Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

23.122 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeugabsturz, Malaysia, Boeing 777, Flug Mh370

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 04:21
Thawra schrieb:schon wieder der mit dem Sauerstoff... du solltest wenigstens jeweils erwähnen, dass das nur eine von euch aufgestellte Theorie ist und durch nichts Offizielles bestätigt.
Wird es, wir haben gelernt das der Pilot jedes System an Bord deaktivieren konnte. Die Sauerstoffversorgung und Kabinendruckregelung kann man somit dann auch manipulieren (Stichwort : Entsprechende Sicherungen entfernen).

Fakten wenn die Informationen korrekt sind die wir hier erhalten haben :

- 01:07 Uhr Pilot deaktiviert ARCAS-Übertragung
- 01:22 Uhr Pilot verabschiedet sich mit "Allright, good night"
- 01:30 Uhr Pilot deaktiviert Transponder. Gleichzeitig fällt auch ADS-B weg.
- 01:31 Uhr Pilot dreht um und geht auf Westkurs
- 01:32 Uhr Maschine steigt von 35.000ft auf 45.000ft und überschreitet damit die max. Flughöhe für dieses Flugzeug um mehr als 1000ft.
- 02:10 Uhr MH370 geht runter auf 23.000ft, überfliegt die Insel Penang und beginnt das Manöver zum durchfliegen der Wegpunkte VAMPI, GIVAL und IGREX
- 02:40 Uhr MH370 durchfliegt zivilen Flugkorridor der Route Mittlerer Osten/Europa und verschwindet

Wenn das alles eine (Suizid-)Entführung gewesen sein sollte dann......

Spekulation :

-01:32 Uhr Pilot stellt die Kabinendruckregelung von AUTO auf MAN, der Kabinendruck fällt ab und die Sauerstoffmasken fallen herunter (so gesehen bei Helios-Flug-522)
- 01:32 Uhr Sauerstoffmasken funktionieren nicht für die Crew und Passagiere die sich ausserhalb des Cockpits befinden. Dieses System wurde deaktiviert, der Pilot benutzt eine eigene Sauerstoffversorgung (Beide Systeme sind existieren getrennt voneinander)
- 01:33 Uhr Die Passagiere und Crewmitglieder ausserhalb des Cockpits werden ohnmächtig.
- 02:10 Uhr MH370 geht runter auf 23.000ft, die Kabinendruckregelung wird wieder automatisiert oder wurde es vorher schon.

Fehler ?


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 04:21
@ISF
Ich habe nie von kreuz und quer geredet, ich habe von nach hinten fallen geredet. Aber ich mache hier nicht nochb einen erklärt Versuch, lest es euch durch.


melden
ISF
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 04:23
@Alek-Sandr

Das ist jetzt das dritte mal das ich den Blödsinn von dir lesen muss >.<

Die ist doch gerade erst gestartet oO
Wie soll die dann schon leer sein...und dann im Gleitflug noch so viele Stunden unterwegs gewesen?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 04:24
@Alek-Sandr
Die Maschine ist 700 m weiter hoch, als maximal erlaubt ist für das Flugzeug. Das war, für nen sehr erfahrenen Piloten, ne riskante Sache für nen Gleitflug. Hoch und runter ist er auch des öfteren gegangen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 04:25
@DearMRHazzard

Das ist keine 'Bestätigung', das heisst nur, dass technisch gesehen die Grundlagen dafür gegeben sind. Es bleibt Spekulation ohne faktische Grundlage.

Übrigens, wurde die maximale Flughöhe tatsächlich nur um 1000 Fuss überschritten?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 04:25
@Alek-Sandr
Vielleicht um mit den letzten Tropfen Kerosin möglichst viel Höhe gewinnen, für einen möglichst langen Gleitflug
01:32 auf 45.000ft

08:11 letztes Signal

-> fast 7 Stunden Gleitflug ; - )

("In einer Stellungahme am 15. März 2014 gab Malaysias Premierminister Najib Razak bekannt, dass noch um 8:11 Uhr MYT (00:11 Uhr UTC am 8. März 2014), also mehr als eine Stunde, nachdem das Flugzeug planmäßig in Peking hätte eintreffen sollen, ein Signal des Flugzeuges durch einen Satelliten empfangen worden sei. Durch diese Signale sei keine exakte Ortung des Flugzeuges möglich.")


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 04:27
Das ist keine 'Bestätigung', das heisst nur, dass technisch gesehen die Grundlagen dafür gegeben sind. Es bleibt Spekulation ohne Grundlage.
Wie Du meinst, Deine Sache.
Thawra schrieb:Übrigens, wurde die maximale Flughöhe tatsächlich nur um 1000 Fuss überschritten?
So wie es aussieht, ja. Max. Flughöhe Boeing-777-200ER 43.400ft wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 04:28
@broker
Aber es wurde geortet und eine Route ermittelt. Also die Frage: wieso wurden keine Abfangjäger entsand


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 04:29
@mulgrim

Weil sie es erst 8 Tage später hinbekommen haben diese Signale zu verarbeiten.

Anfangs hatte man vermutet, das Flugzeug wäre an der Stelle wo es vom Radar verschwand ins meer gestürzt.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 04:29
So oder so ist die Sache seltsam und jede Begründung hat ihre Fehler. Was also ist da nur geschehen?


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 04:30
Überschreitet die Boeing-777-200ER 43.400ft dann wird es laut dem CNN-Piloten der da ständig im Simulator sitzt sehr gefährlich für die Maschine und Insassen. Dieses Flugmanöver bezeichnet er als "sehr sehr gefährlich".


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 04:30
@broker
Und da fragt man sich, wieso 8 Tage später? Man hat doch Daten bekommen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 04:34
@mulgrim
Ja frag ich mich auch warum das alles so lange dauert. Die Daten sind ja ziemlich vage weil sie nur aus den Pings von dem Satelliten bestehen. Aber man hätte sie trotzdem auch einige Stunden später auswerten können und nicht 8 Tage später, das stimmt.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 04:35
Naja ich hau mich hin, wollte schon vor 4 Stunden pennen,' n8


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 04:40
300px-JORS.svg

Die Süd-Ost-Route scheint auch immer unwahrscheinlicher zu werden. Die Australier hätten etwas mitbekommen müssen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 04:49
Ich glaube wir sind uns mittlerweile alle recht einig, warum dieses Anstiegmanöver auf 14km durchgeführt wurde: Um die Passagiere auszuschalten, damit sie keine Informationen per Handy nach außen senden können, die die Absichten und den Kurs frühzeitig verraten hätten. Aber wenn bis zu diesem Punkt alles durchdacht nach Plan abgelaufen zu sein scheint, warum dann offenbar dieses auf den ersten Blick sinnfreie Ende nach 7 Stunden Flug?

Ich hätte dafür nur 2 Erklärungen:

(1) Tatsache erweiterter Suizid mit dem Gedankenspiel, ich flieg noch einmal 7h ganz pathetisch in die Morgendämmerung und verschwinde dann auf nimmer Wiedersehen auf alle Zeiten auf dem tiefsten Grund des Indischen Ozeans, wo die blackbox bei 10k Tiefe nie gehoben werden kann. Ein Ende, um das sich Jahrhunderte Legenden ranken werden...

(2) Oder aber der Plan wurde doch meisterhaft zuende geführt. Nach 7h und kurz vor dem Ziel ab in den Tiefflug, Westen und Fallschirm an, die Fracht von Bord über eine ungewohnte Insel abgeschmissen (6t Gold) und abgesprungen. Das Flugzeug zerschellt wenige Sekunden später im Ozean. Und während die Welt noch Tage lang rätselt was passiert ist, haben sie sich schon längst mit dem vorbereiteten Boot abgesetzt. Solch ein Plan würde aber Mithelfer an Bord und auf dem Schiff. Aber in 7h kann man neben den ganzen toten Passagieren aufjedenfall einiges erledigen.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 04:51
@Minos78

Ja, schön erklärt. Einen Reim kann ich mir dennoch nicht machen auf diesen Wahnsinn.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 05:10
@Minos78

Aus einer Boeing 777 mit einem Fallschirm abzuspringen währe aber auch sehr gefährlich.
Dazu bräuchte man ein Flugzeug von dem man hinten im Rumpf durch eine Ladeklappe nach hinten abspringen könnte. Sonst ist die Gefahr eine Tragfläche oder das Leitwerk zu treffen ziemlich groß.


melden

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 05:22
@Alek-Sandr

7 Stunden Gleitflug ist unmöglich. Sollteste eigentlich vom Flightsim kennen. ;)

Was man aber in großen Höhen spart ist Treibstoff, doch dann bleibt man oben bis kurz vor dem Ziel. Nur ob man über der Maximalhöhe noch wesentlich Treibstoff spart, kp. Laut dem Test im Simulator war es aber ein sehr gefährliches Manöver. Persönlich kann ich mir nur vorstellen das man damit die Insassen betäuben/töten wollte. Und zwar so das diese einschlafen, dabei nichts bemerken und deswegen keine SMS schreiben oder Telefonate führen konnten, was eine Entführung zeitnah enttarnt hätte.


melden
Anzeige

Flugzeug mit 239 Menschen an Bord vermisst!

16.03.2014 um 06:17
@Minos78
Minos78 schrieb:Tatsache erweiterter Suizid mit dem Gedankenspiel, ich flieg noch einmal 7h ganz pathetisch in die Morgendämmerung..
Independence Day..

Wenn das dein Bild von Piloten ist...gute Nacht.


melden
152 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden