Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Würdet ihr ein anderes Leben leben wollen, wenn ihr die Wahl hättet?

196 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Land, Anderes

Würdet ihr ein anderes Leben leben wollen, wenn ihr die Wahl hättet?

16.08.2019 um 16:47
Brocki schrieb:dem Stimme ich zu. zu 100% .
Ich stehe wieder einmal auf der Leitung - das Tema ist, ob man das Leben tauschen will.

Ich will nicht tauschen: ich habe nicht für andere gesprochen - nur für mich.
@Negev


melden
Anzeige

Würdet ihr ein anderes Leben leben wollen, wenn ihr die Wahl hättet?

16.08.2019 um 16:58
@FerneZukunft
Hab ich schon öfter von dir gelesen... wenn du mit dir zufrieden bist, schön 😀!

Würde sofort so eine Chance annehmen und ein anderes Leben leben wollen. Da müsste ich noch nicht einmal auf Prominenz oder andere Persönlichkeiten verweisen. Ein „normales“ leben mit Partnerin und genügend Auskommen würde schon reichen.


melden

Würdet ihr ein anderes Leben leben wollen, wenn ihr die Wahl hättet?

17.08.2019 um 13:40
Mehr Sex würde mir schon reichen.


melden

Würdet ihr ein anderes Leben leben wollen, wenn ihr die Wahl hättet?

17.08.2019 um 20:49
Momentan ja. Hat schon was sich ein anderes Leben auszudenken. Nya aber am Ende passt mir mein Leben auch. Kommt ja doch irgendwann weder was Gutes.


melden

Würdet ihr ein anderes Leben leben wollen, wenn ihr die Wahl hättet?

17.08.2019 um 21:00
Da wir keine andere Wahl haben, als unser Leben, das wir nur begrenzt selbst gestalten können oder wollen, einfach bis zum bitteren Ende durchzuleben, ist diese Frage und das Nachdenken über Alternativen ohnehin müssig.

Ich hab's ja, obwohl Glaubensfreier, mit jüdischen Lehrgeschichten:

Ein Mann kommt zum Rabbi: "Rabbi - was ist das eigentlich - eine Alternative?"

Der Rabbi zögert etwas, studiert aufmerksam das Gesicht des Fragenden und beginnt zu antworten: "Eine Alternative? Das ist nicht so einfach. Ich mache Dir mal ein Beispiel. Angenommen, nur einmal angenommen - Du hast ein Huhn. So ein Huhn kannst Du schlachten, und dann hast Du eine schöne Hühnersuppe oder einen Hühnerbraten. Du kannst allerdings auch warten, bis Dein Huhn ein Ei legt. Dann hast Du ein Huhn und ein Ei."

"Aha", sagt der Frager, und ein erkennendes Leuchten zeigt sich auf seinem Gesicht, "das ist also eine Alternative."

"Ja, warte mal ab", sagt der Rabbi, "die Geschichte ist noch nicht zu Ende. Nehmen wir einfach mal an, Du entscheidest Dich fürs Eierlegen. Dann hast Du irgendwann ein Huhn und ein Ei. Das Huhn ist ja ein Tier, das kannst Du vor seiner Geburt und nach seinem Tod essen. Also so ein frisches Ei, das gibt ein schönes Frühstücksei, oder Du kannst das Huhn natürlich auch brüten lassen. Dann hast Du irgendwann zwei Hühner."

Die Augen des Fragenden beginnen wieder zu leuchten: "Aha, das ist also eine Alterna... "

"Moment, Moment", stoppt ihn der Rabbi. "Die Geschichte ist noch nicht zu Ende. Nehmen wir mal an, Du entscheidest Dich fürs Brüten, und Du hast dann zwei Hühner und irgendwann acht Hühner und später dann über 100 Hühner. Wenn jemand 100 Hühner hat, dann kann er sich überlegen, ob es nicht Zeit ist für eine Hühnerfarm. Bei einer Hühnerfarm gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Ich kann natürlich so eine Farm neben meinem Wohnhaus bauen. Das hat gewisse Vorteile. Man ist immer dabei, man überblickt alles, und man hat immer die ganz frischen Eier. Allerdings - die Geruchsbelästigung - die sollte man doch in Betracht ziehen. Oder - man geht ins nahegelegene Flußtal. Die Hühner haben ideale Bedingungen, frisches Wasser und saftiges Gras. Allerdings - man ist natürlich nicht dabei. Vielleicht kommt nachts einmal der Fuchs oder ein Marder, und eines morgens sind alle Tiere tot."

"Aha, das also ist... "

"Moment, Moment", unterbricht der Rabbi, "nicht so schnell, die Geschichte ist noch nicht zu Ende. Nehmen wir mal an - nehmen wir einfach mal an, Du entscheidest Dich für das Flußtal. Die Hühner haben ideale Bedingungen und die Farm wächst und gedeiht: 100 Hühner, 200 Hühner, 500 Hühner und schließlich über 1000 Hühner. Die größte und beste Hühnerfarm weit und breit. Und - es beginnt zu regnen. Es regnet und regnet und regnet. Das ist sehr ungewöhnlich für diese Region. Aber es regnet in einem fort. Das Wasser des Flusses steigt und steigt und steigt. Und schließlich überflutet das Wasser die Dämme, Deine Hühnerfarm und alle Hühner sind tot."

An dieser Stelle stoppt der Rabbi unvermittelt und schweigt.

Der Fragende wartet und scheint etwas ratlos. "Na und?", fragt er zögerlich, "und wo ist jetzt hier die Alternative... ?"

Der Rabbi antwortet: "Die Alternative? Enten, mein Lieber, Enten!"


melden

Würdet ihr ein anderes Leben leben wollen, wenn ihr die Wahl hättet?

15.09.2019 um 23:22
‚Ja, das Leben ist unfair, aber auch oft zu deinen Gunsten.‘

J.F. Kennedy



- nein, ich möchte nicht tauschen ;)


melden

Würdet ihr ein anderes Leben leben wollen, wenn ihr die Wahl hättet?

16.09.2019 um 06:34
Ich hätte gerne eine Taste zum Zurückspulen. Das würde mir schon sehr helfen. Aber alles würde ich nicht ändern wollen, denn wie viele andere hier schon geschrieben haben, wäre ich ohne die gemachten Erfahrungen nicht mehr ich.


melden

Würdet ihr ein anderes Leben leben wollen, wenn ihr die Wahl hättet?

16.09.2019 um 08:11
Immer noch: Nein. Mein Leben ist natürlich nicht immer planmäßig verlaufen, aber mit meiner Familie im Rücken schaffe ich und schaffen wir alles. Life is what you make it!


melden

Würdet ihr ein anderes Leben leben wollen, wenn ihr die Wahl hättet?

16.09.2019 um 09:14
Komplett anders Leben: Nein!
Aber das ein oder andere würde ich schon anders machen


melden

Würdet ihr ein anderes Leben leben wollen, wenn ihr die Wahl hättet?

16.09.2019 um 09:17
Mrs.Rollins schrieb:Life is what you make it!
Das ist jetzt nicht gegen dich, sondern allgemein: Ich hasse solche Sprüche! - Das Leben ist eben nicht das was man daraus macht, man kann so erfolgreich sein wie man will, es kann immer der Moment kommen der alles zerstört und dann liegt es häufig nicht mehr an jedem selbst.

Ich freue mich für jeden der von solchen Schicksalsschlägen verschont bleibt und wünsche mir für diejenigen auch, dass es so bleibt, aber solche Sprüche lassen einen wirken, als hätte man keine Ahnung wie grausam das Leben eigentlich sein kann.


melden

Würdet ihr ein anderes Leben leben wollen, wenn ihr die Wahl hättet?

16.09.2019 um 09:39
@Kocain
Da hast du recht.
Es kann plötzlich alles anders sein ohne, dass man es beeinflussen kann.
Deswegen sollte man auch schätzen was man hat


melden

Würdet ihr ein anderes Leben leben wollen, wenn ihr die Wahl hättet?

16.09.2019 um 09:47
@Kocain
Wenn du den Spruch nicht magst, gut. Eins kannst du mir glauben, mit Schicksalsschlägen kenne ich mich bestens aus. Für mich war immer wichtig, aus den bedrohlichsten Situationen das beste zu machen. Das heißt nicht, das Andere es falsch machen wenn das nicht ihr Weg ist. Jeder wie er kann und mag. Mit Zuversicht und Humor sind die beschissensten Situationen nicht schöner, aber etwas leichter zu ertragen. Und damit gestalte ich schwere Zeiten für mich erträglich.


melden

Würdet ihr ein anderes Leben leben wollen, wenn ihr die Wahl hättet?

16.09.2019 um 09:47
Negev schrieb am 16.08.2019:Ein „normales“ leben mit Partnerin und genügend Auskommen würde schon reichen.
Und das ist für dich so schwer, dies jetzt schon zu erreichen, mit dem Leben, was du hast?

Das hört sich für mich jetzt nicht so unerreichbar an... sondern nach ganz normalen Teilhaben an der schon vorherrschenden sozialen Gesellschaft.

Ein anderes Leben... hm... ja, schon... wenn ich die Wahl hätte, dann würde ich gerne sofort als Schriftsteller saumäßig Erfolg haben wollen... und dazu noch als Musiker... also anerkannt sein mit sehr gutem Einkommen dazu...

...und ich weiß, wovon ich rede, wenn ich sage, dass als Künstler gut Geld zu verdienen, sauschwer ist.


melden

Würdet ihr ein anderes Leben leben wollen, wenn ihr die Wahl hättet?

16.09.2019 um 09:54
...und ich würde gerne ausreichende finanzielle Mittel haben, um alle meine Pläne zu verfolgen... dazu müsste ich den ganzen Tag irgendwie frei haben... dann würde ich noch 1.000 Sachen machen... Klavier spielen lernen (nehme gerade eine Stunde alle 2 Wochen), noch einen Studiengang anfangen, mehr reisen, Gesangsunterricht nehmen, Gitarren bauen lernen, jeden Tag Arabisch lernen (fange ich jetzt einmal die Woche mit an), mehr Sport machen... ahhh... und ein wenig Schauspielunterricht nehmen... das würde mich auch reizen...

...aber das alles kann man nicht machen ohne a) viel Kohle in der Hinterhand und b) viel mehr Zeit (vor allem, wenn man noch Vollzeit arbeitet).


melden

Würdet ihr ein anderes Leben leben wollen, wenn ihr die Wahl hättet?

16.09.2019 um 09:56
@moric
Hab das Spiel eben verloren. Zu dumm, zu unfähig - ich weiß es nicht...
Fühl mich schon seit Monaten diesbezüglich ohnmächtig und ich weiß eigentlich keinen Ausweg.

Antriebslos und depressiv fühl ich mich nicht. Hab, in meinem Rahmen, noch ganz viel vor. Aber im Bezug auf "Teilhaben", hab ich mich irgendwie abgeschrieben...


melden

Würdet ihr ein anderes Leben leben wollen, wenn ihr die Wahl hättet?

16.09.2019 um 09:58
Negev schrieb:Hab das Spiel eben verloren. Zu dumm, zu unfähig - ich weiß es nicht...
Fühl mich schon seit Monaten diesbezüglich ohnmächtig und ich weiß eigentlich keinen Ausweg.

Antriebslos und depressiv fühl ich mich nicht. Hab, in meinem Rahmen, noch ganz viel vor. Aber im Bezug auf "Teilhaben", hab ich mich irgendwie abgeschrieben...
Das hört sich traurig an... hm... kann aber auch nur eine momentane Phase sein... da war ich irgendwie auch schon... man kommt da aber auch schon wieder heraus... vielleicht mit Hilfe von Freunden... und mehr sozialen auch unerwarteten Kontakten... vielleicht in eine Freizeitgruppe gehen... dort lernt man ungezwungen viele nette Menschen kennen... man kommt nie mit allen aus, aber bestimmt mit den meisten schon.

Was hast du denn, in deinem Rahmen, noch vor, wenn ich fragen darf?


melden

Würdet ihr ein anderes Leben leben wollen, wenn ihr die Wahl hättet?

16.09.2019 um 10:08
moric schrieb:vielleicht mit Hilfe von Freunden
Hab ich nicht.
moric schrieb:und mehr sozialen auch unerwarteten Kontakten
Wüsste nicht, wie es dazu kommen sollte.
In Discos, Bars, Parties fühl ich mich unwohl bzw. allein macht es keinen Spaß.
moric schrieb:vielleicht in eine Freizeitgruppe gehen
Ja, bin ich dran. Auch in Facebookgruppen bin ich, seit kurzem. Hab so schon ein netten Spieleabend verlebt.
Ich weiß nur nicht, wie ich mit meinen Sozialkompetenzen ankomme - die sind durch jahrelange Isolation ziemlich verkümmert, so zumindest meine Befürchtung. Auch mein "Lebenslauf" ist wenig vorzeigbar. Tatsächlich wird man doch recht schnell mit der Frage konfrontiert: "Was machst du so?".

Momentan warte ich darauf, das mich das Amt zum Idiotentest einlädt. Vielleicht darf ich eine Umschulung machen (ein Test des Bildungszentrums selbst, verlief positiv).


melden

Würdet ihr ein anderes Leben leben wollen, wenn ihr die Wahl hättet?

16.09.2019 um 10:21
Negev schrieb:Ich weiß nur nicht, wie ich mit meinen Sozialkompetenzen ankomme - die sind durch jahrelange Isolation ziemlich verkümmert, so zumindest meine Befürchtung. Auch mein "Lebenslauf" ist wenig vorzeigbar. Tatsächlich wird man doch recht schnell mit der Frage konfrontiert: "Was machst du so?".
Dann baust du sie (die Sozialkompetenzen) eben langsam wieder auf... wenn du den Eindruck hast, du hast einen schönen Spieleabend erlebt, auch mit den anderen, dann werden sie das auch so sehen... und der Anfang ist schon mal gut gelaufen... die nächsten Treffen werden auch so sein, warum auch nicht?

Und manche schätzen andere auch dafür, dass sie nicht solche "sozial-kompetenten Platzhirsche" sind, viele lieben Bescheidenheit und Zurückhaltung an anderen ebenso wie manche die Superwitzigen und Immer-Gescheiten mögen.

...ich würde es einfach laufen lassen, ohne lange Überlegung, wie du dich "verbessern" kannst... je mehr du die anderen kennen lernst, desto wohler wirst du dich fühlen... :-)


melden

Würdet ihr ein anderes Leben leben wollen, wenn ihr die Wahl hättet?

16.09.2019 um 11:24
Nein! Ich habe alles, was ich immer wollte. Was sollte ich noch mehr wollen?


melden
Anzeige

Würdet ihr ein anderes Leben leben wollen, wenn ihr die Wahl hättet?

16.09.2019 um 12:03
Phasenweise vielleicht. Im Großen und Ganzen eigentlich nicht. Ein anderes Leben steht ja nicht unbedingt auch für eine bessere Qualität. ^^


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt