weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

681 Beiträge, Schlüsselwörter: Frau, Baby, Katholische Kirche, Abtreibung, Pille Danach

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

10.11.2013 um 13:53
@Kältezeit
Ich würde auch lieber zum Arzt gehen, aber ich denke hier vor allem an die Wochenenden. Deshalb zum Notarzt? Da wäre mir die Apotheke dann doch lieber. Und wenn jemand zu schamhaft ist um sich die Pille zu kaufen, dann kann´s ja die Freundin machen; der Name spielt in dem Fall wohl keine Rolle.


melden
Anzeige

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

10.11.2013 um 13:55
@Mirella
Sonntags haben bei mir keine Apotheken offen... wenn, dann nur eine Notfallapotheke - das wechselt aber immer und ehrlich gesagt, wüsste ich gar nicht, wo ich nachschlagen könnte, um zu erfragen, welche das nun ist. Da fahr ich lieber ins Krankenhaus zum Arzt. Auch samstags sind die Apotheken nur bis 18 Uhr geöffnet. Das KH hat rund um die Uhr geöffnet.


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

10.11.2013 um 13:56
@Kältezeit
Die Apotheker klären einen so oder so auf. Wenn ich Citerizin kaufe, werde ich jedes mal gefragt ob ich die Risiken und Nebenwirkungen kenne.
Kältezeit schrieb:Bei mir sind die Apotheken immer ziemlich voll - liegt aber vlt. auch an dem Anteil von alten Menschen in der Gegend. :D
Ok, bei uns reihen sich auch bis zu fünf Apotheken in einem kleinem Umkreis.
Kältezeit schrieb: wenn, dann nur eine Notfallapotheke - das wechselt aber immer und ehrlich gesagt, wüsste ich gar nicht, wo ich nachschlagen könnte, um zu erfragen, welche das nun ist
Apotheken geben kleine Zettelchen aus auf denen der Jahresnotfallplan steht.


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

10.11.2013 um 14:11
@Kältezeit
Steht, glaub ich, an den Apotheken auch außen angeschlagen, wo die nächsten Notdienstapotheken sind. Zur Not kann man auch im Internet nachschaun.
Ich mache in letzter Zeit eigentlich immer mehr die Erfahrung, dass Apotheken -auch Versandapotheken- nachfragen und sehr gut beraten.
Aber generell würde ich gerade jungen Mädchen, die ihren Körper und seine Gewohnheiten noch nicht so gut kennen, raten, im "Falle dass" zum Arzt zu gehen.


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

10.11.2013 um 14:14
Wie stark sind denn eigentlich die Nebenwirkungen, von der Pille "danach"?


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

10.11.2013 um 14:15
@Yotokonyx
Sehr häufig (bei über 10 %) auftretende, unerwünschte Wirkungen nach Einnahme von Levonorgestrel sind Übelkeit, Kopfschmerzen und Unterbauchschmerzen. Unabhängig von der Menstruation können Blutungen auftreten (Zwischenblutungen). Die nachfolgende Menstruationsblutung kann verspätet einsetzen; allerdings sollte ein Schwangerschaftstest durchgeführt werden, wenn die Menstruation eine Woche nach dem erwarteten Zeitpunkt noch nicht eingesetzt hat oder schwächer als üblich ausfällt. Bei Erbrechen bis zu drei Stunden nach Einnahme der Pille danach wird eine erneute Einnahme von Levonorgestrel empfohlen. Übelkeit und Erbrechen können mit Metoclopramid behandelt werden.[6] Auch nach der Gabe von Ulipristal sind die häufigsten Nebenwirkungen Unterleibsschmerzen, Menstruationsstörungen, Übelkeit und Kopfschmerzen.

Frauen mit einem Risiko für Eileiterentzündungen, Eileiter- oder Bauchhöhlenschwangerschaften müssen mit ihrer Ärztin oder ihrem Arzt klären, ob die Pille danach als Notfallverhütung für sie in Frage kommt.[11]

----> Wikipedia: Pille_danach


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

10.11.2013 um 14:15
@Yotokonyx
Zerox schrieb:Sehr häufig (bei über 10 %) auftretende, unerwünschte Wirkungen nach Einnahme von Levonorgestrel sind Übelkeit, Kopfschmerzen und Unterbauchschmerzen. Unabhängig von der Menstruation können Blutungen auftreten (Zwischenblutungen). Die nachfolgende Menstruationsblutung kann verspätet einsetzen; allerdings sollte ein Schwangerschaftstest durchgeführt werden, wenn die Menstruation eine Woche nach dem erwarteten Zeitpunkt noch nicht eingesetzt hat oder schwächer als üblich ausfällt. Bei Erbrechen bis zu drei Stunden nach Einnahme der Pille danach wird eine erneute Einnahme von Levonorgestrel empfohlen. Übelkeit und Erbrechen können mit Metoclopramid behandelt werden.[6] Auch nach der Gabe von Ulipristal sind die häufigsten Nebenwirkungen Unterleibsschmerzen, Menstruationsstörungen, Übelkeit und Kopfschmerzen.

Frauen mit einem Risiko für Eileiterentzündungen, Eileiter- oder Bauchhöhlenschwangerschaften müssen mit ihrer Ärztin oder ihrem Arzt klären, ob die Pille danach als Notfallverhütung für sie in Frage kommt.[11]


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

10.11.2013 um 14:16
@Cyberdyne
Lol :D


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

10.11.2013 um 14:16
@Zerox
Upp, Überschneidung :)


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

10.11.2013 um 14:16
@Cyberdyne
DA steht jetzt auchnoch so dar, als hättest du mich zitiert :D
Zwei Doofe ein Gedanke :D


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

10.11.2013 um 14:17
@Zerox
Mist, tatsächlich. Da war sogar das System hier schneller als ich.
Na ja, kommt vor.
JUnd als doof würde ich uns jetzt nicht bezeichnen :D


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

10.11.2013 um 14:18
Cyberdyne schrieb:JUnd als doof würde ich uns jetzt nicht bezeichnen
Naja eigentlich nicht, aber sagt man ja so :D


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

10.11.2013 um 14:18
@Cyberdyne
@Zerox

Bei über 10%. Das ist meiner Meinung nach, ein geringer Anteil.


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

10.11.2013 um 14:19
@Zerox
Ich weiß was du meinst ;)
Sag den Spruch auch immer, wenn jemand in selbem Moment das gleiche sagt/macht wie ich :D

So, genug gespammt :D


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

10.11.2013 um 14:20
@Yotokonyx
Yotokonyx schrieb:Bei über 10%. Das ist meiner Meinung nach, ein geringer Anteil.
Denke ich auch, vor allem: Die meisten aufgeführten "Nebenwirkungen" habe ich bei meiner normalen Regel schon bzw. Menstruationsbeschwerden und Unterleibsschmerzen haben auch Frauen mit Zyklusstörung. Von daher, so riesig sind die Nebenwirkungen jetzt nicht, finde ich.

@Cyberdyne
Genau :D


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

10.11.2013 um 14:21
@Zerox
@Yotokonyx
Da müsste man mal in einen Beipackzettel der Pille danach schauen, ob die 10% jetzt viel oder wenig sind.
Und ich bin jetzt zu faul in einem anderen Beipackdinges nachzuschauen.


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

10.11.2013 um 14:22
@Cyberdyne
Die Nebenwirkungen der "normalen Verhütungspille" sind - bei ausgefaltetem Beipackzettel, ungefähr so groß wie eine Tageszeitung (kein Witz).


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

10.11.2013 um 14:23
@Zerox
Und ich hoffe, du hast alles brav gelesen ;)

Es gibt halt kein weiß ohne schwarz. Das sollte denke ich jedem bewusst sein. Das ultimative Medikament ohne Nebenwirkungen oder Allergieerscheinungen gibt es nicht. Und wen doch, bitte nachreichen.


melden

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

10.11.2013 um 14:23
@Cyberdyne
@Zerox

Von den Beipackzetteln, habe ich keine Ahnung. Bin ja keine Frau.
Wenn das beschrieben alles auf deutsch ist, dann ist er sehr viel. Sollten jedoch alle möglichen Sprachen dabei sein, dann ist es wenig.


melden
Anzeige

Pille danach rezeptfrei? - Eure Meinungen!

10.11.2013 um 14:24
@Yotokonyx
In Deutschland steht es meines Wissens nach nur in Deutsch.
Ich bin auch keine Frau, kenne das aber von anderen Medikamenten, dass die Beipackzettel ziemlich groß sind.


melden
159 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden