weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mord in Wolfsburg

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 12:09
Ich glaube nicht, dass die Ehe im Juli vor dem Aus stand, dann hätte man doch nicht im August gemeinsam eine Kreuzfahrt gemacht.


melden
Anzeige
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 12:09
Mir ist aufgefallen, dass Sabine Bittner, bei den Taxi Fahrten immer gut zurecht gemacht wahr. Sie war zwar generell eine gepflegte Erscheinung aber ihr Aussehen am Tattag fand ich relativ "bieder" im Vergleich zu den Fahrten mit dem Taxi.
Evtl. hat sie mit Fehler eine außereheliche Beziehung oder in irgendeiner anderen Form ein Doppelleben gemeint. In dem Streit mit ihrem Mann sprach sie ja auch davon, dass sie es satt hat, der Tochter ggü. immer die böse/strenge zu sein, die die Regeln setzt und ihr Mann bricht sie dann wieder.

Für mich hat sich dieses Abholen mit dem Taxi und immer nur in der Nähe vom Haus absetzen, sehr danach angehört, dass sie zum Einen verhindern wollte, dass ihr Mann bemerkt, dass sie mit dem Taxi kommt und zum Anderen, sich vergewissern wollte, dass sie nicht verfolgt wird und den Verfolger zu ihrem Haus führt.

Vielleicht, wollte sie dieses Leben, dass sie nebenher führte aufgeben und wieder zurück und dies passte Jemandem nicht. Sie wäre ja nicht die erste die ermordet wird um diverse Geschäfte zu verheimlichen.

Ist meine Meinung dazu.


melden
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 12:11
@Mia_Gonzo
Ich weiß was du meinst. Das war eigentlich mein allererster Gedanke bis jemand die Richtung dahin lenkte, dass sie selbst jemanden observierte bzw. nachspionierte.

Aber du hast recht. Wenn man jemanden nachspioniert, wird man sich nicht total aufbrezeln. Es läuft also schon daraufhin hinaus, dass sie selbst ein Doppelleben führte, aussteigen wollte und dann erpresst wurde, oder ähnlich.


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 12:12
@obskur
Doch. Ich schon. Absolut! Aus eigener Erfahrung.

(Mist, bei mir klappt das mit dem Zitieren nicht richtig)


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 12:13
links dieses Zitat text Zitat, dann text wegmachen, satz einfügen


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 12:15
@bärlapp

Des suspekte ist doch aber, dass sie sich scheinbar immer an der gleichen Stelle abholen ließ. Im ersten Moment dachte ich, sie sei eine Spielerin aber das wäre ja ein leichtes gewesen anhand der Überwachungsvideos im Casino (war doch eines im Hintergrund?). Ich gehe davon aus, dass wo immer sie sich aufhielt in der Nähe von dort aber kein öffentlich zugänglicher Ort war. Sie musste entsprechende Kontakte gehabt haben.


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 12:15
@Ocelot
Offtopic: Danke! So wollte ich das, aber da hatte ich wohl eher ein Browserproblem. Ich probiers gleich nochmal.


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 12:15
@Mia_Gonzo

Das ist ja die Darstellung von Aktenzeichen. Ob sie wirklich so aufgebrezelt war, drauf kann man meiner Meinung nach nicht schließen. Die Taxifahrerin wird gesagt haben, dass sie schick angezogen war, aber wer noch?


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 12:16
@Franz_Leitmayr
So als letzter Versuch die Ehe zu retten, mag sein und ja kenne ich auch ;) aber das Mädchen konnte im Juli nicht absehen, dass die Ehe am Ende ist, wenn man im August noch versucht zu retten.


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 12:18
@obskur
Och, warum nicht. Es könnte doch viel Krach im Hause gegeben haben, und die Kreuzfahrt hat man dann trotzdem gemacht. Vielleicht in der Hoffnung, die Beziehung zu kitten, oder weil sie schon bezahlt war....


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 12:18
@Caro11

Ja ich weiß was du meinst aber ich meine, dass es in der Vergangenheit schon oft vorkam, dass eben solche Details bewusst dargestellt wurden. Es wäre nicht förderlich, wenn das mit dem Aussehen nicht stimmt, schließlich hoffen die Ermittler ja, dass Zeugen sie sahen und da wäre zu hoffen, dass die Darstellung authentisch zu den Aussagen ist.


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 12:19
ich denk mal, es war einfach nur n Zufall. Nur weil Frau Bittner sie schlecht behandelte, heuert man doch keinen Killer an (für viel viel Geld)


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 12:20
@Mia_Gonzo

So dachte ich auch immer!
Seit ich den Fall des ermordeten kleinen Mädchens (Michaela Eisch) aus München gesehen habe, wo die kleine Darstellerin nullkommanull Ähnlichkeit mit dem Opfer hatte (gleiches galt für die Mutter, wo aus schwarzen Haaren blonde gemacht wurden), trau ich denen gar nicht mehr ;-)


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 12:22
@Caro11
meinste den Fall, bei dem das Mädchen ihre Mutter bei der Arbeit besuchen wollte? Da wurde einiges falsch dargestellt (nachzulesen im dortigem Thread)


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 12:23
Ja, hab meinen Beitrag gerade editiert! Genau den Fall meinte ich! Deshalb sag ich ja: gerade auf Äusserlichkeiten würde ich bei Aktenzeichen nichts geben!


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 12:25
@Caro11

Ja stimmt auch wieder aber andererseits ist z.B. in Fällen wie dem Physiotherapeuth im Dezember die Lebensgefährtin so sonderbar dargestellt worden, dass man sich gleich dachte, die hat da was mit zu tun oder bei Sigrid Paulus wo der Mann andauern bei der Polizei angefragt hat und beim Pizza essen so seltsam reagierte den Kindern ggü.

Aus der Sicht jedoch geben ich dir Recht. Es war halt nur mein Eindruck auf Grund des Videos.


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 12:27
Ziemlich OT, aber kurz zu Darstellungen bei XY. Gut fand ich gestern auch die Darstellung des Falles, wo die Frau in München vergewaltigt wurde. Das ereignete sich im Mai 2013 und die Schauspielerin trug jetzt eine Mütze und einen Schal ... hat zwar nichts mit dem Fall an sich zu tun, aber ich fands trotzdem irritierend!

Man darf bei XY echt nicht jede einzelne Szene für bare Münze nehmen! Wichtige sind nur die Fragen an die Zuschauer am Schluss, der Rest ist teilweise doch sehr an der Realität vorbei dargestellt!


melden

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 12:30
Auch von mir OT ;-) : Der Physiotherapeut! Da gab´s hier doch auch mal nen Beitrag zu, finde den aber nicht mehr. da wurde ja gestern auch etwas zu gesagt .Aber das die Lebensgefährtin etwas mit seinem Verschwinden zu tun hat, doch nicht??


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 12:33
Na gut dann noch Etwas anderes was mir im Nachhinein merkwürdig vorkam.

Kurz Mal so am Rande, wenn bei mir das schwedische Möbelhaus Möbel geliefert hat und es niemand aufgemacht hat, sind sie noch nie ums Haus herum gegangen oder haben Nachbarn befragt. Dann wurde ja der Ehemann kontaktiert, der den Nachbarn beauftragte nachzusehen. Wahrscheinlich war das Verhältnis gut zum Nachbarn, aber so gesehen hat der Mann das beste Alibi wenn man nicht von einem Auftragsmord ausgeht... Er ist auf Arbeit, andere finden seine Frau und er spricht von Geheimnissen die sie hatte... ich finde es seltsam.


OT kurz:

Als die Verhaftung vorgenommen wurde kam im Radio, dass der Verdächtige der neue Freund der LG sein soll und wohl schon vor der Tat mit ihr zusammen gewesen sein soll. Da wurde auch gesagt, dass ihre Angabe vom 21.10.2013 als letztes Sehen angezweifelt wird, da der letzte Drittkontakt schon am 13.10.2013 gewesen ist. Ich dachte es wäre bekannt???


melden
Anzeige
bärlapp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mord in Wolfsburg

06.02.2014 um 12:41
@muccimucci
Ist zwar jetzt nicht wichtig, aber die Vergewaltigung fand zwischen Memmingen und Ulm statt.



@Mia_Gonzo
Ein Geheimnis könnte ja auch das mit dem angeblichen Kindesmissbrauch gewesen sein. Sollte dieser Brief an den Ehemann nicht fingiert gewesen sein, so dürfte ja diesbezüglich irgendjemand anders aus der Kirchengemeinde ebenfalls davon gewußt haben.


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden