Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

676 Beiträge, Schlüsselwörter: Beziehungen

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

12.04.2014 um 10:00
letztendlich ist die Frage, wie ich dieses Problem "Kurve" (Partner) angehe:
Ich kann mich ändern, indem ich die Kurve nicht mehr mit 100 durchfahre, oder ich kann mich zurücklehnen, jammern, und warten, bis jemand die Kurve so umbaut, dass ich sie mit 100 fahren kann.
Ich glaube, Kurven und Partner ändern sich nicht, also muss ich was bei mir ändern.

Schönen Tag zusammen


melden
Anzeige

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

12.04.2014 um 10:03
Sixth schrieb:Text
@ghostrider2222
[Das Wort "Schuld" lehen ich ab. Egal, was passierte, ich habe es in diesem Augenblick nicht besser gewusst oder gekonnt. Und habe für Fehler dann auch meine Konsequenzen tragen müssen.
Ich habe nicht versagt, sondernes einfach nicht gut genug, nicht mit Liebe gemacht und hatte in diesem Augenblick andere Prioritäten, nehmen wir einfach mal als Beispiel "Sucht". Da war die Sucht im EGO stärker als die Übersicht. Oder das Absehen von Folgen.
/ZITAT]
Das sehe ich auch so.
Nach meiner Meinung, und jede andere lasse ich natürlich ebenso gelten, besteht der Sinn des Lebens darin "glücklich zu sein". Und wenn ich das FÜR MICH als Sinn nehme, dann sollte ich schauen, wie ich diesen Zustand erreiche und wenn er jetzt nicht da ist, woran das liegt.
Und die Lösung ist ganz einfach: An mir selbst.

(...). Ich versuche, es fließen zu lassen, das Leben. Und die Menschen... jeder darf so wie er/sie mag.
Jede/jeder darf so wie er/sie mag. Genau.
[/Zurück zum "falschen" Partner. Unbewusst habe ich mir genau DIESEN und keinen anderen gewählt. Warum? Obwohl ich doch diverse Dinge sehen konnte, habe ich es trotzdem getan. Objektiv betrachtet hätte ich es gar nicht soweit kommen lassen dürfen. Doch eben genau diese Erfahrung wollte ich (unbewusst) machen. Genau diesen Partner haben und keinen anderen.
ZITAT]
Das schon, aber viele Leute sind diesbezüglich so frustriert, dass sie sich am Ende auch noch das Recht einräumen den anderen heimtückisch zu ermorden. Deshalb und auch ausanderen Gründen sollte man schon bei Zeiten schauen, ob die Chemie stimmt. Das gibt Kraft/Liebe und wirkt sich auch auf die Gesellschaft positiv aus. Mit welchem Recht bist Du /bleibst Du mit einen zusammen, der mit jemand anderen viel glücklicher leben könnte?


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

12.04.2014 um 10:06
@maretta
maretta schrieb:Deshalb und auch ausanderen Gründen sollte man schon bei Zeiten schauen, ob die Chemie stimmt.
Letzter Satz noch dazu: Diese Frage habe ich weiter oben bereits beantwortet. Man will und kann es nicht wahrhaben. Da liegen oft Wunsch und Wirklichkeit weit auseinander. Man kann fast schon sagen: Realitätsverlust (rosarote Brille)

LG

p.s.: Schau nochmal nach dem Leitspruch der AA: Dinge ändern, die man ändern kann.... und die anderen... einen Charakter kann man nicht ändern...


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

12.04.2014 um 10:15
p.p.s.: es kann so aussehen, oder so... hab ich selbst in der Hand


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

12.04.2014 um 10:22
@ghostrider2222
Man kann auch sich selbst nicht wirklich ändern, nur Dinge anders machen.


Spiegelbild
Der Mensch bedarf des Spiegelbildes so sehr, dass er ohne dieses sich oft nur körperlich existent erleben würde, seelisch jedoch nur bedingt.
Ich würde es aufgrund der menschlichen Reifung vorziehen, mich eher von meinem Feinde spiegeln zu lassen, als das Spiegelbild total entbehren zu müssen.
Denn: Der Feind besitzt in Wahrheit keinen Grund zur Schmeichelei.
Das Spiegelbild der Liebe jedoch wäre mir so wertvoll, dass ich mich Zeit meines Lebens auf die Suche nach diesem machen würde.
Zwischen dem Spiegelbild des Feindes und dem der Liebe gibt es viele Schattierungen. Sie bedürfen jedoch eines Souffleurs.
Das Spiegelbild der Liebe spricht von selbst und ist deswegen jenes,
das des Menschen am würdigsten ist.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

12.04.2014 um 11:54
@ghostrider2222
ghostrider2222 schrieb:So, jetzt habe ich diese Erfahrung gemacht und bin dankbar dafür. Auch wenns wehtat.
Gute Einstellung , Respekt!

Bei mir klappt das leider nicht , selbst mit schönreden nicht (nicht die Weiber ) .


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

12.04.2014 um 18:06
@Heijopei
Erfahrungen, die weh tun lassen einen Menschen reifen. Mehr jedoch machen die Erfahrungen der tatsächlichen Liebe aus einem Frosch einen König! ... und das sollte zu denken geben.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

12.04.2014 um 18:21
maretta schrieb:Erfahrungen, die weh tun lassen einen Menschen reifen. Mehr jedoch machen die Erfahrungen der tatsächlichen Liebe aus einem Frosch einen König! ... und das sollte zu denken geben.
Naja , es kommt aber immer auf das "Wie " an .
Es macht meiner Meinung nach einen unterschied ob man verletzt wird weil man reinen Wein eingeschenkt bekommen hat , oder man nach Jahren feststellt das alles nur Lug und Trug war .


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

12.04.2014 um 18:33
Das ist richtig, dass das einen Unterschied macht. Ich glaube in Wahrheit, dass die Leute dankbar sind für Erfahrungen, die weh tun, weil sie dadurch mit sich selbst in Berührung kommen. Warum aber über Verletzungen, und nicht über Liebe(?); das wäre die eigentliche und angemessene Frage. Verletzungen schwächen, Liebe stärkt.



Den vielen Unzulänglichkeiten,
die uns täglich tangieren,
kann durch das Glück der Vertrautheit,
das zwischen zwei Personen existent ist,
auch ihre Schärfe genommen werden.


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

12.04.2014 um 18:36
@ghostrider2222
Wahrhaft urnette Bilder! Danke, dafür!


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

12.04.2014 um 18:37
Youtube: Nutten müssen auch mal abrechnen - Ladykracher

Ist zwar Lustig , aber es trifft es ziemlich gut wie beiläufig heutzutage schluss gemacht wird ^^


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

12.04.2014 um 20:26
@maretta
Vielen Dank :)
hier das ist unter Wasser, im Rhein... Titel des Bildes hier reindenken ---> ..... <--- ;)


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

12.04.2014 um 20:30
@ghostrider2222
Sehr schöne Aufnahme ach dieses Bild hier!


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

12.04.2014 um 20:39
@maretta
letztes, hab einfach das Herz wieder repariert... das abgebrochene Stück ist leider weg ;)

das Ersatzstück ist aber auch nicht schlecht...


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

12.04.2014 um 20:41
@maretta
ich finde es sehr meditativ, am Rhein unten, und dann fallen mir irgendwelche Sachen ein... gibt halt manchmal nasse Füße, Socken und Schuhe... trocknet ja wieder...


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

12.04.2014 um 20:42
@ghostrider2222
Vlt.solltest Du einen Bilderthread eröffnen!


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

12.04.2014 um 20:43
@maretta
nein, war Zufall, passte gerade, also das Bild mit dem gebrochenen Herz... mache das normalerweise nur für mich... zur Entspannung... und damit ich später weiß, was ich an diesem Tag gedacht habe...


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

12.04.2014 um 20:53
@maretta
maretta schrieb:Das Spiegelbild der Liebe jedoch wäre mir so wertvoll, dass ich mich Zeit meines Lebens auf die Suche nach diesem machen würde.
Ich habs gefunden. Ja, tatsächlich... und wenn ich irgendwann gehe, dann mit einem Lächeln im Gesicht... wenn von mir überhaupt etwas Erkennbares übrigbleibt... ;)
maretta schrieb:Man kann auch sich selbst nicht wirklich ändern, nur Dinge anders machen.
Charakter sicher nicht, aber doch sehr sehr viel


melden

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

12.04.2014 um 21:01
Wie geisteskrank und verwirrt muss man sein in diesem Zeitalter nach der wahren Liebe zu suchen wenn der nächste Seitensprung eine Freundesanfrage bei Facebook oder 2-3 klicks bei anderen Portalen entfernt ist.


melden
Anzeige

Die Gesellschaft ist krank - Beziehungen.

12.04.2014 um 21:04
@ghostrider2222
Das Du es gefunden hast freut mich für Dich! Da glaub ich fest dra, dass von jeden etwas Erkennbares zurückbleibt. Das Schlechteste wäre eine schlechte Nachrede, was zurückbleiben kann! Doch bei Dir wahrscheinlich nicht!


melden
567 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt