weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

1.957 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 22:23
Und ich überlege nun wenn ich gute Nacht sagen möchte wie ich das am besten mit 5 Zeilen schreiben soll


melden
Anzeige

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 22:23
@ Lady ich weiß es nicht ob es am Einzeiler lag. Ich bin nur davon ausgegangen, da ein paar Seiten zuvor was rotes stand. Ich denke mal das kann hier wohl nur der Mod beantworten.


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 22:25
Ich frag mich auch gerade warum ihn/ ihr das so stört hier??? Also ich mach mir nicht die Mühe und Les in anderen Forum mit um dann die Leute zu belehren


melden
LadyderNacht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 22:26
Ich bekam vom System angezeit das es sich um Spam handelt, also denke ich es wird hier von irgendwem ständig die melden Funktion betätigt!

Selbst meine Antwort zum Alter der Frau wurde gelöscht" Spam stand dort!!!!!


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 22:29
@lfm

Vielleicht findet sich ein Marine-Soldat, der Auskunft darüber geben kann, wie ein Marine-Soldat normalerweise nach xx-Tagen/Wochen das Schiff verlässt.

Klar ist, er war in Zivilklamotten. Musste er seine Uniform mitnehmen oder nicht? Wenn ja, hätte er ja eine Tasche gebraucht. Wenn nicht, kann er in der Weste und Zivilhose sicher prima Handy, Geldbeutel und Zigaretten (als Bsp.) verstauen.

Zum Thema, seine Frau äußert sich nicht.

Ich selbst würde das wohl auch nicht tun. Ich habe eben einen anderen Fall gelesen, wo sich der Freund einer Ermordeten Monate später mal zu Wort gemeldet hat. Interviewt allerdings von einem Beamten, nicht von einem Reporter. Zu gern wird vom Reporter oder hinterher von fremden Leuten doch jedes Wort verdreht oder falsch dargestellt. Mir wäre das nichts.
Ich denke nicht, dass das etwas über ihren "Gemütszustand" oder gar Mittwisserschaft aussagt.

@boni6666

Gelesen hab ich etwas mit "21 oder 22 Jahren" hier. Würde ja auch gut passen, wenn er 24 Jahre ist.


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 22:36
@Angel67
@LadyderNacht

Ich könnte euch auch wegen Spam sperren. Wie wäre das? ;)


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 22:37
Ja im Prinzip müßte da eventl jemand Auskunft drüber geben. Aber so wie ich es verstanden und anfangs gelesen hatte, wußte man ja nicht mal wann genau er raus ist. Ich weiß nicht ob es mittlweile andere Infos gibt. Denn dieser besagte Holger hatte ja das Foto mit einer Uhrzeit gepostet wann was und wo. Nur wenn da auf dem Schiff eine Feier war und er deswegen gearbeitet hatte, gehe ich doch davon aus, dass er auch ne Menge an Leuten dort kannte. Wenn ich jetzt von mir ausgehe, hätte ich mich ja von dem ein oder anderen ja noch verabschiedet (wenn es so ist und war, wie man es halt in gewissen Beiträgen lesen kann). Gehe ich von mir aus.. wenn ich Feierabend mache, dann weiß das selbst unsere Reinigungskraft ob sie will oder nicht. Ich sag halt jedem Tschüß.


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 22:41
Soweit ich mich entsinnen kann, waren klare Uhrzeiten auf einem Bild angegeben. Da stimme ich dir zu.
Diese sind, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, auf Grund der SMS, den Wegzeiten und der Ortung bzw. des Feststellens, dass das Handy aus ist, "errechnet".

Leider lässt sich das, weil Holger seine eigenen Beiträge zu oft gelöscht hat, nicht mehr nachvollziehen. Wobei ich das für einen sehr guten Ansatz halte.
Ich selbst bekomme den Zusammenhang der Zeiten aber leider nicht mehr zusammen.

Jemand anders hier vielleicht?
Das Bild selbst existiert noch auf fb!

Mit der Verabscheidung, dass ist so eine Sache.
Auch ich würde das so handhaben, glaube aber kaum, dass sich hinterher einer meiner Freunde noch an die genaue Uhrzeit erinnert. Ich denke da kommt dann eher soetwas wie "naja, sie ist gegen 3 abgehauen ungefähr, glaub ich" raus.


melden
LadyderNacht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 22:42
Wenn ihr das als Spam seht wenn man sich hier an der Diskussion beteiligt dann bitte, dann ist das für mich das falsche Forum! Entschuldigt einfach das ich zum Teil nur Antworte! Oder das ich gerade nicht verstehe was hier abgeht, anstatt zu schreiben ich kann euch auch sperren wäre eine Erklärung vielleicht die nettere Art gewesen, denn an meinen beiden gute Nacht kann es ja nicht liegen!


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 22:43
Ich habe keine Ahnung, wie viel Man Besatzung sein Schiff hat, aber gerade als Schiffskoch kennt man doch Jeden, schließlich ist man für das Wohl der Truppe verantwortlich, hat also eine gewisse Stellung. Gerade bei Feiern von Rang hohen Offizieren kann natürlich nicht genau gesagt werden, wann Feierabend ist, aber auf jeden Fall kommt doch Jemand zu mir und sagt, dass ich jetzt gehen kann und dann schaue ich doch mal, ob vielleicht noch Jemand da ist, der mich mitnehmen kann, bzw. ich verabschiede mich offiziell ... Aber offensichtlich ist es so, dass es in dieser Sache Dinge gibt, die im Verborgenem bleiben sollen. Vielleicht ist es ja nicht nur ein einfacher Smutje


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 22:44
@LadyderNacht

Das hier ist ein Diskussionsforum.
Man kann auch mal kurze Beiträge schreiben.

Aber man sollte nicht 20 Beiträge schreiben, wo auch ein oder zwei genügen, die den gleichen Inhalt haben.
Ebenso nicht seitenlang ,,tschüssi" und ,,gute nacht" - Beiträge oder gechatte ;)


melden
LadyderNacht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 22:50
Die Frage nach dem Alter der Frau gab es vorher noch nicht und dieses ist gelöscht worden und wenn ich unter einer Antwort schreibe Gute Nacht, wo liegt das Problem?Habe es ja nicht 10x gepostet, aber ich weiß schon,leg dich nicht mit nem Mod an der sitzt am längeren Hebel!

Ich finde das sehr traurig, dass auch wenn man sich mal im Kreis dreht und die ein oder andere Frage vielleicht schon beantwortet oder gestellt wurde das dann so auszulegen!


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 22:52
@ Rachel
das kann gut sein, dass darüber nichts öffentlich gemacht wird aus ermittlungstaktischen Gründen.

Ich kenne mich selbst da auf dem Gelände nicht aus aber als das Foto gepostet wurde mit dem Standpunkt, wo die Hunde gestoppt sind, hatte ich Tante Google befragt und hab mir das mal genau angeschaut. Es war da an der Wiese schräg rüber auch ein großer Parkplatz. Hätte ihn jemand von dem Schiff mit genommen, dann wüßten sie das sicher schon. Aber vielleicht wurde er da auch von wem anders abgeholt, oder hatte jemanden gefragt, dass er/ sie ihn mitnehmen kann. Es war ja auch nicht gerade warm.


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 22:55
Eben, vor allem bei dem Wetter nimmt man doch jede Mitfahrgelegenheit gerne in Anspruch, aber ich bin ja der Meinung, dass er abgeholt wurde, dass es sozusagen ein date hatte, aber eben nicht sagen konnte, wann genau er sich absetzen kann, ich bin mir sicher, dass er erwartet wurde und dass er freiwillig und gern in ein anderes Auto gestiegen ist.


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 22:56
Genau dies alles wurde ja von uns auch schon angenommen, nur komisch das es nun was anderes is wo lmf das schreibt!


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 23:02
Wenn wir mal das Foto von fb mit den Punkten a, b und y als "Grundlage" heranziehen, werfen sich zur "Mitnahme-Theorie" folgende Fragen für mich auf:

Ist es möglich, er wurde am Schiff direkt vom einem Kollegen mitgenommen? Das würde bedeuten, ein Kollege (oder Kamerad, ne?!) hatte seinen Wagen dort parken können?! Parken dort, wo das Schiff angelegt hat überhaupt Autos von Soldaten?

Wenn nicht, müsste jemand über all die Schleusen "hinter" zum Schiff und wieder zurück gefahren sein. Das hätte auffallen müssen.

Er könnte aber natürlich auch an Punkt y in einen Wagen gestiegen sein. Hierzu passt aber all das nicht, was über Mantrailer-Hunde bereits gesagt wurde. Denn sie hätten es wohl gerochen?!
Allerdings kann er ja schlecht von der 18 Meter zum Wasser entfernten Stelle am Gras "davon geflogen" sein. Könnte er dort, an Punkt y, in Streit geraten sein?
Auch das wäre eine Möglichkeit. Aber selbst wenn, wo ist er dann hingegangen, -gegangen worden oder gefahren/mitgenommen worden, wenn der Hund so gar ncihts mehr erschnüffelt, was für diese Mantrailer-Hunde wohl sehr untypisch ist.

Selbst wenn er ins Wasser "verfrachtet" worden wäre, hätte der Hund dann nicht noch einmal kehrt Richtung Wasser machen müssen?

Außerdem kommt dazu, dass zum fraglichen Zeitpunkt an dieser Stelle gebaut worden sein soll. Es gab wohl Absperrungen (Gitter?) oder so ähnlcih und der Weg war verengt. Und da konnte ja bisher niemand konkret sagen, wie das aussah und wozu das unter Umständen hätte führen können.

Da fällt mir gerade noch ein, dass Anfangs mal die Rede davon war, dass die Hunde seine Spur bis zum Bahnhof erschnüffelt hätten.
Das scheint nun gar nicht mehr aktuell zu sein.
Denn dazu war mein Gedanke, dass es ja auch möglich sein könnte, dass das die Spur des Hinweges war. Da ist die Frage, ob die Hunde "frische Spuren" auch als "neuere" Wahrnehmen oder Geruch gleich Geruch ist.


melden
Brenni61
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 23:08
Nun mal meine Gedanken zu Holger,er war ja mal bei den FJ in WHV. Vielleicht löscht er ja seine Kommi's weil er vielleicht info's von ehem. Kollegen hat die nicht wirklich offiziell sind. Sonst könnte er aus UK nicht solche Ino's haben. Ich glaube er löscht alles damit man ihm nicht's kann. Denn wo sollte er die info's sonst her haben?


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 23:12
@Brenni61

Das ist ein durchaus interessanter Gedankengang und unter diesem Aspekt fände ich es gar nicht so "verwerflich", dass er es wieder löscht.

Heißt ja im Umkehrschluss, man könnte oder sollte die Infos generell faktisch und anonym hier zusammentragen. Selbst wenn nur ein Fitzelchen "Wahres" dabei ist, lässt sich unter Umständen auf diese Art und Weise das Puzzle irgendwann als Ganzes vervollständigen.

So ein "diskreteres" Vorgehen würde vielleicht auch andere veranlassen, dass ein oder andere Fitzelchen Wissen, preiszugeben. Wenn man auf die Leute nicht eindrischt, sondern es dezent in die "Puzzlelandschaft" ohne großes Aufsehen einfließen lässt?!


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 23:14
@Brenni61
Was hat er denn bisher an großen Neuigkeiten beigetragen, das waren doch auch alles nur Schüsse ins Blaue, und kein FJ plaudert einfach mal so aus dem Nähkästchen, vor allem nicht, wenn es ein noch unaufgeklärtes laufendes Verfahren ist, wieso sollten die denn ? Arbeitet Holger nebenbei als Privatermittler und hat so viele gute alte Freunde ? Freunde, deren vertrauliche Informationen er bei fb zu seiner eigenen Profilneurose nutzt ? Er macht die ganz dicke Welle, aber was von ihm kommt, sind auch nur vage Vermutungen.


melden
Anzeige

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

29.03.2013 um 23:15
Welche Hunde wurden denn genau genommen? Ich lese immer Mantrailer aber finde selbst bei dem Einsatzbericht der Staffel keinen Hinweis. Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es ja auch sogenannte Fährtenhunde, die aber dann nicht weiter kommen, wenn eine Person in ein Auto eingestiegen ist. (korrigiert mich, wenn ich das falsch verstanden habe) Die Staffel hat viele unerschiedeliche Hunde mit unterschiedlichen Prüfungen lt. der Page.


melden
330 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden