weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord in Wolfsburg

Summaimperii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

26.10.2014 um 22:45
Unsere Polizei, ist nunmal besser darin Leuten was anzudichten als ihnen das gegenteil zu beweisen, unabhängig davon ob da was dran ist oder nicht. Ich hab das selber schon erlebt.

Ich fahre mit dem Rad an einem Imbiß vorbei und wollte mir Zigaretten ziehen, und 1 Minute Später bin ich angeblich 20 x in diesen Imbiß eingebrochen und wurde nach Aussage eines anderen Festgenommen, meine halbe Wohnung wurde dabei zerstört, und meine Frau und Tochter wurden behandelt wie der letzte Dreck.

Was ich damit sagen möchte ist das die Polizei sehr oft Fehler macht, wie fatal die ausfallen hängt von der Situation ab, und denen ist es egal was für folgeschäden das nach sich zieht, und diese Erfahrung macht wohl auch gerade FB. Und dagegen wollte er sich wehren, ich weiß nicht wieviele hier schon diese Erfahrung gemacht haben, aber ohne diese Erfahrungen gemacht zu haben, kann man nicht urteilen das FB seine Weste da sauber waschen wollte, das ist ungeuerlich.


melden
Anzeige

Mord in Wolfsburg

27.10.2014 um 11:43
Hallo zusammen,
ich habe mich angemeldet weil ich eine Frage habe..
Was ist eigentlich mit der Schwester von SB? Vllt profitiert sie ja auch von dem Tot ihrer Schwester...?! Hatte gelesen dass sich beide um den kranken Vater kümmern...
Winkt hier vllt ein großes Erbe...?!
Es ist reine Spekulation.. aber die Schwester von SB versucht ja auch um jeden Preis den Verdacht auf FB zu lenken.


melden
Summaimperii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

27.10.2014 um 12:32
@pureconnection
pureconnection schrieb:Hallo zusammen,
ich habe mich angemeldet weil ich eine Frage habe..
Was ist eigentlich mit der Schwester von SB? Vllt profitiert sie ja auch von dem Tot ihrer Schwester...?! Hatte gelesen dass sich beide um den kranken Vater kümmern...
Winkt hier vllt ein großes Erbe...?!
Es ist reine Spekulation.. aber die Schwester von SB versucht ja auch um jeden Preis den Verdacht auf FB zu lenken.
Das kann man schwer beurteilen wer da was bekommen würde.
Die Schwester hat auf jedenfall nicht unbedingt zum vorteil von FB ausgesagt,
so würde ich das jedenfalls interpretieren.

Wenn man den Mädchennamen von SB hätte könnte man da etwas bessere recherchen anstellen.


melden

Mord in Wolfsburg

27.10.2014 um 13:06
Ich habe nämlich über die Beziehung zu ihrer Schwester noch gar nichts gehört..
Kann ja auch sein, dass sie eifersüchtig war... SB eine erfolgreiche Frau, vermögend usw...
Es ist nur eine Idee.. ich will auch nicht weiter recherchieren. Es ist ja auch so schon schlimm genug für die Familie.
Wollte nur anmerken, dass ich es seltsam finde.. die Schwester lenkt den Verdacht auf den Ehemann. Ich würde denken, dass ich im Normalfall meinen Schwager so eine Tat nicht zutrauen würde. Er ist ja auch immerhin der Vater Ihrer Nichten...


melden

Mord in Wolfsburg

27.10.2014 um 13:46
pureconnection schrieb:. aber die Schwester von SB versucht ja auch um jeden Preis den Verdacht auf FB zu lenken.
Kannst du mal erklären, woher du die annahme nimmst? Bis auf den xy beitrag habe ich nichts über/von der schwester SBs in erinnerung. Habe den stern tv beitrag allerdings schon vor vielen wochen gesehen und evtl da etwas nicht mehr parat.


melden

Mord in Wolfsburg

27.10.2014 um 13:58
@gruselich:

Ganz ehrlich.. ich lese schon lange Zeit mit und "verfolge" den Fall.. das mit der Schwester hatte ich im Forum aufgeschnappt und auch dass sich beide um den schwerkranken Vater kümmern.
Wurde das vllt in XY gezeigt?

Das mit der Schwester war wirklich nur so eine Idee...
Ich bin weder bei der Polizei noch Hobbyermittler.. es war wirklich nur so ein Gefühl.
Hatte schon lange daran gedacht und mich gewundert dass sich niemand näher um die Schwester gekümmert hatte... immer nur der Ehemann, die Austausschülerin usw...


melden
Summaimperii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

27.10.2014 um 14:12
@pureconnection
@gruselich

Ich finde die Idee auch nicht ganz ohne, ich gehe aber mal davon aus das man auch hier bereits ermittelt hat. Die Schwester hat eiine aussage getätigt, die sich darauf bezogen hat, das SB ihren EM wohl unter den Pantoffeln hatte und FB evtl jemanden beutragt hat ihn aus diesen fängen zu befreien.

Das ist ne ganz harte Nummer wenn man bedenkt das es aus der eigenen Familie kommt.
Auch der EM der Schwester hatte wohl einige beobachtungen geschildert, SB soll wohl beim Kuchen backen mit jemanden der anwesend war in Streit geraten sein, was die Schwester allerdings dementiert hat.


melden

Mord in Wolfsburg

27.10.2014 um 14:14
Man kann ja eine hypothese aufstellen, aber es hörte sich so an, als hättest du 'dieses gefühl' aufgrund von tatsächlichen aussagen der schwester aufgebaut. Dem ist nicht so.

Wusste die schwester, dass SB an den vormittag zuhause sein wird? Spekulation.

Die ehekrise, 400 euro restbetrag zu zahlen bei lieferung der möbel, den wagen mit SAW kennzeichen um die tatzeit gesichtet, die mysteriösen taxifahrten, es gibt doch ein breites spektrum an infos und richtungen, die in betracht gezogen wurden.

Das anonyme internetportal, wie anonym war es wirklich? Stichwort "alte kontakte", das sagt man doch, wenn man von ehemaligen Freunden spricht, vielleicht auch schul/studienkameraden, zu denen man schon lang den kontakt verloren hat. Ich denke immernoch, dass SB ein dunkles geheimnis hatte, dass seinen schatten bus in die jetzt-zeit geworfen hatte und sie sich nicht davon lösen konnte, vielleicht eine art (mit)schuld an einem unfall.


melden

Mord in Wolfsburg

27.10.2014 um 14:18
Summaimperii schrieb:Das ist ne ganz harte Nummer wenn man bedenkt das es aus der eigenen Familie kommt.
Auch der EM der Schwester hatte wohl einige beobachtungen geschildert, SB soll wohl beim Kuchen backen mit jemanden der anwesend war in Streit geraten sein, was die Schwester allerdings dementiert hat.
Also auch noch beim kuchen backen gestritten, ähm sorry, das ist doch nichts unmenschliches...


melden

Mord in Wolfsburg

27.10.2014 um 14:20
Nein.. falls es so rüber kam, muss ich mich entschuldigen.
Habe natürlich keine festen Anhaltspunkte oder Ähnliches.

Lese nur wirklich schon lange mit und mache mir Gedanken...

Kann die Schwester das mit den Möbeln wissen?!
Ich denke ja...
Ob sie es wusste, wissen wir ja nicht...

Wenn sie nicht verdächtigt wird, warden wahrscheinlich auch ihre Kontobewegungen nicht geprüft...
Wenn doch.. sie könnte das Geld auch vom Konto des Vaters abheben.. (wird sicher nicht geprüft)

SAW Kennzeichen halte ich für Zufall...
Die Taxifahrten.. naja.. das ist ja auch nicht so ganz klar...

Ich denke, das es jmd mit persönlichem Motvi ist...
Alles andere ist zu weit her geholt... -.-


melden
Summaimperii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

27.10.2014 um 14:22
@gruselich

Es geht mir dabei eher darum das 2 Menschen die sich eigentlich sehr gut kennen sollten 2 verschiedene
ansichten zu der Geschichte haben.

@pureconnection
Da brauchst du dich nicht Endschuldigen, das ist ein Aspekt der durchaus Erwähnung verdient.


melden

Mord in Wolfsburg

27.10.2014 um 14:25
Naja, was der eine als "streit" empfindet, war für den anderen eine "diskussion", für einen weiteren ein "austicker" und für den letzten "nicht der rede wert" passiert doch täglich, oder meinst du ein teil schützt hier den anderen, bzw sein temperament?


melden
Summaimperii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

27.10.2014 um 14:29
Konkret hat die Schwester ausgesagt das ihr EM da jemanden verwechselt hat, es wurde ein Name genannt mit dem Streit gewesen sein soll, es KÖNNTE der Freund der AS oder die AS selber gewesen sein man weiss es nicht, aber du hast Recht jeder fässt sowas anders auf.


melden

Mord in Wolfsburg

27.10.2014 um 14:31
Die Schwester kann z.B. auch sehr wütend sein, weil sie sich mit der Pfelge des Vaters allein gelassen fühlt...
Die Schwester macht eine schöne Kreuzfahrt, hat ein großes Haus, einen guten Job.. usw.
Eifersucht ist das Stichwort... (oder vllt doch Geld.. Erbe des Vaters)
Dass SB Eheprobleme hat, passt doch perfekt in der Plan... der Verdacht last sich leicht auf FB schieben.

Es sind wirlich nur Überlegungen.. aber das war ein Gedanke den ich von Anfang an im Kopf hatte...

Ich denke es muss ja natürlich jemand aus dem Famielenkreis sein...
Probleme im Job denke ich mal lassen sich anders lösen.. oder?
Derjenige der diesen Auftrag gegeben hat, hat eine ziemliche Wut... warum?


melden
Summaimperii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

27.10.2014 um 14:38
Also ich finde, das muß nicht unbedingt aus dem engsten Kreis kommen, ich hab da auch noch eine andere Theorie, aber die die soll man ja hier nicht unbedingt äußern.
Ich finde auch das die Möbel Geschichte etwas überbewertet wird, es wurde ja 2 Wochen vor der Tat diese Fahrzeug mit dem SAW Kennzeichen gesehen, es könnte ja möglich sein das man da schon zu schlagen wollte, denen aber etwas dazwischen gekommen ist.

Da sich allerdings in dieser Tat der blanke Hass wiederspiegelt liegt der Fokus natürlich auf den engsten Kreis.


melden

Mord in Wolfsburg

27.10.2014 um 14:46
Warum nicht äußern?
In welche Richtung denkst du?

Kenne mich ja nicht so aus.. aber ich kann mir gut vorstellen dass der Mann durchleuchtet und alles geprüft wurde. Wenn es einen Anhaltspunkt geben würde, wäre er verhaftet wurde.
Deshalb denke ich, er ist sauber...

Wenn jedes Mal jemand sterben würde wenn ein "ortsfremdes" Kennzeichen durch die STraßen fährt.. ei ei.. gar nicht auszudenken...
Bitte mit einem Augenzwinkern lessen :)
Meiner Meinung nach wird in dieses SAW Kennzeichen ziemlich viel hineininterpretiert.

Das mit den Möbeln finde ich schon "wichtig". Der Täter muss ja wissen wann er zuschlagen kann...
Deshalb denke ich, muss es jemand sein, der diese Info auch hat.
Ob die Arbeitskollegen da z. B. so gut "Bescheid" wissen...?! Denke eher nicht...
Also vllt schon das Möbel kommen.. aber doch nicht die genaue Zeit.. oder???


melden
Summaimperii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

27.10.2014 um 14:56
pureconnection schrieb:Wenn jedes Mal jemand sterben würde wenn ein "ortsfremdes" Kennzeichen durch die STraßen fährt.. ei ei.. gar nicht auszudenken...
Bitte mit einem Augenzwinkern lessen :)
Meiner Meinung nach wird in dieses SAW Kennzeichen ziemlich viel hineininterpretiert.
Das stimmt natürlich, aber das Fahrzeug wurde ganz in der Nähe vom Haus gesehen.
Was meine Theorie betriefft:

Der Gebrauchtwagenmarkt ist hart umkämpft und ich weiss das es nicht immer die netten Onkels von nebenan sind die damit ihre geschäfte machen, auch haben diese teilweise sehr weitreichenden Kontakte unter umständen auch ins Millue. Wenn da nun jemand von den kleineren Händlern in den Ruin getrieben wurde, weil irgendwer glaubte vom hören sagen....Ist schwer zu verstehen ich weiss.

Ich habe dir mal einen Link geschickt, in dieser Abteilung war SB beschäftigt.


melden

Mord in Wolfsburg

27.10.2014 um 15:07
@ Summaimperii: Vielen Dank. Ich habe auch länger über VW nachgedacht..
Es gibt dann nur einige Fragen die hier noch offen sind.
1) Kennen die Kollegen die genaue Zeit? (Möbel)
2) Haben die Kollegen sich dahingehend geäußert, dass der Mord etwas mit VW zu tun hat?
3) Die wichtigste Frage.... SB wäre doch dann nur der Anfang... alle Kollegen müssen Angst um ihr Leben haben, oder sehe ich das falsch?

Hätte auch irgendwie die Vermutung, dass wenn VW da mit drinhängt, schon längst einer gequtascht hätte.. da hängt zu viel dran.


Nochmal zu dem Kennzeichen.. ich kann wirklich nichts Auffälliges feststellen.. außer dass ein Auto mit ortsfremden Kennzeichem am Haus der Bs vorbei gefahren ist..
Ich finde das nicht so schlimm...
Aber vllt denke ich auch nicht weit genug...

Fakt ist meiner Meinung nach, dass alle Hinweise und Vermutungen nichts gebracht haben..
Ich denke man muss umdenken, in eine andere Richtung denken... mehr Anhaltspunkte in Betracht ziehen...


melden
Summaimperii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

27.10.2014 um 15:15
@pureconnection
VW schließe ich absolut aus, wenn dann eher Händler im unteren bereich wo ich wohne gehen auch viele rum und stecken kleine Karten an die Autos mit dem Angebot das Auto anzukaufen, da herschen recht harte Methoden.

Vll glaubte jemand das SB etwas damit zu tun hatte das die Sache aufgeflogen ist, muß ja nicht stimmen. Und wenn da bis jetzt keine Ermittlungs ergebnisse vorliegen sollte man evtl etwas tiefer graben.

Was das Fahrzeug angeht, es ist nicht nur da durch gefahren sondern hat da auch gestanden,
ein Beifahrer soll sich Notizen gemacht haben.


melden
Anzeige
Summaimperii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

27.10.2014 um 15:21
Mir scheint ohnehin das die MOKO überfordert ist, wieviele Mordfäller dieser Art passieren in Wolfsburg und umgebung? Hätte ich da was zu melden würde ich mir Paar Kollegen aus Berlin oder München ordern, die haben sehr hohe Aufklärungsraten, zudem würde ich die Belohnung kräftig erhöhen.
Vll hat dann jemand eher Lust ein bischen zu Plaudern.


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Mord in Holland25 Beiträge
Anzeigen ausblenden