weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

27.06.2013 um 19:53
@Commonsense
Als ob Du meine Gedanken gelesen hättest, unheimlich... :D
Vollstes Verständnis meinerseits für Deine Sichtweise, aber dieses Thema hat 2 Seiten und die Pharmakonzerne spielen in dieser Liga ganz oben mit. Es wäre denkbar daß man denen bspw. über die psiram-Seite ins Netz läuft, also wenn ich Bayer-Chef wäre, würde meine Seite jedes Heilkraut der Welt als giftig anpreisen... ;)
Rho-ny-theta schrieb:Man muss sich doch nur die regelrechten Rufmordkampagnen und Klagewellen ansehen, die jedesmal losbrechen, wenn jemand als angeblicher Betreiber identifiziert ist.
Das is in dieser Branche nunmal so, wer keine Eier hat das durchzustehen verdient meine Aufmerksamkeit einfach nich. Das wäre in etwa so als ob ich Dir erzählen würde Du solltes schlecht gemachten Studien einfach blind Glauben schenken und Dir nix weiter dabei denken, wenn sie nicht in/ von der Fachpresse bestätigt/ falsifiert werden dürfen...
Verstehst Du doch sicher?
Dieses Vorgehen bestätigt nur den Eindruck an den Anschuldigungen könnte was dran sein, ganz schlechte Öffentlichkeitsarbeit...


melden
Anzeige

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

27.06.2013 um 20:02
@kurvenkrieger

Entscheidend ist aber doch, in welcher Form die Kritik belegt wird. Und da sind die Psiram-Artikel eben durchaus transparent. Jeder kann die entsprechenden Informationen einsehen und wenn man auf eigene Faust weitersucht, findet man im Regelfall auch weitere Bestätigung der vorgetragenen Sichtweise von weiteren seriösen Quellen.
Mache ich das mal anders herum, also z. B. mit Aussagen, die man immer wieder in VTs findet, wird die Hintergrundsuche schnell zu einem Eiertanz zwischen braunen Esos und abgedrehten Sektierern, nur seriöse Quellen findet man da so gut, wie nie.
Ähnlich verhält es sich auch mit einem großen Teil der alternativen Medizin.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

27.06.2013 um 20:13
@Commonsense
Wie gesagt, es mag von Nutzen sein um sich der Flut von Scharlatanerie zu erwehren, aber für die Meinungsbildung hinsichtlich der Themen rund ums grenzwertige Spektrum würde ich die mit Vorsicht genießen. Eben wegen dieser Schlammschlacht und vor dem Hintergrund totaler Anonymität werden die einen Teufel tun auch "zuzugeben" daß es auf diesem Bereich durchaus Außergewöhnliches zu berichten gibt. Sie haben ja, als scheinbar recht anerkanntes und bekanntes Meinungsorgan, auch einen Ruf zu verlieren.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

27.06.2013 um 20:16
Ich finde psiram klasse, aber als einer der Betreiber bin ich natürlich etwas parteiisch.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

27.06.2013 um 20:17
@kurvenkrieger

Es könnte aber auch daran liegen, daß es solche Dinge (aus den eben von mir beschriebenen Gründen) nicht zu berichten gibt.
Du kannst nicht einerseits Transparenz und Belege und andererseits die Veröffentlichung unbelegter Phantasien fordern.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

27.06.2013 um 20:19
@chen

Das ist wieder mal typisch für Dich - wir versuchen alles, um Deinen Arsch zu schützen, aber Du hältst ihn zum Fenster raus und malst auch noch eine Zielscheibe drauf.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

27.06.2013 um 20:22
Commonsense schrieb:Es könnte aber auch daran liegen, daß es solche Dinge (aus den eben von mir beschriebenen Gründen) nicht zu berichten gibt.
Du kannst nicht einerseits Transparenz und Belege und andererseits die Veröffentlichung unbelegter Phantasien fordern.
Warten wirs einfach mal ab, die M-Theorie is schon recht nah dran an meiner persönlichen Erklärung fürs Funktionobeln der Magie. :D
Ich finde es nur etwas lächerlich zu behaupten unsere Versuchswissenschaften wären der Stein der Weisen und über jeden Zweifel erhaben...
Die bleiben wahrscheinlich ewig optimierungsfähig, und das relativiert die Ergebnisse manchmal schon.
@chen
Meine Glückwünsche, Deine Kopfgeburt? Ich hoffe Du läßt Dich dafür auch anständig bezahlen, einen möglichen Auftraggeber hatten wir ja schon. :D


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

27.06.2013 um 20:24
Verdammt, jetzt habe ich mich verplappert!


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

27.06.2013 um 20:25
@chen
Keine Bange, Dich nimmt schon länger niemand mehr ernst. :trollbier:


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

27.06.2013 um 20:25
Das macht mich traurig. Ich schreibe auch oft ernsthafte Beiträge!


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

27.06.2013 um 20:29
Glaub ich erst wenn ichs sehe...

Aber wenn Du wirklich der/ ein Betreiber wärst, würde das deren Glaubwürdigkeit in der Tat exorbitant steigern. Ich mag Deine Beiträge in der Regel sehr, grade die weniger ernstgemeinten. :D


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

27.06.2013 um 20:37
@kurvenkrieger
@chen

Fein! Ende OT!


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

27.06.2013 um 20:40
@kurvenkrieger
*freu*

Aber der commonsense hat schon recht. Genug OT.

Diskutiert weiter da wo ich euch unterbrochen habe! Sofort!


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

27.06.2013 um 21:01
chen schrieb:Diskutiert weiter da wo ich euch unterbrochen habe! Sofort!
Eigentlich n guter Plan wenn wir da nich schon an nem Punkt mit scheinbar recht unverrückbaren Standpunkten angelangt wären.
Solange die M-Theorie nich hinreichend belegt is muß ich erstmal die Fresse halten, voll langweilig. :troll:


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

27.06.2013 um 21:10
@kurvenkrieger

Wenn sie hinreichend belegt wäre, hätte sie in diesem Thread auch nichts verloren...


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

27.06.2013 um 21:24
Commonsense schrieb:
Wenn sie hinreichend belegt wäre, hätte sie in diesem Thread auch nichts verloren...
Das sehe ich etwas anders. Eine Weltformel (!!!) dieses Formates hätte durchaus das Potential grenzwertigen Themen, wie bspw. die Telepathie, auf eine wissenschaftlich fundierte Basis zu hieven. Es würde dann natürlich auch die Sichtweise auf Esowatch ändern, wenn vormaliger Spökenkiekerquatsch plötzlich beleg- und erklär-bar wäre.
Also ganz im Sinne des Clarkeschen Gesetzes, nach dem jede fortschrittliche Technologie von Uneingeweihten als Magie verstanden wird. Was jetzt noch "magisch" erscheint, könnte also schon in einiger Zeit Teil unserer, durch die empirische Methode belegbaren, Realität werden. ;)


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

27.06.2013 um 21:28
@kurvenkrieger

Aus jetzt!


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

27.06.2013 um 21:33
@Commonsense

*grummel*

:D :D :D

Ja, wäre auch ne rein hypothetische Diskussion. So is das halt mit den Systemsklaven... immer fleißig am Maulkörbe verteilen sobald ihnen die Argumente ausgehen!. ;) :P: :troll: :trollsanta:

*fixverschwindet*


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

28.06.2013 um 08:38
@kurvenkrieger
kurvenkrieger schrieb:wenn ich Bayer-Chef wäre, würde meine Seite jedes Heilkraut der Welt als giftig anpreisen... ;)
... und jeder, der Ahnung von Heilkräutern hat, könnte dies im Handumdrehen widerlegen.

Bringe doch mal ein paar Beispiele dafür, daß die auf psiram als Betrüger geouteten Scharlatanten die dort zusammengetragenen Aussagen widerlegt hätten, statt einfach nur Zeter und Mordio zu schreien und durchsichtige Lügen über den Boten der schlechten Nachricht zu verbreiten.

Ach, das kannst du nicht? Na sowas aber auch...


melden
Anzeige

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

28.06.2013 um 13:08
@kurvenkrieger
Ich schließe mich geeky an, zeig wo psiram falsche Sachen behauptet, durch Auslassung verfälscht etc.

Ansonsten müssen wir einfach davon ausgehen daß du eben keine echten Argumente hast und einfach nur eine unliebsame Quelle vergiften willst...


melden
252 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden