Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 17:08
@ISF

wäre Kerosin- und vorallem Geldverschwendung, hab ich auch noch nie auf Flügen erlebt, dass man während des Fluges plötzlich Zick Zack fliegt!


melden
Anzeige
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 17:08
@Djaangoo

Klar, Sinn macht eine gerade Strecke, aber das ist nicht immer der Fall.
Du bist ja nicht nur auf einer Luftstraße unterwegs, sonder die wird ja oft gewechselt


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 17:10
@ISF

klar werden die Luftkorridore gewescheselt, aber der Wechsel zwischen VAMPI waypoint nach GIVAL waypoint wäre unnötig, da beide etwa den gleichen Weg zum IGREX waypoint haben!


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 17:10
@ISF
Richtig. Habe aber noch nie erlebt, dass man Lufstraßen in einem Winkel unter 90° Wechsel. Also diese Linie ist an sich sehr sehr grob. Im Grunde hast du Recht. Aber die Luftstraßen sind ein sehr Engmaschiges Netz. Da sind solche Routen wirklich nicht mehr gang und gebe, da viele Übergangsrouten mit GPS berechnet werden, also quasi als "Zwischenluftstraße" um solche Zickzwackflüge zu vermeiden.

@MrUncut
Genau.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 17:12
Iah könnte mir solche Wechsel evt bei tropischen Wirbelstürmen öa ähnlichen Luftfahrtshindernissen vorstellen, gab aber zu dem Zeitpunkt keine!


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 17:12
@ISF
ISF schrieb:Wenn ich das auf CNN gerade richtig verstanden habe, ist so ein Zick Zack Course nicht ungewöhnlich.
Weiss überhaupt Jemand wie es zu dieser "Route" kam? Bzw wie man das rausgefunden hat? Hat doch nun doch das Militär die Radarbilder rausgerückt?
reenolith schrieb:Soweit ich weiß, kann man Handys doch nur orten, wenn sie sich in einer Funkzelle befinden. Sollte das Flugzeug wirklich irgendwo auf einer geheimen Landebahn stehen, gibts dort sicher kein Netz.
Ich habe mir mal die Gegend kurz angeschaut, auf den Andaman Inseln, gibt es so kleine bis mittlere Städte und Infrastruktur. Ich weiss nicht bis in welche Höhe das Handy noch Empfang hätte, aber wäre das Flugzeug in der Gegend rumgeflogen, wäre es doch denkbar dass dich die Handys (sofern eingeschaltet) kurz ins Netz einloggen und somit die IMEI Nummer der Besitzer irgendwo in einem Log dieser Funkzellen steht.

Also ich weiss nicht, wäre ich ein Ermittler würde ich mir (erst recht nachdem es diese Gerüchte wegen den "freizeichen" gab) die Nummern der Passagiere besorgen und alle Einträge durchsuchen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 17:15
"Malaysia Airlines habe diesen Dienst allerdings nicht abonniert, wodurch es zwar keine Datenübertragung gegeben habe, dennoch habe das System den Satelliten angefunkt, sagte die Gewährsperson der AP. Zugleich seien auch Daten über einen weiteren Dienst übertragen worden, kurz nachdem der Kontakt zu dem Flugzeug abgebrochen sei."

http://www.rp-online.de/panorama/ausland/malaysia-airlines-boeing-777-sendete-nach-verschwinden-doch-signale-aid-1.41052...<

Was damit erklären würde, weshalb die Ortung mit diesem System nicht möglich ist. Einfach weil Malaysia nicht diesen Dienst abboniert hat. Das System ist im Bordcomputer installiert, muss aber freigeschaltet werden. Quasi ein nicht freigeschaltetes "Add-On" für das FMC, weshalb diese Pings nicht direkt geortet werden können.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 17:18
@Alano
Oh, dann ist die "News" App auch nicht mehr was sie mal war :)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 17:19
ja aber da die Handys anscheinend reagierten, sassen/sitzen sie nicht in einem Funkloch, was wieder heissen würde sie sind irgendwo gelandet


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 17:20
@the_georg
Wenn ich mich richtig erinnere, wurde die Route aus den Meldungen vom ACARS rekonstruiert. Wie genau die Route ist, kann im Moment wohl noch niemand sagen.
Die Sache mit dem Handyempfang hängt neben der Flughöhe ja auch mit der Geschwindigkeit zusammen. Mit 500 km/h biste ziemlich schnell durch so ne Funkzelle durchgeflogen.

@engelsbiest
Dass man ein Freizeichen hört, heißt aber nicht zwangsläufig, dass das Handy noch an ist. Wurde hier ja schon zur genüge diskutiert.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 17:21
@engelsbiest

Handys haben nicht reagiert, der erste Freizeichenton heißt nur, dass sich der Besitzer außerhalb des letzten Netzes befindet und das jetzt der neue Standort gesucht wird...wird kein Standort gefunden, bricht der Anruf ab (was ja auch der Fall war)


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 17:21
@engelsbiest
Wurde denn nicht aber schon festgestellt das sie garnicht "richtig" reagier haben? Es kam ein kurzes Freizeichen, aber dann brach die Verbindung ab. Das bedeutet noch lange nicht das diese Handys auch angeschaltet waren.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 17:22
@MrUncut
Ok, das kann schon mal für Verwirrung sorgen das stimmt


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 17:24
dass in sachen handys eine art bug vorlag, ist unbestritten denkbar. wobei ja durchaus auch mal die rede davon war, dass gewisse nummern erst gingen und dann nicht mehr.

aber wenn kein systemfehler vorlag: was wäre der einzige ort der welt an dem man sich vorstellen kann das viele leute angerufen werden können, deren anrufe dann aber schnell abbrechen? eigentlich nur NK


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 17:24
also ich persönlich habe noch nie erlebt das ein Freizeichen kam wenn ein Handy aus oder kaputt war.... da kam dann eher der Anrufbeantworter oder aber "kein anschluss blabla"


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 17:26
@engelsbiest

nochmal, das kommt nur, wenn man im Ausland ist und das deutsche Netz z.b. verlassen hat!


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 17:26
@arpanet
Viel dürfen die armen Menschen in NK nicht, aber telefonieren schon.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 17:27
aber vielleicht/wahrscheinlich keine geräte mit ausländischer nummer. sonst wären ja auch anrufe ins ausland möglich, was die regierung sicher nicht will


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 17:29
@Djaangoo
Trotzdem sind Flugzeuge nicht immer in der Lage, die kürzeste Route zwischen zwei Destinationen zu nehmen. Oftmals sind sie gezwungen einen Zick-Zack Kurs zu fliegen
http://www.vie-umwelt.at/jart/prj3/umwelt/umwelt.jart?rel=de&content-id=1222142431952&reserve-mode=active


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

14.03.2014 um 17:29
@arpanet

nach NK wäre der Flug garnicht gekommen...erstens hätte der Treibstoff nicht gereicht und zweitens gibts in der Gegend haufenweise Bodenradare, egal was nach NK rein- oder rauskommt, wird registriert!

MH370-mas-where the plane would have end


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden