weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Holland: Nikolaus ein Rassist? UNO fordert ein Ende des Nikolausfestes

892 Beiträge, Schlüsselwörter: Tradition, UNO, Holland, Nikolaus, Experten, Sinterklaas, Nitroklaus

Holland: Nikolaus ein Rassist? UNO fordert ein Ende des Nikolausfestes

27.10.2013 um 02:33
@Marcandas
Ich weiß was du meinst. Gerade bei der „Genderbezeichnung“ frag ich mich auch manchmal, ob das nicht am Ziel vorbei geht.
Generell habe ich es aber lieber, etwas zu empfindlich zu sein, als zu schnell etwas als normal/gegeben hinzunehmen.
Wobei ich persönlich die Aufregung rund um den schwarte Piet gut nachvollziehen kann und eine Auseinandersetzung mit dem Thema begrüße.


melden
Anzeige
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Holland: Nikolaus ein Rassist? UNO fordert ein Ende des Nikolausfestes

27.10.2013 um 02:46
@Thaumaturge

Weißt du... ich denke, als entscheidend sollte in solchen Dingen immer die dahinterstehende Absicht gesehen werden. Stellt man sich die Frage, was das Land und die Menschen, die diesem Brauch fröhnen, damit ausdrücken wollen, wird man feststellen müssen, dass da tatsächlich keine rassistsiche Motivation und kein rassistischer Ausdruck dahinter ist. Ist ja bei unserem Zigeunerschnitzel auch so, dass das nichts mit einer Diskreditierung von Sintis und Romas zu tun hat. Seltsamerweise regt man sich aber gleichzeitig nicht wegen "Wiener Würstchen" oder "Nürnberger Bratwürste" auf.

Andersrum gehts aber auch, nämlich dass ein erstmal harmlos wirkender Ausdruck durchaus rassistisch motiviert und tatsächlich gelebter Rassismus ist.

Deshalb halte ich es für grundverkehrt, sowas nach Schema F an bestimmten, fixen Dingen festzumachen.


melden

Holland: Nikolaus ein Rassist? UNO fordert ein Ende des Nikolausfestes

27.10.2013 um 03:08
@El_Gato
@Thaumaturge
@Puschelhasi
@Aldaris
@Marcandas
@CosmicQueen
@Befen
@waterfalletje
@-ripper-
@interrobang
@Blutfeder


Ich hab lange gesucht, weil dieser Film in meiner Weihnachssammlung noch fehlt.

http://www.moviepilot.de/movies/santa-und-pete

Schöner kann man Weihnachten und die Freundschaft zwischen Santa und Pete garnicht darstellen.

Wenn das eine Rassistische Darstellung ist, reiche man mir Salz und ich fress nen Besen.


melden

Holland: Nikolaus ein Rassist? UNO fordert ein Ende des Nikolausfestes

27.10.2013 um 07:56
-ripper- schrieb:Aber du implizierst es
Nein, das impliziere ich nicht.
Aber ich habe den Eindruck, dass jeder der hier für den schwarten piet argumentiert, glaubt, dass wir anderen dieses implizieren würden.
(Ganz im Ernst, diesen Eindruck hatte ich schon oft, anders kann ich mir gewisse Gegenreaktionen einfach nicnht vorstellen)
-ripper- schrieb:Nein, du zitierst einen Teil des Artikels, somit nehme ich an das er damit deine Meinung vertritt. Wenn das nicht der Fall ist, dann schreib das nächste mal mehr als einen Satz damit man weiß was du eigentlich willst.
Ich fürchte, du hast nicht im Mindesten verstanden, was ich dir sagen wollte.
Nein, ich habe ein andere Meinung als der Autor des Artikel, nichtsdestotrotz habe ich einzelne Sachverhalte aus diesem Artikel zitiert. Und als du diese mit "wenn ich das schon lese..." kommentiert hast, habe ich das so verstanden, dass du das nicht so recht glauben magst.

Daraufhin habe ich dich auf die Ausrichtung des Artikel's aufmerksam gemacht. Weil ich denke, dass ein Autor, der letztlich FÜR den schwarzen piet argumentiert, wohl kaum Argumente gegen ihn erfindet. Das sollte sozusagen ein "Echtheitszertifikat" für das von mir Zitierte darstellen.
-ripper- schrieb:Für Leute wie dich sind Leute wie ich immer ein Problem, die aufgebauschte Hysterien nicht mittragen
Lustigerweise sehe ich dich bzw "Leute wie dich" genau umgekehrt.
Wer hat denn diesen (oder ähnliche Threads) aufgemacht?
Nicht Tussinelda, Cosmic Queen oder ich oder sonst jemand, der den Rassismus nachvollziehen kann.
Nein, es war jemand, der das mal wieder zu kleinlich oder falsch oder sonstwie doof fand.
IHR seid es doch, die ständig diese Hysterie schüren "Oh mein Gott, jetzt darf ich nicht mehr Negerkuss sagen....."
Ich würde von alleine nie so einen Thread eröffnen, aber ich darf ja wohl meine Meinung sagen, wenn ein paar Hysteriker meinen, das Abendland ginge unter, wenn sie nicht mehr Neger sagen dürfen.

Du darfst mir gerne vorwerfen, dass ich anfange rumzupöbeln, wenn mir eure "Argumente" zu dumm werden.
Aber Hysterie? Nee, die bringt alleine ihr rein, ohne euch gäbe es diese ganzen Threads doch gar nicht.
-ripper- schrieb:sondern erst einmal in Frage stellen und versuchen zu begreifen was eigentlich dahintersteckt.
Ich würde mir sehr wünschen, dass ihr das tut
-ripper- schrieb:Eine sachliche und rationale Sichtweise auf diese Dinge schließt aber nicht aus das es sie nicht gibt und das behaupte ich auch nicht.
D.h. du streitest erstmal alles ab und dann schaust du, ob vielleicht doch was dran ist?


melden

Holland: Nikolaus ein Rassist? UNO fordert ein Ende des Nikolausfestes

27.10.2013 um 09:06
In der jüngeren Zeit sind Sinterklaas und Zwarte Piet schon Wochen vor dem 5. Dezember in den Innenstädten zu sehen, nicht zufällig in der Nähe von Kaufhäusern. Mitte November hält der Sinterklaas festlichen Einzug in eine bestimmte Stadt, was vom Fernsehen übertragen wird. Vor allem der im Sinterklaasjournaal des Kinderfernsehens dargestellte Sinterklaas wird von vielen Zwarte Pieten begleitet. In der Logistik des Sinterklaasfestes entstanden Pieten mit verschiedenen Aufgaben, wie Einkauf, Einpacken, Transport usw. Auch kennt man nun einen Leiter der Pieten, den sogenannten „Hauptpiet“. Typischerweise hat ein Zwarte Piet die Geschenke verloren, so dass es gemeinsamer Anstrengung der bischöflichen Entourage bedarf, um das Fest für die Kinder zu retten.
In den älteren Darstellungen hatte Zwarte Piet ein schwarzes Gesicht, große rote Lippen, eine Afrofrisur und goldene Ohrringe. Er war wild, kindlich und unzuverlässig, riss Possen und sprach unbeholfen. Laut einem Kinderlied sagt er: Want ook al ben ik zwart als roet / Ik meen het wel goed (Auch wenn ich schwarz wie Ruß bin, so meine ich es doch gut). Demzufolge musste er sein Gutsein erst behaupten, da vom Äußeren her nicht davon auszugehen war. Später wurde Zwarte Piet ernsthafter und klüger, als Stütze für den betagten Sinterklaas.
wild, kindlich, unzuverlässig, riss Possen und sprach unbeholfen.......Demzufolge muss er sein Gutsein erst behaupten, da vom Äusseren nicht davon auszugehen war.......
Seit etwa den 1970er-Jahren hat es immer wieder Klagen über den Zwarte Piet gegeben, da dieser mit seinem Äußeren und Verhalten an einen ungebildeten Dunkelhäutigen erinnere und daher rassistisch sei.
Unabhängig von Verene Shepherds Gruppe wurde das Sinterklaasfest auch im Hinblick auf eine UNESCO-Liste für immaterielles Kulturgut untersucht. Im Frühsommer hatte die Sint Nicolaasgenootschap um die Aufnahme des Festes in diese Liste gebeten. Befasst damit war das Nederlands Centrum voor Volkscultuur en Immaterieel Erfgoed.
Während der Zwarte-Pieten-Diskussion im Oktober gab die Direktorin Ineke Strouken bekannt, dass das Centrum die Anfrage abgewiesen hat. Ihrer Meinung nach müsse Zwarte Piet zwar nicht abgeschafft werden, er solle sich aber an die Zeiten anpassen, bevor an eine Aufnahme in die Liste gedacht werden könne. Die Sint Nicolaasgenootschap wiederum weigert sich, Änderungen vorzunehmen.[29]
er solle sich an die Zeiten anpassen......komisch......wo doch alles so völlig in Ordnung ist mit der Darstellung des zwarte Piet


alles Zitate aus: Wikipedia: Zwarte_Piet#Niederl.C3.A4ndische_UNESCO-Liste


melden

Holland: Nikolaus ein Rassist? UNO fordert ein Ende des Nikolausfestes

27.10.2013 um 09:17
Bei uns in Köln gibt es den Hans Muff. Der ist ganz schwarz angezogen und hat ein schwarzes Gesicht und bewegt sich auf allen vieren. Der Nikolaus hat ihn an einer Kette . Er knurrt und brummt .Ich habe ihn mehr als einmal auf Betriebsweihnachtsfeiern dargestellt. Das ist ein Stück Tradition bei uns ! Den jetzt verbieten bloß weil er schwarz ist ? Ich bitte euch , das ist albern. Da ist mal wieder jemand weit übers Ziel hinausgeschossen
Solche Traditionen sind vor sehr langer Zeit enstanden und man sollte es dabei belassen .

Meine kleine Schwester ist Niederländerin ( etwas komplizierte Familienverhältnisse ) und hat einige male den Swarte Piet gemacht und dabei einfach Spaß gehabt ohne über Hautfarben und politische Korrektheit nachzudenken. Heute bestellt sie Sintaklaas UND Swarte Piet für ihre kleine Tochter.


melden
343 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Vom Wert des Geldes73 Beiträge
Anzeigen ausblenden