weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

1.957 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

30.03.2013 um 12:11
Ich glaube nicht, dass im Stützpunkt ein Toter aufgefunden worden ist, bevor ich das nicht über eine offizielle Stelle lesen kann.

Und das er der Tote aus Stade nicht ist, ist ja auch geklärt.

Also wo ist es her, dass man a) einen toten Soldaten fand, der S.B. sein könnte und b) noch dazu auf dem Marinestützpunkt?


melden
Anzeige

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

30.03.2013 um 12:12
Das ist so ein Gefühl @RachelHM.Ich habe gestern Abend mitgelesen.Natürlich würde ich mich freuen wenn er am Leben ist .Sollte er wirklich abgehauen sein,und ich wäre seine Frau dann würde ich ihn nicht wieder haben wollen.Sowas tut man seiner Frau und seinem Kind nicht an.


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

30.03.2013 um 12:16
@Hexe67
Das stimmt, ich würde ihn auch nicht wieder zurück haben wollen.
Und das ist vielleicht auch der Grund, warum sie sich so zurückhält: Was soll sie sich wünschen? Dass er tot ist? Dass er lebt und sich vom Acker gemacht hat? Scvhwierig.


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

30.03.2013 um 12:18
Freiwillige, Familie etc haben alles mögliche ausserhalb des Stützpunktes abgesucht. Innerhalb die Polizei und die Marine selbst. Nichts.. rein gar nichts gefunden. Hunde wurden eingesetzt, die aber auch nicht weiter gekommen sind. Polizei schließt ein Gewaltverbrechen aus. Alles erstmal Fakten. (Die Daten mit Uhrzeit auf dem Bild waren ja wohl wie schon festgestellt nur errechnet von der Ortung, schreiben der Sms und der Annahme wann er das Schiff verlassen hatte.)

Ich verstehe aber nicht, warum man nicht noch einmal Hunde einsetzt. Ist das zu teuer? Oder macht das keine Sinn mehr nach so langer Zeit? Ich würde das noch mal versuchen. Kann man da nicht auch gleich mit nach dem Handy suchen?


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

30.03.2013 um 12:19
@Daffodil
Ja das ist schwierig.Ich finde es wichtig in einer Beziehung (Ehe) über alles zu reden,vor allem über Probleme.Wenn man es nicht kann ist das sehr schade.


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

30.03.2013 um 12:22
@Hexe67
Ja, reden ist wichtig. Aber wenn man noch so jung ist, kann man das vielleicht noch nicht so. Wenn man so jung heiratet, ein Kind bekommt, dann ist man vielleicht einfach noch nicht so weit.


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

30.03.2013 um 12:26
@Daffodil
Da hast du auch wieder Recht.Mein Sohn ist 21 und redet mit seiner Freundin über alles,aber die jungen Leute sind ja nicht alle gleich.Aber der Basti und seine Frau sind ja wohl schon ein paar Jahre zusammen da die Tochter schon 3 Jahre ist.Dann müsste da schon eine Vertrauensbasis bestehen.


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

30.03.2013 um 12:32
@Hexe67
Ja, das denkt man. Keine Ahnung. Ich weiss nicht, ich habe auch überhaupt keine Tendenz. Für mich ist beides möglich: Entweder ins Wasser gefallen, oder abgehauen.


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

30.03.2013 um 12:32
@lfm
ich glaube nicht das es nach 6 Wochen noch Sinn macht Hunde einzusetzen.Das Wetter war ja auch nicht gerade das beste.


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

30.03.2013 um 12:34
@Daffodil
Ja,wir können nichts mit Sicherheit sagen.Es ist alles sehr traurig für die ganze Familie.


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

30.03.2013 um 12:48
Wie kommt ihr denn darauf, dass im Stützpunkt ne Leiche gefunden wurde???? Wo soll die denn herkomme? Die liegen ja nicht für gewöhnlich irgendwo rum......

Wenn er ins WAsser gefallen ist, wird er nicht an gleicher Stelle wieder auftreiben, es sei denn er hing fest, was ausgeschlossen ist durch den Sonar Einsatz.


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

30.03.2013 um 13:40
Ich glaube der Gefundene aus Stade wurde eine zeit lang als Sebastian gehalten, deshalb glaubten einige, er sei tot gefunden. Ich meine von einem Toden direkt auf dem Stützpunkt war keine Rede.

Das jemand mehr weiß, als die Angehörigen kann ich mir nicht vorstellen, das wäre auch heftig, gibt ja keinen Grund die Familie im Unklaren zu lassen und weiter leiden zu lassen.


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

30.03.2013 um 13:45
Mahlzeit:-)

das glaube ich auch nicht, schon allein um ihn zu identifizieren, wird die Frau es als erstes erfahren!

Ich frage mich ernsthaft wie so manche immer auf sowas kommen?!?


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

30.03.2013 um 13:57
@ sweetgwen deine Gedanke hätte ich zugern gewusst, vielleicht werden sie hier ja auch geteilt..

finde es immer interessant zu hören was so einige denken was wohl passiert sein könnte!

Ich bin mir ehrlich gesagt auch nicht mehr sicher, am Anfang meinte ich immer, er sei unglücklich ins Wasser gefallen und schwimmt irgendwo in der Nordsee, dann liest man soviel das es nicht möglich sein kann, da der Abstand zum Wasser etliche Meter beträgt und durch die Hunde sicher wäre das er in ein Auto gestiegen sein muss.....

wir können hier diskutieren und rätseln wie wir wollen, bin wie viele sehr gespannt ob wir es je erfahren werden was wirklich passiert ist!

Traurig nur das jeder der seine Meinung drüben schreibt, geblockt wird, denn sollte sich die Familie weiterhin so verhalten wird sie mit Sicherheit in einem ganz anderen Licht da stehen und vergebens auf Hilfe hoffen! Die Leute sind nicht dumm und lassen sich nicht alles gefallen, sieht man ja, das sie hier ihren Frust ablassen können ohne das es gleich gelöscht wird!


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

30.03.2013 um 14:05
Naja man darf eben nicht vergessen, das die Seite auf FB deren Seite ist und sie bestimmten, wie die gestaltet ist, hier hingegen befindet man sich in einem öffentlichen Forum, es darf spekuliert und diskutiert werden, dafür ist ein Forum auch da, nur falsche Anschuldigungen oder sowas sollte man im Internet tunlichst unterlassen, dann wird auch nichts gelöscht. Die haben bei FB sicherlich angst, dass zu viel persönliches gepostet wird und löschen lieber das ein oder andere.


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

30.03.2013 um 14:12
wir hatten das Thema gestern auch schon hier, es sind welche geblockt worden die sich vom Netten Onkel Holger nicht beleidigen lassen wollten und ihn es eher freundlich gesagt haben, es ist alles durcheinander drüben und Leute die vielleicht die letzten Tage nicht online waren, wundern sich über das ganze Chaos dort....man kann nicht was schreiben, dann wieder löschen, das bringt Unruhe rein in so einer Gruppe....


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

30.03.2013 um 14:19
@Angel5 In Wilhelmshaven leben viele Familien, in denen der Arbeitgeber die Marine ist. Auch von den zwei Frauen weiß ich, dass Angehörige von ihnen auf dem Stützpunkt arbeiten. Und nun frage ich noch mal, warum sollten diese zwei, von einander unabhängige Frauen posten, das man Sebastian tot aufgefunden hat? Ist doch merkwürdig oder? Gelöscht haben sie Ihren Beitrag auf Wunsch der Cousinen, die dieses ja vehement bestreiten. Und natürlich finde auch ich es sehr merkwürdig, dass davon noch nichts von Seiten der Marine an die Öffentlichkeit gelangt ist. Andersherum kann ich mir, wie schon erwähnt, nicht vorstellen, dass diese zwei sich das mal einfach so ausgedacht haben und das dann unabhängig voneinander posten. Und, das zur fast gleichen Zeit. Der Fall gibt immer mehr Rätsel auf und ich hoffe, das jetzt mal endlich was von den Medien kommt.


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

30.03.2013 um 14:23
SunnySetz das verstehe ich allerdings auch nicht, aber sollte er tatsächlich gefunden worden sein, dann ist die Frau die erste die es weiß!

Und sollte sie nichts den Cousinen gesagt haben, was ich eher nicht glaube und sie weiterhin diesen Seite führen ( Kerze anzünden und auf Mitleid pochen) dann ist sowas so Krass das man dafür keine Worte mehr findet!


melden

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

30.03.2013 um 14:32
So sehe ich das auch Angel5. Was meinst du, was dann los ist, wenn sich herausstellt, das diese Nachrichten der Wahrheit entsprechen. Da wird dann "Drüben" so manch einer ganz plötzlich aus dem sogenannten Diskussionskreis verschwinden. Holger ist ja dann fein raus, der löscht ja alles.


melden
Anzeige

Vermisster Koch aus Wilhelmshaven

30.03.2013 um 14:45
SunnySetz ich kenne einen Fall der sich vor Jahren mal ereignet hat ( aber nicht so einen Vermisstenfall) da wurden die Leute belogen und hingehalten, als dann raus kam was wirklich dahinter steckte, mussten die sich ne anderen Bleibe suchen, den wurde von Leuten die Hölle heißgemacht!

Das wäre so Krass und eine Schmutzigkeit, aber irgendwie hat dann die Familie selber Schuld, da sie sich von Anfang an sehr bedeckt verhalten hat und alle Fragen auch nicht beantwortet hat!

Leute Teilen Teilen und sonst nix, aber komischerweise wird garnicht mehr oder nur noch selten gebeten zu teilen...also Merkwürdig


melden
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden