Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

681 Beiträge, Schlüsselwörter: Frau, Baby, Abtreibung, Katholische Kirche, Pille Danach
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

12.11.2013 um 15:04
@Zerox

gibts bei euch keine rezepte für ein jahr?#

hier in österreich, also zu meinste meine ärztin gibt mit immer ein rezept das für ein jahr gültig ist. recht praktisch, aber ich fahr bis zu ihr auch nur 7 km


melden
Anzeige

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

12.11.2013 um 15:06
@Valkyre
Gibt es bestimmt, bekomme ich aber 1.- aus oben genannten Gründen nicht und 2.- ist bei mir die Pille kein "nur Verhütungspräperat", sondern auch zur "Normalisierung" meiner völlig verkackten Hormone gedacht :D
Evtl macht die FA das auch nicht gerne, also Rezepte langfristig ausstellen, keine Ahnung.


melden
darkpurple
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

12.11.2013 um 15:07
Ich finde, dass sie es wie die AntiBabyPille nicht rezeptfrei geben sollte.
Einfach, weil sie enorme Nebenwirkungen haben kann und eine solche Einnahme unter Aufsicht gehört.


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

12.11.2013 um 15:10
@darkpurple
Das stimmt nicht, die Nebenwirkungen sind sehr gering. Habe ich schon 2x in diesem Thread gepostet.
Die Antibabyille hat krasse Nebenwirkungen, nicht aber die "Pille danach"


melden
darkpurple
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

12.11.2013 um 15:12
@Zerox
Eine Bekannte von mir hat sie mal genommen und diese war (im Nachhinein) sehr froh darüber, diese unter Aufsicht eingenommen zu haben.

Ich kann mir vorstellen, dass jeder Körper anders reagiert.


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

12.11.2013 um 15:13
@darkpurple
Sehr häufig (bei über 10 %) auftretende, unerwünschte Wirkungen nach Einnahme von Levonorgestrel sind Übelkeit, Kopfschmerzen und Unterbauchschmerzen. Unabhängig von der Menstruation können Blutungen auftreten (Zwischenblutungen). Die nachfolgende Menstruationsblutung kann verspätet einsetzen; allerdings sollte ein Schwangerschaftstest durchgeführt werden, wenn die Menstruation eine Woche nach dem erwarteten Zeitpunkt noch nicht eingesetzt hat oder schwächer als üblich ausfällt. Bei Erbrechen bis zu drei Stunden nach Einnahme der Pille danach wird eine erneute Einnahme von Levonorgestrel empfohlen. Übelkeit und Erbrechen können mit Metoclopramid behandelt werden.[6] Auch nach der Gabe von Ulipristal sind die häufigsten Nebenwirkungen Unterleibsschmerzen, Menstruationsstörungen, Übelkeit und Kopfschmerzen.

Frauen mit einem Risiko für Eileiterentzündungen, Eileiter- oder Bauchhöhlenschwangerschaften müssen mit ihrer Ärztin oder ihrem Arzt klären, ob die Pille danach als Notfallverhütung für sie in Frage kommt.[11]

---> Wikipedia: Pille_danach


Nur wiel es sie nichtmehr unter Rezept gibt heißt das nicht, dass Beratungsgespräche ausfallen.
@Luma30 hatte gesagt, dass bei ihr Fragebogen ausgefüllt und sehr ausführliche Gespräche geführt werden, dort ist sie rezeptfrei.


melden
Valkyre
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

12.11.2013 um 15:13
@Zerox

asoo naja ich schätze es wird eher wegen der krankenkasse sein und weil der arzt das lieber so handhabt. ich weiß noch von früher von anderen das so manche auch alle 3 monate hin mussten, eben weil der arzt das so wollte aus welchem grund auch immer.

da hab ich wohl noch glück gehabt ;)

wobei das mit den hormonen auch so ne sache ist... man kann da viel falsch machen. ich zb musste jetzt vor kurzem erkennen dasmeine jugend als stark übergewichtiger teenager von der pille die mir verschrieben wurde ausgelöst wurde. das heißt, seit april nehm ich die nicht mehr, seit april hab ich jetz bereits 8 kg abgenommen. davor gings nur schleppend



aber was die pille danach betrifft keine ahnung was die leute damit haben, ich war selbst schonmal in der position das ich sie genommen habe um auf nr sicher zu gehen, aber nebenwirkungen hab ich keine gemerkt


melden
darkpurple
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

12.11.2013 um 15:25
Zerox schrieb:Nur wiel es sie nichtmehr unter Rezept gibt heißt das nicht, dass Beratungsgespräche ausfallen.
Aber wie viele würden diese Beratungsgespräche nutzen?


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

12.11.2013 um 15:27
@darkpurple
Leute die sich Gedanken machen auf jeden Fall.

@Valkyre
Valkyre schrieb:wobei das mit den hormonen auch so ne sache ist... man kann da viel falsch machen. ich zb musste jetzt vor kurzem erkennen dasmeine jugend als stark übergewichtiger teenager von der pille die mir verschrieben wurde ausgelöst wurde. das heißt, seit april nehm ich die nicht mehr, seit april hab ich jetz bereits 8 kg abgenommen. davor gings nur schleppend
Ja,nahm von meiner ersten auch schlagartig 22kg zu aber ohne bekomm ich wieder ne Akne, darauf hab ich keine Lust :D


melden
darkpurple
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

12.11.2013 um 15:41
Ich denke, dass ein solches Präperat bei freiem Rezept durchaus missbraucht werden könnte.


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

12.11.2013 um 15:42
@darkpurple
Das bezweifle ich.
Antibabypille nur mit Rezept rausgeben finde ich gut, bei einer Pille danach, die ja was ganz anderes ist, kann es nur besser sein sie ohne rauszugeben.
Das handhaben fast alle EU Länder so, selbst die Türkei. Wir hier sind da sehr rückschrittlich.


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

12.11.2013 um 16:12
Dass du nach deiner langjährigen Mitgliedschaft bei Allmy immer noch davon ausgehst, dass der Grossteil der Bevölkerung aus
mündigen, halbwegs informierten Bürgern
besteht, kennzeichnet dich als hoffnungslosen Optimisten.
Den Fehler hätte ich dir gar nicht zugetraut. Du kannst doch nicht von den Extremen, die bekanntlich viel besser im Gedächtnis bleiben per se mehr Aufmerksamkeit erzeugen auf den Durchschnitt schließen und zweitens ist Allmystery vermutlich nicht geeignet, einen repräsentativen Überblick über die Gesellschaft zu geben, ebenso weinig wie Bauer sucht Frau :D


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

12.11.2013 um 18:11
@Zerox
Zerox schrieb:Ja klar, aber wiel ich unter 25 bin und die Krankenkasse einen Teil dazu bezahlt, geht es wohl nicht anders.
hm. dann wird's wohl wirklich mit der krankenkasse zu tun haben.

@Valkyre
Valkyre schrieb:gibts bei euch keine rezepte für ein jahr?
laut meinem arzt nicht. ich hatte mal danach gefragt, ist aber schon 'ne weile her, könnte sich auch geändert haben. aber WENN sich da was geändert hätte, denke ich dass ich das wohl längst erfahren hätte, ich gehör ja zu denjenigen bei denen sich da nicht ständig was ändert.

@Zerox
Zerox schrieb:Die Antibabyille hat krasse Nebenwirkungen, nicht aber die "Pille danach"
hast du die "pille danach" denn schon mal genommen?
ich fand die nebenwirkungen alles andere als harmlos...


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

12.11.2013 um 18:16
@wobel
Nein, genommen habe ich sie nicht, aber ich laß die Nebenwirkungen nach. Das sind alles Sachen die fast jede Frau bei ihrer normalen Regel hat und daher nicht's besonderes.
Wenn du die Nebenwirkungen krass fandest (weiß ja jetzt nicht welche das genau waren), dann ist deine normale Regel evtl einfach sehr schwach.
Unterleibsschmerzen hat fast jede Frau bei ihrer Regel, Kopfschmerzen haben auch sehr viele die ich kenne, eine Verwandte hat sich bei ihrer Regel regelmäßig übergeben und ich selbst liege dann 3-5 Tage mit einer Wärmflasche nahezu bewegungsunfähig im Bett.
Also scheinen die Nebenwirkungen der Pille danach im "rahmen des Normalen" zu liegen. Die hier teilweise veranstaltete Panikmache wegen der "ach-so-schweren" Nebenwirkungen halte ich daher für übertrieben.


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

12.11.2013 um 18:21
@Zerox
also bei mir waren die nebenwirkungen nichts, was ich jemals bei der normalen regel gehabt hätte.
aber ich hab da auch (jahrzehntelang) absolut null probleme gehabt. verändert sich in letzter zeit ein bisschen, aber es ist bei weitem nicht so schlimm wie du das beschreibst.
das hauptproblem das ich hatte war eher psychischer natur, ich hatte erstmalig echte depressionen, hab mich hunde-elend gefühlt.
Zerox schrieb:Also scheinen die Nebenwirkungen der Pille danach im "rahmen des Normalen" zu liegen.
also ich finde es NICHT normal wenn man extremes kopf- und bauchweh hat, sich übergeben muss oder 3-5 tage im bett liegen muss. mal ganz abgesehen von irgendwelchen zusätzlichen blutungen oder eben schweren depressionen.


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

12.11.2013 um 18:24
@wobel
Oh, ok das klingt allerdings anders als bereits gelinkte Nebenwirkungen.

Ich weiß nicht wie "normal" das ist, ich kenne sehr viele Frauen mit Hormon- bzw Regelproblemen. Liegt evtl auch an den ganzen Pseudo-Hormonen in unseren Lebensmitteln.
Vor ca.50 Jahren bekamen die Frauen ihre Regel im Schnitt erst mit 17 und jetzt mit 12....


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

12.11.2013 um 18:32
@Zerox
Zerox schrieb:Vor ca.50 Jahren bekamen die Frauen ihre Regel im Schnitt erst mit 17 und jetzt mit 12....
also diese zahlen können nicht stimmen - im mittelalter bekamen nämlich sehr viele frauen ihr erstes kind schon mit 14.
meiner erfahrung nach bekommen mädels das erste mal ihre tage zwischen 12 und 13.


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

12.11.2013 um 18:34
@wobel
Hab ich in irgendeiner Statistik gesehen und es geht bei den Zahlen nur um den Durchschnitt. Also gut möglich, dass damals manche Frauen ihre Regel früher bekamen.
Heute bekommen ja auch manche Frauen ihre Regel mit 6, manche auch viel zu "spät".


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

12.11.2013 um 18:35
@Zerox
schnelles googeln ergibt: durchschnittsalter 12,5 jahre.


melden
Anzeige

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

12.11.2013 um 18:36
@wobel
Ja, das ist das jetzige Durschnittalter, schrieb ich ja oben bereits.
Ich bezweifle dass das das Durcschnittalter von "immer und ewig in allen Weltteilen" ist.


melden
231 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden