weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hündin entführt und sexuell missbraucht

150 Beiträge, Schlüsselwörter: Hund, Tierquälerei
pokpok
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hündin entführt und sexuell missbraucht

28.10.2013 um 11:10
Kessie (3) wurde in Neukölln entführt. Am Tag danach wurde sie mit inneren und äußeren Verletzungen gefunden.

http://www.bz-berlin.de/tatorte/huendin-entfuehrt-und-sexuell-missbraucht-article1754325.html


Was ist das denn für eine kranke Gesellschaft?

Was geht in solch einem Menschen nur vor?


melden
Anzeige
pokpok
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hündin entführt und sexuell missbraucht

28.10.2013 um 11:15
Man könnte sich nun dem Topic widmen. Danke.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hündin entführt und sexuell missbraucht

28.10.2013 um 11:16
Es ist ein widerlicher Vorgang und mir auch völlig unverständlich. Wie kann man sich an einem Tier vergehen. Ekelhaft.
Es gehört bestraft, keine Frage.


melden

Hündin entführt und sexuell missbraucht

28.10.2013 um 11:16
Wie grausam...das ist furchtbar. Der Hund tut mir leid.
Vorallem gibt das zu denken, wenn jemand so anfängt, dass er/sie sich dann bald auch an Menschen vergreifen täte....ich hoffe, die nehmen das ernst und finden den Täter/die Täterin.
(Ich gender mal aus Prinzip, da man ja noch nichts sagen kann)


melden

Hündin entführt und sexuell missbraucht

28.10.2013 um 11:17
pokpok schrieb:Man könnte sich nun dem Topic widmen. Danke.
Was gibt es da viel zu widmen? Jemand hat ein Tier gequält. Das ist bitter und strafbar. Wenn die Person erwischt wird, wird sie bestraft.


melden

Hündin entführt und sexuell missbraucht

28.10.2013 um 11:17
Bisschen krank im Kopf
Aber nur n ganz kleines bisschen xD


melden

Hündin entführt und sexuell missbraucht

28.10.2013 um 11:19
@blue_

ich finde, um ehrlich zu sein, viel widerlicher, was @Munilis denkt, und sich auch noch zu sagen traut.
ich glaub mein schwein pfeift.
eine unverschämtheit, sowas.


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hündin entführt und sexuell missbraucht

28.10.2013 um 11:20
@slanderman

Deswegen ist es ja gelöscht worden und der User gesperrt. Damit ist das Thema erledigt.


melden

Hündin entführt und sexuell missbraucht

28.10.2013 um 11:20
Wurde denn versucht DNA Material zu finden?

Tja der Täter wird hoffentlich gefunden und wegen Tierquälerei und Sachbeschädigung angeklagt.


melden

Hündin entführt und sexuell missbraucht

28.10.2013 um 11:21
@blue_

ausgezeichnet, hatte ich noch gar nicht bemerkt.

@Cassiopeia88

ich bezweifel sehr, dass es zu einer probenentnahme bei verdächtigen kommen würde, soweit ich weiß, macht man sich diesen aufwand nicht für derartige vergehen.


melden
pokpok
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hündin entführt und sexuell missbraucht

28.10.2013 um 11:22
Cassiopeia88 schrieb:Wurde denn versucht DNA Material zu finden?
Ich weiß nicht was mir lieber wäre. DNA zu finden um 100%ig zu wissen das sie vom Mann penetriert wurde oder keine DNA und damit zu wissen das es Gegenstände waren die in ihr penetriert wurden.


melden

Hündin entführt und sexuell missbraucht

28.10.2013 um 11:22
@slanderman

Naja wenn bei dir eingebrochen wird, werden doch auch Spuren gesucht, Fingerabdrücke etc..


melden

Hündin entführt und sexuell missbraucht

28.10.2013 um 11:23
@pokpok
Es geht darum den Täter zu finden, womit sie penetriert wurde ist nebensächlich.


melden

Hündin entführt und sexuell missbraucht

28.10.2013 um 11:23
@Cassiopeia88
Ich hoffe, das es so ist. Mir sieht das wirklich nach einem kranken Hirn aus....vllt kann man dem Menschen noch irgendwie helfen wieder normal zu werden, wenn man ihn findet. Oder sie.


melden

Hündin entführt und sexuell missbraucht

28.10.2013 um 11:25
@Piggeldy
So ein Mensch gehört erstmal für längere Zeit unter strenge Beobachtung.


melden

Hündin entführt und sexuell missbraucht

28.10.2013 um 11:25
@Cassiopeia88

ja...fingerabdrücke sind das eine, eine dna-probe ist was ganz anderes. um die abgleichen zu können, müsste man verdächtige haben, denen man ebenfalls proben entnimmt, die man mit der probe des mutmaßlichen täters vergleicht...

warum sollte sich jemand den aufwand machen, zig beamte und ein labor auf trab zu halten, wenn es sich nicht grad um mord oder vergewaltigung am menschen handelt?


melden
pokpok
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hündin entführt und sexuell missbraucht

28.10.2013 um 11:27
@Cassiopeia88
Hast auch wieder recht. Bin eben noch immer schockiert.


melden

Hündin entführt und sexuell missbraucht

28.10.2013 um 11:28
@Cassiopeia88

versteh mich nicht falsch, ich find das ganze auch sehr bedauerlich, zumal tiere noch die unschuldigsten lebewesen hier sind, aber so ist wohl die sachlage.

darüber hinaus stünde natürlich zur debatte, ob und inwiefern knast jemandem der soetwas tut überhaupt hülfe.


melden

Hündin entführt und sexuell missbraucht

28.10.2013 um 11:29
@Cassiopeia88
Absolut...ich meine, die meisten hier kennen sicherlich Vorgeschichten oder "Krankheitsverläufe" von Serientätern....das steigert sich immer mehr.
Vielleicht war das eine erste Sache und dem Täter/dr Täterin wird das gerade bewusst. Manchmal gibt es hoffnung und sie wendn sich von allein einer Hilfsstellung zu

@slanderman
slanderman schrieb:warum sollte sich jemand den aufwand machen, zig beamte und ein labor auf trab zu halten, wenn es sich nicht grad um mord oder vergewaltigung am menschen handelt?
Naja, ich würde sagen, genau wegen oben genanntem Grund von mir...bzw. hoffe ich es. Ich bin kein Schwarzmaler oder Paniker, aber mit Kleintier fängt es immer an...


melden
Anzeige

Hündin entführt und sexuell missbraucht

28.10.2013 um 11:29
@slanderman
slanderman schrieb:darüber hinaus stünde natürlich zur debatte, ob und inwiefern knast jemandem der soetwas tut überhaupt hülfe.
Knast weniger...psychiatrische Anstalt wäre da wohl eher hilfreich..


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Werbung88 Beiträge
Anzeigen ausblenden