Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

10.04.2014 um 20:43
chüls schrieb:Die dritte Möglichkeit habe ich bereits beschrieben:
Du nimmst also Wale als Möglichkeit. Endlich mal eine rationale Erklärung. Aber soweit ich es mitbekommen habe, wiederholt sich das Signal im Sekundentakt.


melden
Anzeige
medibibi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

10.04.2014 um 21:16
@john-erik

"Weil die Satelliten Pings ein Erfundenes Märchen sind um alle auf die falsche Fährte zu locken !

Die Satelliten Daten stammen von den Engländern... Die haben rein zufällig Diego Garcia gepachtet... Was für ein Zufall ... "

Die Pings gab es und einen Nachweis ebenso.
Quelle: "Inmarsat HAD published all the data in their website in a pdf file, which later on they removed.
Fortunately somebody saved the file. It's all here:"
http://www.duncansteel.com/

Leider haben die Pings bisher nur einen Nutzen gehabt. Den Nachweis, dass die Turbinen der ehemaligen MH370 noch ca. 7 Stunden nach dem Verschwinden auf dem zivilen Radar mit Energie versorgt worden sind und als Antwort auf den handshake mit der Bodenstation einen PING gesendet haben.

Das Märchen ist ein anderes als du mutmaßt, nämlich dass man mit den PINGs außer der o.g. Information nur wenig andere abgesicherte Informationen erhält. Was überhaupt nicht geht ist das Ausschließen einer Nordroute.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

10.04.2014 um 21:27
@Alvac

Schau dir auf Google Maps Diego Garcia mal an. Die Unterkünfte sind auf engstem Raum.
Ca. 3000 Piloten/Soldaten sind dort Stationiert.

Und es sind vermutlich auch die Piloten die Bomben auf verschiedene Länder in derRegion abgeworfen haben.

Glaub ein besseres Ziel gibt's kaum im Indischen Ozean


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

10.04.2014 um 21:27
@Celladoor
@chüls

Find ich noch ganz interessant, dass es wohl auch in der Frequenz geringe Unterschiede gibt.

"Eine reguläre Blackbox, wie die verschollene Boeing 777 von Malaysia Airlines sie an Bord hatte, sendet solche Signale auf einer Frequenz von ungefähr 33,106 kHz cirka alle 1,106 Sek aus......
Aufgrund der einzigartigen Frequenz und Intervalle der Signale kann dabei eine natürliche Quelle ausgeschlossen werden: Die Ultraschallwellen können nämlich weder tierischen noch geologischen Ursprungs sein.

Wale zum Beispiel singen nur bis zu einer Frequenz von 31 kHz, vulkanische Aktivität unter Wasser erzeugt derlei regelmäßige Töne nicht. Auch befahren keine Fischerboote das Gebiet. "
http://www.welt.de/vermischtes/article126794671/Warum-liegen-zwischen-den-Pings-550-Kilometer.html


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

10.04.2014 um 21:33
@z777

Ganz einfach man werfe einfach ein paar von den Sendern ( Underwater Beacons ) über Board . Und schon hat man Pings auf die die Welt so sehnsüchtig wartet um die Südroute noch glaubhafter zu machen ... Tja, da haben die wohl ein paar zuviel reingeworfen...

Zur Info , diese Sender sind nur 10cm lang und haben einen Durchmesser von 3 cm. Kann man also leicht in der Hosentasche trage und wenn keiner aufpasst ... Wir gesagt ins Wasser werden.
Je nachdem wahlweise vom Flugzeg aus oder vom Schiff.

Wenn jemand dort Pings haben gibt's nichts leichteres...


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

10.04.2014 um 21:36
Die letzten beiden Kontakte, die das australische Militärschiff "ADV Ocean Shield" am 8. April auffing, konnten je fünf Minuten und 32 Sekunden, und der letzte sogar sieben Minuten gehalten werden. Aufgrund der einzigartigen Frequenz und Intervalle der Signale kann dabei eine natürliche Quelle ausgeschlossen werden: Die Ultraschallwellen können nämlich weder tierischen noch geologischen Ursprungs sein.
Trotzdem höchst dubios das ganze.

Tuen wir so dass es mit der Strömung stimmt und dass so ein Signal nicht konstant empfangen werden kann.

Aber das mit den 500 km... naja entweder trollt sich da jemand was zusammen oder es ist ein Mysterium, von welchen das Meer ohnehin voll ist.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

10.04.2014 um 21:39
AletheiaGdW schrieb:Zur Info , diese Sender sind nur 10cm lang und haben einen Durchmesser von 3 cm. Kann man also leicht in der Hosentasche trage und wenn keiner aufpasst ... Wir gesagt ins Wasser werden.
Je nachdem wahlweise vom Flugzeg aus oder vom Schiff.
@AletheiaGdW

Ok erklärt aber immer noch nicht das "mal ist es da und mal nicht" Szenario.

Man hätte immerhin einen realen Beacon im Wasser und dieser sollte normal geortet werden. Außer die sind irgendwie manipuliert damit man die eben nicht so gezielt finden kann und am Ende vielleicht sogar runter taucht und nur die Beacons findet wodurch klar wird dass da Jemand getrollt hat


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

10.04.2014 um 21:48
@Celladoor
Celladoor schrieb:Aber soweit ich es mitbekommen habe, wiederholt sich das Signal im Sekundentakt.
Das ist das seltsame. Demnach müßte der indische Ozean voller FDR sein.

@z777
z777 schrieb:sendet solche Signale auf einer Frequenz von ungefähr 33,106 kHz cirka alle 1,106 Sek aus......
Aufgrund der einzigartigen Frequenz und Intervalle der Signale kann dabei eine natürliche Quelle ausgeschlossen werden: Die Ultraschallwellen können nämlich weder tierischen noch geologischen Ursprungs sein.
Mit Verlaub, alle anderen Quellen sprechen von 37,5kHz. Die Welt gibt jetzt erstmals 33,106kHz an? Wie dem auch sei, die Aussage, dass die Wellen nicht tierischen Ursprungs sein können, widerlegen die Zahnwale, die sekundenlange Laute mit 1000 Hz - 40 kHz abgeben können.

http://www.whaletalk.de/vortra3.htm

Falsche Frequenz und falsche Behauptung in Bezug auf die Fauna würde ich sagen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

10.04.2014 um 21:52
AletheiaGdW schrieb:Ganz einfach man werfe einfach ein paar von den Sendern ( Underwater Beacons ) über Board . Und schon hat man Pings auf die die Welt so sehnsüchtig wartet um die Südroute noch glaubhafter zu machen ... Tja, da haben die wohl ein paar zuviel reingeworfen...
Um das mal festzuhalten. Man wirft absichtlich mehrere Sender in sehr grossen Abständen ins Wasser damit alle Welt erfährt, dass mehrere Sender in sehr grossen Abständen ins Meer geworfen wurden. Und das macht nochmal genau was glaubwürdig?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

10.04.2014 um 21:59
chüls schrieb:Das ist das seltsame. Demnach müßte der indische Ozean voller FDR sein.
Der indische Ozean ist voller Signale die sich im Sekundentakt wiederholen?


melden
medibibi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

10.04.2014 um 21:59
Einer der Kritiker der Absturztheorie, der Physiker und Kritiker der MH370 Südroutendeutung ist seit gestern spurlos verschwunden.
Emil Enchev ist ein engagierter Physiker der eine Reihe fundierter Postings im Physikerforum veröffentlicht hat.

Alle seine Foreneinträge sind gelöscht. Er hat unter anderem INMARSAT aufgefordert die Datenanalyse der von den Triebwerken erhaltenen PINGS der wissenschaftlichen Community zur Verfügung zu stellen.

Da kann man nur hoffen das er wieder auftauscht.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

10.04.2014 um 22:01
medibibi schrieb:Alle seine Foreneinträge sind gelöscht.
Meine Forenbeiträge wurden in diesem Thread auch schon gelöscht und ich wurde dafür eine Woche gesperrt. Und?


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

10.04.2014 um 22:01
Celladoor schrieb:Der indische Ozean ist voller Signale die sich im Sekundentakt wiederholen?
Angeblich ist er das. Man findet ja ständig "passende" Signale.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

10.04.2014 um 22:02
chüls schrieb:Angeblich ist er das. Man findet ja ständig "passende" Signale.
Im gesamten indischen Ozean?


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

10.04.2014 um 22:03
Nicht im gesamten, aber in einem relativ großen Teilbereich.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

10.04.2014 um 22:04
Nicht im gesamten, aber in einem relativ großen Teilbereich.v
Relativ gross also. Wie gross ist dieser Bereich ungefähr in Prozent, so Handgelenk mal Pi?


melden
chüls
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

10.04.2014 um 22:07
Groß genug. Ich verweise auf meine laienhafte Darstellung:

Beitrag von chüls, Seite 1.107


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

10.04.2014 um 22:11
das größte rätsel der menschheitsgeschichte ist gelöst, es war godzilla


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

10.04.2014 um 22:12
@Celladoor
@chüls
Ihr dürft eure Reibereien jetzt ruhig wieder beenden


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

10.04.2014 um 22:12
@Celladoor

Lies bitte alle meine Beiträge .

Will mich hier nicht wiederholen


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden