Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 12:27
Nicht, dass es ein Delphin oder Hai mit einem Peilsender ist...


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 12:28
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=mB4qGvvXqsM


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 12:35
DearMRHazzard schrieb:Die Chinesen halten tatsächlich eine dünne Stange mit einem Klotz unten dran per Hand ein paar Zentimeter unter Wasser und wollen aus 4500 Metern damit Signale empfangen haben vom FDR. Ehrlich gesagt sieht das ziemlich absurd aus wenn man bedenkt was die Australier da auffahren für eine Hightechausrüstung.
Manchmal sind gerade die einfachsten Lösungen die Besten.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 12:35
Sage nur McGyver ;-)


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 12:36
Hat jemand nochmal den Link mit den Schiffen, z.B. Haixun 01 und wo sie sich grad befinden? Finde das grad per Suchfunktion und auch bei Google nicht.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 12:39
Schon interessant das die Chinesen dort den FDR lokalisiert haben wollen. Alle suchen in festgelegten koordinierten Suchgebieten und die Chinesen kurven lieber in anderen Gegenden herum und "finden" den FDR.
Erklärung:
Die Chinesen sind einfach nur aus dem alten südlichen Suchgebiet in das neue nord-östliche Suchgebiet gefahren und auf dem Weg dorthin haben sie das Signal empfangen.


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 12:39
Dass der letzte Ping auch gleichzeitig in der Nähe der Blackbox liegen soll (welche unglaublicherweise/glücklicherweise 1 Tag vor Ende der Batterie gefunden wird)...

@DearMRHazzard
Passt das denn zeitlich?
Wieviele km und Stunden ist die Maschine dann letzendlich geflogen, wenn sie dort runtergekommen ist?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 12:41
3 Signale geortet, 2 durch die Heison 1 und eines durch die australische "Ocean Shield"
CNN meldet aber, dass das australische Schiff "acoustic noise" empfangen habe (also nicht das 37,5 KHz Signal und außerdem war das australische Schiff 300 Kilometer von der Position entfernt, an der das chinesischen Schiff das 37,5 KHz Signal gehört hat.
Also ist das keine Bestätigung für die chinesische Meldung.


melden
Resonanz.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 12:45
@joanlandor

25 Grad südliche Breite, 101 Grad östliche Länge.

Irgendwo da.

http://www.welt.de/vermischtes/article126606590/Chinesen-und-Australier-empfangen-Signale.html


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 12:46
joanlandor schrieb:Wieviele km und Stunden ist die Maschine dann letzendlich geflogen, wenn sie dort runtergekommen ist?
tdc617f 7QXmmDa

Zunächst einmal hat INMARSAT fast perfekt analysiert und gerechnet. Das Signal kommt von einer Position die gerade einmal 55,48 Km vom 8:11 Uhr Ping-Radius entfernt liegt.

Geflogen ist MH370 von 00:41 Uhr bis ca. 08:11 Uhr was insgesamt eine Flugzeit von genau 7:30 Stunden ergibt.

Wie viele Kilometer MH370 letztlich geflogen ist ist ziemlich unwichtig denn diese Reichweite ist ja abhängig von der Flughöhe, dem Speed und den Wetter/Windverhältnissen.


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 12:48
Das klingt alles so nach Hollywood. Letzter Tag Ping-Signale empfangen, direkt neben letzten Signal. Aber gut, es ist wie es ist und wenn das die offizielle Version sein soll glaube ich diese natürlich auch. Trotzdem sind viele meiner Frage nicht beantwortet. Das ist für manche nicht wichtig, nicht jeder will wissen wie die Party organisiert ist, aber mich interessiert das eben schon.

Ich kann mir vieles vorstellen - auch die Version mit Absturz genau an der Stelle, mit Suizid, Feuer oder fehlgeschlagenen Entführung. Aber es gibt eben nicht nur einen Schauplatz. Und solange es Ungereimtheiten gibt die nicht geklärt sind....

Z.B. diese Informationspolitik. Für uns unfassbar chaotisch, aber in deren Land eventuell Standard -> siehe Berichterstattung über verschollenen Flieger in Indonesien.

Ich frage mich: wieso sind die chaotisch und forsche und wenn ich beim recherchieren mir etwas erklären kann hake ich das ab.

Für mich bleiben einige Fragen bestehen...

@DearMRHazzard
Danke. Ich find schon wichtig wie hoch und schnell sie geflogen ist. Niedrig würde ja bedeuten, dass alle auch nach Malaysias Zeugensichtung bewusstlos/tot waren.
Wieso hat Indonesien nichts gesagt? Sind die über das Land hinweg?

Ist das eine vorprammierte Strecke oder muss man die selbst fliegen oder Autopilot?

@Resonanz.
Danke, gestern hat jemand einen Link gepostet bei denen die Schiffe live zu sehen waren. Den such ich eigentlich. Aber danke für die Hilfe.


melden
medibibi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 12:50
Ich will hier nicht die Euphorie und Freude über die Entdeckung des Signals der Blackbox verderben. Jedoch sollte der geneigte Leser in Erwägung ziehen, dass der Fund der Blackbox nicht auch den Fund des Flugzeugs gleichsetzt.

Die Wahrscheinlichkeit in der Weite und Tiefe des Ozeans genau über die Stelle gefahren zu sein, bei der die Reichweite des Signals ausreicht detektiert zu werden ist dermaßen gering, dass der Fund schon fast wieder Spekulationen auslöst.
Mit genügend krimineller Energie wirft man die "erbeutete" Blackbox mit gefakten Daten an die Stelle ab, die wahrscheinlich von einem Schiff befahren werden soll.

Bei dem was man mit dem Fluggerät vor hätte, was ebenso im Bereich der Vorstellung liegt und hier auch schon mehrfach geäußert wurde, wäre die Blackbox sowieso obsolete.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 12:52
joanlandor schrieb:Niedrig würde ja bedeuten, dass alle auch nach Malaysias Zeugensichtung bewusstlos/tot waren.
Warum würde das das bedeuten?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 12:53
medibibi schrieb:Mit genügend krimineller Energie wirft man die "erbeutete" Blackbox mit gefakten Daten an die Stelle ab, die wahrscheinlich von einem Schiff befahren werden soll.
Das zu belegen wird aber schwer werden ;-).


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 12:53
medibibi schrieb:Mit genügend krimineller Energie wirft man die "erbeutete" Blackbox mit gefakten Daten an die Stelle ab, die wahrscheinlich von einem Schiff befahren werden soll.
Meinst du die Entführer haben zuerst im Cockpit ein "Theater aufgeführt", sodass auf dem Stimmenrecorder genau das zu hören ist, was wir glauben sollen, dann haben sie die Black Box aus dem Flugzeug rausmontiert und im Indischen Ozean abgeworfen?! Schon ziemlich viel Arbeit...


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 12:55
@klausbaerbel
Deswegen interessiert mich ja wie lange und wie schnell die unterwegs sein könnten, ob die ständig so niedrig (unter dem Radar) geflogen sind. Absicht oder nicht. Weil wenn die Reichweite mehr ist müssen sie ja wieder hochgeflogen sind, weil unter dem Radar fliegt man ca. 400-500 kmh? Oder wie schnell ist man bei ca. 1000 m Höhe mit einem Flieger? Startgeschwindigkeit sind 200-400 kmh aber wie schnell fliegt man unter dem Radar? Und auch mehr Spritverbrauch unter dem Radar. Wenn er wieder hoch ist muss mind. der Pilot noch gelebt haben. Somit würde ja das Feuer ausgeschlossen sein bei dem alle bewußtlos/tot sind, oder?


Nochmal ne andere Frage: die Bildschirme in den Flugzeugen mit den Filmen an den Monitoren wo man grad ist und wieviel km und Speed das Flugzeug erreicht hat, usw. sind das Live-Daten oder nur eine DVD :)?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 12:57
travelmystery schrieb:Gut und wieso hat sie sich dann später die schönen Zähne ruiniert ? ( siehe mal obere Zahnreihe )
Das Interview ist später als die Facebook Fotos.
Das zweite Foto beim Interview erfolgte in einem TV-Studio, wo sehr stark ausgeleuchtet wird und daher der Schattenwurf des schiefen Zahns auch viel stärker ausgeprägt ist.
Das obere Foto wurde draußen bei diffusem Licht (Wolken) aufgenommen, daher sind Schatten auch viel weicher und der schiefe Zahn fällt nicht so auf.


melden
medibibi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 12:57
@StellaBanks
Das Szenario könnte viel perfider sein. Man bringt die Maschine zur Landung und baut die Technik aus.
Wartet ab wie und wo die Rettungsteams suchen. Kurz vor Ende der Batterieleistung wird die Blackbox abgeworfen, damit sie gefunden wird.


melden
medibibi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 12:59
@DearMRHazzard "Das zu belegen wird aber schwer werden ;-)."

Eben, deshalb könnte das eine der möglichen Varianten sein.


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

06.04.2014 um 13:01
joanlandor schrieb:Wieso hat Indonesien nichts gesagt? Sind die über das Land hinweg?
Ein Regierungsbeamter hat heute gegenüber CNN bestätigt das MH370 laut allen ausgewerteten Radardaten niemals über Indonesien hinweg geflogen ist. Stattdessen ist MH370 in der Strasse von Malakka Zick-Zack geflogen, dann zu den Andamanen, dort auf West-Kurs und dann nach Süd/Süd-Ost Richtung Australien. Alles mit dem Zweck die Radardetection zu umgehen.

Wie @MarkusSukram schon darstellte, alles per programmierten Autopiloten :

t0b8c16 tf40640 nxKecLl

Es ist jetzt spannend zu erfahren ob MH370 nahezu in einem Stück gesunken ist oder in tausende Einzelteile zerfetzt wurde. Wenn sie in einem Stück runter ist dann liegt die Wahrscheinlichkeit einer kontrollierten Wasserlandung sehr hoch und deutet somit darauf hin das der Pilot noch am Leben gewesen sein muss.
Wenn die Maschine zerfetzt wurde dann deutet das darauf hin das MH370 aus 35.000ft wie ein Stein vom Himmel fiel aufgrund eines rapiden Abbaus der Geschwindigkeit durch Spritmangel verbunden mit einer automatischen Deaktivierung des AP´s und einem Strömungsabriss.


melden
89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden