Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mehr Gehirnkapazität nutzen

raptoriene
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

06.04.2005 um 20:58
wie ist das eigendlich. wir nutzen nur soundso viel prozents unseres gehirns aus. teilweise links und teilweise die rechte hirnhelfte für spezielle fähigkeiten. tiere nutzen wieder andere bereiche und so steht die entwicklung von fähigkeiten und intellekt doch in direktem zusammenhang zur gehirnnutzung. doch was ist mit dem rest? die nervenbahnen sind ja vorhanden. doch warum können wir die synapsen nicht aktivieren oder wie. wewlche fähigkeiten sind dort erst für eine fortgeschrittenere evolution mensch vorgesehen. eigendlich kann z.b. ein mensch mit schlaganfall auch alles wieder neu erlernen. warum sollte man dann nicht an diese regionen herrankommen? vielleicht kann man das schulen. ganz abgesehn von orgendwelchen drogen, denen viele ja eine "bewußtseinserweiterung" unterstellen. das wäre doch mal zu diskutieren oder?


melden
Anzeige

Mehr Gehirnkapazität nutzen

06.04.2005 um 21:00
denke mal telekinese phsychokinese und noch einiges mehr


melden

Mehr Gehirnkapazität nutzen

06.04.2005 um 21:00
denke mal telekinese psychokinese und noch einiges mehr


melden

Mehr Gehirnkapazität nutzen

06.04.2005 um 21:22
der mensch benutzt 100% seines gehirns. dsa grücht mit den 10 oder 20% nutzung ist einfach falsch.

die evolution ost ja nicht blöd; wenn der mensch nur 10% bräuchte, dann würde er auch mit einem zehnmal kleineren gehirn klarkommen.

fakt ist, dass alle hirnbereiche genutzt werden - nicht gleichzeitig, aber auf die dauer gesehn.

heute nacht wird dir klar, dass der liebe gott dich nicht liebt
dass der tag der erlösung sich noch verschiebt
10 biere im sturzflug und die eingangstür fest im visier
die rettende kavallerie kommt heute nicht mehr | element of crime


melden
zedman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

06.04.2005 um 21:35
Niemals haha benutz der Mensch 100 % seiner gehirns
Warum gibt es denn dann noch Kriege und die Demokratie
Arriiibaaaaa

Bloß weil du nicht paranoid bist, heißt das noch lange nicht, daß sie nicht hinter dir her sind..


melden
anamcaran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

06.04.2005 um 23:52
Der Unsinn das der Mensch nur wenige Prouent seines Gehirns nutzt stammt von einer Sekte aus den USA und hat sich in den 70er Jahren über die Esoterikszene verbreitet.

Insofern jemand keinen "Schaden" hat, nutzt jeder Mensch 100% seines Gehirnes, was aber bei manchen nicht viel ist. :)

Abtreibung ist Mord, bleibt Mord, wird immer Mord bleiben - weil es die gewaltsame Beendigung eines Lebens ist!


melden
phy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

07.04.2005 um 00:13
@Palladium das ist doch nicht dein ernst der Mensch benutzt wissneschaftlich bewiesen ich glaube nicht mal 5%!Rechtschreibfehler unterliegen dem Copyright und sind geschützt


melden
phy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

07.04.2005 um 00:18
http://www.zeit.de/archiv/1997/40/stimmt40.txt.19970926.xmlRechtschreibfehler unterliegen dem Copyright und sind geschützt


melden
g4p
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

07.04.2005 um 00:21
Ich glaub der Mensch benutzt 5% bewusst, es gibt viele dinge die das Gehirn unterbewusst treibt.

Ich bin nicht, was ich bin.


melden
phy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

07.04.2005 um 00:23
@g4p ja das glaube ich auch :-)Rechtschreibfehler unterliegen dem Copyright und sind geschützt


melden
g4p
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

07.04.2005 um 00:29
Ich hab mal von nem Experiment gelesen bei dem getestet wurde ob der Mensch die Maschine beeinflussen kann. Ergebnis war positiv, Erklärung war das wenn man sich auf den Computer konzentriert sendet das Gehirn Wellen aus die den Computer in seinem tun und machen beeinflussen.
Nur mal so als Beispiel für unterbewusste Gehirnaktivität.

Ich bin nicht, was ich bin.


melden
phy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

07.04.2005 um 01:59
@g4p das weiss ich auch aufjedenfall, habe es oft selbst mitbekommen!!Rechtschreibfehler unterliegen dem Copyright und sind geschützt


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

07.04.2005 um 02:06
Es heisst nicht umsonst Genie und Wahnsinn liegen nah beieinander, wenn der Wissensdurst zu gross ist erfolgt auf unserer biologischen "Festplatte" ein Kurzschluss, oder zumindest kann dies passieren.

Sind demnach manche "Erkrankungen" nur Ergebniss dessen womit wir unseren Geist füttern ?

Wieviel Bewusstsein ist noch gesund ?

Werden Genies hutzutage vielleicht zu schnell als krank betrachtet, nur weil sie der Norm nicht entsprechen, also nicht zu denen zählen die nur einen Bruchteil ihrer geistigen Kapazität nutzen ?

Sis

Gegensätze müssen sich nicht abstossen, vielmehr gewinnt man, wenn man andere Ansichten zulässt, sich selbst erkennt und wertfrei überlegt ob nicht beide Seiten ihre Berechtigung haben...

Sis


melden
ophiuchus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

07.04.2005 um 10:54
@DieSache
Ich denke das die Leute die eine geistige Störung haben aber trotzdem ubernatürliche Fähigkeiten besitzen, in vielen Fällen als Krank bezeichnet werden da es für sie selbst und andere schwerer ist Ihr Genius zu entdecken.
Es wird meistens nur festgestellt das sie eine disfunktion in einer Region des Gehirns haben,daß dadurch aber vielleicht ihre Bewußtsein für andere Sachen(Zahlen,Buchstaben........etc.)gesteigert ist wird meistens garnicht bemerkt,daß sich solche Leute ausgeschlossen fühlen und in der Gesellschaft keinen halt finden und vielleicht auch nicht mehr wollen ist doch ganz klar.

Der Vogel fliegt,
Der Fisch schwimmt,
Das Reh läuft,
Der Mensch flüchtet.


melden
Disc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

07.04.2005 um 12:01
Es gibt sogar Menschen denen Das Gehirn falst komplett fehlt. Die können aber trotzdem alles ganz normal machen.

Ich denke das das mit den 10% schon irgendwie hinkommt.
Das beste beispiel ist doch das wenn man Drogen nimmt das empfinden und so anders/ stärker ist.
Beispiel Halluzinogene.

Vielleicht sind die 10% aber auch auf ein gewisses Muster zu schließen.
Mehr leistung im Kopf = andere Geistesebene.

Also irgendwann mal wenn der geist ohne den Körper leben kann sind es 100%.

Kapisch??


melden
norasitz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

07.04.2005 um 12:11
... genau, und die wohnen alle in Bayern (ich mein deinen ersten Satz Disc)


melden
Disc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

07.04.2005 um 12:21
joa, deshalb redn die auch so komisch ;-)


melden

Mehr Gehirnkapazität nutzen

07.04.2005 um 12:24
Und auf Norasitz trifft der 1. Satz von Disc wohl auch zu!


melden
ophiuchus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

07.04.2005 um 12:26
@Disc


Also irgendwann mal wenn der geist ohne den Körper leben kann sind es 100%.

Kapisch??

Wie stellst Du Dir das vor?
Was machst Du ohne physischen Körper wenn ein Sturm kommt?

Der Vogel fliegt,
Der Fisch schwimmt,
Das Reh läuft,
Der Mensch flüchtet.


melden

Mehr Gehirnkapazität nutzen

07.04.2005 um 12:33
@ophiuchus

Wenn man sich vorstellt, dass ein Geist ohne körper lebt dann sicherlich nicht hier in unserer Realität, ich denke das der Körper vielmehr "nur" ein gefährt für unseren Geist ist.

@Topic

Mhhh ich denke die restliche Gehirnkapazität kann man durch Training erlangen, d.h. z.b. durch Meditation, wie Yogis und Mönche, diese haben ja auch für unsere sinne "übernatürliche" Fähigkeiten, wobei diese für sie ganz normal sind.


melden
Anzeige
ophiuchus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

07.04.2005 um 13:01
@Disc
Achso und wie siehts bei Dir so in der Realität aus,allet Tutti?

Der Vogel fliegt,
Der Fisch schwimmt,
Das Reh läuft,
Der Mensch flüchtet.


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt