weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

40 Jahre - Ein Quantensprung?

192 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Alter, 40, Ü40

40 Jahre - Ein Quantensprung?

29.08.2013 um 23:55
@Gwyddion
Ich glaube dir kein Wort, alter Mann! Übrigens hier gehts um die Vierziger und die hast du lange überschritten! Wahrscheinlich erinnerst du dich noch nicht einmal mehr dran. Für mich ist es allerdings Realität. :)


melden
Anzeige

40 Jahre - Ein Quantensprung?

29.08.2013 um 23:58
@Kenti

Aber ich gebe gerne meine Erfahrungen weiter.. :D
Soweit das Gedächtnis halt reicht.. ^^


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

30.08.2013 um 00:01
@Gwyddion
Mach dir lieber Gedanken darüber, wie weit dich deine Füße noch tragen werden. ;) Und nun ab zum Rollator und in die Spelunke und versau mir nicht meinen Thread mit deinen Uralt-Weisheiten! :D


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

30.08.2013 um 00:03
@Kenti

Könntest Dich ja auch schon mal langsam annen Rolli gewöhnen.... ^^ :)


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

30.08.2013 um 00:05
@Gwyddion
Zum Glück können Affen notfalls auch auf den Händen laufen. Das macht den Rolli überflüssig. ;)


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

30.08.2013 um 20:03
So ab 40 werden die Männer interessant. Das ist doch ein guter Vorteil. :D


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

31.08.2013 um 13:36
@Powermausi
Ach Mausi. :D Danke! :lv:


melden
Putzteufel78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

40 Jahre - Ein Quantensprung?

03.09.2013 um 20:53
Ich fand die 40 nicht wirklich schlimm, fühle mich heute attraktiver als jemals zuvor in meinem Leben. Muss jedoch gestehen, dass ich in einigen Bereichen nicht wirklich erfolgreich war bislang und hoffe, dass bis zum nächsten runden Geburtstag einigermassen gerade gerückt zu haben. Die 50 flößt mir Respekt ein, kann ich nicht anders sagen.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

40 Jahre - Ein Quantensprung?

06.09.2013 um 17:51
@Powermausi
Powermausi schrieb:So ab 40 werden die Männer interessant. Das ist doch ein guter Vorteil. :D
Hmm , ich als Ü-40 Mann habe da bislang ganz andere Erfahrungen gemacht ^^


melden
Putzteufel78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

40 Jahre - Ein Quantensprung?

11.09.2013 um 07:35
@Heijopei
Naja, manche Ü40 Männer sind wie Wein, andere wie Pfirsiche ;)


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

40 Jahre - Ein Quantensprung?

13.09.2013 um 03:00
@Putzteufel78
Putzteufel78 schrieb:Naja, manche Ü40 Männer sind wie Wein, andere wie Pfirsiche ;)
Hmm , versteh ich grad nicht aber egal ^^
Was nicht egal ist
Dein Nick macht mir Angst ^^


melden
Putzteufel78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

40 Jahre - Ein Quantensprung?

13.09.2013 um 10:09
@Heijopei
Trink mal 40 Jahre alten Wein und dann fass mal einen 40 Jahre alten Pfirsich an :)
Selbst Du wirst einen Unterschied bemerken, wetten...:)

Mein Nick ist pure Selbstverarsche :) I hate it


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

27.01.2017 um 15:14
So, das muss jetzt aber auch mal hierher, auch wenn die Kiste schon ziemlich alt ist. Seit letzten September die magische Schwelle zum 60er überschritten und ich merke nicht, dass sich großartig was verändert hätte....und selbst?


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

29.01.2017 um 19:53
Ich darf nicht posten?
Ich bin 25 und sehe mich der 30 gegenüberstehen...
Das macht mir jetzt schon Angst.

Ich will die 2 nicht abstreichen, aber in 5 Jahren ist es soweit.
Und bald ist auch die 3 weg... Hilfe...!

Also freuen ist was anderes.


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

30.01.2017 um 04:17
Die 30er und 40er sind doch die beste Zeit des Lebens! Viel besser als die 20er, find ich...

Also keine Angst.

Die Wehwehchen kommen dann so ab 50, aber ganz langsam und stückweise, die merkst Du erst gar nicht und Du kannst Dich dran gewöhnen. Und das Leben ist schön.

Aber ich gebe zu, ich hatte damals auch Angst vor dem 3er. Erstaunlicherweise hat sich kaum was verändert. Beim 4er auch nicht. Jedenfalls, solange ich mir keine alten Fotos angeschaut habe... :D

Also nur keine Panik! Außerdem hat es keinen Sinn, vor etwas Angst zu haben, dass man sowieso nicht verhindern kann.

Ruhig Blut... :Y:


melden

40 Jahre - Ein Quantensprung?

30.01.2017 um 04:53
@sunshinelight

Machst wie ich, immer den 28 Geburtstag feiern *in deinem Fall ewige 25*
Keine 3 davor oder die 4 :{ ;)


melden
Anzeige

40 Jahre - Ein Quantensprung?

30.01.2017 um 17:04
Vierzig? Kinderkram. Werdet erst mal erwachsen, d.h. überschreitet die Sechziger-Marke. Und das ist noch nicht mal "Altsein"!


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Auszeit66 Beiträge
Anzeigen ausblenden