weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Maria Baumer

4.197 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Maria Baumer
leoniesa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

27.11.2012 um 14:43
http://www.kljb-bayern.de/aktuell/news/in-grosser-sorge-maria-baumer-weiterhin-verschwunden.html

@luisette
Naja sie ist ja auch ziemlich groß, da verteilt sich das denke ich anders, oben der Link , da ist ein Bild bei ihrer Wahl, also wohl mit am aktuellsten.


melden
Anzeige

Maria Baumer

27.11.2012 um 16:08
welche Verbindung hat Maria nach Hamburg?
Kommilitonen, Ex-Freund, ihre Verwanden...eine christliche Persönlichkeit aus dem Ausland? (als der Dalei-Lama in Deutschland war, sind da auch spontan Leute hingefahren...)

mir erscheint ihr spontaner Aufbruch so, als wurde sie von irgendetwas aus ihrer Vergngenheit eingeholt. Etwas, das zu einem dringenden persönlichen Gespräch und Treffen geführt hat.
hat man denn nach ihrem Verschwinden intensiv in Hamburg gefahndet? Handzettel, Plakate? Es wäre bestimmt wichtig zu erfahren, ob sie dort angekommen gewesen ist.
und kann mir leider auch vorstellen, dass sich ihre Spur für immer in Hamburg verliert. Ein Tötungsverbrechen würde ich nicht ausschließen nach so langer Zeit.


melden
leoniesa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

27.11.2012 um 16:34
@lawine

also ich mein mich zu erinnern das es ganz am Anfang hieß das sie Freunde dort besuchen wollte, in irgendeinem Artikel hieß es dann wieder das sie bei ihren Verwandten nie angekommen ist.
Ähnlich wie bei der Frage ob SMS oder Anruf oder beides , weiß ich es auch nicht genau.
Ob sie in Hamburg angekommen ist weiß man nicht, genauso wenig ob sie jemals in Nürnberg am HBF angekommen ist, oder ob sie dort einen Zug bestiegen hat.
Wie und ob in HH gesucht wurde weiß ich leider auch nicht, kann auch im Moment schlecht suchen, weil mein Internet streikt und extrem langsam ist.

Edit: morgen kommt ja was über ihren Fall in AZ XY , vielleicht erfährt man da nochmal mehr.


melden

Maria Baumer

27.11.2012 um 17:03
Sie kannte wohl tatsächlich jemanden in Hamburg, entweder Freunde oder Verwandte, und hat in dem Telefonat oder der SMS gesagt, dass sie dorthin fahren möchte. Diese wußten aber weder etwas davon, dass sie kommen wollte, noch ist sie je dort angekommen. So kann man es wohl trotz der unterschiedlichen Berichte in etwa zusammenfassen, so oder so geht es sich im Prinzip aufs Gleiche raus.

Hab auch nichts darüber gefunden, ob und wie intensiv in Hamburg nach ihr gesucht wurde, aber wenn man bedenkt, dass die Ermittlungen der Polizei, wie in einem der verlinkten Berichte mal erwähnt wird, erst nach 6 Wochen aufgenommen wurden, kann man sich ausrechnen wie groß die Wahrscheinlichkeit ist dass jemand, der sie z.B. in einem Zug, am Bahnhof oder sonst wo nur kurz gesehen haben könnte sich noch an sie erinnert hätte....

Bin auf jeden Fall schon mal gespannt auf XY morgen...!


melden
Ludwig_01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

27.11.2012 um 23:32
Hallo zusammen!

Also nichts für ungut, aber ein freiwilliges Verschwinden scheidet für mich aus, zumal es dann ja eigentlich eine irgendwie nachvollziehbare Spur geben müsste...
Ich befürchte, dass die junge Frau Opfer eines Verbrechens geworden ist, und das Motiv dürfte dem Bereich der Beziehungstaten zuzurechnen sein. Soweit nach außen bekannt, ist sie eine mustergültige, attraktive junge Frau mit abgeschlossenem Studium und bedeutsamem Ehrenamt. Könnte es nicht aber sein, dass sie vielleicht doch einmal eine schwache Stunde gehabt hat und deswegen erpressbar war oder sich in eine ungute Abhängigkeit begeben hat??? Mich beschleicht der Verdacht, dass bei der Klärung dieses Umstandes etwas aus dem Ruder gelaufen ist und dass die sandigen Böden der Oberpfalz ein dunkles Geheimnis bergen.....

Mal sehen, was die morgige Sendung ergibt!
Ludwig


melden

Maria Baumer

27.11.2012 um 23:41
ICh weiß nicht ob man darauf was geben kann, aber auf dem Foto, das sie Aktuell zeigt, sieht sie ziemlich kaputt aus, ihre Augen strahlen eine art innere Müdigkeit aus.

Vielleicht war die Junge Frau auch mit allem ein kleinen wenig zu überfordert....


melden
leoniesa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

28.11.2012 um 00:01
@phenix
Welches Foto meinst du das was ich zuletzt als Link gesetzt habe? Oder ein anders?


melden

Maria Baumer

28.11.2012 um 01:20
Jab das meine ich


melden
leoniesa
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

28.11.2012 um 01:34
@phenix
Naja, da ist sie ja direkt in der Personalvorstellung, bzw. Personalbefragung, ich finde da sieht sie eher Konzentriert aus...., was in der Situation völlig verständlich ist, stell dir mal vor du hast ein Vorstellungsgespräch vor 70 Leuten, die alle Fragen stellen dürfen.
Wenn du auf der selben Seite schaust unter : http://www.kljb-bayern.de/wer-wir-sind/landesvorstand.html , das ist nach der Wahl, sieht sie zumindest für mich glücklich aus.


melden

Maria Baumer

28.11.2012 um 01:49
Ja ist immer ziemlich schwierig versuchen, bei solchen Bilder etwas heraus zu finden.

Ich nehme mal an das man nicht weiß, welches Alibi ihr Verlobter hatte oder ?

Ich glaube kaum, das die Frau entführt wurde, mitten in Regensburg, bei ihrer Statur halte ich das für kaum oder schwer möglich ohne das es jemandem auffällt.

Hintergrund Informationen zu den Eltern wären noch gut. Was macht die Mutter was macht der Vater, irgendwelche Geschwister ?

Ich glaube ich habe einen Arbeitskollegen aus Schwandorf, mal fragen ob der die kannte. Sind zumindest im selben Alter, und in der Gegend kennt eigentlich jeder jeden ^^


melden

Maria Baumer

28.11.2012 um 04:55
@Ludwig_01
Leider muss ich die Befürchtung Ludwigs teilen und vermute auch eine Beziehungstat.
Bin auf XY gespannt, ob da was kommt über ihr Verlobungsverhältnis. Der Verlobte müsste ja wissen wie das Verhältnis war. Vielleicht auch die Zwillingsschwester. Gesagt wurde nichts! Aber ohne Grund rennt man doch nicht davon! War die bevorstehende Eheschließung ein Angstdatum für einen der beiden?


melden
KonradTönz1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

28.11.2012 um 06:44
Ludwig_01 schrieb:Soweit nach außen bekannt, ist sie eine mustergültige, attraktive junge Frau
Nichts für ungut - aber sie wird selbst in traditionell zurückhaltenden Formaten wie XY als "stämmig" beschrieben. KLar, es gibt eine große Varianz an Vorlieben, aber ich weiß nicht ob "attraktiv" hier das richtige Wort ist.


melden

Maria Baumer

28.11.2012 um 07:42
@KonradTönz1
Um das geht es ja nun wirklich nicht, Konrad. Kommst mit so einer Nebensächlichkeit daher!


melden

Maria Baumer

28.11.2012 um 07:43
@KonradTönz1
Da könnte ich auch sagen "off topik!"


melden

Maria Baumer

28.11.2012 um 11:51
Das mit dem stämmig stimmt sicher bei 95kg, auch bei 1,80 m Größe ist das "ordentlich" - zum Vergleich: Mein Mann ist 1,90 m groß und wiegt auch ca. 95kg, und der ist selbst für einen Mann "eine Kante", wie man so schön sagt. ;) Aber davon ab kenne ich genug Frauen, die stämmig sind und gleichzeitig attraktiv - das Eine schließt doch das Andere nicht aus, kommt doch immer auf die Ausstrahlung an, und vom Gesicht her ist Maria Baumer durchaus das, was ich als hübsch/attraktiv ansehe, ich beurteile die Schönheit von Menschen aber auch nicht nach dem Hüftumfang. ;)


melden

Maria Baumer

28.11.2012 um 11:58
hm, vermute mal, dass es für den Fall des Verschwindens ohnehin keine Rolle spielt.
Attraktivität meine ich, das Gewicht sowieso nicht.


melden

Maria Baumer

28.11.2012 um 12:04
@lawine

Finde die Größe und das Gewicht nicht so nebensächlich, denn eine Frau dieser Statur und Größe ist kein leichtes Opfer und ohne Hilfe sicher nicht bei einem Verbrechen allein "wegzuschaffen". Das könnte daher durchaus dafür sprechen, dass sie freiwillig weg ist, denn eine 95kg-Frau schmeißt sich ein Einzeltäter nicht mal eben über die Schulter. ;)


melden
Ludwig_01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Maria Baumer

28.11.2012 um 12:57
@KonradTönz1:

Die Attraktivität einer Frau besteht für mich nicht in erster Linie aus äußerlichen Merkmalen, vielmehr aus Intellekt, Ausstrahlung, Humor, Empathie etc. Aber das nur nebenbei.

@all:

ich möchte mal kurz die Ausgangssituation zusammenfassen: Die Vermisste hat soeben ihr Studium abgeschlossen und ist im Begriff, ihre erste Arbeitsstelle anzutreten. Weiterhin ist sie in ein wichtiges Ehrenamt gewählt worden. Mit anderen Worten: ein Lebensabschnitt geht zu Ende, und ein neuer beginnt. Könnte es nicht so sein (wenn ich mich mal von meiner männlichen Intuition leiten lasse), dass dies auch die Gelegenheit war, mit einer möglichen "Altlast" welcher Form auch immer eine abschließende Klärung herbeizuführen? Hamburg wäre eine dazu passende Legende, ebenso die Kleidung für wenige Tage, und das "Vergessen" des Handys könnte bedeuten, dass sie nicht erreichbar sein wollte...
Ihr Studienort könnte ein mögliches Reiseziel gewesen sein...
Aber: Dies alles ist reine Spekulation ohne Untermauerung durch gesicherte Fakten. Allerdings habe ich in meinem Leben häufiger erlebt, dass junge Frauen einschneidende Veränderungen in ihrer Biographie auch für ein "Großreinemachen" bei ihren "Problemfeldern" genutzt haben.


melden

Maria Baumer

28.11.2012 um 13:34
Hallo,

ist eigentlich das sogenannte letzte Lebenszeichen von M.Baumer in Regensburg bestätigt, bzw. sicher? Wurde sie von Zeugen gesehen oder hatte sie zu dieser Zeit mit jdm. gesprochen?


melden
Anzeige

Maria Baumer

28.11.2012 um 14:15
@Ludwig_01

Sehr interessante Theorie, könnte mir gut vorstellen, dass da etwas dran ist.

Ich persönlich glaube auch eher an ein freiwilliges Verschwinden und auch daran, dass Maria Baumer noch am Leben ist.

@canales

So wie ich es verstanden habe, ist das letzte Lebenszeichen wohl der Anruf oder die SMS am Samstag, der bzw. die an ihren Verlobten ging. Ob bewiesen ist, dass es so etwas tatsächlich gab (z.B. durch Einzelverbindungsnachweis des Telefons) weiß ich aber nicht. Ein Anruf könnte theoretisch auch erfunden worden sein, wovon ich in dem konkreten Fall aber eher nicht ausgehe.


melden
203 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden