weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

1.957 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 20:30
In meinen Augen ist der Holger der Unruhestifter. Er beleidigt, beschimpft und provoziert insbesondere die weiblichen User. Hat er alle in Unruhe versetzt, löscht er seine Kommentare und feixt sich einen, dass alle sich wieder mal so schön aufregen! Ein absoluter Kotzbrocken ist das.


melden
Anzeige

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 20:33
ich frage mich ja, womit Holger die Familie lockt, damit sie dieses Verhalten weiter tolerieren. Womöglich prahlt er mit irgendwelchen tollen connections die bei der Suche behilflich sein könnten und spielt so den großen Macher. Ich sehe es zwar auch so wie er, dass Sebastian an diesem Punkt in ein Auto gestiegen ist, aber da enden auch schon die Gemeinsamkeiten ...


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 20:34
Denk ich auch Rachel das er Mister Wichtig is und die Familie natürlich imponiert is von seinem wissen und Einsatz dort


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 20:34
Lasst uns doch mal wieder zum eigentlichen Thema kommen... warum wurden denn bisher so wenig geeignete Suchmaßnahmen gemacht, kann sich das jemand erklären, gerade in Bezug auf die Hunde? Ich versteh nicht, wenn es solche "Wasserhunde" gibt warum die nicht eingesetzt werden oder diese Mantrailerhunde, die auch die Spur im Auto verfolgen können.


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 20:35
Es waren Mantrailer Hunde


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 20:35
@RachelHM
da denke ich mal das er seinen angebliche Vergangeheit bei den Feldjägern mit ins Spiel bringt .wobei ich mir nicht Vorstellen kann das er dort wirklich Infos zum Thema bekommen wird da er ja wohl nicht mehr bei der Truppe ist


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 20:36
Vielleicht konnten die Hunde wegen des Wetters nicht eingesetzt werden. Die sind sicher hart im Nehmen, aber vor 6 Wochen schwammen hier sogar Eisschollen, die armen Tieren holen sich doch den Tod, das ist selbst für die zu kalt gewesen, denke ich


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 20:36
Ja Rachel so sehe ich das auch. Die ganze Aktion lenkt ab vom eigentlichem Thema. Und das ist sicherlich nicht im Sinne der Familie.


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 20:36
Aus einem anderen Fall weiß ich, dass diese Hunde die Spur des Autos verfolgen können, warum haben diese dann am Auto aufgehört?


melden
LadyderNacht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 20:37
@obskur, das habe ich ich mich heute schon mehrmals gefragt, gerade wenn man davon ausgehen könnte das er im Wasser ist, wären doch diese hunde optimal! Ich verstehe das auch nicht!

Und richtig, wenn die Mantrailer Hunde auch eine Spur im Auto verfolgen können, und er mit dem Auto raus ist, hätten sie ihn ja weiter verfolgen müssen und nicht nur bis zu dem grünabschnitt


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 20:37
@obskur
das diese Wassersuchhundenicht eingesetzt wurden liegt sicher daran das sie nicht in Wilhelmshaven vorort sind ...da ist nur eine Rettungshundestaffel mit Personensuchhunden ....die werden wohl geordert worden sein


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 20:38
@jadefee
Selbst wenn er denn irgendwann mal bei den Feldjägern gewesen ist, wird es ja nicht so sein, dass die ihm alle Infos, die er gerne haben möchte sofort offen geben werden. Das meinte ich eben mit seinen tollen connections


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 20:39
Vorallem wäre ja sicher, wenn die Hunde auch Autospuren verfolgen können, dass er weggefahren ist und da es Hunde gibt, die das können, hätte man die doch einsetzen müssen.


melden
LadyderNacht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 20:40
Dann soll man gefälligst diese hunde holen! Kann ja nicht angehen das man Menschen Wochen im Ungewissen lässt nur weil die Hunde gerade nicht vor ort sind!


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 20:40
Wassersuchhunde können auch nicht unbedingt, wegen der Gezeiten, etwas ausrichten.....


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 20:43
aber diese Hunde hätten das Handy erschnüffeln können wenn er es denn wirklich in das Wasser geworfen hätte ....so steht es in einen Bericht den ich mir aufgrund des Themas dazu durchgelesen habe .....und ja es war Kalt ...aber die Hunde werden entweder schwimmend eingesetzt oder aber auf dem Schlauchboot .....sie hätten aber sicher ausschliessen können das er noch im Hafenbecken liegt ...nun gut dafür hat die BW ja nun das Sonar eingesetzt ...


melden
LadyderNacht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 20:45
Mantrailer können nicht nur auf Spuren von Fußgängern eingesetzt werden, selbst die relative Abgeschlossenheit eines fahrenden Autos verhindert nicht, dass die Personen verfolgbare Spuren hinterlassen.[2] Mantrailer können, im Unterschied zu Fährtenhunden, auch in Gebäuden und auf bebauten Flächen eingesetzt werden.


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 20:46
Je mehr Zeit vergeht, umso weniger Sinn macht es ja auch solche Hunde einzusetzen, ich denke die hätten gleich bei der Spur, die sie hatte weiter machen müssen, mit eben dafür ausgebildeten Hunden.


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 20:46
Was mich weiter Glauben lässt, dass er samt Handy ins Wasser gefallen ist und rausgetrieben wurde. Und da es kalt ist, könnte es mit dem Auftrieb auch noch dauern....


melden
Anzeige

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 20:47
Es wurden Mantrailer und Sonarboote eingesetzt. Zusätzlich aktiv an der Suche beteiligt waren neben der Polizei, Bundeswehr, Feldjäger, Hundestaffeln und Hubschrauber im Einsatz. Die Koordinaten vom Handy konnten nicht eindeutig zugeordnet werden. Alles Fakten, nachzulesen auf http://www.deichkurier.de/bremerhaven-und-umzu/marinesoldat-immer-noch-vermisst-familie-bittet-um-mithilfe-2013-02-22.


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden