Literatur
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welches Buch lest ihr gerade?

5.344 Beiträge, Schlüsselwörter: Bücher, Lesen, Literatur + 3 weitere

Welches Buch lest ihr gerade?

30.01.2015 um 00:19
Hisham Matar - Anatomy of a Disappearance

220px-Anatomy of a Disappearance cover

Die Geschichte eines jungen Ägypters, dessen Vater (Ex-Minister des Königs vor einem Umsturz) in Genf vom Geheimdienst entführt wird und nie wieder auftaucht, als er dreizehn ist.

Es ist kein Thriller, sondern eher eine Aufarbeitung einer Vater- und Familienbeziehung. Mit zehn stirbt die Mutter, mit zwölf heiratet sein Vater eine 26-Jährige, in die er selbst verknallt ist und mit der er später schläft. Von Geldsorgen befreit (der Vater stammt aus einer alteingesessenen Händlerfamilie vermacht ihm Unmengen) setzt er, vom Notar seines Vaters betreut, seine Schulausbildung in England fort und studiert schließlich Kunstgeschichte.

Kern der Geschichte: die Suche nach der Geliebten seines Vaters, aus deren Wohnung dieser entführt worden ist. Mehr als zehn Jahre nach der Entführung gibt es schließlich ein Treffen.

Ende der Geschichte: der Junge - nun Mitte 20 - zieht nach Kairo zurück und die ehemalige Haushälterin übernimmt auch seinen Haushalt. Offen bleibt, ob diese Haushälterin in Wirklichkeit nicht seine leibliche Mutter ist. Sein Vater taucht nie wieder auf.

Hisham Matar hat mit diesem Roman wohl seine eigene Lebensgeschichte aufgearbeitet. Er stammt aus einer libyschen Diplomatenfamilie, und sein Vater wurde in Wirklichkeit vom libyschen Geheimdienst entführt, und bis heute weiß er nicht, ob er noch am Leben ist. Die letzte Spur, dass sein Vater noch lebt, stammt aus dem Jahre 2002.

Sprachlich ist dieser kleine Roman sehr locker zum Lesen und auf jeden Fall eine interessante Lektüre.

Wikipedia: Hisham Matar (Deutsch)
Wikipedia: Hisham Matar (Englisch - mehr Infos)

Verlagsinfo der deutschen Übersetzung beim Luchterhand-Verlag:
http://www.randomhouse.de/Buch/Geschichte-eines-Verschwindens-Roman/Hisham-Matar/e202953.rhd

Rezensionen auf Deutsch:
http://www.amnesty.de/journal/2011/august/auf-vatersuche?destination=suche?words-advanced=Gaddafi++2011&country=&topic=&node_type=ai_journal_story&from_month=0&from_year=&to_month=0&to_year=&page_limit=10&form_id=ai_search_form&search_x=21&search_y=3 (Link auf amnesty.de - der Originallink ist extrem lang)
http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/rezensionen/belletristik/hisham-matar-die-geschichte-eines-verschwindens-auch-diktaturen-koennen-sich-aendern-11115193.html
http://www.deutschlandfunk.de/eine-kartografie-der-leere.700.de.html?dram:article_id=207583
http://www.zeit.de/2011/31/L-Matar/seite-2


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

30.01.2015 um 16:59
@Narrenschiffer
hätte ich nicht erst mit 20 davon erfahren, dass dieser wunderbare mann existiert hat und solch sagenhafte bücher verfasst hat, hätte ich sie auch früher gelesen
man sollte immer entscheiden, was man seinem geist zumuten kann, es gibt einige erwachsene denen ich neimals seine bücher anempfehlen würde

besonders gut gefallen an Justine hat mir, dass er eigenwerbung betreibt. gegen ende wird sein buch "Die Philosophie im Boudoir" erwähnt


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

31.01.2015 um 01:19
Julya Rabinowich - Die Erdfresserin

978-3-552-06195-8 212514125322-90

Der Roman handelt von einer in einem Dorf privilegiert aufgewachsenen Russin namens Diana: ihre Eltern haben ein Steinhaus, ihr Vater eine große Bibliothek, jedoch ist er verschwunden. Die Lage in der Sowjetunion bzw. Post-Sowjetunion verschlechtert sich, sie geht nach Wien und lässt auch ihren geistig behinderten Sohn zurück (vom Vater erfahren wir nichts).

Diana studiert Theaterregie, kann sich jedoch nicht etablieren und versinkt im Prostituiertenmilieu. Bei einem Polizeieinsatz wegen Gewalttätigkeit gegen einen Kunden krallt sich Diana an den älteren und schwer kranken, aber immer noch überheblich arroganten Polizisten Leo, der jedoch nicht mehr mitbekommt, wie Diana ihn und seine Eltern ausnutzt, um weiterhin ihre russische Familie sowie ihren Sohn finanziell unterstützen zu können.

Nach Leos Tod verliert Diana sich in Wien und wacht mit Erinnerungslücken in einem kirchlichen Hospital auf, in dem der behandelnde Arzt sie vor der Abschiebung schützen will.

Der noch reale Traum Dianas, in Österreich Asyl zu erhalten, obwohl sie keinerlei Anspruch hat (weder politische noch religiöse Verfolgung), platzt, als sie von der Einlieferung ihres Sohnes in eine russische psychiatrische Anstalt erfährt. Diana (und der Roman) versinkt in eine Traumwelt, in der sie zu Fuß und als blinde Passagierin nach Rom gelangt und wieder zurück wandert, von Golem aus einem Buch ihres Vaters fantasiert und sich von Erde ernährt.

Nicht nur thematisch, sondern auch sprachlich werden alle Register gezogen, sodass ein eindrucksvoller Text entstanden ist, den ich in zwei Tagen verschlungen habe.

Julya Rabinowich ist Russin, die 1977 als Siebenjährige mit ihren Eltern aus der Sowjetunion nach Wien kam und immer noch dort als Dolmetscherin (auch für Flüchtlinge), Autorin und Theaterregisseurin lebt.

Wikipedia: Julya Rabinowich

Verlagsinfo:
http://www.hanser-literaturverlage.de/buch/die-erdfresserin/978-3-552-06195-8/

Lange Leseprobe:
https://books.google.com/books?id=-ctPAgAAQBAJ&printsec=frontcover&hl=de&source=gbs_ge_summary_r&cad=0#v=onepage&q&f=false

Interviews:
http://derstandard.at/1342139730992/Moeglichkeitsform-und-Gegenwartsform
http://kurier.at/kultur/literatur/julya-rabinowich-ueber-die-erdfresserin/806.937

Rezensionen:
http://www.literaturkritik.de/public/rezension.php?rez_id=17065
http://oe1.orf.at/artikel/316027

Ausschnitt aus einer Lesung (Youtube) im Spoiler

https://www.youtube.com/watch?x-yt-cl=85114404&v=Av6ptqmhxB0&x-yt-ts=1422579428




melden

Welches Buch lest ihr gerade?

31.01.2015 um 23:53
Creepers von Davod Morrell

Jeder Schritt könnte dein letzter sein

Asbury Park, New Jersey: In einer kalten Oktobernacht dringt eine Gruppe von fünf Abenteurern in ein ehemaliges Luxushotel ein. Das Paragon Hotel ist vor hundert Jahren von einem exzentrischen Millionär in Form einer Maya-Pyramide erbaut worden – und es steht seit dreißig Jahren leer. Die fünf Eindringlinge suchen den ultimativen Kick. Doch der kommt ganz anders, als sie es sich vorgestellt hatten. In dem halb verfallenen Gebäude ist die Vergangenheit unerwartet lebendig – und hinterhältig. Und sie fordert einen hohen Preis: Die Nacht verwandelt sich in einen Alptraum des Schreckens, aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint …

"Es ist, als hätten Außerirdische dein Gehirn entführt. Vergessen Sie das normale Leben, bis Sie zu Ende gelesen haben." Douglas Preston

41uyxwlaqslsyju73i4xt6d

Youtube: David Morrell: Creepers
David Morrell: Creepers



melden

Welches Buch lest ihr gerade?

02.02.2015 um 10:02
Creepers war klasse, hat mir viel Spaß gemacht.
Und ich bin verwundert, dass es noch nicht verfilmt wurde.


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

03.02.2015 um 10:23
Soeben beendet:

THE TIME OF MY LIFE. DIE GESCHICHTE MEINES LEBENS - Patrick Swayze/Lisa Niemi

http://www.amazon.de/Time-My-Life-Geschichte-meines/dp/3492259189/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1422955190&sr=1-1&keywords=Patrick Swayze


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

03.02.2015 um 10:33
Soeben angefangen:

HERMANN HESSE. SEINE WELT IM TESSIN. FREUNDE, ZEITGENOSSEN UND WEGGEFÄHRTEN - Carlo Zanda

http://www.amazon.de/Hermann-Hesse-Freunde-Zeitgenossen-Weggefährten/dp/3857916818/ref=sr_1_51?s=books&ie=UTF8&qid=1422955748&sr=1-51&keywords=Hermann Hesse


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

03.02.2015 um 10:39
"Ich und die anderen" von Matt Ruff

51TJxRCoClL

Für den fünfjährigen Jake Honigpops, für Tante Sam Kräutertee und für Seferis gesalzene Radieschen: Es ist gar nicht so leicht, jeden Morgen die Bedürfnisse aller Hausbewohner zu befriedigen. Aber eigentlich hat Andrew Gage sich und seine »anderen« ganz gut im Griff. Andrew hat eine Multiple Persönlichkeitsstörung; mit Unterstützung einer engagierten Psychologin hat er es jedoch geschafft, für die vielen Ich-Abspaltungen in seinem Kopf ein imaginäres Haus zu konstruieren. Eine strenge Hausordnung ist der Garant dafür, daß Andrew sich im wirklichen Leben behaupten kann. Doch die Grundmauern des Geisterhauses beginnen stark zu wackeln, als Andrews Chefin Julie, Gründerin einer Firma, die sich mit virtueller Realität befaßt, die junge Penny Driver einstellt. Denn Penny ist ebenfalls multipel – nur weiß sie das noch nicht. Ob die nymphomane Loins, die lauthals fluchende Maledicta oder die gewalttätige Malefica: Wann immer eine ihrer verschiedenen »Seelen« die Herrschaft über Leib und Geist gewinnt, kommt es zu einem Blackout. Julie glaubt, daß Andrew Penny helfen könnte, doch allzu schnell läuft die Situation aus dem Ruder und Andrews filigranes Seelengefüge droht ebenfalls aus dem Gleichgewicht zu geraten. Den beiden bleibt nur eins: Sie müssen sich dem dunkelsten Kapitel ihres Lebens stellen. So finden sich Penny und Andrew – inklusive einem Dutzend Seelen auf dem Rücksitz – auf einem irrwitzigen Roadtrip quer durch Amerika wieder, der sie mit ihren traumatischen Kindheitserlebnissen konfrontiert. Und plötzlich steht die Frage im Raum, ob Andrew in seiner Vergangenheit einen Mord begangen haben könnte …


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

05.02.2015 um 19:37
@Groucho

Finds bisher auch ganz gut. :)

Hast du den 2. Teil denn auch gelesen?


1x zitiertmelden

Welches Buch lest ihr gerade?

05.02.2015 um 19:52
Zitat von crazykittycrazykitty schrieb:Hast du den 2. Teil denn auch gelesen?
Da gibt es einen zweiten Teil?
Das wäre ja super.

Oder meinst du Level 9?

Den hätte ich nicht als zweiten Teil bezeichnet (falls du den meinst), aber der ist auch ganz spannend.
Aber Creepers hat mir alleine schon wegen des Settings deutlich besser gefallen.


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

05.02.2015 um 20:25
@Groucho

Ja, genau Level 9. Das ist der 2. Teil.

Steht auch hinten drauf: "Frank Balenger kommt nicht dazu, sich von den traumatischen Ereignissen im Paragon Hotel zu erholen: ..."

Das ist eine Reihenfolge. :)

Okay, also fandest du Creepers besser... Ich hab jetzt die Hälfte vom Buch hinter mir und Level 9 liegt auch schon bereit. :)


1x zitiertmelden

Welches Buch lest ihr gerade?

06.02.2015 um 13:25
Shadow of Freedom 28cover29Original anzeigen (0,2 MB)


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

06.02.2015 um 15:53
Zitat von crazykittycrazykitty schrieb:Das ist eine Reihenfolge.
Okey, ist schon eine Weile her, dass ich die gelesen habe.
Ist denn mittlerweile auch schon ein dritter Teil (auf Deutsch) erschienen?

Und zu meiner großen Freude habe ich mir gerade dieses Buch geholt.

"Große Freude"? Ach was, ekstatische Vorfreude.

Hurra,, ein neuer Schulz :D :D :D

onnoschiff 1Original anzeigen (0,3 MB)


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

06.02.2015 um 17:09
@Adrianus

Was sind das für Katzen im Hintergrund?


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

06.02.2015 um 19:49
@Yotokonyx
Sphinxianische Baumkatzen
http://wiki.honor-harrington.de/index.php/Baumkatze


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

07.02.2015 um 10:06
Edit: Da ich scheinbar zu doof bin, ein Bild einzubinden, muss

Marc Aurel - Selbstbetrachtungen

reichen :D.
Die Selbstbetrachtungen schildern in zwölf Büchern die Jugendentwicklung von Mark Aurel sowie den Einfluss seiner Lehrer und Verwandten. Das Werk enthält eine Fülle von Aphorismen über sein Leben und seine stoische Weltanschauung. Briefe an seinen Lehrer Cornelius Fronto sowie Erlasse und Verordnungen aus seiner Regierungszeit flossen ebenfalls in die Selbstbetrachtungen ein.
Inhalt: Im ersten Band teilt Mark Aurel einiges über seine Verwandten, Lehrer und Freunde sowie ihren Einfluss auf die Entwicklung seiner geistigen Haltung mit. Die Kerngedanken der Aphorismensammlung der nachfolgenden Bücher sind die Furchtlosigkeit vor dem Schicksal und dem Tod, die Ergebung in die »Allnatur«, Selbstachtung, Bescheidenheit und Toleranz gegenüber den Fehlern anderer. Obwohl Mark Aurel bereits angeführte Gedanken oftmals in kaum abgewandelter Form wiederholt, sie lediglich mit neuen Beispielen und Metaphern hinterlegt, so zeugen die knapp ausgeführten Gleichnisse doch von seiner großen Geisteskraft. Prunk und Bequemlichkeit verachtend verbrachte Mark Aurel sein Leben in den Feldlagern seiner Legionen in Pflichterfüllung und Sorge um das Reich. Er verfolgte eine Reformpolitik der kleinen Schritte, abseits des platonischen Idealstaats, wie er in den Selbstbetrachtungen verdeutlichte. Seine stoische Haltung beweist sich selbst im Angesicht des Todes; so lautet der letzte Satz seiner Selbstbetrachtungen: »Geh also heiter aus dem Leben; denn der, der dich entlässt, tut es heiter.«
http://www.amazon.de/Selbstbetrachtungen-Marc-Aurel/dp/3937715061


Außerdem lese ich gerade noch die Memoiren von Adolf Eichmann (Götzen).

Ich hatte mir eigentlich einen Einblick in Eichmanns Gedanken bezüglich des dritten Reichs und dem Holocaust erhofft, was man aber erhält ist Realtiviererei, das Berufen auf Befehle, Lügen bezüglich der eigenen Tätigkeit und das Belasten von Anderen.
Werde es zu Ende lesen, aber empfehlen kann ich es nicht.


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

07.02.2015 um 12:42
Ich lese grade von Terry Pratchett: Rincewind der Zauberer
Dort sind vier Scheibenwelt-Romane rund um den Zauberer Rincewind vertreten. Kann es nur empfehlen. Ist halt, wie gewohnt, urkomisch.


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

07.02.2015 um 14:14
Necronomicon: The Best Weird Tales of H.P. Lovecraft
Hat auch noch so einen schönen, schwarzen Einband mit goldener Schrift.


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

07.02.2015 um 15:12
Schön wieder mal ein Buch mit Feucht von Lipwick zu lesen.
Diesmal geht es um die Eisenbahn.
Feucht hat ja schon die Post und die Bank auf Vordermann gebracht nun darf er sich der vermarktung und verbreitung der Eisenbahn widmen.
Bis jetzt sehr gut. :)


melden

Welches Buch lest ihr gerade?

08.02.2015 um 00:51
@Snowman_one

lach. :D Toller Dampf Voraus habe ich gerade erst gelesen... wie immer.. gut.

Momentan lese ich :

heilig ueber nacht

Und vorbestellt habe ich:

Heitz 05 Zwerge ohne 20Titel2

Trägt den Titel: Triumpf der Zwerge und ist Band 5 der Reihe.


melden