weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 09:28
@medibibi
medibibi schrieb:Das ist doch mal eine wichtige Information, die weiterhilft. Damit kann man 100% ausschließen, dass während des Fluges die eindeutige ID des Flugzeuges geändert werden kann? Keine Möglichkeit das Update während des Fluges zu machen. Ich frage deshalb nochmal nach, weil der Pilot sehr technikaffin ist
Nun um das Software laden im Fluge möglich zu machen, müsste der Pilot simulieren mit dem Flugzeug am Boden zustehen. Sprich er müsste unter Anderem die Fahrwerkssensoren im Flug manipulieren. Da kommt nichtmal Mc Gyver ran. ;-)


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 09:29
@DearMRHazzard
DearMRHazzard schrieb:ALLE wollen eine Antwort,


aber auch die Wahrheit?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 09:30
DearMRHazzard schrieb:ALLE wollen eine Antwort, also müssen sie liefern.
Das wollen die Suchteams auch. Aber was sollen sie machen wenn sie nichts finden? Wrackteile aus dem Hut zaubern?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 09:30
holzauge schrieb:aber auch die Wahrheit?
Was ist denn die Wahrheit ? Niemand kennt sie doch, absolut niemand.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 09:35
@DearMRHazzard
Also die Malaysische Regierung hat doch schon vor Wochen die Finale Antwort verkündet
"Flugzeug abgestürzt keine Überlebenden" das war doch eine Antwort oder

aber bestimmt nicht Fakt weil keiner kann zZ sagen was passiert ist
Die Malaysische Regierung gibt aber Antworten und das schon so oft

Also was soll so etwas?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 09:40
Ich halte es bis jetzt nicht für ausgeschlossen,
das das Flugzeug eines Tages noch einmal fliegend in Erscheinung tritt


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 09:40
@holzauge
holzauge schrieb:versteh ich nicht warum so ein Käse zu gelassen wird
jeder popelige Quarz kann eine feste Frequenz erzeugen?
Du ganz ehrlich, hab ich keine Lust wieder mit Dir über Sinn und Unsinn der verwendeten Technik in Flugzeugen zulamentieren, da das hier eh zu nichts bringt. Aber es gibt da bei gewissen Systemen eine einfache Erklärung für. Die meisten Computer in den Flugzeugen arbeiten mit "alten" 386er oder 486er Prozessoren. Nun kommt sicher wie immer von allen Seiten der Aufschrei : "Waaaas??? So alter Krempel wird da eingebaut? Viel zu langsam."
Richtig: Alt ja, Richtig: langsam ja, Aber Zuverlässiger als jeder Quadcore Müll der einen Haufen Wärme produziert die zu extrem vielen Ausfällen führt.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 09:42
@Ahrenloher
Ahrenloher schrieb:Du ganz ehrlich, hab ich keine Lust wieder mit Dir über Sinn und Unsinn der verwendeten Technik
schade dann hast du offensichtlich keine sinnige Erklärung
Danke


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 09:46
@holzauge

Die Malaysier sind einfach völlig überfordert. Meiner Ansicht nach hätten die Malaysier auch niemals etwas richtig machen können denn dieser Fall sprengt alle Dimensionen.
Denn, auf der einen Seite liegt hier mit höchster Wahrscheinlichkeit ein perfekt geplantes und durchgeführtes Verbrechen vor und auf der anderen Seite hat man keine Ahnung wie man das Verbrechen klären soll wenn man nicht weiss wo die Maschine ist. Dazu kommt das die Angehörigen Druck machen und wissen wollen was geschehen ist und verlangen Antworten. Die Malaysier jedoch ermitteln in einem Verbrechen und da kann man verständlicherweise nicht ständig seine Ermittlungsergebnisse in die Öffentlichkeit hinaus posaunen. Malaysia sieht sich hier einer brisanten Situation gegenüber und versuchen seid Tag 1 einen Mittelweg zu finden um alle zufrieden zu stellen doch sowas ist einfach unmöglich. Folgerichtig sieht es dann so aus als könnte man den Eindruck bekommen die Malaysier haben etwas zu verbergen.

Führen wir uns doch mal vor Augen mit was die Malaysier überhaupt konfrontiert sind :

- Die Angehörigen wollen Antworten. Die Malaysier können keine Antworten liefern, versuchen aber dennoch welche zu geben um die Angehörigen zu beruhigen. Dann stellen sich die Antworten der Malaysier als haltlos heraus und sie müssen wieder zurück rudern. Das ist eine richtig miese Situation in der sich die Malaysier befinden, denn geben sie überhaupt keine Antworten dann heisst es sie haben etwas zu verbergen, geben sie aus der Ahnungslosigkeit heraus antworten die sich als falsch herausstellen dann heisst es die Malaysier betreiben gezielte Desinfo um etwas zu vertuschen.

Wie man es dreht und wendet, wenn alle Antworten wollen aber die Malaysier keine liefern können aber müssen dann entwickelt sich schlussendlich so ein Bild wie jetzt, ein völlig katastrophales welches jedem Zündstoff gibt um von einer Verschwörung auszugehen wenn man es denn so für richtig hält.

Die Wahrheit ist jedoch : Man hat absolut keinen Plan was geschehen ist. Und wenn man keinen Plan hat aber muss antworten liefern dann wird man zum Gespött und zum Täter gleichermaßen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 09:48
@holzauge
holzauge schrieb:schade dann hast du offensichtlich keine sinnige Erklärung
Danke
schade, dann kanst Du scheinbar nicht lesen.
Stichwort : Zuverlässigkeit und Ausfallrate


melden
medibibi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 09:49
@holzauge schrieb:
"schade dann hast du offensichtlich keine sinnige Erklärung "

Doch hat er dir gegeben. Die bewährte Technik ist "alt" und wenn es um so viele Menschenleben geht sollte man bewährt vor schnell setzen. Eine gute Wahl


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 09:49
@holzauge
Es wird das "alte Zeug" eingesetzt, weil die alten und sehr gut bekannten Prozessoren so reagieren wie man es sich wünscht und auch kennt. Ein Quad-Core-Whatever hingegen mit seiner Branch Prediction, Out-Of-Queue-Processing und so reagiert hingegen nicht immer so gleich. Natürlich berechnet er immer gleich, aber z.B. die Laufzeiten können sich ändern, weil der Proz z.B. einfach mal seine Pipelines flushen muss wenn Ereignisse eintreten.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 09:50
So nun hab ich den Link doch gefunden.

Welcher gigantischer Aufwand möglich ist um zu vertuschen ....

Und schaut mal wann das U-Boot gesunken ist.

Wikipedia: Azorian-Projekt

Ob und was bei MH370 vertuscht oder nicht wurde, lassen wir mal dahingestellt. Hier gehts nur um die Fakten das es bereits Fälle gab, wo jeder normal denkende nicht glauben würde das es machbar ist. Beträge, Jahre, 1000xxx Beteiligte


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 09:51
@medibibi
medibibi schrieb:@holzauge schrieb:
"schade dann hast du offensichtlich keine sinnige Erklärung "

Doch hat er dir gegeben. Die bewährte Technik ist "alt" und wenn es um so viele Menschenleben geht sollte man bewährt vor schnell setzen. Eine gute Wahl
DANKE medibibi. Wenigstens Du verstehst mich ;-)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 09:54
@travelmystery
travelmystery schrieb:Stimmt hast du absolut recht. Nur dann bedeutet es doch erst recht das die beiden Iraner was mit der Entführung zu tun haben .... Oder ?
Nur warum bekamen sie gleich ne Weisse Weste ?
Ich nehme mal die vorhandenen Fakten und suche das naheliegendste, meist beim Duschen:
2 Iraner mit gefälschten Pässen, in Richtung eines Flughafens, wo sie wohl ziemlich sicher aufgefallen wären, Peking, also eine Route nach BRD, die nicht nur für mich so keinen Sinn ergibt.
Flugdaten, die den Schluss zulassen, dass nicht mit Autopilot, sondern bewusst vorsätzlich anders geflogen wurde, was Selbstmord aussschließt. Da gehe ich in den Sturzflug und Ende.

Warum man das so darstellt, bzw. scheibchenweise erklärt sich für mich ganz simpel und einfach:
Ein Chaos wie bei 9/11 bzw. Angst will man verhindern und präsentiert der Öffentlichkeit die "Wahrheit" (keiner weiß sie wirklich, da alle Zeugen wohl tot sind) langsam, statt gleich Panik zu machen mit "Terror" und wer weiß wieviel wirtschaftlicher Schaden der Luftfahrt entstehen würde.
Durch Stornos, durch Nichtflüge wegen Angst usw.

Jetzt wieder die Mathematiker.

Gruß
Ein kleiner Allmyaner ;)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 10:01
@DearMRHazzard
ich stimme dir zu das es ganz sicher keine einfache Situation für die Malaysische Regierung ist.
Aber die Fehlleistunge sind derart gravierend das man "kotzen" könnte
es wurden mE zu viele Optionen und Informationen ignoriert

es beginnt mit 4 Tage Suche im Golf von Thailand obwohl man mehrfach gesagt bekommt
euer MH370 Flieger ist umgedreht und die eigenen Militärs bestätigen das auch noch !

und null Reaktion außer "das Stimmt nicht"

völliges Versagen
so dumm kann doch niemand sein
das man die heißeste Spur einfach ignoriert


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 10:04
@Ahrenloher
@medibibi
medibibi schrieb:sollte man bewährt vor schnell setzen. Eine gute Wahl
der Erfolg dieser guten Wahl ist offensichtlich ja?

man man
und die Angehörigen stimmen Euch bestimm auch zu


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 10:08
Viele scheinen auch sehr schnell zu vergessen wie sich dieser Fall überhaupt entwickelte. Bis zum 20.03, also 12 Tage nach dem Verschwinden von MH370 war noch nicht einmal klar ob die Maschine nicht vielleicht auch entführt worden sein könnte und irgendwo im Dschungel von Somalia steht oder vielleicht doch bei den Taliban oder gar in Nordkorea.

Dennoch versuchte Malaysia so transparent wie möglich zu sein und hat aus meiner Sicht der Öffentlichkeit völlig unverantwortliche "Wasserstandsmeldungen" mitgeteilt. Dabei war überhaupt nie sicher das die Maschine nicht auch irgendwo gelandet sein konnte.
Denn, Entführer schauen auch TV, und die möglichen Entführer erfuhren von den Malaysiern schon nach einer Woche das MH370 sogar bis zu den Taliban geflogen sein könnte und man nun in Bangladesh, Indien, Turkmenistan, Pakistan, Afghanistan und wie sie alle heissen sucht und sich mit allen Regierung auf allerhöchsten Regierungsebenen austauscht.

SOLCHE MELDUNGEN treiben Entführer die Ziele verfolgen mit MH370 und dessen Insassen in die Enge und niemand hätte wissen können wie die Entführer auf die Informationen der Malaysier reagieren würden wenn sie im TV live gesagt bekommen das man langsam eine Ahnung bekommt wo MH370 sein könnte.

Allein dieses Verhalten ist für westliche Standards völlig unverständlich. Eine solche Informationspolitik wie sie die Malaysier betreiben seid Tag 1 halte ich im Westen für undenkbar. Hier werden FAKTEN präsentiert oder man hält den Mund. Offen vor Kameras zu spekulieren oder ungesicherte Informationen als Tatsachen zu verkaufen gibt es hier nicht. Deshalb müssen wir auch lernen und versuchen zu verstehen das wir auch eine andere Denkweise und Kultur sehen die mit einem solchen Fall auch völlig anders umgeht.

Es hat 12 Tage gedauert bis die Malaysier gelernt haben wie man richtig mit diesem Fall umgehen muss, nämlich am Besten einfach mal die Fresse halten wenn man keine Ahnung hat. Und genau das tun die Malaysier seitdem, sie wollen einfach nur noch die Maschine finden, alles andere kommt dann später, wenn überhaupt.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 10:09
@holzauge

Natürlich ist der Erfolg offensichtlich. Bei vielen tausenden Flügen jeden Tag gibt es keine Unfälle.
Auch in meiner Branche Steuerungstechnik wird auf altbewährte Prozessoren gesetzt.

Schau dir doch mal Dreamliner Lithium Ionen Problem an, wie schnell solch eine neue Technologie ins Auge gehen kann.

@DearMRHazzard

Kann dir zum Teil zustimmen was Verhalten von Asiaten anbelangt. Das merke ich jeden Tag ....
Das unterscheidet sich wirklich sehr von Europa.
Das nennt sich hier profilieren um jeden Preis !!


melden
Anzeige
medibibi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

08.04.2014 um 10:10
@holzauge schrieb:
"der Erfolg dieser guten Wahl ist offensichtlich ja?"

Aber sicher doch. Flugzeuge sind das sicherste Verkehrsmittel, nachweisbar. Außerdem ist hier eher unwahrscheinlich, dass die Technik versagt hat.

Holzauge auf dem Holzweg.


melden
76 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden