weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 13:22
Nerok schrieb:1.) Was für eine Lobby soll dahinter stecken? Leute die sich mit Physik und Naturwissenschaften auskennen? Die Sektengurus und rechte Rattenfänger nicht mögen? oO
Immer diese böse Anti-Nazi-Lobby!


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 13:22
@gerhard86
T
Es muss auch niemand Psiram lesen.
Offensichtlich aber sind ja Viele ganz heiß darauf um dort ihre Abneigung kundtun zu können. Nicht alle Esoteriker wollen was verkaufen, aber genau das wird so verbreitet. Wieso befasst sich denn Psiram nicht mit Gammelfleisch und Co ? Oder Beimischungen jeglicher Art unter Lebensmittel zusätzlich zur Esoterik, denn es gibt ja nicht nur Esoteriker auf dem Planeten.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 13:25
@Kayla
Habe gerade gesehen, dass du mich hier geaddet hast.
Da aber schon eine hitzige Diskussion hier stattfindet, brauche ich ja nicht mehr viel dazu zusagen, denke ich.

Ich finde es schön, dass du dich doch dazu entschieden hast hier was zu posten und zu schreiben, was dich stört. ^^


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 13:25
@Kayla
Kayla schrieb:Nicht alle Esoteriker wollen was verkaufen, aber genau das wird so verbreitet.
Wo wird das den verbreitet? :D Du lügst hier rum um gegen eine Seite zu hetzen die gegen Nazs und Betrüger ist. Welche Lobby du vertrittst währe interessanter.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 13:26
@Kayla
Kayla schrieb:Wie oft muss ich eigentlich erklären, das es mir gar nicht um Lügen oder Wahrheit geht, sondern um die Lobby und deren Eigeninteresse welche hinter Psiram stecken.
Welche Lobby hast du denn identifiziert und welche Eigeninteressen kannst du belegen?
Substantiell hast du also nichts auszusetzen.
Schön dass das mal geklärt werden konnte.
Sie verbreiten also die Wahrheit, sind aber trotzdem eine Hetzseite?
Kriegst du den Spagat auch noch hin?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 13:26
@interrobang
interrobang schrieb:Du lügst hier rum um
Nächste Behauptung und Unterstellung.:)


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 13:26
Kayla schrieb:Offensichtlich aber sind ja Viele ganz heiß darauf um dort ihre Abneigung kundtun zu können.
Offensichtlich aber bist ja DU ganz heiß darauf um hier Deine Abneigung gegen Psiram kundtun zu können.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 13:27
@emanon
Welche Lobby hast du denn identifiziert und welche Eigeninteressen kannst du belegen?/ZITAT]

Ich habe geschrieben, das ich gerne wüßte, welche Lobby dahinter steckt. Nicht gelesen ?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 13:28
@Kurzschluss
Kurzschluss schrieb:Offensichtlich aber bist ja DU ganz heiß darauf um hier Deine Abneigung gegen Psiram kundtun zu können.
Und du deine mal wieder gegen mich. :)


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 13:28
Kayla schrieb:Nächste Behauptung und Unterstellung
Wie wäre es, selber mal eine Behauptung zu belegen?
Das hier beispielsweise:
Sie will nicht die "schwarzen Schafe benennen," sondern feige denunzieren und zwar generell alle Sichtweisen welche nicht mit dem MainStream mitgehen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 13:29
@Kayla
@Kurzschluss Hat ja grad gezeigt wo du rumlügst :)


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 13:29
Kayla schrieb:Offensichtlich aber sind ja Viele ganz heiß darauf um dort ihre Abneigung kundtun zu können. Nicht alle Esoteriker wollen was verkaufen, aber genau das wird so verbreitet.
Die Verwirrten die den Leuten "nur" Blödsinn einreden sind fast genauso schädlich, wenn auch weniger widerlich.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 13:31
@Kayla

Nun wollen wir die persönlichen Anfeindungen mal unter den Tisch fallen lassen und sachlich miteinander reden.
Du warst es, der hier etwas geschrieben hat, das weder Hand noch Fuß hatte und 1:1 von den Anti-Psiram-Hetzseiten übernommen worden sein könnte.

Die Hinweise, warum Deine Aussagen so, wie Du sie vorgetragen hast, schlicht und einfach falsch und haltlos sind, ignorierst oder negierst Du, stellst weitere, teilweise noch abstrusere Behauptungen auf und wirst schließlich genervt und unsachlich.

Das mal zum Verlauf des Ganzen, nun zum Inhalt:

Die Bedrohung von Psiram war öffentlich im Internet zu finden, ist es jetzt allerdings nicht mehr. User, die schon länger dieses Thema beobachten, wissen das - möglicherweise ist es sogar in den vielen Seiten dieses Threads irgendwo dokumentiert.
Genauso ist auch bekannt, daß eine Gruppe von Eso-Betrügern und Betreiber der verschiedenen Anti-Esowatch/Psiram-Seiten immer wieder behaupteten, die Staatsanwaltschaft würde gegen Psiram ermitteln, dazu auch Artikel erstellten, die sie dann selbst "zitierten", obwohl das natürlich nicht der Fall war, denn eine Klage wegen übler Nachrede hätte ja zur Folge gehabt, daß die Kläger hätten nachweisen müssen, daß die in Psiram aufgeführten Fakten nicht der Wahrheit entsprechen, was ihnen nicht möglich war, weil sie eben Fakten sind.

Was Du hier propagierst, ist die Wiederherstellung des rechtsfreien Raumes ohne Kritik, in dem sich diese Roßtäuscher vor Esowatch bewegen konnten.
Zeiten, in denen eine Uriella in ihrer Badewanne stundenlang mit ihren Händen in Leitungswasser herumrührte, das dann für Unsummen als Heilmittel (unter anderem als Augentropfen!) angepriesen wurde, oder Handaufleger angeblich Krebs heilen konnten und sich pro "Behandlung" 2500,- Euro in die Tasche steckten (Mir nimmt komischerweise die Brustvergrößerung durch Handauflegen niemand ab :D ).

Wer sich nichts vorzuwerfen hat, muss auch nicht gegen Psiram wettern.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 13:32
@Kayla
Du hast also keine Ahnung ob überhaupt und wenn welche Lobby dahintersteckt und du kannst auch nicht wissen ob und wenn welche Eigeninteressen vertreten werden. Um die Wahrheit gehts dir eh nicht bzw. du konntest keine Fehlinformationen finden.
Warum hetzt du dann hier rum?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 13:34
@interrobang
interrobang schrieb:Kurzschluss Hat ja grad gezeigt wo du rumlügst
Ich werde hier keine Seiten benennen und auch keine Namen, denn es ist offensichtlich, das man sich das gar nicht wagen kann. Sieht man doch schon an dem Shitstorm gegen mich hier. Ok, damit ihr Ruhe gebt, Psiram ist die neue "Religion". :)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 13:37
@emanon
emanon schrieb:Warum hetzt du dann hier rum?
Ich hetze hier nicht rum, sondern habe erklärt, das ich feiges Verstecken verdächtig finde. Denn wo sich nur Annonyme erklären gibt es auch Niemanden, welchen man angreifen oder belästigen könnte und genau das ist es ja.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 13:38
@Kayla
Du hast hier einen shitstorm angefangen. Wir fragen nur nach belegen für deine Hetze und inschutzname von Betrügern.
Kayla schrieb:das ich feiges Verstecken verdächtig finde.
Machst du auch.
Kayla schrieb:Denn wo sich nur Annonyme erklären gibt es auch Niemanden, welchen man angreifen oder belästigen könnte und genau das ist es ja.
Du kannst sie angreifen indem du ihre Lügen zeigst. Aber da du das nicht kannst beweist nur das Psiram die wahrheit sagt.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 13:39
@Kayla
Kayla schrieb:das ich feiges Verstecken verdächtig finde
Ich hätt' dann bitte gerne deinen Klarnamen und deine Adresse...


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 13:44
@Commonsense
Commonsense schrieb:
Was Du hier propagierst, ist die Wiederherstellung des rechtsfreien Raumes ohne Kritik, in dem sich diese Roßtäuscher vor Esowatch bewegen konnten.
Wenn es gerechtfertigte Kritik gibt, dann mus man sich vor ihr auch nicht verstecken, mache ich ja auch nicht. Und das ich keine Betrüger mag habe ich bereits mitgeteilt. Was ich nicht mag, ist Meinungsmache gegen alle Esoteriker, weil dadurch signalisiert wird, das sie alle Betrüger sind. Kommt jedenfalls bei mir so rüber. Denn Andere trauen sich hier ja nicht Stellung zu beziehen, was auch verständlich ist. Wenn angebliche Wundermittel berkauft werden, dann halte ich das auch für Schwindel, nur das eben nicht jeder Esoteriker Wundermittel verkauft.

Und sicherlich rufe ich nicht nach einem rechtsfreien Raum für Betrüger, aber das gilt wie gesagt für alle Bereiche des Lebens und nicht nur für jenen aus der Esoterikecke,


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

04.09.2014 um 13:45
@Thawra
Thawra schrieb:Ich hätt' dann bitte gerne deinen Klarnamen und deine Adresse...
Du kannst mich hier direkt anschreiben oder nicht ? Wer bei Psiram da an den Tasten sitzt weiß man nicht und ob da jede Kritik ankommt auch nicht.


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden