weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

28.09.2014 um 12:39
Etherian schrieb:Ich brachte ja dieses Beispiel mit der Karikatur die ich mal auf irgendeiner Skeptikerseite gesehen habe (ich weiß leider nicht mehr wo das war) und der Vergleich mit antisemitischen Karikaturen in den 30er und 40er Jahren drängt sich mich hier geradezu auf.
Zeig sie, oder es gibt sie nicht.

Und was hat das mit Psiram zu tun? Willst du die Psiram-Betreiber nationalsozialistisches Handeln unterstellen?


melden
Anzeige

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

28.09.2014 um 12:48
@Etherian:
Etherian schrieb:... im dritten Reich waren es ...
Reductio ad Hitlerum. Erbärmlich.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

28.09.2014 um 13:14
@Etherian
Hast du überhaupt schon mal im Wiki gelesen. Die allermeisten Artikel behandeln keine strafrechtlich relevanten Themen, das ist auch gar nicht Absicht dort. Es gilt der Anspruch, den Verbraucher vor schädlichen und unnützen Produkten, Therapien und Ideologien zu schützen bzw. aufzuklären. Dabei ist alles mit Fakten belegt, sollte etwas nicht stimmen, kann man sich im Forum melden und darauf hinweisen. Auch Verschwörungstheorien werden da durchleuchtet, würdest du etwas den Schämtrailunfug als etwa bezeichnen, um das sich ausschließlich Behörden kümmern sollten?

Das mit dem Impressum ist jetzt wirklich eine lahme Kröte. Abgesehen davon, dass es von Psiram gut begründet wird, warum man anonym bleiben will (und wie du es dir selber zugestehen möchtest), wer sagt, das hier das deutsche Recht gilt. Die (deutsche) Impressumspflicht gilt erst mal nur für deutsche Seiten, also wenn es von einer Person / Institution aus Deutschland betrieben wird. Ich kann nicht erkennen, dass dies bei Psiram so ist.

Nur weil dort (u.a.) Deutsch gesprochen wird, sagt das noch nicht viel. In der Schweiz und in Österreich wird auch Deutsch gesprochen, wie in vielen weiteren Länder auch (Südtirol etc.). Hier den deutschen Spießer rauszukehren, der auf das Recht pocht und gleichzeitig selbst üble Verleumdung betreibt, passt nicht ganz zusammen. Und bevor dir einer abgeht, mit solchen Meldungen wird Psiram täglich konfrontiert sein. Deine "mutige" Anzeige macht den Bock auch nicht mehr fetter.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

28.09.2014 um 13:22
Und noch was zur Nazikeule, die wird ja gerne von Esoterikern verwendet. Dabei ist die Esoterik voll von rechtem Gedankengut, die nationalsozialistische Ideologie (um Himmler) ist reinste Esoterik. Und darüber wird auf Psiram auch aufgeklärt. Du legst dir die Dinge wohl gerne so zurecht, dass sie dir selbst gerecht werden. Ist jeder Hinweis auf Missstände , Verblendung und Abzocke wirklich mit dem Naziterror vergleichbar? Selten so einen blöden Schwachsinn gelesen. Sorry, aber deine "Argumentation" ist unterste Schublade.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

28.09.2014 um 13:35
Etherian schrieb:Nee...ich hätte ja auch einen Blog in Tonga aufmachen können...das ist nicht das Problem das ich nicht gewieft genug wäre sondern das ich keinerlei kriminelle Energie verspüre dies zu tun!
Du wirst wahrscheinlich auch nicht bedroht...
Etherian schrieb:Nun ja...das bezog sich auch auf die allgemeine Hetze der Skeptiker gegen Esoteriker. Ich brachte ja dieses Beispiel mit der Karikatur die ich mal auf irgendeiner Skeptikerseite gesehen habe (ich weiß leider nicht mehr wo das war) und der Vergleich mit antisemitischen Karikaturen in den 30er und 40er Jahren drängt sich mich hier geradezu auf.
Eine allgemeine Hetze gegen Esoteriker ist mir nicht bekannt und findet so auch nicht statt. Es gibt allenfalls einige Teilbereiche, die nachweislich so dämlich und falsch sind, daß man nur noch die Hände vors Gesicht schlagen kann. In Karikaturen wird sich über alles und jeden lustig gemacht, seien es Mercedesfahrer, Jogger, dicke Menschen usw.
Keiner von denen beschwert sich großartig, aber Du wagst sogar den Vergleich zu antisemitischer Propaganda...
Etherian schrieb:In beiden Fällen werden einer Gruppierung von Menschen die ein bestimmtes Weltbild vertreten
Und spätestens hier bemerkt dann auch der letzte Mitleser, daß Du nicht einmal weißt, um was es überhaupt ging. Welches Weltbild vertraten denn Juden? Und Esoteriker vertreten auch ein bestimmtes und einheitliches Weltbild - mir neu!
Mit dieser Art der Argumentation darfst Du Dich auch nicht wundern, wenn Dir jemand
Etherian schrieb:fehlende Intelligenz
attestiert...

Und mit diesem Abschnitt Deines Vortrags:
Etherian schrieb:Wenn dem tatsächlich so sein sollte dann gibt es genug rechtliche Mittel um diese Personen vor Gericht zu bringen aber da das bis jetzt nicht erfolgt ist und die Psiram-Macher sich feige in der Anonymität verstecken kann man wohl von ausgehen das an den aufgestellten Behauptungen nichts drann ist und es im dem Falle dann sehr wohl Verleumdung ist.
ist dann die intellektuelle Ohnmachtserklärung endgültig erfolgt.

Im ersten Satz wird erstmal bezweifelt, was auch dem letzten Esoteriker bekannt sein dürfte und nur noch von jenen vehement bestritten wird, die sich dann auch prompt als rechte Esoteriker entpuppen, wenn man ihr "Weltbild" mal etwas genauer unter die Lupe nimmt.

Dann wird es aber derart hanebüchen, daß man wirklich nicht mehr weiß, ob man lachen oder weinen soll:
Rechte Gesinnung ist also nur dann rechts, wenn sie strafrechtlich verfolgt werden kann?

Und schließlich ist an den Behauptungen nichts dran, weil Psiram anonym agiert und die in Psiram behandelten Personen nicht verurteilt sind?

Na, da sind mir ja jetzt endlich mal die Augen geöffnet worden. Hast Du schon mal eine der Fußnoten auf Psiram nachgelesen? Da werden nämlich alle Aussagen belegt, die im Text zu finden sind. Interessanterweise sind da auch Anklagen und Urteile zu finden - aber die gelten ja nichts, wenn die Verfasser der Seite anonym sind, gelle?

An Deiner Stelle würde ich mich hüten, das Wort für intelligente Esoteriker (die es sehr wohl gibt, gar keine Frage) ergreifen zu wollen, denn das, was Du hier geschrieben hast, ist von einer intelligenten Schlussfolgerung so weit entfernt, wie es nur möglich ist!


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

28.09.2014 um 14:03
Etherian schrieb:Wie ich schon sagte: Wenn ich irgendwo sehe das die Psiram Macher jemanden vor Gericht bringen den sie auf ihre Plattform anprangern und dieser rechtskräftig verurteilt wurde, die Straftat also nachgewiesen wurde - dann ist es keine Verleumdung - aber das sehe ich hier nicht.
Du hast eine sehr seltsame Auslegung vom Gesetz.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

28.09.2014 um 14:12
Etherian schrieb:Wie ich schon sagte: Wenn ich irgendwo sehe das die Psiram Macher jemanden vor Gericht bringen den sie auf ihre Plattform anprangern und dieser rechtskräftig verurteilt wurde, die Straftat also nachgewiesen wurde - dann ist es keine Verleumdung - aber das sehe ich hier nicht.
Merkst du nicht was für ein Schwachsinn das ist? Du unterstellst ihnen eine Straftat ohne Belege und ohne entsprechendes Urteil oder auch nur eine Anklage. Das hast du bleiben zu lassen, vor allem wenn du selbst so eine ausgeprägte Blockwartmentalität zur Schau stellst.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

28.09.2014 um 14:18
Wird das jetzt Psiram-ärgere-dich-nicht?

Müssen wir jetzt wirklich bei Seite 113 des Threads neu anfangen?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

28.09.2014 um 14:25
@Etherian
Ich nehme mal an du meinst diese hier

funny-pictures-auto-comics-zombie-475557.jpeg

Du siehst, es trifft nicht nur die Esos.
Auf das T-Shirt kann man alles schreiben, Eso, Etherian, Astrologe ect. und bestimmt hat es auch schon jemand mit Skeptiker beschriftet.
So what?


melden
Judge-Dredd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

28.09.2014 um 16:17
@emanon

Ja, genau diese Karikatur meine ich! Die hat eine gewisse Ähnlichkeit mit antisemitischen Karikaturen im dritten Reich wenn auf dem T-Shirt „UFO“ steht. Das ist im Prinzip genau das gleiche als wenn auf dem T Shirt „Jude“ stehen würde oder der Davidstern abgebildet wäre. Beide Karikaturen zielen darauf ab gegen eine Gruppe von Menschen zu hetzen die ein bestimmtes Weltbild vertreten, bei den Juden war es ihre Religion und bei der veränderten Karikatur die ich meine ist es das „UFO-Weltbild“.

Die antisemitischen Karikaturen im dritten Reich zielten auch darauf ab den Juden angebliche biologische Merkmale zu unterstellen die nur diese Gruppe von Menschen angebliche hatte. So wurden Juden in antisemitischen Karikaturen oft als von Natur aus kriminell, hinterlistig und böse dargestellt. Diesen Vergleich ziehe ich hier bei der Zombie-UFO-Karikatur auch – Ziel ist es UFO Interessierte Menschen als dumm, mit wenig Intelligenz darstellen und stellt somit eine der antisemitischen vergleichbaren Hetze dar die nur den Zweck verfolgt alle UFO Interessierten als eine Art von „Untermenschen“ darzustellen.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

28.09.2014 um 16:26
Metepec Mania heute? o_O


melden
Aldaris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

28.09.2014 um 17:52
Der Kerl braucht auch mal 'nen Psiram-Eintrag.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

29.09.2014 um 10:21
@Aldaris
Mete? Der Kerl hat IMHO zwar einen an der Waffel, aber ich sehe da jetzt kein Glaubenssystem oder betrügerisch braunes Geschäftsmodell über das man aufklären müßte...


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

30.09.2014 um 22:57
Wir .com’, .net drauf!

Liebe Freunde,

wir hatten in letzter Zeit einige „Likes“. Das finden wir umso erstaunlicher, als wir in letzter Zeit kaum Inhalt bieten können. Natürlich sind wir nicht sicher, ob wir „geliked“ werden, weil es uns gibt, oder nur die Nachricht „geliked“ wird, dass wir (fast) offline sind. Das eine wie das andere ist uns Ansporn und Verpflichtung, euch auf dem Laufenden zu halten.

Da sich unser Domain-Transfer noch hinzieht, haben wir uns für die Zwischenzeit überlegt, dass wir als psiram.net vorläufig wieder online gehen werden. Es sollte alles funktionieren wie gehabt - natürlichl kann es noch etwas haken. Links von außen auf unsere Artikel und Blog-Beiträge sollten nicht umgestellt werden müssen. Wir werden später eine Weiterleitung von Psiram.net nach Psiram.com einrichten.
https://www.facebook.com/psiramcom/posts/766414116751235?


melden
Aldaris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

30.09.2014 um 23:16
@Konfuse

Danke für die Info. Bei mir hakt es leider extrem.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

30.09.2014 um 23:23
Bitte, gerne. Eigentlich sollte es problemlos funktionieren, tut es bei mir jedenfalls. Das Forum und der Blog sind ja noch nicht verlinkt, nur das Wiki. Bin auch sehr froh, dass die wieder online sind und bald alles wieder beim alten ist. Da werden so einige jetzt in die nächstgelegene Tischplatte beißen :)


melden
Aldaris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

30.09.2014 um 23:38
@Konfuse

Also über psiram.net ist die Anzeige ziemlich mies, aber ansonsten geht es :Y: . Passt schon. Hatte gerade nur den Punkt "Zufälliger Eintrag" angeklickt und da geht nichts bei mir. Reicht jedoch völlig erstmal.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

30.09.2014 um 23:54
Soll wohl noch besser werden.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

01.10.2014 um 15:46
JUHUU!
Ich kann endlich den Artikel weiterlesen, den ich angefangen hatte. :D


melden
Anzeige

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

03.10.2014 um 12:13
Durch den "Umzug" von com auf net verlangt die Datenbank meine Benutzerdaten. Diese weiß ich jedoch leider nicht auswendig. Beim Klick auf "Passwort zurücksetzen" verschickt psiram nicht den entsprechenden link. Es passiert leider gar nichts. :/

Ergo: ich habe mich ausgesperrt; vielleicht liest ja jemand von den Oberen hier mit und kann das mal entsprechend modifizieren ...


melden
383 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden