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

18.07.2014 um 16:07
@dianadiana
dianadiana schrieb:es ist sogar denkbar das es unter doris hagen ihrem mädchennamen angemietet wurde.
ein derartiges werfach zu finden seitens der deutschen polizei wäre fast als blödsinn zu bezeichnen.
Wie ist denn Doris Hagens Mädchenname? Aber warum wäre es Blödsinn, wenn die Polizei das Wertfach fände?


melden
dianadiana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

18.07.2014 um 16:12
@Hyetometer, es gibt hier keine einzelheiten. was heisst zuviel wissen?
ich hatte angerufen über einen etwas komischen weg, mein telefon ging nicht, ich wollte einen ganz bestimmten beamten sprechen, er rief zurück. und mehr werde ich dazu niemanden schreiben.
ich werde die polizeiarbeit nicht stören durch bemerkungen.


melden
dianadiana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

18.07.2014 um 16:15
bleiben sie bitte sachlich, ich nenne keine namen. ich zweifel an ob das werfach überhaupt gefunden werden könnte.


melden
OfficerB
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

18.07.2014 um 16:18
Ich persönlich habe am 13.07. nochmal besonders an diesen Fall denken müssen.
Es ist für mich höchst erschütterlich, was die ganzen Angehörigen und Freunde all die Zeit, wir sprechen von 20 Jahren, durchmachen müssen. Das Ehepaar Hagen und der Hund bleiben unvergessen!
Da mich dieser Fall schon lange beschäftigt, habe ich ihn damals hier bei allmystery als Thema eröffnet, lange noch bevor der Fall bei XY rauskam.
Ich hoffe nur, dass es sich irgendwann mal auflösen wird, was mit dem Ehepaar geschehen ist.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

18.07.2014 um 16:19
ich habe mich ja auch erst nach xy hier angemeldet , kannte dieses forum garnicht. ich finde es schon interessant , wieviele gesichtspunkte gesehen werden. trotzdem verstehe ich es rein logisch nicht, wieso sollte der sohn , der unter guten geldverhältnissen lebte, seine eltern umbringen??


melden
dianadiana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

18.07.2014 um 16:19
@OfficerB, was sie tun ist zweifelsfrei gut.


melden
dianadiana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

18.07.2014 um 16:21
@KLelina, sie sollten nie andere menschen einfach mal straftäter nennen.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

18.07.2014 um 16:21
@dianadiana
Kommen Sie aus der Gegend und kennen evtl. die betroffenen Familien?
Sie müssen sich nicht outen.
Es wäre aber gut, wenn jemand neues Wissen beitragen kann und hierfür reale Fakten verwendet.


melden
dianadiana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

18.07.2014 um 16:24
@Louisiana, ich werde mich niemals öffentlich outen, es reicht das ein ganz bestimmter kriminalbeamter meinen namen und die rufnummer kennt.


melden

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

18.07.2014 um 16:24
@KLelina
Es wurde überlegt, wer von dem Verschwinden der Hagens profitieren könnte, da aus dem Haus ja nicht einmal Wertgegenstände entwendet wurden. In Betracht kam dann nur noch der Sohn. Aber da ihm die Tat nicht nachgewiesen werden konnte, gilt er als unschuldig.


melden
Anzeige

Ehepaar Hagen seit 1994 vermisst - wer weiß was darüber?

18.07.2014 um 16:25
unter *sollte* meine ich *könnte* , trotzdem geht ja eine richtung vermutlich zu dem sohn . und es stellt sich eben die frage für mich , WENN es der sohn sein könnte - verstehe ich die gründe nicht wirklich, denn geld war ja da .


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden