Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Mensch Jens Söring

40.208 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Kino, Gefängnis ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Zu diesem Thema gibt es eine von Diskussionsteilnehmern erstellte Zusammenfassung im Themen-Wiki.
Themen-Wiki: Der Mensch Jens Söring

Der Mensch Jens Söring

10.04.2024 um 10:08
Zitat von trevishtrevish schrieb:Ich wusste gar nicht, dass diesen Podcast außer dir und Andy jemand angehört hat
Wahrscheinlich konnte er auch deswegen nominiert werden 😁. Hätte die Jury den Podcast gehört, wäre der sicherlich nicht in der Rubrik "beste Information " nominiert worden. Allenfalls in der Rubrik " beste Unterhaltung " , sofern man die Stammtischparolen eines deutschsprachigen Richters über das amerikanische Justizsystem unterhaltsam findet.


melden

Der Mensch Jens Söring

10.04.2024 um 10:30
Kann nicht jeder jeden nominieren?


1x zitiertmelden

Der Mensch Jens Söring

10.04.2024 um 10:35
Zitat von Ywv289Ywv289 schrieb:Kann nicht jeder jeden nominieren?
Du kannst da als Macher Deinen eigenen Podcast einsenden, aber eine Jury entscheidet dann über die Nominierung.
Die Teilnehmer:innen am Deutschen Podcast Preis können Podcasts einreichen, unter denen die besten von einer Jury für bestimmte Kategorien ausgewählt werden.
Quelle: https://www.deutscher-podcastpreis.de/teilnahmebedingungen/


melden

Der Mensch Jens Söring

10.04.2024 um 11:56
@LaBaLiLaDy

Die haben so viele Nominees, das ich glaube, die haben den echt nicht weiter geprüft. Bestenfalls reingezappt. Mir lief schon am Anfang der Kakao vor Lachen aus der Nase.


melden

Der Mensch Jens Söring

10.04.2024 um 13:20
Vielleicht sollte jmd von uns das System söring vorschlagen, wie wärs?


1x zitiertmelden

Der Mensch Jens Söring

10.04.2024 um 13:23
Zitat von Ywv289Ywv289 schrieb:Vielleicht sollte jmd von uns das System söring vorschlagen, wie wärs?
Das System Söring war wohl 2023 nominiert. Wenn man auf Google Das System Söring und Deutscher Podcast Preis eingibt, wird ein Treffer angezeigt, jedoch ist dann die Seite leider nicht mehr abrufbar (logisch, weil der Preis für 2023 ja bereits verliehen wurde).


melden

Der Mensch Jens Söring

10.04.2024 um 13:44
@LaBaLiLaDy

Ich denke, der außergewöhnliche Podcast "Söring und Simmen" ist auch unter den Nominierten? Das wäre nur logisch und Söring hat doch auch noch einen eigenen Podcast gestartet. Knastgeschichten oder so. Damit könnte er in verschiedenen Kategorien ins Rennen gehen. False Crime, Märchen, Schminktipps etc


melden

Der Mensch Jens Söring

10.04.2024 um 17:02
Ich cringe einfach nur noch hart…


melden

Der Mensch Jens Söring

11.04.2024 um 07:44
Nominiert werden kann jeder Podcast, soweit ich das richtig verstanden habe.

Ich habe noch einmal nach dem angekündigten Buch von Daniela H. gesucht: Es ist nicht zu bekommen.

Aus Gründen ...


melden

Der Mensch Jens Söring

11.04.2024 um 10:34
@BillieLeisa

Ich bin mir zu 99 Prozent sicher, dass das Buch in der angekündigten Form/Umfang nicht erscheinen wird.
Zu 100 Prozent bin ich mir sicher, dass es ein Flop werden wird und kein Mensch es kaufen wird.
Mit 600 Seiten eignete es sich noch nicht einmal dafür, ein kippelndes Bett ins Wasser zu legen.


melden

Der Mensch Jens Söring

13.04.2024 um 07:45
RTL rührt kräftig die Werbetrommel für Söring. Dabei werden die "spannendsten" Bücher, Podcasts und Dokus vorgestellt. Nach welchen Kriterien die Einordnung "spannend " erfolgt, bleibt natürlich das Geheimnis von RTL.

Und natürlich- wie zu erwarten- ist auch hier wieder eindeutig das Pendel Richtung Söring ausgerichtet. Die Pseudo-Neutralität des Artikels zerfällt schon auf den ersten Blick, denn welches Buch fehlt in der Auflistung? RICHTIG! Das sauber recherchierte Buch von @Encomium.
Siegfried Stang findet Erwähnung. Jedoch mit einem Begleittext, der durch ein kleines Wörtchen zeigt, dass RTL immernoch e7n willfähriges Helferlein von Söring ist.
Hat Söring recht und saß tatsächlich 33 Jahre lang unschuldig in US-Haft oder ist er nur ein brillianter Lügner und Schauspieler? Diese Frage beschäftigt den Autor Siegfried Stang, der sich für dieses Buch im Jahr 2021 auch mit Söring selbst traf. Er versucht den Fall sehr kritisch unter die Lupe zu nehmen und hatte auch Kontakt zu Publizisten, die Söring für schuldig halten
Quelle:
https://www.rtl.de/cms/die-spannendsten-buecher-rund-um-den-raetselhafte-fall-jens-soering-33-jahre-unschuldig-in-us-haft-5083264.html

Wie von mir fett hervorgehoben, ist es das verräterische Wort "versucht" das hier ins Auge springt. Stang hat nicht versucht den Fall kritisch zu untersuchen, sondern er hat es tatsächlich und sehr erfolgreich getan! Das Wort "versucht" impliziert, dass die Bemühung nicht erfolgreich gewesen sein könnte!

Zu den spannendsten Büchern zu dem Fall zählt natürlich auch talented Dani's Mystery-Book, das laut RTL am 29.02.24 erschienen ist. Was kann RTL, was wir nicht können? Hat der Sender tatsächlich das Buch, das noch niemand besitzt, bereits lesen können? Wie sonst kann es sein, dass es zu den spannendsten Büchern zu dem Fall zählt? An den Verkaufszahlen und Rezensionen wird es wohl eher nicht liegen.
Und natürlich wird talented Dani von RTL eine Espertise zu dem Fall unterstellt, die Stang nicht zu haben scheint (laut RTL):
Dieses neuere Buch zum Fall erschien am 29. Februar 2024. Die Autorin wertet in diesem Buch gemeinsam mit dem Richter Dr. Ralph Guise-Rübe 10.000 Seiten Prozessakten aus. Was sagen neue Zeugen und forensische Belege zum Fall? Würde das Urteil gegen Söring auch heute noch so verhängt werden? Dieser Frage geht Hillers in ihrem Buch „In dubio pro reo: Jens Söring und der lange Schatten der Schuld“ nach
Quelle: https://www.rtl.de/cms/die-spannendsten-buecher-rund-um-den-raetselhafte-fall-jens-soering-33-jahre-unschuldig-in-us-haft-5083264.html

Natürlich muss in dem Zusammenhang Herr Guise-Rübe erwähnt werden. Denn die Auswertung durch einen Richter verleiht dem Produkt natürlich ein hohes Maß an Seriosität. By the way: Dass Siegfried Stang jahrzehntelang Kriminalkommissar war, wird natürlich nicht erwähnt. Es könnte ja sein, dass seinem Buch dadurch eine hohe Glaubwürdigkeit zugemessen wird.

Tja, was soll man dazu sagen? Söring muss verzweifelt sein, wenn er nun RTL die Werbetrommel rühren lässt....


melden

Der Mensch Jens Söring

13.04.2024 um 07:56
*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn ihr über diese Links ein Produkt kauft, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für euch entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann ihr ein Produkt kauft, bleibt natürlich euch überlassen.
Haben die Geldprobleme? Seltsam ist, dass dass "*" ausschließlich am Podcast "Das System Söring" pappt.

Da hat wohl ein Praktikant den Auftrag nicht richtig kapiert.
Oder er hatte keine Lust und hat die KI den Beitrag schreiben lassen.


1x zitiertmelden

Der Mensch Jens Söring

13.04.2024 um 08:06
Zitat von trevishtrevish schrieb:Haben die Geldprobleme?
Hab ich mich auch gefragt. Aber dann wäre es sinnvoller ein Buch zu verlinken, das auch wirklich existiert 😉
Zitat von trevishtrevish schrieb:Da hat wohl ein Praktikant den Auftrag nicht richtig kapiert.
Sieht schwer danach aus😉
Zitat von trevishtrevish schrieb:Seltsam ist, dass dass "*" ausschließlich am Podcast "Das System Söring" pappt.
Die Bücher werden als Banner eingebettet.


melden

Der Mensch Jens Söring

13.04.2024 um 11:10
Wie auch immer. Ich frage mich nur, was solche Leute für ein Gefühl haben, wenn sie an die Getöteten denken.
Sind die gewissenlos, dumm oder beides?
Dass dann noch das Phantombuch von der untalentierten Else auftaucht, ist das I-Tüpfelchen...


melden

Der Mensch Jens Söring

14.04.2024 um 16:00
Ich weiß nicht, was RTL damit zu tun hat, aber mir kommt es so vor, als sähen wir hier einmal wieder ein letztes Aufbäumen von JS, damit er nicht gänzlich in Vergessenheit gerät. Immerhin hat RTL eine gewisse Reichweite. Jedoch: Gesendet wird aktuell nichts über ihn, oder verstehe ich das falsch?


1x zitiertmelden

Der Mensch Jens Söring

14.04.2024 um 22:06
Zitat von BillieLeisaBillieLeisa schrieb:... aber mir kommt es so vor, als sähen wir hier einmal wieder ein letztes Aufbäumen von JS, damit er nicht gänzlich in Vergessenheit gerät.
Also, solange JS es schafft, dass seine Adlatin Hillers ein Interview in der Welt kriegt - zu einem Buch, das nie erscheinen wird -, ist das Risiko eines solchen Aufbäumens immer vorhanden. Es ist nun mal sein Lebensmodell, und er wird immer arme Seelen finden, die ihm helfen, seine Story zu vermarkten.


melden

Der Mensch Jens Söring

15.04.2024 um 03:26
@blorgempire
Ich empfinde es eher als letzte Zuckungen einer auf allen Kanälen gescheiterten Existenz.Er steht vor den Trümmern seines Lebens. Die paar Kröten Tantiemen, die der RTL-Artikel vielleicht aktiviert, seien ihm gegönnt. Das sind eher Almosen, denn ehrlicher Verdienst.


melden

Der Mensch Jens Söring

16.04.2024 um 23:24
Sehr geehrte Frau Hillers,

ja, es ist bekannt, dass sie hier gelegentlich mitlesen.

Neulich dachte ich, eigentlich könne nichts besseres passieren, als dass Ihr Podcast premiert würde. Es könnte nichts bessere passieren, als dass Ihr Rechtsanwalt die Unterlassungserklärung vor Gericht einfordert. In beiden Fällen würde Sörings von Ihnen willfährig aufbereitete Narrativ zerlegt werden. Im ersten Fall von den Macherinnen von "Das System Söring" und im zweiten von Andrew Hammel. Diese Debatte, schön im Scheinwerferlicht der Öffentlichkeit, würde am Ende allen den Zusammenhang zwischen fortwährendem Lügen und dem Wachstum von Pinocchios Nase vor Augen führen:

https://media.licdn.com/dms/image/D4E22AQHIEBqwJsk5UA/feedshare-shrink_1280/0/1696264610523?e=1716422400&v=beta&t=2BY5HMf4i4MqRS1REiyKA55GzyZWllXNnZYQr8T6FcE

So weit so lustig, die Dreist-Dummen werden öffentlich vorgeführt und Alles ist wieder gut...

Aber dann musste ich an diese gruseligen Details denken, die im Zusammenhang mit ihrer Abmahnung von Herrn Hammel zunehmend in den Hintergrund rutschen:

Da kauft sich dieser Bursche, möglicherweise gemeinsam mit Elizabeth, so etwas wie ein Jagdmeser - eine tödliche Waffe. Beide beschließen den Mord und verabreden eine (ziemlich alberne und nutzlose) Alibi-Strategie. Irgendwann fährt Söring los. All dies wurde durch Jens' und Elizabeths getrennte Geständnisse bestätigt.
Bei den Haysoms angekommen wird er zu Tisch gebeten. Nancy geht zur Küche hinaus und Söring zieht die tödliche Handwaffe und sticht zu, ein Mal, noch ein Mal... Wenn ich das richtig erinnere hat Söring während seines Geständnisses ziemlich detaillierte Angaben hierzu gemacht Diese Angaben werden, glaube ich, durch den Autopsiebericht bestätigt (Terry Wright Report?).

Dann kommt Nancy aus der Küche herbei, aufgeschreckt durch die Schreie ihres um sein Leben kämpfenden Ehemannes. Jens geht nun auf die wehrlose Frau zu und sticht mit dem scharfen Messer, immer und immer wieder...
Was passierte, als die Haysoms leblos in ihrem Blut lagen, vermag ich mir nicht mehr auszumalen, es ist zu ungeheuerlich.

Zum mitschneiden, Frau Hillers:

Und es ist unerträglich zu erkennen, wie Jens Söring Ihnen die Feder führt, um sich aus der Verantwortung für diesen kaltblutigen Doppelmord zu stehlen. Es ist mir unbegreiflich, wie Sie sich mit einer Person, die zu so einer Tat fähig war, zu einem Pseudo-Interview treffen und ihm helfen Reichweite zu gewinnen. Es ist empörend zu verfolgen, wie Sie - auf der Suche nach ein Bisschen Ruhm - sich über all diese unwiderlegbaren Fakten hinweg setzen und das Narrativ des Doppelmörders für 25 € als "Neueste Analyse" zu Geld machen möchten.

Vielleicht denken Sie darüber nach, falls sie sich jemals gefragt habe, woher diese profunde Ablehnung ihrer Person kommt.


1x zitiertmelden

Der Mensch Jens Söring

17.04.2024 um 07:38
Zitat von rimbaudrimbaud schrieb:Lügen und dem Wachstum von Pinocchios Nase vor Augen führen:

https://media.licdn.com/dms/image/D4E22AQHIEBqwJsk5UA/feedshare-shrink_1280/0/1696264610523?e=1716422400&v=beta&t=2BY5HMf4i4MqRS1REiyKA55GzyZWllXNnZYQr8T6FcE
Das klingt lustig. Wo gibt's das? Der Link zeigt nur zwei entzückende Damen mittleren Alters, führt überdies jedoch nicht weiter.


melden

Der Mensch Jens Söring

17.04.2024 um 15:00
Er scheint jedenfalls einen Großteil seiner Zeit mit dem blockieren von harmlosen usern zu verbringen.

Ich habe ihm vor einiger Zeit auf einem seiner Kanäle eine höfliche Frage gestellt, die ihm wohl nicht gepasst hat und gestern sehe ich, dass ich sowohl auf seinem youtube Kanal geblockt bin als auch auf facebook.

Was macht er also den lieben langen Tag, wenn er schon harmlose Leute wie mich blockiert.


1x zitiertmelden