weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

18.07.2017 um 23:37
@Kotknacker
*rofl*

Quant Vital hat was gegen Psiram? .....unglaublich"

Aus dem dortigen Shop:

Ein MSQ-Produkt ist daher immer ein wertvolles Geschenk - zum Beispiel für köstlich weiches Trinkwasser, die energetisch entstörte und harmonisierte Wohnung oder den persönlichen Schutzanhänger.


Hast Du noch einen Züchter von rosa Einhörnern, oder einen Wunderkrebsheiler der etwas zum Thema beitragen kann?


melden
Anzeige
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

18.07.2017 um 23:42
@Kotknacker

Zeig doch mal bitte, 3 unterschiedliche Inhalte aus psiram auf, die Nachweislich falsch sind.

Und nenne mir bitte doch mal nur ein Beispiel "aus der Masse der ""falschinformationen"" die sie verbreiten? Die nachweislich falsch sind?
So ganz konkret!


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

18.07.2017 um 23:47
@Kotknacker
Sehr schön auch aus der von Dir verlinkten Seite....

Spezielle Schmuckstücke und Accessories für die Meditation und das Erwecken neuer Möglichkeiten.

Diese Produkte unterstützen erfahrungsgemäß außergewöhnlich bei

   Reinigung
   Tiefenentspannung
   Meditation
   Chakraarbeit
   Bewusstmachnung
   Manifestation
   Arbeit mit Zahlenreihen und Zeitlinien
   gezieltes Setzen von Gegenresonanzen z.B. bei Schadstoffen
   Wahrnehmung feinstoffliche Energie
   Kommunikation mit feinstofflichen Wesen
   Ätherreisen, Astralreisen

Wirklich unglaublich die könnten sauer sein auf eine Seite wie psiram.com die gegen Quacksalberei und Scharlatanerieprodukte vorgeht.....


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

19.07.2017 um 00:09
@boe
Sei doch so lieb und gehe erst mal auf den Beitrag von 19:10 Uhr ein wo ich am Beispiel Grönemeyer aufzeigen konnte dass die vermittelten "Fakten" (gefährlicher) Ramsch sind. Was meinst du, was diese Information bei einem grenzdebilen Menschen, der sowieso schon Hass auf Grönemeyer und Konsorten hat, bewirken kann?Welcher "Sinn" wird da wohl getriggert? Der Mann wird auf subtile manipulative Weise ins kriminelle/illegale Eck gesteckt und du verlangst hier rotzfrech 3 weitere Belege und ignorierst den ersten? Wtf? Soll keine Unterstellung sein aber versetzt dich jetzt mal bitte in meine Lage. Wie lösen wir das Problem?

@Balthasar70
Danke. Du hast nun ausreichend belegt wie gut du die zitierte Aussage mit quelllink zum urheber verkörpern kannst. In dem Sinne... Qed.
Du hast Applaus verdient. :)


melden
Balthasar70
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

19.07.2017 um 00:28
@Kotknacker
Schon von Deiner Astralreise zurück?


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

19.07.2017 um 00:40
Balthasar70 schrieb:Schon von Deiner Astralreise zurück?
Nein immer noch mittendrin.  Ende unabsehbar und Deinereiner ist tragender Bestandteil davon. Können wir uns jetzt nicht einfach mal zur Abwechslung wieder kurz lieb haben und stattdessen überlegen wie man Elefanten das Fliegen beibringt? :D


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

19.07.2017 um 00:50
@Kotknacker

Ja ich verlange 3 weitere beweise, von angeblichen falschbehauptungen, da du ja von "massenhaft" falschbehauptungen geschrieben hast ((nachweislich))...also schiess los.

Und wenn dir etwas "falsch vorkommt" wieso schreibst du es denen nicht, um zu verbessern. Mit entsprechender Quellengrundlage?

Anstatt hier nur gift und Galle zu speien?


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

19.07.2017 um 02:31
@boe
Da du es dich einfach machst und null Position zu Nr. 1 beziehst ziehe ich dahingehend mal gleich und verweise auf meine bereits geposteten Beiträge hier wo die weiteren verlangten Beweise bereits dokumentiert sind: 
https://www.allmystery.de/fcgi/?m=mposts&user=148765&thread=ma68065


Und nun?

Keine Sorge. Rein rhetorisch. Ich erwarte keine ernst zu nehmende Antwort darauf und werde sicherlich nicht enttäuscht.
boe schrieb:Und wenn dir etwas "falsch vorkommt" wieso schreibst du es denen nicht, um zu verbessern. Mit entsprechender Quellengrundlage?
Um es kurz und prägnant auf den Punkt zu bringen:
Weil ein angemalter Arsch noch lange kein Gesicht ergibt.

Zudem verstehe ich nicht warum ein und dieselbe Frage zu deinem Vorredner stellst obwohl ich dazu bereits mein Statement abgegeben habe. Mal abgesehen davon wie irrelevant das in dem Kontext hier ist und bestenfalls als Nebelkerze dient um vom eigentlichen Thema abzulenken.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

02.08.2017 um 05:20
Meine Haltung spiegelt sich in diesem Artikel 1:1 wider. ^^

So so, deine "Haltung" erkennst du in einem Internetblog von Maren Müller wieder !

Das man sich an der Markus Lanz Sendung so hochziehen kann, man wegen dieser Scheiß-Sendung eine Online Petition initiiert.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

02.08.2017 um 09:42
@che71

Geiler Artikel...so neutral, sachlich und völlig frei von manipulativen Aussagen. :troll:


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

02.08.2017 um 10:12
Commonsense schrieb:Geiler Artikel...so neutral, sachlich und völlig frei von manipulativen Aussagen. :troll:
Klingt also nach dem perfekten Futter für den Psiramschkonsumenten. :troll: :D


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

02.08.2017 um 10:18
@Kotknacker

Jo, passt für alle Beteiligten gleichermaßen...


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

02.08.2017 um 10:45
@Commonsense
Die Ironie liegt halt darin, dass Psiramartikel selten selbst durch sachlich korrekte, Manipulationsfreie Aussagen glänzen. Man kann eben Feuer nicht mit Feuer bekämpfen. Am Ende bleibt dennoch ein gewisser Unterhaltungswert mit einer Prise "aufklärerischer" Information.  Als Entschuldigung kann man immer noch salopp sagen "Wer im Dreck wühlt bleibt selten sauber." ^^


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

02.08.2017 um 11:05
@Kotknacker
Psiram hat ja über 2000 Artikel.
Wie viele kennst du wohl davon und über wie viele kannst du wohl ein sinnvolles Statement abgeben? :D
Egal, du glaubst es beurteilen zu können und über Glauben soll man ja nicht streiten.
So bleib denn fest in deinem Glauben.

Psiram ist übrigens für Kritik, sofern sie denn fundiert ist, dankbar und korrigiert Einträge sobald man sachliche Fehler nachweisen kann.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

02.08.2017 um 11:27
@Kotknacker

Die Ironie liegt aber auch darin, dass die Kritiker von Psiram ihre Informationen von Seiten beziehen, die meist noch größeren Unsinn von sich geben - und zwar ohne nachvollziehbare Quellen, die es bei Psiram immerhin zu den meisten Behauptungen gibt (wobei zugegebenermaßen einige nicht mehr erreichbar sind, weil die Seite nicht mehr regelmäßig gepflegt wird, wie mir scheint).

Abgesehen davon: Wenn ich stichprobenartig in die Artikel gehe, finde ich die meisten Angaben und Erklärungen richtig und schlüssig belegt. Es mag einige Artikel geben, die Fehler enthalten und manipulativ geschrieben sind - wie in der Wiki gibt es auch dort verschiedene Autoren und auch bei Wiki werden immer wieder Artikel überarbeitet, weil sie absichtliche oder versehentliche Falschdarstellungen enthalten.

Bei den Seiten, die von Psiram-Kritikern als Quelle erscheinen - vor allem, wenn diese Kritiker in anderen Threads schreiben als diesem hier, kann man das nicht einmal ansatzweise behaupten.

Mein Fazit:

Ja, es gibt sicher Fehler bei Psiram, aber wer Psiram generell als Lügenportal ansieht, hat sich von der Realen Welt schon lange verabschiedet.


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

02.08.2017 um 13:33
Commonsense schrieb:Ja, es gibt sicher Fehler bei Psiram, aber wer Psiram generell als Lügenportal ansieht, hat sich von der Realen Welt schon lange verabschiedet.
Kommt halt drauf an, ob man es wirklich glaubt, oder es nur behauptet weil man ein braunesotherischer Sympathisant ist ...


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

02.08.2017 um 14:35
rambaldi schrieb:oder es nur behauptet weil man ein braunesotherischer Sympathisant ist
Meiner Meinung nach muss man sich von der realen Welt auch schon verabschiedet haben, wenn man ein braunesotherischer Sympathisant ist.


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

02.08.2017 um 14:57
@tubul
tubul schrieb:Wie viele kennst du wohl davon und über wie viele kannst du wohl ein sinnvolles Statement abgeben? :D
Ich denke seit ich hier angemeldet bin habe ich an die 100 Artikel gelesen, da sie ja hier in allen möglichen Threads gerne von gewissen Fanboys propangiert werden und keiner davon war wirklich frei von Fehlern und (subtilen) Manipulationen.

Sinnvolle Statements zu einzelnen Artikeln findet man in meinem Threadverlauf:
https://www.allmystery.de/fcgi/?m=mposts&user=148765&thread=ma68065
Wieviele davon kennst du und zu wie vielen davon kannst du wohl ein sinnvolles Statement abgeben? ^^

Egal, du glaubst beurteilen zu können, ob und dass andere ihrem Glauben verfallen wären und machst dich damit selbst zum Gefangenen deiner Ideologie. Damit befindest du dich in einem gläsernen Fass ohne Boden und wirfst mit Ziegelsteinen. Bravo! xD
tubul schrieb:Psiram ist übrigens für Kritik, sofern sie denn fundiert ist, dankbar und korrigiert Einträge sobald man sachliche Fehler nachweisen kann.
Hierzu hätte ich gerne Belege, denn sonst ist das auch nur ein weiterer Glaubenssatz. Im Optimalfall welche, die auf die hier bereits erfassten Kritiken Bezug nimmt und nachweislich aufgezeigt werden kann das die diskutierten Mängel behoben wurden. 
Commonsense schrieb:Ja, es gibt sicher Fehler bei Psiram, aber wer Psiram generell als Lügenportal ansieht, hat sich von der Realen Welt schon lange verabschiedet.
Wer behauptet denn Psiram wäre ein "Lügenportal" und dann auch noch "generell"? Neben so einem Strohmann verschwinden "einige Fehler" freilich blitzschnell unter dem Teppich der Nichtigkeiten.
che71 schrieb:So so, deine "Haltung" erkennst du in einem Internetblog von Maren Müller wieder !

Das man sich an der Markus Lanz Sendung so hochziehen kann, man wegen dieser Scheiß-Sendung eine Online Petition initiiert.
Findest du auch Argumente die die Inhalte des verlinkten Beitrags widerlegen oder bleibt's bei einem unspektakulärem Ad Hominem?

Vielleicht findet sich ja jemand anders der das kann....


melden

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

02.08.2017 um 15:06
@Kotknacker
Ach dot, ich wünschte ich könnte bei dir mal eine Weiterentwicklung feststellen.
Du forderst Belege, da hättest du ja, um allen Arbeit zu ersparen, selbst mal welche für deine Behauptung bringen können.
Da es dir da wohl nicht so wichtig, wahrscheinlich aber eher unmöglich ist , interssiert dein Sturm im Wasserglas doch recht wenig.
Ich bin ja nicht angetreten dir deinen Glauben zu nehmen und dein so wertvolles Weltbild zu erweitern. :D

Dass Verbesserungsvorschläge erwünscht sind hätte sich jeder, des Googelns und Lesens mächtige zwar selbst längst erarbeiten können, aber um dir Zeit und Arbeit zu ersparen
Besuchen Sie unser Forum, um sich mit uns über Wiki und Blog-Artikel auszutauschen, Vorschläge oder Verbesserungen zu unterbreiten und selbstverständlich auch einfach, um angeregte Diskussionen zu einer breiten Vielfalt von Themen zu führen.
https://www.psiram.com/

Nicht, dass sich nicht noch schnelle eine VT generieren liesse um da Zweifel anzumeölden. :D


melden
Anzeige
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Haltung zu Psiram (früher Esowatch)

02.08.2017 um 15:17
@tubul
Wie erwartet kommt bis auf perfide Unterstellungen und Anspielungen wieder nichts was von Substanz wäre. Vielleicht siehst du dich ja doch noch irgendwann in der Lage eine vernünftige Diskussion zu führen. "Weiterentwicklung" und so... :D


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schamanismus102 Beiträge
Anzeigen ausblenden