weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 00:30
@testar,
na, ich werd mal schauen und hoffe, es sind wirklich nur ein "paar" Seiten. Guten Morgen stimmt sogar, wenn ich auf die Uhr schiele


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 00:32
Wichtig wäre es, dass Fotos von den Trümmern am Meeeresboden gemacht werden könnten, noch bevor die Blackbox gefunden und geborgen wird. Denn es fehlt bis jetzt ein eindeutiger Beweis für die Absturztheorie im südlichen indischen Ozean und die Angehörigen bräuchten dringend eindeutige Beweise, damit sie endlich um ihre Lieben trauern können.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 00:32
 74080603 ocean depths 2 976

Hoffentlich ist der FDR nicht in die Spalte da gefallen.....hoff....hoff.....


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 00:33
 74080604 ocean depths 976


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 00:39
So hier nochmal als Zusammenfassung: So weit liegen die Suchgebiete von Mannschaft Australien und China auseinander
Massstab 50km
marinetrafficEntfernung

Das ist die aktuelle, eher nichtssagende Route von der Ocean Shield (Australien)
Da sollten aber doch in der Nähe noch weitere Schiffe sein? Sind die nur nicht für uns sichtbar?
Massstab 5km
marinetrafficOceanShield

und hier noch die 2 chinesischen Boote plus britischem Boot. Die HMS Echo (britisch) fährt schon ein Gebiet ab meiner Meinung nach, wobei die beiden anderen Schiffe keinen Kurs auf dieses Gebiet deutlich machen. Es ist also wohl eher noch imkilometerweiten Suchbereich, statt im engeren Raum...
Massstab 2km
marinetraffic


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 00:43
Schaut man sich die vermutete Absturzstelle an, dann könnte vermutet werden dass derjenige, der zuletzt im Cockpit von Flug MH370 das Sagen hatte nicht nur über profunde Kenntnisse hinsichtlich von Flugzeugtechnik , Ortungs- und Satellitensystemen, Militärradar im südostasiatischen Raum verfügt haben muss, sondern darüber hinaus vertraut war mit der Geomorphologie im indischen Ozean . Einen perfekteren Absturzort hätte er nicht anfliegen können.

Und dann kam ihm auch noch das Wetter zur Hilfe.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 00:57
Absturz nach Entführung am 4. Dezember 1977 einer Malaysia-Airlines-Flug 653

Der Täter verriegelte die Tür zum Cockpit von innen.
Das Flugzeug flog zu diesem Zeitpunkt mit aktiviertem Autopiloten in einem stabilem Flugzustand.
Obwohl die Kommunikation zwischen der Besatzung und dem Entführer zunächst ruhig schien,
folgten auf den Aufnahmen in kurzer Folge drei Schüsse.
Vermutlich erschoss der Täter zunächst die beiden Piloten und anschließend sich selbst.


melden
medibibi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 01:26
Mir war der Graph nicht einsichtig, deshalb habe ich mich nochmal intensiv durch die INMARSAT Postings gekämpft und mir die Datensammlung angesehen. INMARSAT stellt ungefähr für 15 Minuten nach den PINGS eine pdf Datei mit den Rohdaten zur Verfügung. Ein User hat die gespeichert und veröffentlicht. Ein Wissenschaftsforum hat die Pingtherorie diskutiert: Ist ziemlich anspruchsvoller Stoff, wer will darf sich das auch selber reinziehen. Hier der Link: http://physicsbuzz.physicscentral.com/ nach MH370 suchen, dann werdet ihr fündig.

Hier das Wichtigste in der Zusammenfassung:

Ein SATCOM Ingenieur schreibt:
Wie funktioniert der Handshake zwischen der Bodenstation und der ACARS?

A. Ping message sent to satellite
B. Satellite amplifies and rebroadcasts ping
C. Message sent from satellite to aircraft SATCOM receiver
D. SATCOM determines it is for ACARS and routes it to ACARS unit
E. ACARS determines it is a ping and formulates a reply
F. Reply is sent to SATCOM
G. SATCOM transmits reply to satellite
H. satellite amplifies and retransmits reply
I. Reply is sent to ground station
J. Ground station receives reply and records transit time.

Das bedeutet, dass das INMARSAT System überhaupt nicht in der Lage ist Entfernungsmessungen durchzuführen, weil die Signale von der Software nicht in Echtzeit übermittelt werden können. Außerdem ist je nach Auslastung des Systems die Response Zeit variable. Zwischen den Einzelmessungen können daher 1000 und mehr Meilen Fehler liegen. Deshalb zeigt der Graph auch bei 18:30 drei Punkte. Die wurden nicht wie die anderen gemittelt. Die Zeit eines Handshkes dauert ca. 2 min, genau deshalb sind die 3 Punkte auch so nah beieinander.

Die Baudrate ist 4800, also Modemtechnologie der 80er Jahre. Weshalb bei 18:30 nicht wie bei den anderen Punkten gemittelt wurde liegt darin begründet, das man die Südroute postuliert und dann den Graph angepasst hat. Hätte man jeweils für jeden Pingzeitpunkt alle drei Messpunkte aufgelöst, wäre überhaupt keine Signifikanz zu einer Route herausgekommen.

Das bedeutet jetzt nicht, dass die Südroute ausgeschlossen ist, aber auch nicht die Nordroute.


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 01:43
@medibibi

Man ist aus diesem Grund auch 6 Vergleiche geflogen um die INMARSAT-Daten besser zu verstehen. Auch anhand dieser Vergleichsflüge hat man heraus gefunden das die Nordroute nicht passt sondern nur die Südroute in Frage kommen kann. Das hat halt seine Zeit gedauert bis das klar war. Völlig nachvollziehbar alles.


melden
206 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden