Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mein Kollege, Alkoholfahrt

223 Beiträge, Schlüsselwörter: Alkohol

Mein Kollege, Alkoholfahrt

06.10.2013 um 14:02
@Dr.AllmyLogo
Dr.AllmyLogo schrieb:Wie es in Deutschland gehandhabt wird, weiss ich nicht, bekommt jemand nicht eine Gefängnisstrafe, wenn er die Busse nicht bezahlen kann, oder wenn er in der Bewährungszeit, wieder den gleichen Fehler macht?
ja es wird eine ersatzfreiheitsstrafe angeordnet in höhe der tagessätze.

die bewährung wird widerrufen und man bekommt eine kummulierte strafe, aus der neuen strafe und der bewährungsstrafe wird ein strafmaß gebildet!


melden
Anzeige
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Kollege, Alkoholfahrt

06.10.2013 um 14:03
@knollengewächs
wär ich richter, würde er schon stizen, aber was weiss ich schon ;)


melden
knollengewächs
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Kollege, Alkoholfahrt

06.10.2013 um 14:07
@xxxblackcat

Naja, ich denke, er wird den FS nie mehr bekommen. Aber er hat furchtbare Angst, dass er in den Knast muß!


melden

Mein Kollege, Alkoholfahrt

06.10.2013 um 14:09
@dasewige

Danke! Dann ist es ja fast gleich, wie in der Schweiz. Dann stand mein Bruder, dazumal mit einem Bein im Gefängnis.

@knollengewächs

Wenn er keinen Unfall gebaut hatte mit Verletzten, wird die Gefängnisstrafe nicht vollzogen. Er muss einen guten Anwalt/Verteidiger nehmen.


melden
knollengewächs
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Kollege, Alkoholfahrt

06.10.2013 um 14:11
@Dr.AllmyLogo

Es gab keine Verletzten. Deswegen denke ich doch nicht, dass er sitzen muß! Aber er ist in Panik vor dem Einsitzen.


melden

Mein Kollege, Alkoholfahrt

06.10.2013 um 14:40
@CurtisNewton


Vielen Dank.


melden

Mein Kollege, Alkoholfahrt

06.10.2013 um 14:46
@knollengewächs

Darf man fragen wie er überhaupt auf den Trichter kommt unter Alkoholeinfluss ein Auto fahren zu wollen?
Wie fahrlässig muss man eigentlich sein.

Entschuldige die harten Worte, aber mein Verständnis hält sich doch extrem in Grenzen bei diesem Thema.


melden

Mein Kollege, Alkoholfahrt

06.10.2013 um 14:48
@Serpens

Ein wichtiger Punkt!

Die Staatsanwaltschaft oder auch der Psychologe bei der MPU, wird fragen, warum er diese Panik
knollengewächs schrieb:Aber er ist in Panik vor dem Einsitzen.
nicht gehabt hat, als er ins Auto gestiegen ist.


melden
knollengewächs
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Kollege, Alkoholfahrt

06.10.2013 um 14:49
@Serpens
Serpens schrieb:Darf man fragen wie er überhaupt auf den Trichter kommt unter Alkoholeinfluss ein Auto fahren zu wollen?
Wie fahrlässig muss man eigentlich sein.

Entschuldige die harten Worte, aber mein Verständnis hält sich doch extrem in Grenzen bei diesem Thema.
Das weiß nur er. Er hat halt oft morgends ne Fahne.
Deine harten Worte sind gerechtfertigt!

Ich hoffe mal, dass er davon LERNT, und in Entziehung geht!


melden

Mein Kollege, Alkoholfahrt

06.10.2013 um 14:51
@knollengewächs

In dem Fall wäre es wahrscheinlich auch besser wenn er den Lappen nie wieder zurück bekäme.

Ich sehs halt von der anderen Seite, auch als angehende Fahranfängerin.
Soetwas hinterlässt einen sehr, sehr faden Beigeschmack.


melden
Nightshot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Kollege, Alkoholfahrt

06.10.2013 um 14:57
Glaube kaum das er in Knast kommt, in meiner Region hat ein betrunkener Autolenker mit 20kmh zu schnell 2 Frauen und ein Hund überfahren die alle ums Leben gekommen sind, er ist mit bedingter Haftstrafe davon gekommen, von dem her dürfte in diesem Fall auch nicht allzu viel rauskommen, wenn man es mit dem vergleicht.
Nur man weiß eben nie.


melden
knollengewächs
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Kollege, Alkoholfahrt

06.10.2013 um 15:06
Ich habe den Bericht von dem Unfall gefunden:

Betrunken Unfall verursacht



Ein xxjähriger xxxx-Fahrer erkannte ... Einfahrt in den Kreisel zu spät, dass vor ihm eine xx jährige Corsa-Fahrerin und ein xxjähriger Polo-Fahrer verkehrsbedingt angehalten hatten. Er fuhr auf den Corsa auf und schob diesen noch auf den Polo. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 4000,- €. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Verursachers fest. Der xxxx-Fahrer musste Blut und auch seinen Führerschein abgeben.

Wow, 4000 Euro, dann noch vielleicht 2000 Euro vom Staatsanwalt. Wenn er das ließt, dann wird ihm klar, was er gemacht hat, und was hätte schlimmeres passieren können.

4000 Euro selbst zahlen, na das wird spassig. Hängt es eigentlich von der Höhe des Sachschadens ab, ob er in den Knast muß?

Bei seinem Auto ist ein wirklich großer Schaden. Haube gefaltet. Kaputt halt, Und Kühler kaputt. Sein Auto wird er nicht mehr reparieren, wie er meinte. Er wird die AUtoteile, die noch in Ordnung sind, verkaufen.


melden

Mein Kollege, Alkoholfahrt

06.10.2013 um 15:20
@knollengewächs

Irgendwie les ich immer nur "ob er in den Knast muss", "bei seinem Auto.."
Hast du eine Fahrgemeinschaft mit Ihm?


melden
knollengewächs
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Kollege, Alkoholfahrt

06.10.2013 um 15:22
@Serpens
nein, habe ich nicht. Aber jetzt wahrscheinlich schon...wenn Du verstehst. Also dann er mit mir. Und ich möchte mit ihm halt schon weiter arbeiten, und ihn nicht im Knast besuchen.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Kollege, Alkoholfahrt

06.10.2013 um 15:24
@knollengewächs
Kann er denn den Schaden bezahlen?


melden
knollengewächs
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Kollege, Alkoholfahrt

06.10.2013 um 15:25
@praiseway
ja, denke schon. Also wenn er ihn nicht bezahlen könnte, dann würde das auf jeden Fall Gefängnis bedeuten. Das habe ich schon herausgefunden.


melden

Mein Kollege, Alkoholfahrt

06.10.2013 um 15:26
@knollengewächs

Nunja, in deinen Händen liegt das aber nicht.
Und bei einem Wiederholungstäter sollte man schon auch strenge walten lassen.
Wie gesagt, mein Mitleid über sein geschrottetes Auto, seine Geldstrafe hält sich extrem in Grenzen.
Darum verstehe ich das gerede auch nicht.

Nein ehrlich, ich habe absolut kein Mitleid.

Versteh das nicht falsch, es soll kein Vorfwurf an dich sein.
Mich macht nur das Verhalten dieses Menschen so sauer.
Er hat Scheisse gebaut, dann soll er auch verdammt nochmal die Konsequenzen tragen.
Ganz gleich ob Geldstrafe oder Knast.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Kollege, Alkoholfahrt

06.10.2013 um 15:27
@knollengewächs
Liegt letztlich im Ermessen des Richters. Aber Knast ist schon sehr unwahrscheinlich.


melden

Mein Kollege, Alkoholfahrt

06.10.2013 um 15:28
@Serpens

Trotz allem DARF er Angst vor der Zukunft haben!


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Kollege, Alkoholfahrt

06.10.2013 um 15:29
@CurtisNewton
Aber das bringt doch auch nichts.


melden
knollengewächs
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Kollege, Alkoholfahrt

06.10.2013 um 15:29
@CurtisNewton



Oder er SOLLTE haben, damit er sowas nicht mehr macht. Seine Zukunft kann sich nur bessern. Vielleicht nicht finanziell, aber im KOPF!


melden

Mein Kollege, Alkoholfahrt

06.10.2013 um 15:30
@CurtisNewton

Das wollte ich nicht absprechen.
Mich ärgert einfach nur dieses Verhalten.


melden

Mein Kollege, Alkoholfahrt

06.10.2013 um 15:32
@praiseway
praiseway schrieb:Aber das bringt doch auch nichts.
Ja und? Soll man das Gefühl abstellen, weil es nicht produktiv ist? Oder darf man Mensch sein und Angst haben vor der ungewissen Zukunft, egal ob Eigenverschulden oder nicht?


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mein Kollege, Alkoholfahrt

06.10.2013 um 15:33
@CurtisNewton
Ich halte nicht viel von Angst.


melden
Anzeige

Mein Kollege, Alkoholfahrt

06.10.2013 um 15:34
@praiseway

Ja, DAS ist ein Argument.


melden
229 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden