weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kinderpuppen für Pädophile

2.118 Beiträge, Schlüsselwörter: Japan, Pädophilie, Real Dolls

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 23:06
doch das passt schon, nur lese ich noch auf Seite 35 ... ;)

Ihr seit zu schnell.

Es geht um das Bild der unschuldigen Kinder, die noch keine eigene Sexualität haben. Das ist so eben falsch und das unsichere und auch oft falsche Verhalten von Erwachsenen erleichtert Pädophilen den Kontakt zu Kindern, sie nutzen da die Neugierde aus.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 23:08
@nocheinPoet



Ich finde es geht eher darum, dass sich die sexuelle Neigung bereits im Kindesalter zeigen kann und man unter umständen dann aktiv werden muss


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 23:10
@bubblesDevere
Sorry , aber ich sehe da den zusammenhang grade nicht .
Ich habe auch mit meinen Schwestern zusammen gebadet und etliche Jahre mit ihnen ein zimmer geteilt , das war zu meiner Zeit als Kind völlig normal .
Da hat sich innerhalb der Familie niemand geschämt sich vor dem anderen nackt zu zeigen .

Meine Schwestern sind auch ab und an in mein bett gekommen wenn sie angst hatten , aber deswegen bin ich kein Pädo geworden , das war damals halt nunmal so .


melden
Sanyoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 23:12
Alari schrieb:Wie kommst Du auf den Gedanken, dass solche Puppen innerhalb der Gesellschaft Akzeptanz erfahren werden? Ich denke davon kann nicht die Rede sein.
Naja ich denke mal wenn man für solche Puppen einsteht,wie es ja manche in diesem Thread machen dann kann man schon mal von einem gewissen Mass von Akzeptanz reden.
Marcandas schrieb:Der hat's grad nötig! Er, der die Finanzbehörden anweist, obergerichtliche Entscheidungen zu missachten und es stets auf den Rechtsweg im Einzelfall anzulegen, den natürlich viele, viele Steuerzahler nicht beschreiten. Erlaubt ist das grade noch, aber moralisch vertretbar sicherlich nicht.
Eh klar bei Politikern. Wasser predigen und Wein trinken.
Marcandas schrieb:Ich denke, diese Ängste sind völlig unnötig. Kindesmissbrauch ist ein in der Gesellschaft und in den Medien zwischenzeitlich ein hypersensibilisiertes Thema, das obendrein strafrechtlich scharf geahndet wird. Das ist unter keinen denkbaren Umständen ein Nährboden für Auswüchse, die du hier befürchtest. Daran ändern auch solche Puppen und ihre Tolerierung nichts.
Ja stimm ich dir zu das die Bevölkerung sehr sensibel auf dieses Thema reagiert. Und das ist auch gut so.Und hier sollte auch nicht im Ansatz auch nur einen Milimeter nachgegeben werden.Und schon gar nicht in dem man solche Puppen gut heisst bzw deren Benutzer auch nur den Hauch von Akzeptanz entgegen bringt.Den bei einem Kranken oder Süchtigen kann man noch etwas Sympathie aufbringen. Jedoch bei jemanden der nur seine Bedürfnisse über die der anderen stellt nicht.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 23:12
@Heijopei



Ich denke hierbei geht es nicht darum wenn Kinder sich nackt sehen oder Doktor spielen. Es geht darum wenn Kinder andere Kinder mit Zwang und Gewalt schon sexuell nahe kommen.

ZB. gegen den Willen eines Kindes Gegenstände in Vagina und/oder Anus einzuführen, ihre Angst zu geniessen usw.

Und DA muss man eingreifen - nicht erst wenn es Erwachsene geworden sind.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 23:17
bubblesDevere schrieb:Es geht darum wenn Kinder andere Kinder mit Zwang und Gewalt schon sexuell nahe kommen.

ZB. gegen den Willen eines Kindes Gegenstände in Vagina und/oder Anus einzuführen, ihre Angst zu geniessen usw.
Hmm , mal ernsthaft , sowas gibts ?
Ich bin echt geschockt , ich glaub ich muss mir das auch mal durchlesen , bin wohl nicht mehr so auf dem aktuellsten stand ..................


melden

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 23:17
Es geht um das Bewusstsein, dass sexuelle Gewalt und Übergriffe keine Frage des Alters ist. Das Schubladendenken macht es hier schwer, Pädophile gleich kranke Triebtäter, Kinder unschuldig und frei von Sexualität. Das ist nicht nur zu einfach, sondern falsch.

Darauf kann dann auch nichts aufgebaut werden.


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 23:18
@Sanyoo
Sanyoo schrieb:Eh klar bei Politikern. Wasser predigen und Wein trinken.
Tja... scheint 'ne Art Berufskrankheit zu sein :D
Sanyoo schrieb:Und hier sollte auch nicht im Ansatz auch nur einen Milimeter nachgegeben werden.Und schon gar nicht in dem man solche Puppen gut heisst bzw deren Benutzer auch nur den Hauch von Akzeptanz entgegen bringt.Den bei einem Kranken oder Süchtigen kann man noch etwas Sympathie aufbringen. Jedoch bei jemanden der nur seine Bedürfnisse über die der anderen stellt nicht.
Sicher... was echten Kindesmissbrauch anbelangt. Aber vergiss nicht: wir sind dennoch bei den Puppen. Es sind und bleiben Puppen.


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 23:20
@nocheinPoet

guter Einwand!


melden
Sanyoo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 23:23
Marcandas schrieb:Sicher... was echten Kindesmissbrauch anbelangt. Aber vergiss nicht: wir sind dennoch bei den Puppen. Es sind und bleiben Puppen.
Ja es sind Puppen. Dennoch wird eine Grenze überschritten.Ein Kind sollte nicht Sexualisiert werden und schon gar nicht auf diese Art und Weise..Und wie gesagt wird erstmals der gebrauch von Kindersexpuppen akzeptiert dann geht das in eine sehr bedenkliche Richtung...


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

23.11.2013 um 23:38
@Sanyoo

Auch wenn der Hersteller es darauf anlegt... ein bestimmtes Kind aber auch Kinder im Allgemeinen werden da nicht sexualisiert - das findet wenn, dann im Kopf des Betrachters statt.
Sanyoo schrieb:Und wie gesagt wird erstmals der gebrauch von Kindersexpuppen akzeptiert dann geht das in eine sehr bedenkliche Richtung
Nicht, solange der Unterschied Puppe <--> reales Kind berücksichtigt wird, was BEIDE Seiten, Kunde, wie auch Gesellschaft, beachten müssen.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 01:15
Marcandas schrieb:Auch wenn der Hersteller es darauf anlegt... ein bestimmtes Kind aber auch Kinder im Allgemeinen werden da nicht sexualisiert - das findet wenn, dann im Kopf des Betrachters statt.
Merkst dus noch ?
wenn da eine Mädchenpuppe mit gespreizten Beinen und entblösster Vagina angepriesen wird hat das nix mehr mit interpretation zu tun sondern ist eher sehr eindeutig .


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 02:12
@Heijopei

Ein Gewalttäter besorgt sich eine Männerpuppe um mit einen Baseballschläger drauf einzudreschen. Real mit einem Menschen eine Straftat, vermutlich Mord. Ein anderer vergewaltigt seine Gummipuppe ( erwachsen;))...

Und auch das gibt es:

http://www.carechild.de/content/view/238/103/


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 02:21
@nocheinPoet
mir wird das langsam zu krass und abstrakt hier .
Nix für Ungut aber da bleibe ich doch lieber mir selbst treu und höre auf mein Herz und meinen Verstand was richtig und was falsch ist .


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 02:33
@Bonnie



Eine Puppe spürt kein Schmerz. Da der Schmerz eines Pädophilen sich ausleben will, wird die Puppe irgendwann nicht mehr reichen, denn es geht dem Pädophilen um den übertragbaren Schmerz und nicht um seine gelüste. Die sind nur der Ausdruck seines Schmerzes, nicht die Ursache.

Um deine Frage zu beantworten:

Nein, solche Geschäfte dienen nur dazu um die Pädophilen nur noch pädophiler zu machen. Hilfreich ist es für keinen von beiden.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 02:45
@Jesussah

Von welchen Schmerz redest Du da?


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 02:46
@Jesussah

Sorry, aber was du hier als Tatsachen verkündest, sind doch nichts weiter, als deine bloßen Vermutungen und Phantasien zum Thema. Ich halte sowas nicht für sonderlich diskussionsfördernd, denn damit wird nicht über die Realität diskutiert, sondern eben um deine persönlichen Vermutungen und Phantasien!
Jesussah schrieb: Da der Schmerz eines Pädophilen sich ausleben will, wird die Puppe irgendwann nicht mehr reichen
Vermutung!
Jesussah schrieb:denn es geht dem Pädophilen um den übertragbaren Schmerz und nicht um seine gelüste.
Und noch nichtmal die Begriffe scheinen dir geläufig zu sein. Pädophilie und Sadismus... kennst du den Unterschied? Nein? Google hilft dir weiter!
Jesussah schrieb:Die sind nur der Ausdruck seines Schmerzes, nicht die Ursache.
Phantasien!
Jesussah schrieb:Nein, solche Geschäfte dienen nur dazu um die Pädophilen nur noch pädophiler zu machen.
Und das weißt du woher???
Gibt's denn Abstufungen?

Pädophil 1. Grades
Pädophil 2. Grades
Pädophil 3. Grades

Mann.... ein wenig Realität ist schon nötig für solche Diskussionen!


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 02:47
@Jesussah

Wie auch immer, Pädophilen geht es nicht darum Kindern Schmerzen zubereiten.


melden

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 02:48
@Marcandas

Jo!


melden
Marcandas
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kinderpuppen für Pädophile

24.11.2013 um 02:48
@nocheinPoet

;) ...scheint bei solchen Themen schwierig zu sein.


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Liebe174 Beiträge