weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

05.09.2014 um 11:00
Kayla schrieb:Solange du das nicht beweisen kannst, wäre das eine Verleumdung
...und unterscheidet sich damit in keinster Weise von Deiner Diskussionskultur...

Merkst Du was?


melden
Anzeige

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

05.09.2014 um 13:27
@Kayla
Eine Verleumdung wäre es wenn ich gesagt hätte "ist so" und es nicht stimmt, so ist es nur eine hypothetische Möglichkeit...

Aber selbst wenn es denn eine Behauptung wäre, solange du deine diversen unbewiesenen Behauptungen nicht zurücknimmst, hast du keinerlei Grund dich zu beschweren wenn jemand DEINE EIGENE Methode verwendet.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

05.09.2014 um 20:02
@Kayla schrieb:
die hohe Gewichtung welche sich ausschließlich auf den Esobereich bezieht
Das Akronym Psiram wird aus Pseudowissenschaft, Irrationale Überzeugungssysteme, Alternative Medizin hergeleitet.

Es ist eben das Hauptthema der Seite, so wie zum Beispiel bei einem Fußball-Wiki Fußball im Vordergrund steht.
Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, Betrügereien im Esoterikbereich aufzudecken.
Was sollen sie deiner Meinung nach sonst noch in ihr Sortiment aufnehmen?


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

05.09.2014 um 20:07
@Lepus
Lepus schrieb:Was sollen sie deiner Meinung nach sonst noch in ihr Sortiment aufnehmen?
Es geht nicht darum was sie in ihr Sortiment aufnehmen sollten, sondern das sich seriöser Verbraucherschutz nicht nur auf einen Bereich konzentriert. Oder sind alle Verbraucher Esoteriker ? Ihr habt jetzt meine Stellungnahme zu Euren Anschuldigungen und mehr habe ich dazu nicht zu sagen.:)


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

05.09.2014 um 20:11
@Kayla
Es richtet sich an jeden, der sich informieren will.
Und es warnt vor gefährlicher Alternativmedizin, und anderen üblen Dingen, es klärt über "Wunderheiler" und andere Betrüger auf, das geht jeden was an.

Muss jetzt auch das Fußball-Wiki mit anderen Sportarten beschäftigen, weil nicht jeder Fußballfan ist?


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

05.09.2014 um 20:13
@Kayla

Du hast schon weider ein gefaktes Interview einer Anti-Psiram-Seite zitiert. Wir haben schon einmal darauf hingewiesen. Das sind keine Antworten von Psiram, sondern Teil einer Kampagne gegen Psiram.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

05.09.2014 um 20:15
@Lepus
Lepus schrieb:Muss jetzt auch das Fußball-Wiki mit anderen Sportarten beschäftigen, weil nicht jeder Fußballfan ist
Sicher nicht, aber geht es bei Psiram nicht darum das sie sich als Verbraucgerschutz lt. Wikipedia versteht. ? Ich konnte nichts dazu finden das es für jeden Bereich des Lebens einen seperaten Verbraucherschutz gibt, aber allerdings natürlich einzelne Wiki´s.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

05.09.2014 um 20:17
@Kayla schrieb:
aber geht es bei Psiram nicht darum das sie sich als Verbraucgerschutz lt. Wikipedia versteht. ?
Nein, geht es nicht...
Wie ich oben schon schrieb...


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

05.09.2014 um 20:17
@Commonsense
Commonsense schrieb:Du hast schon weider ein gefaktes Interview einer Anti-Psiram-Seite zitiert. Wir haben schon einmal darauf hingewiesen. Das sind keine Antworten von Psiram, sondern Teil einer Kampagne gegen Psiram.
Das ist für mich nicht ersichtlich, tut mir leid wenn es nicht stimmt. Es gibt einfach um diese Organisation zuviele Unstimmigkeiten und Verwirrung. Woher sollte ich denn wissen das es gefakt ist ?


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

05.09.2014 um 20:19
@Kayla

Weil Du genau die gleiche Passage bereits 4 Seiten zuvor zitiert hast und wir es Dirda schon erklärt haben?

Das Interview ist von Psiram.us, die richtige Seite ist Psiram.com


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

05.09.2014 um 20:21
@Lepus
Lepus schrieb:Nein, geht es nicht..


Psiram ist eine der Skeptikerbewegung nahestehende Website, die sich selbst als „Verbraucherschutzseite“ und als „Wiki der irrationalen Überzeugungssysteme“, namentlich Pseudowissenschaft, Esoterik und Verschwörungstheorien, beschreibt. Die Betreiber der Website sind unbekannt.


Wikipedia: Psiram

Hier steht und als Wiki. Zuerst aber als Verbraucherschutzseite, was ja nicht unbedingt ersichtlich macht, das es ausschließlich darum geht.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

05.09.2014 um 20:23
@Commonsense
Commonsense schrieb:Das Interview ist von Psiram.us, die richtige Seite ist Psiram.com
Ok., dann distanziere ich mich hiermit offiziell von diesem Interview.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

05.09.2014 um 20:35
@Kayla

areyoukiddingme-Schildsmiley


melden
Aldaris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

05.09.2014 um 20:37
Hätte ich soviel Stuss geschrieben, hätte ich mich heute entschuldigt und behauptet, dass ich gestern besoffen gewesen bin. So hätte man sich vlt. noch irgendwie aus der Affäre ziehen können, aber das jetzt wieder ..


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

05.09.2014 um 20:40
@Aldaris
Idu schrieb:www.psiram.de

Die von Ihnen gewünschte Seite ist temporär nicht erreichbar.
Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.
This site is temporarily unavailable.
Please try again later.
Gibt es da einen besonderen Grund, das die Seite schon seit gestern nicht erreichbar ist?


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

05.09.2014 um 20:41
@Idu
Ja, wurde hier auch im Thread erklärt.
Such mal die Beiträge von @Trubi. ^^


melden
Aldaris
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

05.09.2014 um 20:42
@Idu

Beitrag von Trubi, Seite 124


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

05.09.2014 um 20:47
@Kayla
Was für ein Problem hast Du nun genau?
Psiram hat keinen bekannten Herausgeber .. ok. Aber das heißt doch nicht, dass man nicht darüber, auch auf der Seite selbst, diskutieren könnte.
Die Seite ist gerade down ... kommt in den besten Familien vor und wurde erklärt.

Hast Du nun auch noch irgendwelche inhaltlichen, sachlichen Einwände? Solche von Dir, und nicht von irgendwo abgeschriebenen?


melden
Anzeige
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

05.09.2014 um 20:48
Ja gut ich habe es unter psiram.us gefunden, die Seite ist ja auf Deutsch geschrieben.

Hier mal ein aktuelles Zitat
F: Wer steckt hinter Psiram?

A: Psiram wird von einer Gruppe von Leuten mit teils einer bestimmten Glaubensrichtung betrieben. Das sieht man schon daran, dass wir nur bestimmte Seiten beobachten. Radikale semitische Seiten finden bei uns nicht statt. Um so genauer schauen wir auf Islam-freundliche Netzerscheinungen. Auch reagieren wir sehr sensibel bei den kleinsten Anzeichen von Antisemitismus. Da wir der Pharma-Industrie sehr nahe stehen und fest von den wissenschaftlichen Fundamenten der modernen Medizinforschung überzeugt sind, verfolgen wir auch esoterische Heilsbringer-Seiten. Damit hatte eigentlich damals alles angefangen. Heute kümmern wir uns jedoch nicht nur um das Thema "Medizin" sondern "Ideologie" schlechthin. Wir kritisieren alles, was nicht Mainstream ist - weil nur die Massenmedien in unseren Augen glaubwürdig sind.
Quelle: psiram wir über uns

Demnach handelt es sich hier um eine Gruppe, mit einer bestimmten Glaubensrichtung.


melden
340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Siegelmagie78 Beiträge
Anzeigen ausblenden