Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mehr Gehirnkapazität nutzen

yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

08.04.2005 um 09:27
ich denke mal, dass diejenigen, die sich noch immer 90% brache kapazität im gehirn wünschen, mit psi-geschichten sympathisieren und eine biologische basis dafür benötigen, die sie andernfalls nicht sehen.
dabei ist es doch möglich, sich auf diese psi-fähigkeiten zu konzentrieren, wenn man das ganz normale gehirn von anderen aufgaben befreit. ist ja kein zufall, dass psi, erleuchtung, religiöse erfahrungen etc. oft mit meditation oder beten, also aktivitäten, die zu einem extrem entspannten zustand des menschen führen, in verbindung gebracht werden.


melden
Anzeige
daywalker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

08.04.2005 um 09:29
@norasitz zeig mir mal bitte wo Palladium geschrieben (behauptet) hat das das Kleinhirn Insulin produziert???

Ich seh nur seine Aussage :
"andersrum wird das kleinhirn niemals insulin oder glykogen produzieren können."

mfg Day

Es ist das Elend dieser Welt das die Narren so selbstsicher und die Weisen so voller Zweifel sind...


melden
norasitz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

08.04.2005 um 09:31
.. wie kann man einen Computer mit nem Gehirn vergleichen ?
Dein Aldi-Rechner funktionert immer noch nach dem Strom ein - Strom aus Prinzip, mehr kann der Computer nicht. Nur weil er sich Dinge merken kann, die du nach 8 Tagen wieder vergessen hast ist er nicht intelligent
1-0-1-0-1-1-0-0-1-0-1-1-0-1-1-1-1-0-0-1 .....
also so ungefähr merkt er sich das und mehr is da nich, und damit kann man sogar bunte Bildchen zaubern, das geschieht halt mit ner affenartigen Geschwindigkeit


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

08.04.2005 um 09:32
moin

daywalker, hier :
"insulin=hormon zum großteil aus der pankreas, zum kleinen teil aus dem hypophysenvorderlappen",
vorherige seite

buddel


melden
daywalker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

08.04.2005 um 09:34
Danke buddel!

Sry hab ich überlesen.....

*schämz*

Es ist das Elend dieser Welt das die Narren so selbstsicher und die Weisen so voller Zweifel sind...


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

08.04.2005 um 09:38
moin

norasitz,
Scientology wurde in den 1950ern in den USA von L. Ron Hubbard gegründet.

dieses märchen vom " wir nutzen nur 10%..." hab ich schon vor 25 jahren in den umschlagseiten diverser groschenheftchen gelesen.
mit diesem argument sollten interessierte an hubbards "dianetik" herangeführt werden.
ob es ein originalzitat oder eine erkenntnis der scientologen oder übernommen ist weiss ich nicht.
scientology hat diesen spruch jedenfalls einem teil der bevölkerung erst bekanntgemacht.

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

08.04.2005 um 09:40
moin

natürlich waren diese anzeigen mit dem konterfei einsteins versehen....

buddel


melden
norasitz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

08.04.2005 um 09:41
@daywalker - du mußt das genau durchlesen, er schreibt von der Hypophyse und dann heißt es "andersrum kann das Kleinhirn usw." dies bezieht sich wieder auf die Hypophyse, weder die Hypophyse noch das Kleinhirn produzieren Insulin. So wie es Palladium schreibt behauptet er Insulin würde (teilweise) im Gehirn produziert bzw. in der Hypophyse - mein erster Text ist vielleicht etwas unglücklich formuliert - nun wie auch immer, ich hoffe sein Körper funktioniert so wie er ist, richtig, sonst packt ihn halt die Diabetis


melden
norasitz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

08.04.2005 um 09:46
dann war mein Leerer wohl ein Anhänger der Scientologen ?
aber gehn wir mal davon aus, das keiner genau weiss, wieviel von unserem Gehirn benutzt wird und wie´s genau funktioniert, sonst hätte ja wohl schon mal einer gesagt, das die Hirnforschung abgeschlossen und beendet ist -


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

08.04.2005 um 09:54
moin

selbstverständlich wird das hirn zu 100% genutzt.
wie sonst sollte es einem schwerst hirntraumatisierten sonst gelingen
zerstörte areale durch umstruktuierung und lernen zu kompensieren ?
bzw die durch verletzungen entstandenen defizite ?

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

08.04.2005 um 09:56
moin

norasitz,
wer weiss ?
scientologen gehen mit ihrer zugehörigkeit nicht so gerne hausieren.
wäre das publik geworden, hätte sich dein "leerer" höchstwahrscheinlich vom schuldienst verabschieden können

buddel


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

08.04.2005 um 09:57
@norasitz
ich habe nicht die detailliert funktionsweise des gehirns mit der eines prozessors verglichen oder gar gleichgesetzt, sondern nur einen groben vergleich gebracht, der denke ich zutrifft und den jeder, der willens ist, auch nachvollziehen kann... wenn man dagegen nur seine eigene ansicht, egal ob richtig oder falsch, anderen aufs auge drücken will, kann man damit freilich nichts anfangen...


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

08.04.2005 um 10:01
moin

eine anschauliche analogie, yo
(dein vorheriger post)

buddel


melden

Mehr Gehirnkapazität nutzen

08.04.2005 um 13:44
"die Hormone, die der Hypophysenvorderlappen ausschüttet =
Somatotropin, Corticotropin, Thyrotropin, Lipotropin, Follitropin, Lutropin, Prolactin, Melanotropin und Endorphin "

hmm muss wikipedia wohl mal wieder aktualisiert werden, damit du mir richtige sachen an den kopf werfen kannst.

kennst du die bedeutung des ausdrucks "neue forschungen haben gezeigt" ?

scheinbar gibt es doch menschen, die nur 10% ihres hirns benutzen...


heute nacht wird dir klar, dass der liebe gott dich nicht liebt
dass der tag der erlösung sich noch verschiebt
10 biere im sturzflug und die eingangstür fest im visier
die rettende kavallerie kommt heute nicht mehr | element of crime


melden
norasitz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

11.04.2005 um 12:56
jo, jo dann wären wir wieder bei dem Beitrag von Disc und dem Ausspruch von den Menschen, denen das Gehirn fast ganz fehlt - oder die, die auch ohne Hirn über die Runden kommen und nur von Bier und Fleichkäs leb´n - und unsere Elite vom Gümmnasium die fahren 110 % :-) jedz schreib iih owwer nix mehr, sonst kimmt noh oaner doher und sogt dos ih enn Schmarrn schreib


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

11.04.2005 um 13:11
Wenn es um die Frage der Nutzung des Potenzials des Gehirns geht, sollte man auch bedenken, dass das Gehirn auch trainiert werden muss.

Kennt ihr den Fall des Wolfsjungen, der verwildert gefunden wurde und solche Dinge wie Lernen erstmal lernen musste ?

Ich denke es ist wie bei allen Funktionen des menschlichen Körpers, es kommt darauf an, wofür wir unseren Geist einsetzen müssen. Ohne Übung kann selbst ein erwachsener Mensch keine körperlich schwere Arbeit verrichten, das Gleichgewicht zwischen Bewusstsein und Fertigkeit ist entscheident wie wir unsere Potenziale nutzen egal ob körperlich oder geistig.

Psyche, Physis und Geist hängen eben doch mehr zusammen als man glauben mag. Auch die Erziehung spielt eine Rolle, da der Mensch durch nachahmen lernt und eigendlich das wiederspiegelt, wie er in seiner Erziehung geprägt wurde.

Hoffe es war nicht zu umständlich erklärt ?

Sis

Gegensätze müssen sich nicht abstossen, vielmehr gewinnt man, wenn man andere Ansichten zulässt, sich selbst erkennt und wertfrei überlegt ob nicht beide Seiten ihre Berechtigung haben...

Sis


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

11.04.2005 um 13:14
Nachtrag :

Der Mensch psst sich also den Gegebenheiten und Notwendigkeiten seiner Umwelt an, wenn keine grosse Gehirnaktivität gebraucht wird, verlieren sich gewisse Anlagen !

Gegensätze müssen sich nicht abstossen, vielmehr gewinnt man, wenn man andere Ansichten zulässt, sich selbst erkennt und wertfrei überlegt ob nicht beide Seiten ihre Berechtigung haben...

Sis


melden
ophiuchus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

11.04.2005 um 15:53
Stimmt Sister nennt man glaube ich Routine.......also ständig das selbe tun und sagen......damit werden andere Regionen nicht mehr soviel beansprucht und stumpfen ab.

Der Vogel fliegt,
Der Fisch schwimmt,
Das Reh läuft,
Der Mensch flüchtet.


melden
norasitz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehr Gehirnkapazität nutzen

11.04.2005 um 17:04
stimmt - es nützt der größte Kopf nix wenn das darin enthaltene Hirn nicht entsprechend trainiert ist - z. B. im Gümmnasion erleuchtet zu werden oder bei der Post nur Briefe sortieren is nich daselbe - überfordert aber bereits manchen Postbeamten (die gibts auch kaum noch) oder auch Gümmnasialschüler - und meine Hormone hab ich nicht aus´m Wikipedia sondern sind frei ergoogelt -


melden
Anzeige

Mehr Gehirnkapazität nutzen

11.04.2005 um 18:04
... da hätte wohl jemand etwas gymnasiale bildung net schlecht getan...

heute nacht wird dir klar, dass der liebe gott dich nicht liebt
dass der tag der erlösung sich noch verschiebt
10 biere im sturzflug und die eingangstür fest im visier
die rettende kavallerie kommt heute nicht mehr | element of crime


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt