weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.07.2012 um 14:07
@schlaks

Psiram.com ist zufällig genau die URL, die ich bei den Wiederaufbau von esowatch zufällig entdeckt habe und zu der ich vom esowatch-twitteraccount gebeten wurde, nichts darüber herauszuplaudern

Beitrag von FZG, Seite 81
... fast eine woche bevor Psiram.com online ging.

Nur in der Ursache habe ich mich geirrt, kein hackerangriff sondern ein störrischer Provider. der alte Server in der Türkei hatte übrigens nur noch zwei URLS gehostet, eine davon war esowatch. er sit also wohl aus anderen gründen schon unbeliebt geworden.


melden
Anzeige

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.07.2012 um 14:07
@Dr.Shrimp

Herr W.?
DER Herr W.? :D


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.07.2012 um 14:10
@KC

yepp, ebendieser.
http://www.google.de/search?q=hans+elvis+schwimmer


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.07.2012 um 14:10
@schlaks

Die Inhalte bleibe doch gleich, darauf kommt es an. Und das schmeckt Dir kleinem Tröllchen wohl nicht.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.07.2012 um 14:10
der betreiber faselt was von gewünschtem Providerumzug, und hat dummerweise die weiterleitung vergessen
nein, der Provider wollte seinen vorletzten Kunden, der regelmässig zahlt, nicht auch noch verlieren.

Mach mal was gegen einen Provider, wenn Du anonym bleiben willst.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.07.2012 um 14:11
@schlaks
geeky schrieb:na ich seh schon, esowatch kommt wieder, daran gibts hier keinen zweifel. man kann sich ja vielleicht darauf einigen, wenn esowatch nicht wieder kommt, dann sieht man sehr schön den realitätsverlust der esowatchbefürworter hier und dann kann man ungefähr erahnen, welch realtätsverlust bei esowatch selber geherrscht hat. kommt esowatch wieder, dann ist es genau andersrum
Ich trauere mit dir über deinen schmerzlichen Verlust, wie wohl der Großteil des Forums.
Sollen wir dir suchen helfen?


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.07.2012 um 14:16
auf eine antwort von @schlaks zu warten, hat übrigens keinen Sinn...
Dieses Mitglied wurde vorerst von der Verwaltung gesperrt und hat während dieser Sperre keinen Zutritt zu Allmystery.

Wenn dir nichts anderes einfällt, als die Betreiber von EsoWatch anhand ihres Körpergewichts und ihrer sexuellen Vorlieben zu beleidigen, dann ist dein Niveau tatsächlich für Allmystery zu niedrig. Mach's gut!


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.07.2012 um 14:18
@geeky
@FZG
@KnutHansen
@KC
@Dr.Shrimp
@Commonsense
@Irexis
@Jofe
@Kurzschluss
@JohnDifool
Könnte es nicht C. Fritsche sein?
Der wird doch von den Zuckerkügelchenherstellern (für (eben solche Attacken) gesponsert.
Ein "Sponsoring" seines CAM-Media.Watch-Blogs durch Globuli-Hersteller gab Fritzsche im August 2011 auch offen zu, um "Transparenz" zu schaffen: "Die Unternehmen Deutsche Homöopathie-Union (DHU) und Biologische Heilmittel Heel unterstützen CAM Media.Watch finanziell." Weitere Sponsoren sind die Firmen Staufen Pharma, WALA Heilmittel, Weleda und Hevert. 43.000 Euro erhält Fritzsche pro Jahr von diesen sechs Herstellern homöopathischer Produkte
http://www.sueddeutsche.de/wissen/homoeopathie-lobby-im-netz-schmutzige-methoden-der-sanften-medizin-1.1397617


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.07.2012 um 14:21
@emanon

Ist völlig egal, welcher von den einschlägig bekannten es war oder nicht.

Lustig finde ich, dass einer der gegenblogs vor kurzen alle Leute (Mit Namen) aufgelistet hat, die das Wideraufleben von Esowatch am schnellsten verkündet haben. das müssen ja "nahe anhänger" sein.

Erst Esowatch als "Pranger" anprangern und dann selbst Pranger spielen - Sowas hat man gerne


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.07.2012 um 14:21
@emanon
Auf den tipp ich schon die ganze Zeit. Immerhin haben die Pamphlete auf seiner "Home Base" dich gleichen Grundzüge wie Schlaksls Geschreibse hier. Aber, nuja, er wird uns nicht mehr antworten können.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.07.2012 um 14:27
@emanon

Möglich, aber unwahrscheinlich. Sobald seine Beiträge mehr enthalten als infantiles Gedisse, dreht sich alles um Deutschlands schlechtesten Abiturienten und seine "Erfindungen", dazu hätte Mietmaul Fritzsche keinen Grund.
http://www.allmystery.de/fcgi/?m=mposts&user=116287
http://www.allmystery.de/fcgi/?m=mposts&user=116380


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.07.2012 um 14:30
... der Herr W hat allerdings die Angewohnheit früher oder später auf einer seiner Seite zu verweisen, oder auf eine Pressemitteilung (die er selsbt verfasst hat) und wenn es ganz schwer wird, wird gedichtet :-D

... Herr W. lässt sich auch nicht durch eine Sperre beeindrucken.

aber wie gesagt: Mit solchen Spekulationen begeben wir uns nur auf das Niveau dieser Gestalten herab.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.07.2012 um 14:32
Tjoa, er ist von uns gegangen worden, Friede seiner Cyber-Sääle.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.07.2012 um 14:46
achja, eins noch zur Sache:
schlaks schrieb:ich würde also mal sagen, dass esowatch.com nicht zurückgekommen ist, oder könnt ihr den unterschied zwischen esowatch.com und pissramstöck aäh pissraam oder wie auch immer nicht lesen.

na ja, wer lesen kann ist halt wie immer klar im vorteil.
Nein, wer DENKEN kann ist klar im Vorteil:

Psiram.com ist inhaltlich hundert prozent identisch mit esowatch.com Was noch viel wichtiger ist: Auch das Forum dort ist identisch mit den alten Forum Es schreiben dieselben Leute dort, offensichtlich sind also alle Accounts und Passwörter auch identisch.

... und das kann nur der ehemalige Betreiber von esowatch so bewerkstelligen, folglich ist psiram.com zweifelsfrei von den Esowatch-Leuten ins Leben gerufen worden.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.07.2012 um 14:56
ICh glaube auch nicht, daß Schlaks im echten Leben der Elvisimitator ist. Denn der fängt nämlich immer an zu reimen, sobald ihm die Argumente ausgehen ;)


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.07.2012 um 17:23
http://hintergruende2012.blogspot.de/2012/07/worrstadt-strafantrag-gegen-dr.html

Anonym, kein Aktenzeichen, keine Angabe wo es aufgegeben wurde.
Schlaks? :D


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.07.2012 um 17:30
@emanon

Nein, dahinter steckt dieser Herr:
http://www.psiram.com/ge/index.php/Alexander_Schröpfer

auf seinen zahlreichen blogs hat er ca. eine woche vor den esowatch-down ein screencapture einer online-strafanzeige gegen esowatch und das reichsdeppenforum präsentiert. Lustigerweise stand direkt über den eingabefeld, dass man mit diesem Kontaktformular KEINE ANZEIGEN aufgeben kann. Er hats trotzdem gemacht.

Dann verkündete er stolz, dass EW offenbar wegen ihn offline gegangen ist.

bei den Reichsdeppenforum ist er sehr beliebt und hat dort sogar eine eigene Rubrik:
http://www.reichsdeppen.pinkolatorium.com/index.php?board=38.0


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.07.2012 um 17:42
Bei der gelegenheit kann man auch nochmal drauf hinweisen, dass man sich das Reichsdeppenforum im Zuge "Interessante Links ähnlich Esowatch/psiram" durchaus auch bookmarken sollte.

http://www.reichsdeppen.pinkolatorium.com/index.php


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

11.07.2012 um 17:52
@FZG
Vielen Dank, den "Depp" kannte ich noch gar nicht.
Allmy bildet. :D


melden
Anzeige

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

14.07.2012 um 11:31
@FZG
Auch von Mir einen Dank für den Link zu den "Deppen" ... interessant! ^^


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden