weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 13:09
Blackboxen müssen auch viele heftige Tests bestehen ehe sie eingebaut werden. Die sehen sicher alle nicht so hübsch und neu aus oder was denkt ihr?

Wieso hat der sich so eine Mühe gemacht direkt in der Mitte zwischen Malaysia und Indonesien hindurch Indonesien zu umfahren, nur um dann sowieso somewhere else im Süden im Ozean versenkt zu werden.

Die sprechen immer davon, dass das richtig heftige Manöver sind, die nur ein erfahrener Pilot fliegen kann. Auch ein Autopilot?

Also, meine persönliche Meinung ist, dass nach 7 Stunden Flugzeit nach so einer Aktion auch ein Selbstmörder Zweifel bekommt.

Das ist wie bei so einem Film bei dem man am Ende denkt: war ja klar, dass der noch gerettet wird. (war ja klar, dass sie noch die Blackbox finden). Ausgerechnet an dem Ort den die Pings als Originalschnitt anzeigen und der seit 1 Monat nicht durchsucht wird.

Also, ich freu mich wenn sie die Blackbox finden, aber merkwürdig ist es. Ich weiß nicht...kommt mir zu sehr nach Drehbuch vor. Aber war ja klar, dass es Leute wie mich am Ende gibt wenn sie die Blackbox finden, die alles anzweifeln. ;)

Aber ich lass mir halt auch nicht alles erzählen. Und wenn ich Zweifel hab kann man die bitte belegen und dann können wir alle wieder schön schlafen und den Thread schließen ;).

Übrigens Happy "1000. Seite-Thread".


melden
Anzeige
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 13:11
joanlandor schrieb:Weil wenn die Reichweite mehr ist müssen sie ja wieder hochgeflogen sind, weil unter dem Radar fliegt man ca. 400-500 kmh? Oder wie schnell ist man bei ca. 1000 m Höhe mit einem Flieger? Startgeschwindigkeit sind 200-400 kmh aber wie schnell fliegt man unter dem Radar?
Hui, schwierig auf die, Frage/Fragen zu antworten.

Wie schnell oder langsam man fliegt unterhalb der des Radarerfassungsbereiches ist eigentlich egal.
Es ist nicht von der Geschwindigkeit abhängig, ob man vom Radar erfasst wird oder nicht.
Nur die Flughöhe ist dann ausschlaggebend.
Dabei ist auch zu beachten, daß aufgrund der Erdkrümmung die Höhe um unter dem Radarerfassungbereiches zu bleiben, mit zunehmender Entfernung zu Radar, zunimmt.

Welche Geschwindigkeit eine 777 in 1000m Flughöhe maximal im Geradeausflug erreichen kann, weiß ich nicht. Sie wird aber sicherlich weit über 500kmh liegen.
Allerdings macht es keinen Sinn mit voller Leistung zu fliegen, weil die Reichweite enorm abnimmt.

Besonders in niedriger Flughöhe ist der Treibstoffverbrauch wesentlich größer als in großer Höhe aufgrund des größeren Luftwiederstandes in tieferen Luftschichten.

Deswegen ist es richtig, daß die maximale Reichweite nur in großer Flughöhe erreicht werden kann.

Um abschätzen zu können, wie weit das Flugzeug in welcher Höhe gekommen sein kann ist einmal von der Flughöhe abhängig, von der Leistungseinstellung, vom Flugprofil (Steig und Sinkflüge), von den Windrichtungen und Geschwindigkeiten, vom Beladungs und Betankungszustand.

Also alles Daten, die nicht bekannt sind.

Was ich noch immer nicht veratanden habe, warum Du aus niedriger Flughöhe eine tote oder bewußtlose Besatzung und Passagiere annimmst?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 13:13
@medibibi
medibibi schrieb:Man bringt die Maschine zur Landung und baut die Technik aus.
Wartet ab wie und wo die Rettungsteams suchen. Kurz vor Ende der Batterieleistung wird die Blackbox abgeworfen, damit sie gefunden wird.
Weil es so auch gewesen sein kann, muss alles gefunden werden, das Flugzeug, die toten Passagiere und in ihrer unmittelbaren Nähe eben auch die Black Box.

Wenn das bloss endlich geschähe , damit endlich traurige Gewissheit herschen würde.

Momentan werden vor allem die Angehörigen der Menschen an Bord von MH370 sich wieder einmal getäuscht und verraten fühlen wenn sie hören, dass nun bis Montag die Blackbox gefunden werden muss..

Denn dass bis Montag auf die Schnelle nichts gefunden werden wird ist doch klar, also hört es sich wieder einmal so an, als sollle man getäuscht und manipuliert werden.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 13:14
http://german.ruvr.ru/news/2014_04_05/Boeing-Suche-Signal-im-Indischen-Ozean-gehorte-nicht-dem-verschollenen-Flugzeug-36...


"Das Signal, das von einem chinesischen Schiff empfangen worden ist, stammte nicht vom Flugschreiber der verschwundenen Malaysia-Boeing, teilte das chinesische Such- und Rettungszentrum am Samstag mit."

Wie vertrauenswürdig ist die Onlinezeitung "Stimme Russlands"? Was haltet ihr von dieser "Pressemitteilung"?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 13:14
DearMRHazzard schrieb: Ich hoffe jemand schaut CNN.

Die Chinesen halten tatsächlich eine dünne Stange mit einem Klotz unten dran per Hand ein paar Zentimeter unter Wasser und wollen aus 4500 Metern damit Signale empfangen haben vom FDR.
Screenshots:
QvByaEA
http://i.imgur.com/QvByaEA.jpg

okgUbqL
http://i.imgur.com/okgUbqL.jpg


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 13:15
joanlandor schrieb:Wieso hat der sich so eine Mühe gemacht direkt in der Mitte zwischen Malaysia und Indonesien hindurch Indonesien zu umfahren, nur um dann sowieso somewhere else im Süden im Ozean versenkt zu werden.
Um seinen Mord an 238 Menschen und seinen Selbstmord zu verschleiern.
joanlandor schrieb:Die sprechen immer davon, dass das richtig heftige Manöver sind, die nur ein erfahrener Pilot fliegen kann. Auch ein Autopilot?
Für einen AP sind das keine heftigen Manöver. Der AP fliegt gemütlich seine programmierten Wegpunkte ab und wenn der letzte Wegpunkt erreicht ist dann fliegt die Maschine so lange bis ihr der Sprit ausgeht. Man muss sich mit der Programmierung des AP´s auskennen und vor allem muss man die ganzen Wegpunkte kennen. Sowas konnten nach aktuellem Wissensstand nur die beiden Piloten.
joanlandor schrieb:Also, meine persönliche Meinung ist, dass nach 7 Stunden Flugzeit nach so einer Aktion auch ein Selbstmörder Zweifel bekommt.
Die Frage ist ob der Selbstmörder sich gleich mit umgebracht hat als er den Autopiloten fertig programmiert hatte ? Das müssen die Ermittlungen zeigen wenn man den FDR ausgewertet hat.


melden
medibibi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 13:15
@DearMRHazzard
"...dort auf West-Kurs und dann nach Süd/Süd-Ost Richtung Australien."

Soweit ich das gelesen habe basiert die Richtung nur auf der Annahme, dass die Auswertung der Pings die Südroute ergab.
Das statistische Verfahren wurde nirgendwo offen gelegt, wie Inmarsat zu dieser Annahme kam.
Ich behaupte das nochmal: Aus dem Doppler Signal lässt sich keine Richtung festlegen. Das ist und bleibt ein Skalar.
Oder die Inmarsat Mathematiker sind so genial, dass bald aus deren Reihen der neue Preisträger der Fields-Medaille kommen wird.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 13:17
@medibibi

Die aktuelle Berichterstattung verfolgst Du aber schon noch, oder ?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 13:20
medibibi schrieb:Man bringt die Maschine zur Landung und baut die Technik aus.
Wer hat dann die Pings gesendet?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 13:24
joanlandor schrieb:Also, meine persönliche Meinung ist, dass nach 7 Stunden Flugzeit nach so einer Aktion auch ein Selbstmörder Zweifel bekommt.
Ich erinnere mich an einen Artikel über die Selbstmorde bei der Golden Gate-Brücke und dass die wenigen Überlebenden davon sprachen, dass, in dem Augenblick, wo sie sich runterstürzten, ihre Entscheidung zu springen bereuten. Genau deswegen kann ich mir auch nicht vorstellen, dass dies alles tut und dann nach ein paar Stunden nicht doch Zweifel hat.
Aber: stell dir vor, der (Co-)Pilot fliegt ein paar Stunden schon, die Passagiere sind alle tot und dann zweifelt er an seiner Tat? Zurückkehren kann er dann auch nicht mehr...


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 13:24
In den Nachrichten im Deutschlanbfunk wird gerade berichtet, dass ein australisches Flugzeug nun auch ein Ping-Zeichen geortet hat, es kann sich aber nicht um das gleiche Zeichen handeln, das von den Chinesen gehört wurde, da das australische Schiff sich noch weit entfernt von dem Punkt befindet an dem die Chinesen ihr Zeichen hörten.


melden
medibibi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 13:25
@MarkusSukram
Die PINGS sind vom Flugzeug solange gesendet worden bis die Triebwerke abgeschaltet wurden.

Wenn wenn du einen Kreis um den geostationären Inmarsat Satelliten ziehst, der ca. 7,5 h Flugzeit der Maschine entspricht, kommt du leicht nach Absurdistan, sogar bis in den Iran.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 13:28
medibibi schrieb:Die PINGS sind vom Flugzeug solange gesendet worden bis die Triebwerke abgeschaltet wurden.
Wenn du die Technik ausbauen willst, dann muss das Flugzeug aber am Boden stehen und an gibt es keinen Doppler-Effekt mehr.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 13:29
@medibibi
medibibi schrieb:die PINGS sind vom Flugzeug solange gesendet worden bis die Triebwerke abgeschaltet wurden.
Da es sich bei dem letzten Flug von MH370 nicht um einen kommerziellen Flug handelt (letztendlich) könnten Entführer die Triebwerke auch nach dem Landen solange laufengelassen haben bis der Treibstoff alle war, bzw. solange wie sie es für nötig hielten um vorzutäuschen sie wären noch 8 Stunden geflogen . (um später Suchende möglichst weit von wahren Landeplatz und Standort wegzulocken)Treibstoff musste nicht gespart werden!!


melden
medibibi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 13:29
@DearMRHazzard
"Die aktuelle Berichterstattung verfolgst Du aber schon noch, oder ?"

Sicherlich verfolge ich die aktuelle Berichterstattung nicht so gut wie du. Draußen scheint die Sonne und ich war heute schon Fahrradfahren...

Habe ich etwas wichtige versäumt, was meine Annahme unlogisch erscheinen lässt?


melden
medibibi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 13:30
@meermin
Nein, das wäre mit dem Doppler Effekt leicht nachzuweisen. Das darfst du getrost wieder vergessen.


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 13:31
@DearMRHazzard
DearMRHazzard schrieb:Die Frage ist ob der Selbstmörder sich gleich mit umgebracht hat als er den Autopiloten fertig programmiert hatte ? Das müssen die Ermittlungen zeigen wenn man den FDR ausgewertet hat.
@DearMRHazzard
Meinst du der ist anschließend aus dem Flugzeug gesprungen ;)
@klausbaerbel @DearMRHazzard
Also, wenn die Maschine nachdem sie die Strasse von Mallaka im Tiefflug (unter dem Radar) überquert hat und wenn diese Anzeigemonitore live senden, hätte sicher jemand in der Businessclass per Sat-Telefon einen Hinweis gegeben, dass die Maschine Verspätung hat und dass sie im Tiefflug grad fast jedes Haus über Malaysia sehen konnten. Oder gab der Pilot eine Meldung durch, dass die Passagiere ab jetzt nicht mehr telefonieren dürfen? Oder waren alle tot?
Auch der Pilot? Deswegen finde ich es wichtig zu überlegen, ob das alles auch der Autopilot geflogen sein könnte oder ob da noch wer hinter dem Steuer saß.
Und sollen die nicht Schleifen fliegen, wenn etwas nicht in Ordnung ist? Wieso dann so eine Strecke programmieren?

Von den Sat-Telefon-Auswertungen hört man auch nichts oder hat da jemand schon mal was gelesen? Werden die nicht aufgezeichnet?

@DearMRHazzard
Es hieß in einigen Berichten, dass diese Manöver nur von einem sehr erfahrenen Piloten geflogen sein müssen. Find grad den Link nicht, aber suche gerne weiter.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 13:31
medibibi schrieb:Habe ich etwas wichtige versäumt, was meine Annahme unlogisch erscheinen lässt?
Scheinbar, denn ich habe Dir gestern schon die gleiche Frage beantwortet die Du heute erneut stellst. Nochmal mache ich mir die Mühe nun nicht mehr. Der Süd-Kurs ist Fakt, daran gibt es nichts zu zweifeln, nehme das bitte so hin oder blättere auf die gleiche Frage die Du gestern gestellt hast gefühlte 57 Seiten zurück, darunter findest du dann die Antwort.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 13:32
StellaBanks schrieb:stell dir vor, der (Co-)Pilot fliegt ein paar Stunden schon, die Passagiere sind alle tot und dann zweifelt er an seiner Tat? Zurückkehren kann er dann auch nicht mehr...
Der Pilot kann nicht nur deswegen nicht zurückkehren, weil er bereits alle Passagiere umgebracht hat, sondern auch weil der Treibstoff dann nicht mehr reicht, um noch festen landefähigen Boden zu erreichen.
Auf dem offenen Ozean mit zu wenig Treibstoff nutzen dann auch die besten Absichten nichts mehr.
Falls es erweiterter Selbstmord war, dann ist der auf Nummer sicher gegangen und sich selber die Hintertür zugeschlagen, indem er aufs Meer hinaus flog.


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 13:33
@medibibi
medibibi schrieb:Nein, das wäre mit dem Doppler Effekt leicht nachzuweisen. Das darfst du getrost wieder vergessen.
Kannst du das bitte kurz für Laien erklären. Wieso kann man nicht festellen ob ein Flugzeug nach Süden oder Norden geflogen ist, wohl aber ob es gelandet ist und mit laufendem Getriebe irgendwo auf einer Flugpiste steht.


melden
86 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Nackt im Schwimmbad82 Beiträge
Anzeigen ausblenden