Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

681 Beiträge, Schlüsselwörter: Frau, Baby, Abtreibung, Katholische Kirche, Pille Danach

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

12.11.2013 um 18:36
@Zerox
darfst gerne selbst googeln und das gegenteil nachweisen...


melden
Anzeige

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

12.11.2013 um 18:37
@wobel
Ich muss kein Gegenteil nachweisen, ich sagte ja ich habe diese Zahlen aus einer Doku und nicht aus dem Internet.


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

12.11.2013 um 18:43
@intruder
intruder schrieb:Den Fehler hätte ich dir gar nicht zugetraut. Du kannst doch nicht von den Extremen, die bekanntlich viel besser im Gedächtnis bleiben per se mehr Aufmerksamkeit erzeugen auf den Durchschnitt schließen und zweitens ist Allmystery vermutlich nicht geeignet, einen repräsentativen Überblick über die Gesellschaft zu geben, ebenso weinig wie Bauer sucht Frau :D
Ob es ein Fehler ist wird die Zeit zeigen. Ich gehe nicht davon aus, dass Generation Britt stellvertretend für den Durchschnitt der Bevölkerung der BRD steht, aber es sollen ja gerade die "Dümmsten" auch gechützt werden.
Und wenn ich lese, dass es verschiedene Medikamente mit unterschiedlichen Fristen gibt, die zu beachten sind, und zudem vor der Einnahme von Ulipristal (die wirksamere der beiden Pillen danach) abgeklärt werden sollte ob eine Schwangerschaft besteht, dann bin ich mir nicht sicher ob Chantalle Schlonz das alleine ohne Beratung gebacken bekommt.
Freitag hat sich der Bundestag auf die notwendige Änderung der Arzneimittelverordnung geeinigt. Die Länderkammer stimmte dafür, die Verschreibungspflicht für das Arzneimittel Levonorgestrel aufzuheben. Uliprital wird meines Wissens noch nicht freigegeben.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

12.11.2013 um 19:43
@Zyklotrop
Zyklotrop schrieb:Die Länderkammer stimmte dafür, die Verschreibungspflicht für das Arzneimittel Levonorgestrel aufzuheben. Uliprital wird meines Wissens noch nicht freigegeben.
Das klingt doch erstmal sehr sinnvoll: das Medikament mit der kürzeren effektiven Wirkfrist wird schneller zugänglich, und das mit den umfangreicheren Nebenwirkungen und damit auch dem größeren Aufklärungsbedarf bleibt rezeptpflichtig. Scheint mir ein recht logisch abgewogener Kompromiss zu sein.


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

12.11.2013 um 20:05
@Rho-ny-theta
Wenn es die Babyklappen entlastet...


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

13.11.2013 um 10:01
@Zyklotrop


Ich bin mir da nicht sicher, einerseits hast du Recht, die Pille ist mal echt heftig, auch in den Nebenwirkungen, auf keinen Fall etwas, was man mal zum Spaß nehmen will. Andererseits wird sie halt verschrieben und die Patientin nimmt sie dann doch alleine. Nach meiner Erfahrung sucht sich der Arzt in der Regel ein Präparat aus, das er kennt, und variiert bei der Verschreibung wenig. Und da die Einnahme dann in der Regel eine einmalige Sache sein sollte, muss es ja beim ersten Versuch passen.


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

13.11.2013 um 10:12
@intruder
intruder schrieb:Nach meiner Erfahrung....
Da beuge ich mich natürlich gerne, eigene Erfahrungen habe ich da noch nicht gemacht. :D


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

13.11.2013 um 10:21
Ich bin strikt dagegen. Ich sehe damit meine Pläne durchkreuzt, den Planeten mit meinem Erbgut neu zu bevölkern.


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

13.11.2013 um 10:23
Ich finde es nicht wirklich gut.

Geht es um Vergewaltigung, wird ein Arzt darauf hinweisen Anzeige zu erstatten (was auch getan werden sollte!).

Geht um irgendwelche Teenies, die unvorsichtig waren, ist es auch nicht besser. Wenn man sich ja jetzt die Pille danach rezeptfrei holen kann, muss man ja vorher gar nicht mehr so aufpassen. Brauch sich keine lange Rede mehr anhörn. Denke, es verleitet dazu, mit der normalen Pille zu schlampen oder auch mit Kondomen (hier wäre noch das Aids Risiko zu erwähnen, was dann sowieso vollkommen ausgeblendet wird).

Das ist meine Meinung.


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

13.11.2013 um 10:26
@crazykitty

Jemand, der ein Kondom statt einer Pille benutzt, tut dies, weil er sich vor Infektionskrankheiten schützen möchte.

Daran ändert auch keine Pille davor oder danach etwas.

Jemand, der kein Kondom benutzt, weil es sich nicht so toll anfühlt, der zieht auch keins über, wenn die Pille danach verschreibungspflichtig oder gar verboten ist.


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

13.11.2013 um 10:32
@Shrimp

Das meinte ich nicht. Meist nehmen die Kiddies erst Kondome, gehen dann auf die Pille über.

Nehmen wir an es ist jetzt soweit. Herr x und Frau y wollen. Schön und gut. Frau y ist aber noch etwas "dümmlich" und Herr x ist es sowieso wurst ob Frau y, s, u schwanger wird. Frau y denkt an Gummis, Herr x findet die blöd, erklärt Frau y groß was von wegen vorher rausziehen. und da Frau y ja weiß, dass sie jetzt auch die Pille danach überall herkriegt - und schon nix passieren wird - geht sie schneller drauf ein, der Partner wird schon keine Krankheiten haben.

Wenn Frau y aber weiß, was wirklich alles auf sie zukommt, wenn die Pille rezeptpflichtig ist und sie das lang und breit mit dem Arzt ausdiskutieren muss, ist sie vlt. nicht ganz so dumm, denn wer will schon groß von der Aktion erzählen? ;)


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

13.11.2013 um 10:39
@crazykitty

Ich halte das dargestellte Szenario nicht für praxisrelevant.

Auch wenn Scripted Reality oder Filme wie Idiocracy einem so was intuitiv als wahrscheinlich nahelegen.

Ich denke, der positive Effekt überwiegt. Viele bestellen auch rezeptfreie Medikamente in einer Online-Apotheke, damit sie sich nicht vor der jungen gutaussehenden Apothekenhelferin schämen müssen, weil sie Durchfallpillen, Haarwuchsmittel oder Schlaftabletten brauchen. :troll:


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

13.11.2013 um 10:42
Ich finde "die Pille danach" hat weniger "Nebenwirkungen" als ein Schwangerschaftsabbruch, deshalb sollte diese auch besser zugänglich sein ohne sich rechtfertigen zu müssen, wie gesagt ist es der Frau sicher selber peinlich, in die Apotheke gehen zu müssen und sich diese zu holen...
Mir kommt das so vor als würde man "vorgeführt"... Wie gesagt, hoffenlich werde ich diese Notfallverhütung nie in Anspruch nehmen müssen...

Liebe Grüße
Luma30


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

13.11.2013 um 10:45
@Luma30
Luma30 schrieb:Mir kommt das so vor als würde man "vorgeführt"...
Das ist der Punkt, der sicherlich auch viele zu Müttern werden lässt. Die Konsequenzen sind ja nicht unmittelbar zu spüren, sondern erst ein paar Monate später. Also wird es lieber rausgeschoben und ausgesessen.

Ausbaden muss es dann das Kind.


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

13.11.2013 um 10:45
@Shrimp

Du kannst ja gerne bei deiner Meinung bleiben.^^

Ich bleibe ja auch bei meiner, genau wie geschrieben.
crazykitty schrieb:Das ist meine Meinung.
EDIT:
Shrimp schrieb:Auch wenn Scripted Reality oder Filme wie Idiocracy einem so was intuitiv als wahrscheinlich nahelegen.
"Idiocracy" kenn ich nicht. Und "Scripted Reality" - den Müll guck ich mir erst recht nicht an.^^


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

13.11.2013 um 10:46
@crazykitty

Ich sehe halt nur keinen Grund, warum Menschen so unglaublich dämlich wie in deinem Fallbeispiel sein sollten. Du projizierst da irgendwelche Ängste rein.


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

13.11.2013 um 10:48
Shrimp schrieb:Du projizierst da irgendwelche Ängste rein.
Was meinst du damit?

EDIT:
Shrimp schrieb:Ich sehe halt nur keinen Grund, warum Menschen so unglaublich dämlich wie in deinem Fallbeispiel sein sollten.
Da mach dir mal keine Sorgen, ich bin in einem Forum angemeldet, bei dem ich so gut wie tagtäglich genau bei solchen Dingen, sowohl Teenies als auch etwas älteren, Rat gebe...


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

13.11.2013 um 10:48
@Shrimp
Shrimp schrieb:Ich sehe halt nur keinen Grund, warum Menschen so unglaublich dämlich wie in deinem Fallbeispiel sein sollten.
Du glaubst allen Ernstes, dass Kittys Beispiel an den Haaren herbeigezogen ist?

Edit
http://www.stern.de/tv/sterntv/deutschlands-juengste-mutter-es-war-ein-schock-fuer-mich-558389.html


melden
Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

13.11.2013 um 10:51
@Zyklotrop

Ich sagte doch, ich halte es für nicht praxisrelevant.

Damit will ich mich nicht darüber streiten, dass nicht irgendwo auf einem Geldschein auf dieser Welt eine Faserformation unterm Mikroskop dem Gesicht von George Washington ähnelt. Sicher gibt es das.

Ich rede aber von Signifikanz.


melden
Anzeige

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

13.11.2013 um 10:57
@Shrimp
Gut, da haben wir halt verschiedene Meinungen.
Abschliessend die Bitte an dich einmal zu erklären bei wievielen Fällen bei dir eine Praxisrelevanz beginnt und was du im diskztierten Zusammenhang unter Signifikanz verstehst.


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden