Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

13.03.2014 um 15:03
Genau, überall wo Leute ihre Handysucht nicht befriedigen sollen, hehe


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

13.03.2014 um 15:05
joanlandor schrieb:gibts eigentlich NEWS?
Nicht wirklich. Von vor einer Stunde;
https://www.fr-online.de/panorama/flugzeugabsturz-malaysia-airlines-keine-wrackteile--keine-spur,1472782,26542378.html


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

13.03.2014 um 15:08
Es gibt Geräte für alle Frequenzen, die stören mobil alles bis auf 400 Meter. Stationäre sicher auch weiter.

Wie will man die Passagiere auch sonst ungestört umladen? Für die Piraten in der Straße von Malakka doch sicher die absolute Grundausstattung auf ihren Speedbooten.

Die Passagiere werden schon versucht haben Notrufe abzusetzen, diverse Anmeldungen kamen ja anscheint auch noch durch, nur eben nicht mehr die Gespräche selber.

Die Frage ist auch wie werden die Piloten selber kontrolliert? Wenn der Pilot selber was mit dem verschwinden zu tun hatte, sind doch alle Kontrollen der Passagiere völlig umsonst!


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

13.03.2014 um 15:10
Sehr spannender Fall, habe mich mal extra dafür angemeldet.

Ist es nicht ein großer Zufall, dass das Flugzeug ausgerechnet dann in Schwierigkeiten gerät, als es den einen Luftraum verlässt und seine vergleichsweise kurze Über-Wasser-Strecke antritt?

Was haltet ihr von der Möglichkeit, dass das Flugzeug sich in Nord Korea aufhält und die Verhandlungen mit China oder Malaysia evtl. schon laufen?
2 Tage vorher gab es die Meldung, dass NK eine Testrakete in eine chinesische Flugroute abgefeuert hat.
Die beiden Iraner mit dem geklauten Pass könnten vom iranischen Geheimdienst sein - NK und Iran hegen ja durchaus gewisse Sympathien füreinander.

Also SOLLTE das Flugzeug irgendwo gelandet sein, kommt eigentlich nur NK in Frage - überall sonst hätten Militär/Flugsicherung was mitbekommen.


melden
FayRay
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

13.03.2014 um 15:10
Ich glaube nach wie vor nicht daran, dass die Maschine abgestürzt ist.

Ist jetzt eigentlich bekannt, was das auf den Satellitenbilder war, wenns denn nun keine Wrackteile sind?!?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

13.03.2014 um 15:11
@Ashert001

Ja Piloten müssen auch durch einen Securitycheck


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

13.03.2014 um 15:11
@Thawra

Man sollte sich schon an die Vorschriften halten, es ist nicht deine Aufgabe zu beurteilen ob diese Vorschriften schwachsinnig sind oder nicht, das lass mal die sorge der Fluggesellschaften sein.

Mit deiner Ignoranz gefährdest du alle anderen Insassen. Sowas ist nicht zu tolerieren.

Es gibt mehrere Fälle in denen Handys womöglich Einfluss auf die Bordelektronik hatten, auch wenn sich das ganze nicht zweifelsfrei belegen lässt so ist es dennoch nur vernünftig auf Nummer sicher zu gehen und den Anweisungen des Personals folge zu leisten. Ein Handyverbot führte man nicht aus Spaß ein. Nicht bei jeder Maschine handelt es sich um ein neues Model.

http://www.welt.de/reise/article13429196/Handys-koennen-in-alten-Flugzeugen-gefaehrlich-werden.html

http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/auch-bei-start-und-landung-lufthansa-erlaubt-dauerhafte-handynutzung-im-flugzeug/9...


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

13.03.2014 um 15:12
@235

Ich hab noch nie mein Handy wirklich abgedreht bei Start/Landung immer nur im Flugmodus.
Außerdem wurde schon mehrfach bewiesen dass die Handysignale keinen Einfluss nehmen und somit ist es sowieso nur mehr eine Frage der Zeit bis man die Handys anlassen kann


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

13.03.2014 um 15:12
kingcriss schrieb:Ja Piloten müssen auch durch einen Securitycheck
Die sind da vielleicht weniger streng, man kennt sich ja! :|


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

13.03.2014 um 15:13
zugegeben mein erster Gedanke als ich von dem Verschwinden gehört habe war "Entführung irgendwo ungesehen gelandet und .. ja und ? und nu?"

Ne mittlerweile glaube ich an einen Absturz der so blöd verlief, das die Maschine direkt gesunken ist und weg war.
Vielleicht ein Riss der einen Druckabfall verursacht, oder auch ein Feuer im Sicherungskasten das sehr schnell alle Systeme "aus" schaltete...

Plumpst die 777 wie ein Stein ins Wasser und versinkt ohne Spuren.

Sicher ein grosser Zufall,nur bedenke ich, dass das ist sicher logisch ist als Aliens, Piraten oder die NWO...


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

13.03.2014 um 15:13
@Ashert001

Das stimmt allerdings. Ich weiß sogar dass die in New York weniger streng sind bei Piloten ... also könnte das dort noch schlimmer sein stimmt


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

13.03.2014 um 15:14
@Tecschnorcheln

Und was ist mit der Blackbox passiert?


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

13.03.2014 um 15:15
@kingcriss
Sind Mobiltelefone, Blackberries, iPods und andere elektronische Geräte an Bord von Flugzeugen tatsächlich so gefährlich, dass sie vor dem Start ausgeschaltet werden müssen? Viele Passagiere bezweifeln das und ignorieren die Aufforderung der Airlines einfach.

Laut einer Studie des Luftfahrtverbandes International Air Transport Association (IATA), die dem amerikanischen Nachrichtensender " ABC News " vorliegt, gefährden sie damit angeblich ernsthaft die Sicherheit des Fluges.

So dokumentiert der Weltluftfahrtverband, dem etwa 230 Fluggesellschaften angehören, 75 Zwischenfälle, bei denen Piloten und andere Mitglieder der Crew davon ausgingen, dass sie durch die Benutzung von Handys und anderen mobilen Geräten verursacht wurden. Die Beispiele stammen aus den Jahren 2003 bis 2009 und basieren auf Umfragen unter 125 Airlines.

26 in dem Bericht aufgelistete Störfälle betrafen die Flugsteuerung, darunter Autopilot, Schubhebel und das Fahrwerk. In 17 Fällen waren die Navigationssysteme gestört und in 15 weiteren das Kommunikationssystem. In 13 Fällen gab es elektronische Warnungen. Als Auslöser für die Störfälle wurden meist Handys vermutet.
http://www.welt.de/reise/article13429196/Handys-koennen-in-alten-Flugzeugen-gefaehrlich-werden.html


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

13.03.2014 um 15:16
@ kingcriss

die ist noch in der Maschine und kann dadurch nur begrenzt weit Funken.
Wenn die Maschine jetzt noch an einer ungünstigen Stelle liegt ist das Signal nochmal geschwächt...
Dadurch bisher nicht geortet.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

13.03.2014 um 15:19
Zur blackbox,

werden die Dinger regelmäßig geprüft?
Da ist doch ein Akku drin.. was ist wenn die Maschine von 1996 ist der Akku seit dem nicht angesehen wurde?
Der Freundlich lächelnde Prüfer hat gesehen da ist eine Blackbox. Das reichte ihm dann um bei "Blackbox komplett ausbauen checken (besonders die Akkus)"
einen Harken auf seinem Zettel gemacht. Und die Prüfung war bestanden???


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

13.03.2014 um 15:22
Ergänzung zur Nordkorea-Theorie:

Es gab schonmal einen solchen Entführungsfall: Wikipedia: Korean_Air_Lines_YS-11_hijacking

Außerdem:
Im November 1987 deponierte der nordkoreanische Geheimdienst eine Bombe in einem südkoreanischen Passagierflugzeug, das über dem Indischen Ozean explodierte. Dabei starben 115 Menschen. Die Attentäterin Kim Hyon-hui wurde gefasst, ein anderer Agent entging der Verhaftung durch Selbstmord.

Seit den 1990er Jahren wurden etwa 200 Personen nach Nordkorea entführt, vor allem aus den chinesischen Grenzprovinzen.


melden
Lasse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

13.03.2014 um 15:24
@235

Wie die Studie schon sagt. Alles nur Vermutungen.
Wenn es wirklich so wäre... Warum hantieren dann manche Piloten mit Tablets in ihren Maschinen rum? Wäre das nicht etwas riskant?

Ich hatte mal einen Kumpel der eine Ausbildung zum Piloten gemacht hat und ich fragte ihn, warum Handys in Flugzeugen verboten seien. Seine Antwort war: Damit sie nicht zu geschossen werden, falls mal etwas passieren sollte und damit die Passagiere nicht abgelenkt sind, wenn Durchsagen oder ähnliches gemacht werden.

PS: Auch in alten Maschinen werden Tablets genutzt.



melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

13.03.2014 um 15:25
@235
235 schrieb:Mit deiner Ignoranz gefährdest du alle anderen Insassen. Sowas ist nicht zu tolerieren.

Es gibt mehrere Fälle in denen Handys womöglich Einfluss auf die Bordelektronik hatten, auch wenn sich das ganze nicht zweifelsfrei belegen lässt
Bullshit. Ganz einfach. Und nein, ich werde mein Handy auch zukünftig nicht ausschalten.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

13.03.2014 um 15:25
@235
Ein Handy im Flugmodus sendet aber nichts, dann müsste man genauso jeden iPod etc. abdrehen lassen, schau mal nach wie viele Leute während des Abflugs Musik hören....


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

13.03.2014 um 15:28
@Thawra

Man kann sich doch darüber einig sein, LIEBER das Handy auszumachen


melden
154 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden