weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

40 Jahre - Ein Quantensprung?

192 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Alter, 40, Ü40

40 Jahre - Ein Quantensprung?

18.08.2013 um 22:38
Aus gegebenem Anlass stelle ich folgende Frage: Ich werde die 40 in wenigen Tagen knacken und mache mir Gedanken.
Habe ich das erreicht was ich wollte im Leben, warum fühle ich mich nicht älter als in den Zwanzigern? Kennt ihr das auch? Was habt ihr empfunden, als ihr 40 wurdet?
40 ist zwar nur eine Zahl, aber es macht einen irgendwie alt, obwohl man noch nicht zum alten Eisen zählt. Ich weiss noch nicht so recht, ob ich mich freuen soll, das ist meine Meinung. :)

Hier sollte nur jemand posten, der auch wirklich Ü40 ist, ansonsten machts keinen Sinn. ;)


melden
Anzeige

40 Jahre - Ein Quantensprung?

18.08.2013 um 22:43
Bei mir ist es schon eine Weile her, als ich 40 wurde, werde bald 50.
Ich sage immer: Jedes Jahrzehnt hat was spannendes.
Für mich war der 40. nichts besonderes, ich konnte einfach das 3 abstreichen.
Warum solltest du dich nicht freuen?


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

18.08.2013 um 22:44
Kenti schrieb:Ich weiss noch nicht so recht, ob ich mich freuen soll
Na klar! Wenn die Kinder erfolgreich sind und man Oma/Opa wird, ist das doch herrlich. ;)

Aber ansonsten ist es auch nur eine Zahl und das Leben geht überwiegend so weiter, wie man es selbst bestimmt. Erfahrungen Einzelner sind sehr individuell geprägt und lassen sich in ihrer Gesamtheit sicher nicht verallgemeinern.


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

18.08.2013 um 22:48
@Dr.AllmyLogo
Ich freue mich nicht, weil der Körper abbaut. Es geht also gen Ende. ;) Man könnte auch sagen theoritisch ist "Halbzeit", wenn man davon ausgeht, dass ein Mensch ca. 80 Jahre alt wird. Das zieht mich irgendwie runter. :( Vielleicht ist es auch schon die Midlife-Crisis.


@A38O
Ich habe keine Kinder, also kann ich es nicht nachempfinden.


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

18.08.2013 um 22:50
Mit 40 zählt man noch nicht zum alten Eisen? :D

Ich bin erst 25 und fühle mich schon alt! :D


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

18.08.2013 um 22:50
@Kenti
Die typisch männliche Lösung für "Dein" Problem wäre:
kauf Dir einen Porsche und lege Dir eine junge Freundin Anfang 20 mit einem IQ von max. 80 zu. :D

Keine Angst, das Leben geht weiter und es bleibt spannend ... ;)


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

18.08.2013 um 22:51
@Kenti
Mein Stiefvater hatte vor kurzem seinen 50iger doch fühlt sich wie 20ig, wen du ihn nach dem alter fragst ist der schon seit 10 jahren um die 37 :D

also über das Alter würde ich mir ganz wenig Gedanken machen, es ist so wie alle sagen, man ist so alt wie man sich fühlt :)


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

18.08.2013 um 22:53
Midlife-Crisis kenne ich gar nicht.
Ich bin froh, dass ich meine 40 hinter mir habe und jetzt meine 50 vor mir habe.
So dauert bis zu meiner Pension nicht mehr lange. ;)

Mein Vater ist 76 und sagt immer, er fühle sich wie 40, er feiert seit Jahren seinen 40. Geburtstag. :D


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

18.08.2013 um 22:55
@Kenti
Übrigens ist ein Quantensprung winzig und läuft in sehr kurzer Zeit ab!
*sch...ss Fremdwörter* :P:


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

18.08.2013 um 22:55
DiePandorra schrieb:kauf Dir einen Porsche und lege Dir eine junge Freundin Anfang 20 mit einem IQ von max. 80 zu. :D
Beides leider nicht verfügbar, aber danke. Der Rat kommt jedenfalls aus berufenem Munde. :D

@soulbreaker
Ich fühle mich auch nicht anders wie mit Ende 20 aber trotzdem steht die 40 auf dem Papier. :D
Hast du überhaupt Berechtigung hier mitzuschreiben? :D


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

18.08.2013 um 22:56
@Kenti
Nein, Sir!

Bin erst bei den 20ig vorbeigeschoßen also 23...

doch ich fühle mich alt, zählt das auch?


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

18.08.2013 um 22:57
Kenti schrieb:Hast du überhaupt Berechtigung hier mitzuschreiben? :D
@soulbreaker ist innerlich manchmal schon Jahrtausende alt. :D:


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

18.08.2013 um 22:57
@Dr.AllmyLogo
Das finde ich klasse! :D Dann werde ich fortan immer meinen 30. Geburtstag feiern. :D


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

18.08.2013 um 22:59
@soulbreaker
Ich fühle mich auch immer noch gut, obwohl die Arztbesuche zunehmen. :D

Freut mich, dass es deinem Vater noch so gut geht. :)


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

18.08.2013 um 23:00
@Kenti

Noch besser den 20. Geburtstag.
Das mache ich auch ab und zu. Nur glauben sie es einfach nicht.


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

18.08.2013 um 23:01
@DiePandorra
Was hast du denn gefühlt, als du die 40 überschritten hast?


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

18.08.2013 um 23:02
@Kenti
kann ich gut vestehn, nunja er ist seit, seiner Jugendzeit ständig am Trainiern, zudem hält ihn auch meine Mutter noch auf trap.

Denke es gibt keinen Grund sich alt zufühln wen du dir selbst keinen gibst.

@DiePandorra
Danke dir :D ja manchmal könnte man meinen ich komme von einem anderen Stern :troll:


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

18.08.2013 um 23:04
@Dr.AllmyLogo
Man ist doch immer so alt wie man sich fühlt? Oder? Aber warum verlangen dann Versicherungen Gesundheitstests und beim Suchen einer neuen Arbeitsstelle wird es auch schwieriger. Wenn dann jemand in der Bewerbung liest "40 Jahre", ist das meist schon ein Ablagegrund.


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

18.08.2013 um 23:05
@Kenti
Hhm, eigentlich hat sich nichts geändert.
Außer das auf den Cremes jetzt "Anti Aging" steht. :D:
soulbreaker schrieb:es ist so wie alle sagen, man ist so alt wie man sich fühlt :)
Ist zwar ein abgedroschener Spruch, aber er ist wirklich war!
Ich werde bestimmt mal ne verrückte Alte! *lol*


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

40 Jahre - Ein Quantensprung?

18.08.2013 um 23:07
Mit 40 geht's abwärts da fängt man an zu altern, schiebt immer mehr Haut beim rasieren vor sich her und die grauen sind allgegenwärtig ;)
Treppensteigen wird zur Qual und man überlegt sich alles zweimal bevor man was macht.
Dann soviele junge Dinger die einen um den Porsche beneiden dessen Monatsrate noch nicht abezahlt ist und nur mit Münzgeld fährt... sieht schon echt blöd aus wenn ich mit meinem 911er für 7.30 bissl über drei Liter tanken kann, aber für paarmal um den Block reichts...
Ok ab 40 haben viele nen Hang zum übertreiben oder angeben ;)
Ich bestimmt ned, bin immer mit beiden Beinen (Füssen) auf dem Boden geblieben :D


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

18.08.2013 um 23:09
DiePandorra schrieb:Außer das auf den Cremes jetzt "Anti Aging" steht. :D:
Dann weiss ich auch welche Cremes du benutzt. :D

@soulbreaker
Nein, man kann froh sein so alt geworden zu sein. Trotzdem ist es ein komisches Gefühl. Man gehört eben nicht mehr zu den Jungen, vielleicht verstehst du was ich meine.


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

18.08.2013 um 23:10
@Kenti
Die gutaussehenden Jungs siezen einen. :cry:


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

18.08.2013 um 23:11
@Kenti
Also ich denke, ich verstehe es, dieses Gefühl in dieser Ecke zustehn obwohl man früher dort drüben stand.

Doch ist es schlimm?

Vielleicht ist es nur das unbekannte oder das noch nicht erreichte in deinen Leben was dich grade so denken lässt?


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

18.08.2013 um 23:11
@Kenti

Das mit dem Arbeitsuchen kenn ich auch, es wird auch bei mir schwieriger, da ich auch noch körperlich eingeschränkt bin und ich nur noch Teilzeit und leichte Arbeit verrichten kann.
Aber das mit dem körperlich eingeschränkt ist nicht wegen dem Alter.


melden
Anzeige

40 Jahre - Ein Quantensprung?

18.08.2013 um 23:12
@Kenti
Pfff ... ich werde schon seit zig Jahren 39 :P:


melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Fake Profil192 Beiträge
Anzeigen ausblenden