Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 16:39
Jetzt kommen hier wieder User aus ihrem virtuellen Mustopf gekrochen und posten Kram der schon vor 60 Seiten ausdiskutiert wurde.

Dennoch sind hier mittlerweile einige deren Beiträge ich neugierig verfolge, da sie neue interessante Informationen und technisch wichtige Fakten beinhalten. Weiter so!


melden
Anzeige
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 16:39
@engelsbiest
Echt, die Stewardessen verfügen über Funk?

Ich glaub die Handys sind von den Entführern eingesammelt worden oder alle wurden mit Druckverlust ausgeknockt. Aber ok, nicht schon wieder das Handy-Thema.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 16:39
@engelsbiest
Ausgesperrt. Die einfachste und unspektakulärste Lösung.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 16:40
engelsbiest schrieb:..dafür müsste er aber den cotpiloten aussergefecht gesetzt haben, sowie die Stewardessen die auch über ein Funk verfügen.
Die Flugbegleiter verfügen über Funk?! Quatsch! Sorry..


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 16:40
Kann man eigentlich durch die Cockpittür schießen?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 16:41
joanlandor schrieb:Kann man eigentlich durch die Cockpittür schießen?
Klar, kann man. Aber die Türen halten das aus :-)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 16:41
@joanlandor
Sicherlich. Aber auch treffen? Halte ich für unwarscheinlich und recht "unbequem".


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 16:41
Aussperren geht auch nicht Ich weiss nicht wie aber den Stewardessen oder zumindest einer davon ist es möglich das Cockpit zu öffnen im Falle eines Falles.
Eine Freundin von mir ist Flugbegleiterin aber noch nicht lange die hat mir das gesagt.


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 16:42
Wie könnten Entführer in das Cockpit gelangen, wenn die Piloten nichts damit zu tun haben.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 16:42
Washington - Etwa vier Stunden lang soll das Flugzeug der Malaysia Airlines nach seinem Verschwinden vom Radar noch Signale gesendet haben. Möglicherweise sei es Hunderte Kilometer weiter geflogen als bisher bekannt, erfuhr die Nachrichtenagentur AP aus US-Kreisen, die über die Suche informiert sind. Zuverlässige Hinweise auf den Verbleib der Maschine und das Schicksal der 239 Insassen gab es am Freitag - sechs Tage nach dem Verschwinden - aber noch immer nicht.

Laut US-Ermittlerkreisen übertrug die Boeing 777 keine Daten, versuchte aber Kontakt zu dem Satelliten herstellen. Boeing bietet bei seinen Flugzeugen einen Satellitendienst an, mit dem während des Flugs die Funktion der Maschine kontrolliert werden kann. Malaysia Airlines habe diesen Dienst nicht abonniert. Deswegen habe es keine Datenübertragung gegeben, dennoch habe das System den Satelliten aber angefunkt, sagte die Gewährsperson der AP.
Verschollene Flugzeuge

[...]

„Das ist so, wie wenn dein Handy aus ist, aber noch ein kleines Signal 'Ich bin da' sendet“, erklärte ein Ermittler. „So kann man manchmal deine Position eingrenzen, ohne dass du telefonierst, einfach weil das Handy so oft kleine Signale von sich gibt.“ So müsse man sich das auch bei dem Flugzeug vorstellen.

Nachdem die Maschine vom Radar verschwunden sei, habe auch noch ein anderer, rudimentärer Datenservice eine kürzere Zeit weitergesendet, hieß es weiter. Hätte es einen kompletten Technikausfall gegeben, eine Explosion oder einen Absturz, hätten alle Signale gleichzeitig verstummen müssen.

[...]
http://www.handelsblatt.com/panorama/aus-aller-welt/verschwundene-boeing-777-als-wuerde-dein-handy-ich-bin-da-senden/961...

Tja "dumm gelaufen" das "Perfekte Verbrechen" existiert nun mal bekanntlich nicht, da hat wohl einer den Dienst "übersehen". Weil er offiziell nichtmal da war. Technisch aber schon.

Vielleicht kann man da von "Glück" reden, dass der Dienst gar nicht abboniert war, sonst würde ihn der potenzielle Entführer auch ausschalten.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 16:42
@joanlandor
Als Partygast des Co piloten. Der ist doch für Späße wie diese bekannt gewesen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 16:43
Es gibt ein spezielles Verfahren, wie man den Zutritt zum Cockpit bekommt in verschieden Versionen. Dies schließt, wenn es angewendet wird aus, daß jemand den Zutritt zum Cockpit bekommt (non crew-member).


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 16:43
@joanlandor
joanlandor schrieb:Wie könnten Entführer in das Cockpit gelangen, wenn die Piloten nichts damit zu tun haben.
Vielleicht zwingen sie jemanden, den PIN-Code einzugeben. Vielleicht ist der Co-Pilot wieder in Laune gewesen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 16:43
Ich erinnere mich noch an einen anderen Fall, als ein Passagierflugzeug wegen Druckverlusts ohne Kontrolle stundenlang mit dem Autopiloten umherflog, da die gesamte Bordbesatzung & Passagiere ohnmächtig waren/erstickt sind.

Die Gründe für das Verschwinden können Vielfältig sein. Gerade im asiatischen Raum ist die Luftkontrolle ein Schweizer Käse mit vielen Löchern. (Afrika ist da noch eine Sorte extremer). Es gibt keine flächendeckende Flugüberwachung von Controllern auf dem Festland, die den gesamten asiatischen Raum überblicken können. Man braucht nur den Transponder ausschalten, und schon werden Flugrelevante Daten nicht mehr an den Radarschirm übermittelt. Der Flieger taucht nur noch als kleiner grüner Punkt auf. Es kann sein, dass die Maschine entführt wurde, um dann unter der Radarüberwachung in einer niedrigen Höhe weiter zu fliegen. Irgendwann sind sie vllt. vorsätzlich abgestürzt, weil die Besatzung/Kabine den Flieger unter seine Kontrolle bringen wollte.

Andererseits kann ein Druckabfall auch dazu geführt haben, dass die Piloten in einer extremen Betäubungsphase nicht Herr der Lage waren. Ein Chinesische 747 (glaube ich) ist mal eine Stunde mit einem großen Schaden umhergeirrt, weil die Piloten durch den Sauerstoffmangel nicht klar denken konnten - deren Entscheidungen und Handlungen glichen denen von Besoffenen. Da der Sauerstoffvorrat nur 15 min für die Kabine reicht und ein wenig länger für die Piloten könnten fatale Fehlentscheidungen in einem Druckabfall ein möglicher Grund gewesen sein.


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 16:43
@Pupilla
Ich glaub aber nicht, dass die Entführer blonde lange Haare haben und supersexy sind. Zudem haben die Piloten die Ladies ja am Checkin angesprochen und eingeladen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 16:44
und selbst wenn das Cockpit verschlossen ist, da hat doch ein Knasti gesagt er habe schuhbomben geliefert um in so ein Cockpit zu gelangen


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 16:44
@joanlandor
Es gibt auch genug Bilder auf denen Herren im Cockpit waren.


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 16:44
@engelsbiest
Aber was ist wenn durch die Schuhbombe die Außenhülle bschädigt wird


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 16:45
@Pupilla
echt? auch typen im cockpit?
zeig mal...links


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 16:45
Nochmal der Versuch: https://twitter.com/sgify/status/444421777280614400/photo/1

Kann ein Flugzeug, dessen Autopilot auf das Ziel Peking eingestellt war, plötzlich diese Route abfliegen, ohne dass jemand sehr akkurat die Daten für den Autopilot ändert? Ich glaube nicht. Das würde bedeuten, jemand hat bewusst diese Route mit den abgeflogenen Waypoints in den Autopiloten eingegeben.


melden
111 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Samenspende120 Beiträge
Anzeigen ausblenden