weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann man Astralreisen beweisen?

389 Beiträge, Schlüsselwörter: Experiment, Beweis, AKE, Astral, OBE

Kann man Astralreisen beweisen?

28.11.2012 um 19:35
@Kybalion7
Kybalion7 schrieb:Und all die Magier die in der Zeitung Werbung machen, sind alles Abzocker
Was müssen dann erst die sein, die sich in Internet-Foren wortreich darüber auslassen, welch wundersame Fähigkeiten sie doch haben...

:D


@.lucy.

Seine ganze Geschichte war wahrscheinlich gelogen

Das denke ich auch. In kaum einem anderen Bereich tummeln sich so viele eitle Selbstdarsteller...


melden
Anzeige

Kann man Astralreisen beweisen?

28.11.2012 um 19:36
@Satanael
schwachsinn wo soll ich mich denn da erkundigen? im physikbuch bestimmt nicht!


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Astralreisen beweisen?

28.11.2012 um 19:53
@.lucy.

Manches wird hier vieleicht auch falsch gesehen, mancher liest nicht gut die Sàtze durch, denn es wird gesagt, dass er das und jenes kann, was eigendlich heutzutage bekannt ist. Was eigendlich jeder nachmachen kann.
Aber es kònnte auch ein aussergewòhnliches Wissen sein, aus Quellen die nicht jedem zugànglich sind. Dann werden gewisse Dinge sowieso nur fùr bstimmte Leser geschrieben, welche damit etwas anfangen kònnen. Ich habe im gnzen Leben nie gast, dass ich ein Magier sei, das sagen andere, das ich einen Freund als Avatar habe stimmt, und dass ich dagegen nichts weis, stimmt auch.
Wie ich schon òfters betonte, ich liebe kriticker wenn sie nich frech werden, den mein Begleitspruch ab 14: war:
Vertrauen ist gut, Nichtvertrauen besser.
oder: Vergwissert euch aller Dinge.

Ja aber wie vergewissert man sich ohne Beweise?
Wer sagt eigendlich, dass es gar keinen Beweis geben wird, wer sucht der findet, wer anklopft dem wird aufgemacht, aber sucht und klopft fortwàhrend , warum?
Das Ràtsel kann man lòsen...
Gruss kybalion7


melden

Kann man Astralreisen beweisen?

28.11.2012 um 20:02
@geeky Te
.lucy. schrieb: Seine ganze Geschichte war wahrscheinlich gelogen
Seine Geschichte hörte sich traumhaft an.
Sie war natürlich gelogen, aber so gut durchdacht, dass er sie sicher schon oft erzählt hat ,
Da kommt man sich schon verarscht vor, wenn man auch nur ein Fünkchen davon zeitweise geglaubt hat
Aber die Idee war schon gut


melden

Kann man Astralreisen beweisen?

28.11.2012 um 20:10
@Kybalion7
Es ist ja eigentlich schade, wenn man Astralreisen für möglich hält , Bücher darüber gelesen hat, und dann kommt jemand und durch seine Lügengeschichten werden die Zweifel größer.
Mir könnte jetzt jemand sonstwas erzählen, ich würde nichts mehr glauben


melden

Kann man Astralreisen beweisen?

28.11.2012 um 20:22
@Kybalion7
Ich hab in diesem Thread zwei Beiträge mit insgesamt drei Zeilen geschrieben, in denen ich nur auf geeignete Literatur für Interessierte hinweise.
Ich hab keine Ahnung, womit ich eine Antwort wie Deine verdient habe, aus der ziemlich klar hervorgeht, dass Du Dir ein Urteil über Bücher erlaubst, die Du nicht gelesen hast und über ein Thema, von dem Du nicht überzeugt bist.
Ich meine, WAS willst Du eigentlich sagen?
Dass Bücherverkaufen böse ist? Weil man dafür ja Geld bekommt?
Es gibt doch nur zwei Arten von Menschen, die sich den Glauben daran, dass es böse sei, Geld zu verdienen, konsequent erhalten können; die einen sind Kinder, die vom Geld ihrer Eltern leben, und die anderen sind Menschen, die in der Klapsmühle sitzen und rundum versorgt werden.
Jeder andere Mensch, der Zugang zum Internet hat, lebt von Geld, das er verdienen muss, und kann unmöglich ehrlich davon überzeugt sein, dass es böse ist, Geld zu verdienen.

Natürlich könnte ein Mensch auch als Elektriker sein Geld verdienen und nebenbei Bücher zu allen möglichen Themen aus dem Bereich Spiritualität verfassen - und diese gratis herausgeben, da er von was anderem seinen Lebensunterhalt fristet.
Aber lieber möchte ich Bücher von jemandem lesen - und bezahlen - der sein ganzes Leben dieser Thematik gewidmet hat und darin so gut ist, dass Leute genug Geld für seine Bücher und Seminare oder was auch immer ausgeben, um sein Leben und seine Hingabe an diese Thematik voll zu finanzieren.


melden
Kybalion7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Astralreisen beweisen?

28.11.2012 um 21:28
@LuciaFackel
Du musst schon genau lesen was man schreibt und nicht dazu denken, wo steht von mir dass es bòse ist Gels zu verdienen?
Dann wie wil du urteilen ob ich was nicht gelesen hàtte?
Wilsst eine Zahl? mehr als 1500 Bùcher, ich frass die Bùcher angefangen ab 1956

Ich schrieb, dass es den Makt ùberschwemmt, das ist nicht negativ, dass es aber viel bla bla von Bùcchern gibt, das weis jeder Volksschùler, wie sie ja schon bemerken wie die Geschichtsbùcher ins wanken kommen.

Neue Erkenntnise vermehren sich, Altes wird fallengelassen.
Neue Offenbarungen kommen ans Tageslicht, neue Endeckungen usw.

Deshalb ist es die Wahrheit, dass viel Bùcherkram nur wegen dem Gels gemacht wird ohne auf den Nutzen der Menschen,oder die Wahrheit zu schauen. Lese es bitte richtig durch.

So hatte ich auch òfters geschrieben wie Hunderttausende dem Betrug einherfallen.

Sai Baba ein indischer Guru der sich als Inkarnation Gottes proklamierte, hatte ùber 60 milionen Anhànger, ich gehòre zu denen welche seine Zaubertricks entlarft haben, weil ich fast alle Bùhnentrisks Illusionen kenne.
Es wurden milionen Bùchlein gedruckt, ich stelte fest wo der Schwindel war.
Verstehst du auf was ich hinlenkte?
Wùrdest du ein Buch kaufen, wo du weisst dass es voller Lùgen ist?
Ich habe bei den Astralbùchern keinen Namen der Autoren angegeben, wohlgemerkt...
Aber es dauert nicht lange, und das Astralbezeichete wird klargestellt werden.

Es gibt ehrliche Bùcher auf welche meine Freunde 49 Jahre warten mussten, bis sie auf italienisch ùbersetzt wurden, da war ich dabei die Uersàttzungen zu beschleunigen. .Hàtte es nicht angenommen wenn es Lùgen gewesen wàre,n wenn auch der Lohn gross gewesen wàre.
Und was sagen die milionnen Betrogenen von Medium und Spiritistenscharlatane,
Da wurde auch der Makt ùberschwemmt, und weist du dass es eine Organisation gibt "CICAP" welche Schwindler Ausfindig macht und die Kàufer warnt?

Ist dein Gewissen jetzt erleichtert mir gegenùber, lach...und àrgere dich nicht, das Negative hat wohl als Ausgleich eine bestimmte Mitwirkung, dann treten wieder positive Kràfte ein.
Bist mir noch Bòse?
LiebenGruss kybalion7


melden
lightbeing
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Astralreisen beweisen?

05.01.2015 um 17:32
@Traumweltkind
Es soll ja die goldenrn Städte geben, von denen u.a. Dannion Brinkley erzählt. Die Frage ist halt, woher weiss man ob man reale Orte tatsächlich bereist oder nur intensiv träumt.

@losdenno
schon mal etwas an einem besuchten Ort nach dem Aufwachen bestätig?


melden

Kann man Astralreisen beweisen?

05.01.2015 um 17:42
da ist noch die frage was ist real und was ist traum?


melden

Kann man Astralreisen beweisen?

05.01.2015 um 17:46
http://powerpointparadise.com/heaven/gm/heaven/visions.htm


melden

Kann man Astralreisen beweisen?

05.01.2015 um 17:58
"Träume sind Schäume", so sagt es der Volksmund. Ein Physiker von der Universität Florida ist da gänzlich anderer Meinung. Er vertritt die These, dass Träume auf quantenphysikalischen Prozessen im Gehirn basieren.

Dank dieser Prozesse könnten wir im Traum eine erweiterte Realität erfahren. Ermöglicht werde dies durch die Quantenphysik. Anhand eines Traums wird geschildert, wie sich solche Phänomene im täglichen Leben zeigen.

Eine Frau hatte zum Beispiel während eines Besuchs in Florida sehr plastisch ein Hotel mit Restaurant beschrieben, in dem sie nachweislich nie zuvor war. Als sie einer Freundin den Traum erzählte, führte diese sie zu dem Hotel, das bis in feinste Details der Schilderung entsprach.


melden
lightbeing
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Astralreisen beweisen?

05.01.2015 um 18:10
@Traumweltkind
Geil...danke für den Link. Ich bin Fleischesser und hoffe sehr, dass auch wir dort rein dürfen.


melden

Kann man Astralreisen beweisen?

05.01.2015 um 18:30
gern geschehn @lightbeing


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Astralreisen beweisen?

05.01.2015 um 18:31
Traumweltkind schrieb:Eine Frau hatte zum Beispiel während eines Besuchs in Florida sehr plastisch ein Hotel mit Restaurant beschrieben, in dem sie nachweislich nie zuvor war. Als sie einer Freundin den Traum erzählte, führte diese sie zu dem Hotel, das bis in feinste Details der Schilderung entsprach.
Solche Beispiele gibt es wirklich genug und sollte eigentlich jeden Paranormal interessierten zu Denken geben.
Einige Astralreisen hatte ich auch und ich kann nur sagen, wer sowas noch nicht hatte, verpasst etwas. :)


melden

Kann man Astralreisen beweisen?

05.01.2015 um 18:35
Astralreisen hat eigentlich jeder ,nur manche erinnern sich nicht drann,zb wenn man träumt.@Dawnclaude


melden
lightbeing
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Astralreisen beweisen?

05.01.2015 um 18:35
@Traumweltkind
Und welche Voraussetzungen muss man vorweisen, um in eine der Lichstädte aufgenommen zu werden?


melden

Kann man Astralreisen beweisen?

05.01.2015 um 18:39
Das kann ich dir nicht sagen ,aber ich denke mal wir waren schon vor der geburt da,und machen halt eine erfahrungsreise ,also traum als erdenbürger.
@lightbeing


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Astralreisen beweisen?

05.01.2015 um 19:08
Ja, Gedankenreisen sind schon was schönes....
Paranormal ist das nicht !


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man Astralreisen beweisen?

05.01.2015 um 19:23
er immer mit seinen gedankenreisen, son Quatsch.
Wenn er erst mal mit seinem Astralkörper aus dem Körper fliegt, wird er auch denken, was er jetzt für komische gedanken hat, die er eigentlich gar nicht gedacht hatte, weil man diese dinge nämlich gar nicht denkt sondern erlebt. Und denken tut man dann eher "auch du scheiße" :D


melden
Anzeige

Kann man Astralreisen beweisen?

05.01.2015 um 20:01
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Solche Beispiele gibt es wirklich genug und sollte eigentlich jeden Paranormal interessierten zu Denken geben.
Zu Denken geben sollte der Umstand, daß sowas immer nur behauptet, jedoch nie bewiesen wird - und genau darum geht es hier schließlich. Erzählen können Wichtigtuer vieles, aber noch nichts hat einer Überprüfung standgehalten. Das hindert die Wichtigtuer allerdings nicht daran, weiter ihre Märchen zu verbreiten - wundergläubige Zuhörer gibt es schließlich an jeder Ecke.
Dawnclaude schrieb:weil man diese dinge nämlich gar nicht denkt sondern erlebt.
Nicht anders also als in einem Traum. Und?


melden
72 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden