weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

18.12.2015 um 16:06
@Commonsense
Commonsense schrieb:Spar Dir den Blödsinn.
Spar dir dein mageres "Beifuß" an @interrobang . Heuchler.


melden
Anzeige
maffyn
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

18.12.2015 um 16:30
commomsense: ob placebo oder nicht, wer heilt hat recht. und ist kein betrüger. darum gehts mir gerade.

wenn der priester in alten kulten magisches brimborium macht, um ebenso selbstheilungskräfte zu aktivieren, dann ist das genauso ehrbar zielgerichtet und wirksam. es ist völlig absurd, die welt nur durch die mechanistische brille sehen zu wollen. das hat nix damit zu tun, daß funktionierende theorien zu funktionierenden praktiken manchmal etwas länger brauchen, aber jemand betrüger zu nennen, nur weil seine methode nicht nach materiell/mechanistischem shcullehrbuch funktioniert, ist nicht nur schlechter stil, sondern sehr begrenzt, was denken und bewußtsein angeht...

und das medizin auch in der wissenschaft extrem von marktinteressen abhängt kann man schon lange sehen. als beispiel mal: die sogenannte warburg-hypothese (irgendwann in den 20ern aufgestellt, wurde erst jetzt bestätigt)...da greif ich mir an den kopf, daß wissenschaft angeblich viele jahrzehnte braucht, um so simple sachverhalte zu überprüfen.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

18.12.2015 um 16:39
@maffyn
maffyn schrieb:ob placebo oder nicht, wer heilt hat recht.
OK.
Wie kann man denn nachweisen, dass Prozedur X oder Mittelchen Y geheilt hat?
Ein zeitlicher Zusammenhang bedingt noch lange keinen kausalen.
maffyn schrieb:da greif ich mir an den kopf, daß wissenschaft angeblich viele jahrzehnte braucht, um so simple sachverhalte zu überprüfen
Wenn du das schneller und/oder besser leisten kannst, warum machst du es nicht?


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

18.12.2015 um 16:42
@maffyn

Mal abgesehen davon, dass wir hier inzwischen weit OT sind:

Die nicht personenbezogene Aussage "Ärzte, die alternative Heilmethoden anbieten, sind Betrüger" ist nicht mehr als eine Meinungsäußerung, wenn auch eine drastische.
Das ist diskutierbar, was Du ja gerade auch tust und ich pflichte Dir insofern bei, als ein Arzt, der diese Methoden anwendet, nicht als Betrüger angesehen werden sollte.

Es gibt einen Thread zu diesem Thema und da sollte man das auch besprechen.

Wenn benannte Personen als Betrüger bezeichnet werden, liegt der Fall anders und dann (nur dann) erfolgt auch eine angemessene Reaktion der Verwaltung.

Dass ich den User trotzdem öffentlich gemahnt habe, seine Wortwahl zu überdenken, diente mehr der Beruhigung der Situation. Eine sanktionswürdige Handlung des Users liegt nämlich nicht vor.

@Kotknacker

In dem von Dir gemeldeten Beitrag, in dem Du Dich beklagst, Du würdest Dich nicht als Lügner bezeichnen lassen, ist das Wort Lügner nirgends zu finden. Vielleicht solltest Du erst einmal überdenken, welchen Beitrag Du wegen welcher Äußerung melden willst, bevor Du hier unverschämt wirst.


@all

Vielleicht sollte man einfach mal zur ursprünglichen Diskussion zurück kehren und die Nebenkriegsschauplätze räumen.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.01.2016 um 01:27
@interrobang schrieb:

@Kotknacker
Nein ist es nicht. Die einzige wirkung bei Akupunktur ist der Placeboeffekt. Das wurde eben belegt. Die lehre der Magiepunbkte wurde als Müll überführt.
Du irrst Dich! Aber ich denke mal, dass Dir diese Studie nicht bekannt ist ^^

das Selbe gilt für Dich @emanon Du schriebst:
emanon schrieb:Wer also hingeht und Akupunktur als System für Humbug erklärt liegt meines Erachtens völlig richtig.
nein, liegt er NICHT !
Akupunktur : Kleine Nadeln mit großer Wirkung
Die Akupunktur hatte in der Schulmedizin jahrelang gegen den Ruf zu kämpfen, dass ihre Wirkung nicht wissenschaftlich nachweisbar sei. Forscher der Universität Jena fanden nun heraus, dass durch die Nadelstich-Therapie eine messbare Schmerzlinderung jenseits des Placebo-Effekts erzielt werden kann.
weiter lesen hier:

http://www.zeit.de/wohlfuehlen/gesundheit_neu/Akupunktur


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.01.2016 um 09:13
@elfenpfad
würde schon mehrmals erklärt. Nadel stechen hilft.

Akupunktur ist esoterischen Mist.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.01.2016 um 11:54
@elfenpfad
Du hast es nicht verstanden.
Akupunktur ist ein irrationales esoterisches Glaubenssystem mit Energiemeridianen ohne jegliches anatomisches Korrelat. Je nach "Schule" liegen die Linien und Punkte an unterschiedlichen Stellen, schon das könnte einem zu denken geben, muss aber nicht.
Der ganze mystische Überbau ist für die Füsse.
Deshalb ist das System Akupunktur einfach Quatsch.
Mehrere Studien zeigen, dass Scheinakupunktur ähnlich Wirkung hat wie die die traditionelle Akupunktur. Es handelt sich also nicht um "Akupunktur" sondern um ziellose Nadelsetzung.
An einer Studie mit Mäusen http://www.nature.com/neuro/index.html konnte gezeigt werden, dass Nadelsetzung die Adenosinkonzentration im umgebenden Gewebe erhöht und zwar völlig unabhängig von esoterischem Energiemeridiangesülze.
Akupunktur als System ist also völlig für den Pöppes. Nadelsetzung al gusto bringt letztendlich das Gleiche.
Ich hoffe, ich konnte es für dich verständlich erklären.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.01.2016 um 13:58
@interrobang
interrobang schrieb:@elfenpfad
würde schon mehrmals erklärt. Nadel stechen hilft.

Akupunktur ist esoterischen Mist.
Interrobang: Du bist mir ein Lustiger^^ Akupunktur erfolgt IMMER mit Nadeln.

Vielleicht meintst Du ja die AkuPRESSUR. Aber auch die hat sehr gute Heilerfolge.


@emanon
emanon schrieb:@elfenpfad
Du hast es nicht verstanden.
Ich denke eher, DU hast das Prinzip der klassischen Akupunktur nicht verstanden. Lies mal den link von mir genau durch.


Ein Ausschnitt für Dich daraus:
"Bei der Akupunktur werden an genau festgelegten Punkten, die auf Leitlinien (Meridianen) im Körper liegen, feine Akupunkturnadeln unterschiedlich tief eingestochen. "


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.01.2016 um 14:09
@elfenpfad
elfenpfad schrieb:"Bei der Akupunktur werden an genau festgelegten Punkten, die auf Leitlinien (Meridianen) im Körper liegen, feine Akupunkturnadeln unterschiedlich tief eingestochen. "
Und das haben die User versucht dir zu erklären:
Es ist egal, wo man die Nadeln reinsticht, es gibt immer einen Plazeboeffekt, das hat nichts mit Leitbahnen etc. zu tun und aus diesem Grund sind die esoterischen Behauptungen der Akupunktur falsch, was aber nicht heißt, dass Akupunktur nicht wirkt, sie wirkt eben nur nicht so, wie behauptet wird.
Nochmal:
Es gibt einen Plazeboeffekt, der sich unabhängig von den Einstichstellen der Nadeln einstellt.
Die Lehre der Akupunktur (Meridiane und so weiter) ist Bullshit.

Ist das jetzt klar?
Nein?
Ja?
Wie auch immer: Hier geht es um Psiram und nicht um Akupunktur, deswegen bitte ich darum zum Thema zurückzukehren und alle Diskussionen zur Wirksamkeit der Akupunktur in einen entsprechenden anderen Thread zu verlegen.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.01.2016 um 14:23
@Lepus

Auch Dir empfehle ich, den link mit der Studie und den Erklärungen einmal genau durchzulesen, denn das Prinzip der klassischen Akupressur beruht eben nicht auf einen Placeboeffekt und die Meridiane spielen sehr wohl eine grosse Rolle dabei.


aber ich respektiere Deine Aufforderung, denn Du hast ja Recht damit, das Thema in dem entsprechenden thread zu diskutieren:
Lepus schrieb:Wie auch immer: Hier geht es um Psiram und nicht um Akupunktur, deswegen bitte ich darum zum Thema zurückzukehren und alle Diskussionen zur Wirksamkeit der Akupunktur in einen entsprechenden anderen Thread zu verlegen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.01.2016 um 14:35
@elfenpfad
Die studien wurden schon durchgenommen:
(Und damit das Topic stimmt)
https://www.psiram.com/ge/index.php/Akupunktur#Wissenschaftliche_Studienlage

ansonsten hier.
Wikipedia: Akupunktur#Wissenschaftliche_Beurteilung


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.01.2016 um 15:16
@Lepus
Lepus schrieb:Es gibt einen Plazeboeffekt, der sich unabhängig von den Einstichstellen der Nadeln einstellt.
Die Lehre der Akupunktur (Meridiane und so weiter) ist Bullshit.
Ne, das ist schon ein spezifischer Effekt für Nadelpiksen und kein Placeboeffekt.

@elfenpfad
Hast Du auch den Originalartikel gelesen?


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

09.01.2016 um 15:40
@elfenpfad

Es ist jetzt Schluss hier! Entweder D bist intellektuell tatsächlich nicht in der Lage die Erklärungen, die nun zum xten Mal extra für Dich auf einfachste Art und Weise aufbereitet wurden, zu begreifen, oder, was ich eher annehme, Du weigerst Dich schlicht und einfach zu verstehen, was Dir erklärt wird.
So oder so ist das ständige Verweisen auf die klassische Akupunktur und die Frechheit, zu behaupten, andere würde nicht verstehen, obwohl Du es bist, die ständig die selben Fehler wiederholt, klares Trollen.

Noch dazu ist die gesamte Debatte hier OT!

Also verlege das in einen passenden Thread und versuche vielleicht mal, zu verstehen, was Dir geschrieben wird, bevor Du widersprichst.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.01.2016 um 00:57
@Commonsense

Ich empfinde Deinen Tonfall mir gegenüber nicht angemessen und unangebracht, sorry


Zu diesem Punkt von Dir:
Commonsense schrieb:Noch dazu ist die gesamte Debatte hier OT!

Also verlege das in einen passenden Thread und versuche vielleicht mal, zu verstehen, was Dir geschrieben wird, bevor Du widersprichst.
antwortete ich ja selbst schon an Lepus auf Grund seiner Aussage:
Lepus schrieb:

Wie auch immer: Hier geht es um Psiram und nicht um Akupunktur, deswegen bitte ich darum zum Thema zurückzukehren und alle Diskussionen zur Wirksamkeit der Akupunktur in einen entsprechenden anderen Thread zu verlegen.
elfenpfad schrieb:

aber ich respektiere Deine Aufforderung, denn Du hast ja Recht damit, das Thema in dem entsprechenden thread zu diskutieren:

Gute Nacht!


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

10.01.2016 um 12:13
@Commonsense
@elfenpfad
Entschuldigung für das OT, aber:
Die angeblich "veröffentlichte Studie der Friedrich-Schiller Universität Jena" aus dem Zeit-Artikel (der auch schon ein Jahr alt ist), stammt aus dem Jahr 2004.
http://www.uniklinikum-jena.de/Nachweis_erbracht__Akupunktur_ist_mehr_als_ein__Placebo_-p-11119.html

Daher ist dort auch nichts von der später entdeckten ebenso großen Wirksamkeit von Scheinakupunktur zu lesen. Wieso die Zeit aber eine elf Jahre alte Studie als aktuell unterschieben wollte, ist mir schleierhaft.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

20.01.2016 um 01:15
Also ich habe versucht einen Forum-Account bei Psiram zu machen aber die Ankündigungsmail kommt nie bei meiner email an... vielleicht betreibt die seite ja niemand mehr?


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

20.01.2016 um 01:17
@InaLyria
....soweit ich weiß läuft sie ganz hervorragend, spamfilter?


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

20.01.2016 um 01:20
@Balthasar70

have das mit verschiedenen Navigatoren versucht darunter Firefox, Cyberfox, Safari usw... aber bei meiner outlook adresse steht auch nichts im Junk ordner ... schade eigentlich.


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

20.01.2016 um 01:40
...eigentlich schade, könnte mir vorstellen, dass die sich richtig auf Dich freuen.

https://www.psiram.com/ge/index.php/Indigo-Kinder


melden
Anzeige

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

20.01.2016 um 01:51
Es gibt viele betrüger, davon halte ich nichts.
Bei mir ist das alles anonym und auch without gegenleistung...


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden