Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Straßenverkehr - warum so aggressiv?

1.071 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Aggression, Straßenverkehr ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Straßenverkehr - warum so aggressiv?

16.04.2014 um 15:14
@suffel
Ich denke mit seinem ersten Auto verbindet man immer was ganz besonderes. ;)


1x zitiertmelden

Straßenverkehr - warum so aggressiv?

16.04.2014 um 15:23
Zitat von ButterbirneButterbirne schrieb:Ich denke mit seinem ersten Auto verbindet man immer was ganz besonderes
ja, vor allem, wenn man sich den von den eigenen Ersparnissen gekauft hat.


1x zitiertmelden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Straßenverkehr - warum so aggressiv?

16.04.2014 um 15:36
Schönes Ding :D


melden

Straßenverkehr - warum so aggressiv?

16.04.2014 um 15:53
Die Straße frei, den schwarzen Kommilitonen :D


melden

Straßenverkehr - warum so aggressiv?

16.04.2014 um 16:29
@Butterbirne
Wie viel warste denn zu schnell ;) ?
deutlich über 100 in der 50-Zone... deutlich... und dazu auf der falschen Seite der weißen Linie...
aber was am Ende ausschlaggebend war: Ich hatte einen 750-KG-Anhänger am Moped dran, der mit 2 Tonnen Sperrmüll völlig überladen war... das gab dann Punkte...


melden

Straßenverkehr - warum so aggressiv?

16.04.2014 um 16:44
@Alano
Zitat von AlanoAlano schrieb:ja, vor allem, wenn man sich den von den eigenen Ersparnissen gekauft hat.
Ist doch genau wie mit strafen..sofern nich papa dafür aufkommt..


melden

Straßenverkehr - warum so aggressiv?

16.04.2014 um 17:15
Zitat von univerzaluniverzal schrieb:Sogar mal ultraehrlich: Wann kann man schon jenseits der 250 länger als ein paar Meter fahren?
ultraehrlich: letztes Jahr von Köln bis Koblenz 20 Minuten weit... 90 km lang


melden

Straßenverkehr - warum so aggressiv?

16.04.2014 um 17:32
@ghostrider2222
Ja, 1x im Jahr geht das schon..


melden

Straßenverkehr - warum so aggressiv?

16.04.2014 um 17:37
Guten Abend

Ich wüsste das auch mal gerne, denn es wird immer schlimmer und die Leute werden immer rücksichtsloser. An was könnte das liegen?

Gruß Heidi


melden

Straßenverkehr - warum so aggressiv?

16.04.2014 um 18:55
@roadcaptain
@HF

ey jungs, eure subtilen beleidigungen könnt ihr euch sonst wo hintstecken!

die haben beim test einfach die falsche floskel verwendet, da wird schon der anhalteweg gemeint!

100km/h vollbremsung, ab so und soviel metern blieb die karre stehen und komm mir jetzt nicht mit deinem scheiß "öhh leute studieren das blablabla" schön und gut, hier sind noch immer fakten aus einem test

und übrigens das war ein Porsche GT3 und nicht GT2!
trotzdem hab ich hier den BMW 118i angesprochen, ein stinknormales auto mit stinknormalen scheibenbremsen, die sich hier wohl jeder leisten könnte

und ja, ich fahre sehr wohl mit erhöhter aufmerksamkeit, wenn es mal etwas pressiert

übrigens, was sollen diese persönlichen angriffe bitte, ich wäre minderbemittelt:
stuffz schrieb:
Meinste, dass er das versteht?


nein, sicher nicht, aber andere werden es verstehen

wollt ihr mit eigentlich verarschen?

also nochmal, faustregel bei 100km/h --> 130m bis zum stillstand
realität liegt bei nem normalen auto bei nur 35m bis zum stillstand


melden
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Straßenverkehr - warum so aggressiv?

16.04.2014 um 19:22
Einfach nur nein.
Du hast es nicht begriffen. Autobild zeigt den Bremsweg, ein Reaktionsweg kann da gar nicht ermittelt werden. Oder möchtest du nun erklären, dass in den 35m schon die 27m Reaktionsweg enthalten sind? Dann bist nämlich tatsächlich ein Idiot, weil du dann behauptest, der reine Bremsweg aus 100km/h würde 8m betragen.


melden

Straßenverkehr - warum so aggressiv?

16.04.2014 um 20:07
Wenn ich nach'm Blitzer von 50 auf 70 beschleunige und danach dann von allen, die sich mit mir zusammen am Blitzer angestellt haben überholt werde, muss ich mich dann aufregen um ein aufrechter Verkehrsteilnehmer zu sein, oder darf ich die andern auch einfach ganz entspannt machen lassen?

@HF
Wie kommst du zu einer anderslautenden Erkenntnis?
Ich bin mir nicht sicher, ob du mir bei folgenden Worten folgen kannst, aber ich riskiere es einfach mal:
Wenn 10m vor mir ein Kind hinter nem Auto vor springt, kachel ich es mit Tempo 50 um, wenn ich vorher 50 gefahren bin. Ergo bin ich mit Tempo 50 definitiv nicht mehr in der Lage, rechtzeitig zu bremsen. Wäre ich hingegen nur 25km/h gefahren, hätte das Kind keinen Kratzer abbekommen.
Immer diese egoistischen Raser, die auf ihren 50km/h innerorts beharren, obwohl ihnen mit generellen 30km/h innerorts bereits ein Kompromiss vorgeschlagen wird.

@roadcaptain
Mit diesen Formeln (keine Faustformeln) habe ich das obige Beispiel mit Papier, Bleistift und Taschenrechner gerechnet.

Ich habe das nicht aus der Autobild oder irgendwo gegoogelt, sondern das ist Grundwissen für jemanden, der sich beruflich mit Kraftfahrzeugen befasst - so wie es für den Bäcker zum Grundwissen gehört, dass er weis, wie man Brot backt
Man sollte meinen, jemand der immer so gern betont, was für ein Profi er ist und dass er das beruflich macht, sollte mehr zu bieten haben als Papier, Bleistift und Taschenrechner, während ein Laie das mit ner automatisierten Excel-Tabelle macht.

@Alano
Zitat von AlanoAlano schrieb:??? ein 80 PS Polo und Fahrspaß? Muahahaha
Geht auch mit nem 34PS Marbella.


melden

Straßenverkehr - warum so aggressiv?

16.04.2014 um 20:51
Das Argument ist bei 30m und 10m exakt das gleiche.


1x zitiertmelden

Straßenverkehr - warum so aggressiv?

16.04.2014 um 20:54
@Wraithrider
Das versteht er aber nicht ;) Kannst du ihn 100 mal erzählen...

Hier mal eine Quelle, dass die meisten Bliter abzocke sind:
http://www.abendblatt.de/hamburg/kommunales/article127010024/Das-sind-die-fiesesten-Blitzer-in-Hamburg.html


melden