Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370
Thour1959
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 01:53
Es gibt auch keine Eingabefelder, wo man Codes eingeben kann, wie am Autoradio, wo sich was extra top secret abschalten lässt. Man schaltet ein Cockpitinstrument enweder am Panel ein und aus, oder über die Circuitbreaker in den Sicherungspanelen.


melden
Anzeige
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 01:54
gemurmel klingt doch eher nach fernsteuerung...pilot will noch funkspruch abgeben, aber ist schon weggetreten...was könnte denn sonst das gemurmel sein...


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 01:55
wir sollten uns eher auf diese worte :allright-goodnight beschäftigen dies könnte der schlüssel sein


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 01:56
aber was brächte ein code? im Endeffekt nix die in der Maschine sind auf sich allein gestellt.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 01:56
@UchihaItachi

Das war eine ganz normale Verabschiedung...das geht hier nicht rein oder?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 01:56
UchihaItachi schrieb:wir sollten uns eher auf diese worte :allright-goodnight beschäftigen dies könnte der schlüssel sein
lol, dann lieber auf das Security-Video :

https://www.youtube.com/watch?v=LXJQ-231R1E


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 01:57
allright: falls ich es nicht zu vor verwenden würde ,würd ich das nur sagen leute zu beruhigen oder mit wem ich auch immer spreche. Um keinerlei verdacht zu erregen also was verheimlichen genau das meine ich alles aus der sicht eines piloten der etwas vor hat .

Good Night würd ich sagen wenn ich selber im geiste bzw kopfe die Mission als erfüllt ansehen würde und mich so verabschieden würde als eine art GESCHAFFT it's over finally !


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 01:58
ist hier eigentlich allgemein bekannt, dass (laut cnn) der abschiedssatz kam nachdem das tracking system schon abgeschaltet wurde?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 01:58
zu den aufnahmen,man erkennt die piloten net bzw ich sehe da nichts


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 01:58
joanlandor schrieb:pilot will noch funkspruch abgeben, aber ist schon weggetreten...was könnte denn sonst das gemurmel sein...
Wo steht das das er gemurmelt hat ? Wo sind wir hier überhaupt gerade ? Müssen wir jetzt wirklich 3 harmlose Worte zerpflücken ?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 01:58
Lol, wie geil. Jedes Mal, wenn ich hier vorbeischaue, gibt es 200 neue Beiträge und ein neues Thema. Zuerst waren es Handys, dann Sauerstoffmasken, nun sind es Codes.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 01:59
Sind hier welche wo ausgebrochen oder was?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 01:59
UchihaItachi schrieb:Good Night würd ich sagen wenn ich selber im geiste bzw kopfe die Mission als erfüllt ansehen würde und mich so verabschieden würde als eine art GESCHAFFT it's over finally !
Sagst du also auch nie "Gute Nacht" zu deiner Familie oder so?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 02:00
@StellaBanks

nö eigentlich nacht sehen uns morgen


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 02:00
@arpanet
nein die Reihenfolge war anders, erst der Funkspruch mit Verabschiedung dann wurden das alles ausgeschaltet also gezielt beim übergang in den neuen Luftraum damit die Vietnamesen die Maschine nicht orten können.


melden
joanlandor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 02:00
http://www.welt.de/wirtschaft/article125844307/Eine-Schande-fuer-die-High-Tech-Branche-Luftfahrt.html

HAHA es geht doch nur um die Überwachung.
Hier regt sich einer richtig auf, dass das noch nicht der Fall ist.
Überwachung aus dem All wäre technisch machbar, soll aber frühestens in ein paar Jahren kommen. Hier fehlt der Druck zur Einführung. Überwachungskameras mit Aufzeichnung gibt es in Bussen und S-Bahnen – aber nicht im Flugzeug-Cockpit.
Druck zur Einführung...
ist das Stichwort!


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 02:00
um mal wieder ein anderes thema anzuschneiden...
ich weiß, dass inzwischen viele die beiden iraner als "harmlos" ansehen, sie schon fast ins herz geschlossen haben, die putzigen asylbewerber mit den geklauten pässen.
dennoch gibt es da für mich zu viele widersprüche. erstens das tempo der ermittlungen. während man sich mit den ermittlungen zum piloten / copiloten über eine woche zeit lässt, den hintergrund bis heute noch nicht wirklich durchleuchtet hat, war man bei diesen beiden nach knapp zwei tagen bereits mit der einstufung "harmlos", "kein terroristischer hintergrund" zur hand.
was mich als erstes stutzig macht ist die geschichte mit der in frankfurt wartenden mutter. nehmen wir mal an, da hat wirklich eine iranische dame um die 40 in frankfurt auf ihren sohn gewartet, der aus peking kommen sollte. der taucht nicht auf, also meldet sie sich bei den behörden und sagt, mein iranischer sohn - denn sie hat ja wahrscheinlich einen iranischen pass und keinen österreichischen, sonst gäbs da vlt erklärungsnot - sollte mit maschine xy aus peking eintreffen, ist aber nicht hier. vorher hatte er noch einen anschlussflug aus kuala lumpur. jetzt sucht man von behördenseite erstmal in der passagierliste des pek-fra fluges nach dem iranischen namen, findet ihn aber nicht. danach schaut man vlt auch noch in die passagierliste von mh370, vlt weiß man auch noch gar nicht, dass der nie in pek angekommen ist. auch da findet man den namen nicht. wie stellt man also die verbindung her zwischen dem iranischen namen und der falschen österreichischen identität?
oder ging die dame gar hin und posaunte heraus, dass der sohn mit falschem pass eingecheckt war? dann hätte sie a) davon kenntniss gehabt und wäre bei weitem nicht so unschuldig, wie bisher dargestellt und b) hätte sie die pläne ihres sohnes vereitelt, so nach de einzureisen, sollte er evtl doch noch aus pek eintreffen. irgendwie passt doch da was nicht...

dann kommen noch die grottenschlechten pressebilder dazu, die malaysia rausgehauen hat, mit den plump "gefälschten" beinen. das kann ein kopierfehler gewesen sein, aber warum macht man dann nicht einfach eine neue, professionellere kopie für die veröffentlichung. so wie es gelaufen ist, stellt man sich doch schon fast als trottel dar, der nicht mal einen kopierer bedienen kann...

und dann taucht da noch das foto der beiden mit zwei anderen personen auf, die wohl nicht an bord der maschine gewesen sind, augenscheinlich kurz vor dem flug aufgenommen, der bekleidung nach zu schließen, wo einer der anderen dem ital. fußballspieler, der vorher durch die pressekonferenz geisterte, weit ähnlicher sieht als die beiden iraner. wie es zu diesem bild gekommen ist, bleibt unklar. dass zwei angehende asylbewerber fröhlich mit neuen freunden in kul in die kamera lächeln und fast schon intim wirken, ist irgendwie auch nicht stimmig.

von wo die beiden überhaupt nach malaysia eingereist sind, noch mit ihren vorstrafenbehafteten iranischen identitäten, ist auch noch nicht gesagt worden.

ob diese identitäten überhaupt stimmten, wage ich inzwischen auch zu bezweifeln.


und dann haben wir da nach mindestens einen chinesischen? passagier, der mit einem chin. pass eingecheckt hat, welcher sich aber samt besitzer noch in china befindet und nie gestohlen wurde.

also gibt es für mich genug fragwürdige personen auf der maschine plus weitern, von denen wir vlt noch gar nichts wissen, weil die ermittlungen (verständlicherweise) geheim im hintergrund laufen.

sich jetzt so schnell auf die beiden piloten einzuschießen, auch wenn derzeit erstmal auch in diese richtung ermittelt wird, um wirklich allen spuren nachzugehen, halte ich für übereilt und vorschnell.

wir wissen eben nicht, wer an bord noch eine pilotenausbildung hatte, ob ofiziell oder heimlich von statten gegangen. ich erinnere nochmals daran, dass auch die "schurkenstatten" bis auf nk alle eigene fluggesellschaften haben, die zwar größtenteils mit veralteten mustern fliegen, aber dass eben ein training auf die b777 auch mit theoretischem und simulatorwissen durchaus möglich ist.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 02:00
Thawra schrieb:Lol, wie geil. Jedes Mal, wenn ich hier vorbeischaue, gibt es 200 neue Beiträge und ein neues Thema. Zuerst waren es Handys, dann Sauerstoffmasken, nun sind es Codes.
Immerhin interessiert es Dich ;-).


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 02:00
engelsbiest schrieb:nein die Reihenfolge war anders, erst der Funkspruch mit Verabschiedung dann wurden das alles ausgeschaltet also gezielt beim übergang in den neuen Luftraum damit die Vietnamesen die Maschine nicht orten können.
nein laut cnn eben nicht


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 02:02
@DearMRHazzard

Ich find die Informations-Nahrungskette noch interessanter. Organisationen / Regierungen - seriöse Medien - weniger seriöse Medien - Internet - Allmy... ^^


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden