weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rätselhafter Todesfall in Österreich: Susi Greiner

291 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Österreich, Berge, Greiner, Susi

Rätselhafter Todesfall in Österreich: Susi Greiner

17.01.2013 um 11:25
@JohnLeake
Genau, selbst wenn alles so gewesen ist/wäre, bekommt man deshalb Zweifel!!!

Und diese Zweifel hätten die Ermittler verhindern müssen, ganz einfach!

OT: wann kommt Ihr Buch (deutsche Fassung) in den Handel? Überall steht 15.01. aber es ist noch nicht da....


melden
Anzeige

Rätselhafter Todesfall in Österreich: Susi Greiner

17.01.2013 um 11:47
Ich weiss nicht was mit der Lieferung nach Deutschland los ist. Der Geschaeftsdirektor meines Verlegers versucht momentan das Problem zu loesen. Danke fuer Ihr Interesse an der Geschichte.


melden
PaulVitti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rätselhafter Todesfall in Österreich: Susi Greiner

17.01.2013 um 11:52
Das Ganze ist auch mir ein Rätsel! Für meinen Geschmack gibt es zu viele Bücher und Berichte mit zu vielen Fragezeichen, was diese Gerichtsmedizin anbelangt.
Alle diese eigenartigen "Ergebnisse" zeugen, aus meiner Sicht, nicht gerade davon, als wäre Dr. Rabl damit an seinem Ehrgeiz gepackt gewesen.
Dazu muss ich anfügen, dass ich erst kürzlich auf diese seltsamen Vorkomnisse aufmerksam gemacht wurde und Netz-Recherchen oft sehr Zeitaufwendig sind. So habe ich in Leserbriefen, Andeutungen zu noch einem weiteren Fall finden können, den Fall an sich, jedoch noch nicht gefunden.

Als Beispiel angefügt, diese Wettersituation an genau diesem Tag und die Suche danach.
Mangels Wissen um den genauem Todeszeitpunkt von Frau Greiner, ging ich vom 2. August aus. Die Suche nach einem Wanderbericht in diesem Gebiet für diesen Tag und die Suche nach dem obenstehenden Wetterdienst hat fast einen Tag gedauert. Mit dem Ergebnis, dass sich der Bikebericht, was das Datum angeht, noch als falsch heraus stellte.
Zusammenfassend auf das Wetter bezogen, kann ich sagen, dass mit den vielen Bildern die ich vom August aus diversen Wanderberichten gesehen habe, es durchaus bis zum Auffindetag von Frau Greiner, auch viele sonnige Tage gegeben hat.

Da die Suche an der Gumpenspitze, laut dem Bericht der Bergrettung ergebnislos geblieben ist und den ganzen anderen Ungereimtheiten, komme ich auch nicht umhin zu denken, dass alles ganz anders gewesen sein könnte.

Zusammen mit der Tatsache, dass die Familien Mc Duncan und Vollrath, nebst ihrem Verlust auch noch die Ermittlungen machen und finanzieren mussten, die zwei entgegengesetzten Ergebnisse der Gerichtsmediziner zu Frau Soltisova, (auch Frau Soltisova wurde zuletzt äusserst leicht bekleidet gesehen. Muss nichts bedeuten, fällt mir nur gerade auf) eine von der GM verweigerte DNA Analyse der Haare bei Frau Föger, der Fall Luca (wo ich mich noch nicht eingelesen habe) und der Hinweis aus dem gelesenen Leserbrief, wo jemand darauf aufmerksam macht, dass Messerstiche übersehen wurden.....in dieser Summe "komischer" Ergebnisse, sollte man, meiner Meinung nach, weiter suchen, diskutieren und recherchieren. Nicht zu vergessen, dass auch der Mord an Daniela Kammerer in diesen Zuständigkeitsbereich gehört.

Vielleicht findet jemand der Familie Greiner, den virtuellen Weg hierhin und hat die Kraft mit zu wirken.


melden

Rätselhafter Todesfall in Österreich: Susi Greiner

17.01.2013 um 20:19
@PaulVitti
wundert mich eh, das es bei Susi Greiner keine weiteren Leute gibt, die nach der Wahrheit suchen, bzw. eine andere Wahrheit suchen...

Freunde, Verwandte usw.

Die Homepage der Eltern von Raven Vollrath ist ja da ein gutes Beispiel...


melden

Rätselhafter Todesfall in Österreich: Susi Greiner

20.01.2013 um 22:58
@JohnLeake
gibts schon was Neues vom Buch? Leider wars am Samstag noch nicht da...


melden
ZenCat1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rätselhafter Todesfall in Österreich: Susi Greiner

23.01.2013 um 10:58
OT, aber doch auch zum Thema passend: Es tut sich was im Land Tirol:

http://www.tt.com/Überblick/Chronik/ChronikTirol/6018754-6/föger-mord-riesenecho-im-internet.csp

http://www.mordfall-angelika-foeger-graen.com/

@JohnLeake - es tut gut, zu wissen, dass es Leute wie Sie gibt, die nicht lockerlassen und den Wahnsinn, der von Behörden und wem auch immer veranstaltet wird, nicht einfach hinnehmen. Wir machen das hier im Forum halt im Kleinen, aber trotzdem: Immer nachfragen, recherchieren, nicht lockerlassen und so lästig wie möglich sein - das ist das Einzige, was man gegen das Vertuschen, Beschönigen und Lügen unternehmen kann.


melden

Rätselhafter Todesfall in Österreich: Susi Greiner

08.02.2013 um 19:35
Vielen Dank, ZenCat. Ich stimme zu--die wichtigste Aufgabe der Medien ist immer nachfragen, sonst werden die Behoerden die Disziplin und Richtigkeit verloren. Die Beamten werden nicht Versuchung widerstehen und Korruption wird folgen. Ein gutes Beispiel ist der ORF Berichterstattung ueber meine letzten Lesung in Innsbruck.

ORF Tirol Heute Sendung ueber meine Buchpraesentation in Innsbruck (click on "Vertuscht?")

http://tvthek.orf.at/programs/70023-Tirol-heute/episodes/5362627-Tirol-heute

Die Sendung enthaelt eine Reihe von Unwahrheiten (seitens der Stubaier Gletscherbahnen und der Staatsanwaltschaft) und der aktuelle Sprecher der Staatsanwaltschaft hat keine Ahnung wovon er redet. Als der oesterreichische Journalist, Arpad Hagyo mir gerade geschrieben hat:

"Dass am Ende deine Recherchen als „Verschwörungstheorie“ bezeichnet wurden, kann nur jemand behaupten, der die Fakten nicht kennt. Das widerspricht dem Objektivitätsgebot, dem der ORF gesetzlich unterliegt."

Wenn ein maechtiger Sender wie der ORF/Innsbruck obrigkeitshoerig ist, dann ist die einzige Hoffnung fuer Wahrheit ein Forum wie dieses.


melden

Rätselhafter Todesfall in Österreich: Susi Greiner

10.02.2013 um 22:50
@JohnLeake
Ich würde diesen Bericht nicht sehr hoch einschätzen - es war ja auch mehr ein News-Beitrag, denn eine investigative Recherche (wie es im Magazin "Thema" der Fall ist).

Immerhin sind die Bewertungen bei Amazon sehr sehr gut und vielleicht kommt bei entsprechender Verteilung des Buches auch mal ein Umdenken auf...


melden

Rätselhafter Todesfall in Österreich: Susi Greiner

11.02.2013 um 07:22
hallo,

warum wurden daten auf handy und laptop gelöscht?
waren da evtl. hinweise zum täter?


melden

Rätselhafter Todesfall in Österreich: Susi Greiner

11.02.2013 um 08:03
@mysterioes74
ja das ist die grosse Frage!!! Hat sie das selber gemacht oder war es ihr Mörder?
Einen Unfall schliesse ich mal aus...


melden

Rätselhafter Todesfall in Österreich: Susi Greiner

11.02.2013 um 11:28
ja unfall schliesse ich auch aus, selbstmord ebenfalls, warum lag dann die leiche nackt auf dem berg und die sachen verstreut? hat die österreichische justiz kein interesse daran, dass der fall geklärt wird? anscheinend nicht. tolles nachbarland.


melden

Rätselhafter Todesfall in Österreich: Susi Greiner

12.02.2013 um 11:53
Nunja, für die Ösis ist der Fall ja geklärt. Ich plädiere nochmal, den Threadtitel zu ändern.


melden

Rätselhafter Todesfall in Österreich: Susi Greiner

12.02.2013 um 13:14
@John_Doe_1974
Prinzipiell habe ich nix dagegen, allerdings geht das wohl nur über die Admins/Moderatoren, oder?
Und andererseits macht das jetzt nicht wirklich nen großen Unterschied, ist ja hier kein Polizei-Archiv, wo das nach Delikten etc. abgespeichert ist bzw. Strafrelevant ist.


melden

Rätselhafter Todesfall in Österreich: Susi Greiner

12.02.2013 um 17:01
Naja, es geht auch darum, dass im Threadtitel eventuell ein falscher Sachverhalt suggeriert wird. "Der Fall Susi Greiner" wär meines Erachtens ein angemessener und neutraler Titel.


melden

Rätselhafter Todesfall in Österreich: Susi Greiner

13.02.2013 um 02:58
also warum den thread ändern, wenn es doch mord war? es liegt bestimmt niemand durch selbstmord auf einem berg?


melden

Rätselhafter Todesfall in Österreich: Susi Greiner

13.02.2013 um 08:17
Das ist deine Meinung. Genau genommen weiß niemand, ob es Mord oder Selbstmord war.


melden

Rätselhafter Todesfall in Österreich: Susi Greiner

13.02.2013 um 11:15
@John_Doe_1974

mit der meinung stehe ich wohl nicht alleine da :)


melden

Rätselhafter Todesfall in Österreich: Susi Greiner

13.02.2013 um 11:16
Kann sein. Ich finde das ganze ja auch mysteriös. aber trotzdem weiß es niemand. deswegen sollte man nicht automatisch von mord ausgehen.


melden

Rätselhafter Todesfall in Österreich: Susi Greiner

13.02.2013 um 11:18
dann meinetwegen totschlag, gebe dir recht, niemand weiss was wirklich passiert war.


melden
Anzeige

Rätselhafter Todesfall in Österreich: Susi Greiner

13.02.2013 um 11:23
nur suspekt, dass eine tschechische Altenpflegerin in einem Fluss gefunden worden war, sind auch noch andere mysteriöse fälle.


melden
292 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden